Neues Licht ??

Diskutiere Neues Licht ?? im Fiat Punto 188a+b / Fiat Idea Forum im Bereich Fiat; Das ist mein Punto ,ich würde gerne andere Scheinwerfer einbauen wollen. Mir schweben Matrix oder LED Scheinwerfer vor. Frage ist das machbar...
ASTRA58

ASTRA58

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2020
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hamburg
Das ist mein Punto ,ich würde gerne andere Scheinwerfer einbauen wollen. Mir schweben Matrix oder LED Scheinwerfer vor.
Frage ist das machbar?? Da Ihr eine große gruppe seid , habe ich mir gedacht das ich hier bestimmt Hilfe bekomme.
DANKE
 

Anhänge

  • IMG_20210831_130820.jpg
    IMG_20210831_130820.jpg
    571,2 KB · Aufrufe: 5
Squitsch

Squitsch

Mod ist sein Hobby
Moderator
Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
3.434
Punkte Reaktionen
33
Ort
Südbaden
Kurze Antwort: Vergiss es. Lohnt sich nicht.

Lange Antwort:
LED-Leuchtmittel in deine Halogenscheinwerfer einzusetzen ist nicht zulässig - Verlust der Betriebserlaubnis des Fahrzeugs.
Deine Scheinwerfer auf LED umzubauen ist nicht zulässig - ebenfalls Verlust der Betriebserlaubnis.
Beides ist nicht eintragungsfähig.

Durchaus machbar wäre es jedoch, zugelassene LED-Scheinwerfer anderer Fahrzeugtypen in deinen Punto einzuarbeiten.
Das würde eine Menge Anpassungsarbeiten am Fahrzeug bedeuten, wenn es nach was aussehen soll.
Aber sehen wir es mal realistisch, alleine die Scheinwerfer kosten mehr, als dein Punto vermutlich noch Restwert hat, wenn du die Umbauarbeiten an der Fahrzeugfront nicht selbst machen kannst, kostet das auch ein Heidengeld, und wenn ich ehrlich sein soll, hab ich keine Ahnung, an welche sonstigen Auflagen (Scheinwerferreinigungsanlage, automatische Niveauregulierung, Steuergeräte zur Ausfallüberwachung) der Betrieb von LED-Scheinwerfern sonst noch gebunden ist.
Mit anderen Worten eben: Vergiss es, lohnt sich nicht.


Wenn du mehr Licht willst, würde ich dir die Nightbreaker Laser von Osram empfehlen.
Die sind für alle gängigen Halogen-Sockeltypen verfügbar, und sind soweit ich weiß die hellsten zugelassenen Halogenleuchtmittel (+150% laut Osram) auf dem Markt.

Anmerkung: Die Zulassung der Nightbreaker LED von Osram ist gekoppelt an eine recht kurze Liste an damit geprüften Scheinwerfertypen bestimmter Fahrzeuge (dein Punto gehört leider nicht dazu), somit sind diese also auch keine Option.


PS: Komplett abraten würde ich dir auch von Halogenbirnen mit 100w oder den sogenannten Xenon-Kits für diverse Halogensockel.
Denn auch damit geht dir die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs verloren.
Grundsätzlich immer nur die Leuchtmittel verwenden, für die der Scheinwerfer zugelassen wurde, das betrifft sowohl den Typ (Glühbirne, Halogenbirne, Xenon-Birne), als auch deren angegebene Wattzahl.
Ansonsten kann es sehr teuer werden.
 
Thema:

Neues Licht ??

Neues Licht ?? - Ähnliche Themen

Kotflügelblinkerkabel defekt: Hallo zusammen Habe als Winterauto einen Fiat Punto 188. ( der mit den grossen Scheinwerfer) Folgendes Problem: der rechte Kotflügelblinker geht...
VW Golf Plus -Schlüssel anlernen ?: Hallo eine Frage an euch profis , und zwar habe ich einen Golf Plus Bj 2009 erworben nur leider was mich stört habe dazu nur 1 schlüssel bekommen...
IAA Mobility 2021 in München - Was bietet die neue IAA Mobility in München Neues für Besucher: Dieses Jahr gibt es vom 07.09.2021 bis 12.09.2021 endlich wieder eine große Automesse die dann in München unter dem Namen IAA Mobility...
Grand Scenic 3 Led Tagfahrlicht geht aus bei zuschaltung des Ablendlichtes: Hallo liebe Leute bin der Frank und ganz neu hier , Ich habe einen Grand Scenic 3 Bj 2013 Phase 3 1,6l dci 96kw , leider habe ich jetzt folgendes...
Was ist eure Traumfahrt mit welchem Traumauto?: Welches waren die coolsten Wagen, die ihr jemals gefahren seid? Oder von welchem träumt ihr, ihn mal fahren zu dürfen? Ich gebe zu, ich würde...
Oben