Neuzulassungen bei Diesel-Fahrzeugen weiterhin auf absteigenden Ast

Diskutiere Neuzulassungen bei Diesel-Fahrzeugen weiterhin auf absteigenden Ast im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Der Dieselskandal zeigt nun auch seine Auswirkungen auf die Statistiken der Neuzulassungen. Mit insgesamt 105.520 Fahrzeugen mit Selbstzünder...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2013
Beiträge
513
Ort
Leipzig
Der Dieselskandal zeigt nun auch seine Auswirkungen auf die Statistiken der Neuzulassungen. Mit insgesamt 105.520 Fahrzeugen mit Selbstzünder konnten im September diesen Jahres 21,3 Prozent weniger Neuzulassungen als noch im Vorjahr registriert werden





In Europa, aber auch in großen Teilen Europas zeigt der Diesel-Skandal bezüglich der Neuzulassungen seine Auswirkungen. Der Anteil der neu zugelassenen Dieselfahrzeuge lag in den ersten neun Monaten des Jahres 2017 noch bei rund 40,3 Prozent lag, was im Vergleich zu den 46,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zwar einen Rückgang bedeutete, der aber nicht so gravierend ausfällt, wie die letzten Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes, bei denen der Anteil der neu zugelassenen Diesel-Fahrzeuge mit 36,3 Prozentpunkten den schwächsten Wert seit 2009 darstellt, dem Jahr, in welchem die Abwrackprämie für einen Rückgang auf knappe 31 Prozent sorgte.

Mit einem Plus von 8,7 Prozentpunkten konnten sich die Benziner im Monat September auf einen Anteil von 59,7 Prozent aller neu zugelassenen Fahrzeuge stützen, womit diese immer noch unangefochten auf Platz Eins landen. Doch auch die Elektroautos konnten einen Zuwachs von 36,9 Prozent im Vergleich zum Vormonat verbuchen, auch wenn sich die Absatzzahlen mit rund 11.000 E-Autos von insgesamt 288.035 Fahrzeugneuzulassungen immer noch stark in Grenzen halten.

Interessant ist, dass sich die Neuzulassungen von Diesel-Fahrzeugen auch in anderen europäischen Ländern auf dem Rückzug befinden. Alleine in Großbritannien sind die Zulassungszahlen von Selbstzündern um 21,7 Prozent gesunken. Spanien vermeldet einen Rückgang von gut neun Prozent und Frankreich immerhin einen Rückgang von guten 6,2 Prozent. Speziell die Franzosen waren neben uns Deutschen immer große Fans von Diesel-Fahrzeugen.

Doch gibt es auch Länder wie Italien, in denen die Zulassungszahlen von Dieselfahrzeugen um mehr als acht Prozent gewachsen sind, was sich allerdings weniger auf die privaten, sondern eher gewerbliche Zulassungen zurückführen lässt.

Solange in Deutschland nicht ein-eindeutig geklärt ist, ob und in welchen Städten es generelle Diesel-Fahrverbote geben wird, lässt sich aktuell nicht abschätzen, ob die Talfahrt der Diesel-Neuzulassungen zumindest in unserem Land zu stoppen ist.




Meinung des Autors: Obwohl nicht gerade wenige unter den Auswirkungen des Diesel-Skandals leiden, habe ich schon vor 20 Jahren gesagt, dass sich ein Diesel für eine Privatperson kaum lohnt, wenn diese nicht mehr als 20.000 bis 30.000 km im Jahr fährt. Da ich deutlich weniger Kilometer fahre, kommt für mich nach wie vor nur ein Verbrenner oder wenn es mal gute Alternativen geben sollte, ein Elektroauto in Frage. Einen beschleunigenden Diesel mit defektem KAT auf der Autobahn vor sich zu haben, ist wahrlich kein Vergnügen.
 
Thema:

Neuzulassungen bei Diesel-Fahrzeugen weiterhin auf absteigenden Ast

Neuzulassungen bei Diesel-Fahrzeugen weiterhin auf absteigenden Ast - Ähnliche Themen

  • Sportwagen-Neuzulassungen Februar 2016 - Audi TT bekommt einen starken Rivalen

    Sportwagen-Neuzulassungen Februar 2016 - Audi TT bekommt einen starken Rivalen: Auch wenn sich die Neuzulassungen in Deutschland im Sportwagen-Segment aufgrund seines verhältnismäßig kleinen Anteils als sehr übersichtlich zu...
  • Tesla Model S: Neuzulassungen in Deutschland deutlich gesteigert

    Tesla Model S: Neuzulassungen in Deutschland deutlich gesteigert: Der kalifornische Elektrofahrzeughersteller Tesla gilt als Herausforderer der etablierten Autoindustrie. Bei den absoluten Verkaufszahlen spiegelt...
  • Neuzulassungen des KBA für Februar 2015 bescheinigen leichten Aufwärtstrend

    Neuzulassungen des KBA für Februar 2015 bescheinigen leichten Aufwärtstrend: Laut der monatlich erstellten Zulassungestatistik des Kraftfahrt-Bundesamtes konnte für den Monat Februar 2015 ein leichter Aufwärtstrend im...
  • Kfz-Neuzulassungen: VW in fast allen Klassen die Nummer 1

    Kfz-Neuzulassungen: VW in fast allen Klassen die Nummer 1: Volkswagen ist der erste Autokonzern überhaupt, der weltweit innerhalb eines Jahres mehr als 10 Millionen Fahrzeuge verkaufen konnte. Dabei ist...
  • Tesla: 2014 weniger als 1.000 Neuzulassungen des Model S in Deutschland - Ziele deutlich verfehlt

    Tesla: 2014 weniger als 1.000 Neuzulassungen des Model S in Deutschland - Ziele deutlich verfehlt: Die Meinungen zu Tesla gehen weit auseinander. Für die einen ist der Hersteller von Elektrofahrzeugen ein Tritt in Hintern der etablierten...
  • Ähnliche Themen

    Top