Neuer Transporter?

Diskutiere Neuer Transporter? im Off-Topic & Smalltalk Forum im Bereich Off-Topic & Smalltalk; Hallo! Vor ca. 4 Jahren hab ich mich mit einem kleinen Hausmeisterservice selbstständig gemacht. Dafür hatte ich mir einen älteren Ford Transit...
Madcat96

Madcat96

Threadstarter
Dabei seit
18.08.2016
Beiträge
18
Hallo!

Vor ca. 4 Jahren hab ich mich mit einem kleinen Hausmeisterservice selbstständig gemacht. Dafür hatte ich mir einen älteren Ford Transit besorgt. Jetzt wäre aber die Zylinderkopfdichtung fällig und zusätzlich noch ein paar Kleinigkeiten, wie Bremsbeläge und Endchalldämpfer. Die Reparaturkosten würden den Restwert vom Fahrzeug locker übersteigen und jetzt überlege ich mir die ganze Zeit, ob ich mir ein neues Fahrzeug kaufe oder doch lieber lease. Bräuchte ja dann auch ein Dieselfahrzeug, allein weil ich mit Anhänger unterwegs bin. Ist halt die Frage, in welche Richtung sich die Dieseldebatte entwickelt usw...
 
Gem|n|

Gem|n|

Dabei seit
28.07.2016
Beiträge
11
Puh, eine schwierige Entscheidung. Ich bin mir nicht ganz sicher aber soweit ich weiß, ist es in Hamburg zum Beispiel so geregelt, dass Handwerker von diesem Fahrverbot nicht betroffen sind (sofern der Kunde in dem Gebiet wohnhaft ist). Das wäre ja dann der Fall bei dir oder? Kommt natürlich auch immer darauf an, wo man wohnt bzw. arbeitet aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es bei kleinen Orten und mittelgroßen Städten zu Fahrverboten kommt. Sowas betrifft doch nur die Big Player, wie Hamburg, Stuttgart oder Berlin.

Das Problem ist, wenn du einen Transporter least, hast du auch eine gewisse Vertragslaufzeit, die in der Regel ein paar Jahre beträgt. Alternativ zum Leasing wäre vielleicht eine Langzeitmiete. Sowas wird nicht unbedingt von den Autohäusern angeboten dafür aber von richtigen Autovermietungen. Da zahlst du ne monatliche Rate und hast alle Kosten, wie Versicherung und Reparaturen mit drin. Diese Mietverträge kann man aber im Gegensatz zur Finanzierung bzw. Leasing bereits nach einem Monat kündigen. Es gibt da keine Mindesvertragslaufzeit. Das Fahrzeug könnte man dann im Zweifelsfall einfach wieder abgeben. Kannst ja selbst mal schauen:

Beste Grüße
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Thema:

Neuer Transporter?

Neuer Transporter? - Ähnliche Themen

  • Hallo, ich bin Yvi die Neue hier.

    Hallo, ich bin Yvi die Neue hier.: Wollte mich nur für die Aufnahme hier bedanken. Bin seit 2 Monaten glückliche Besitzerin eines Muranos aus 2006. Da ich bislang nicht wirklich...
  • schon jemand die neue EGO Probegefahren?

    schon jemand die neue EGO Probegefahren?: Hallo! Kennt jemand die neue EGO und ist sie schon Probegefahren? Sie soll ja 145 ps haben und laut einem Artikel der Hammer sein!
  • neue Nio ES8 im Vergleichstest zu Tesla Model X

    neue Nio ES8 im Vergleichstest zu Tesla Model X: Hallo, hat jemand gestern Abend von euch auf rtl2 Grip den Vergleichstest zwischen Nio ES8 und Tesla Model X gesehen? Ich bin schon verwundert...
  • hat der neue Opel Ampera-E einen Reichweitenverlängerer?

    hat der neue Opel Ampera-E einen Reichweitenverlängerer?: Hi Leute, hat der neue Opel Ampera- E auch noch den Reichweitenverlängerer? Das alte Model hatte ja optional einen... doch beim Konfigurieren des...
  • Neue Mercedes V-Klasse: Premiere des Lifestyle-Transporters als Livestream bei Autoex

    Neue Mercedes V-Klasse: Premiere des Lifestyle-Transporters als Livestream bei Autoex: Heute abend wird Mercedes in München die neue V-Klasse vorstellen, die der Nachfolger des Transporters Viano wird. Im Gegensatz zu diesem wird...
  • Similar threads

    Top