Neuer Leon 225´er und Fahrwerk ohne Bördeln?

Diskutiere Neuer Leon 225´er und Fahrwerk ohne Bördeln? im Seat Leon Forum im Bereich Seat; Möchte mir nen den neuen Seat Leon 1.9 TDI zulegen. Bekomme ich 225´er (17 Zoll) auf die Modellvariante Reference (Leon 1P) ohne zu Bördeln...
S

Schulzi

Threadstarter
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
9
Möchte mir nen den neuen Seat Leon 1.9 TDI zulegen. Bekomme ich 225´er (17 Zoll) auf die Modellvariante Reference (Leon 1P) ohne zu Bördeln?
Wenn möglich, wieviel cm kann ich tieferlegen? ?(
Keine Kohle für das Sport-UP Paket :(
Für meinen alten (Baujahr 2001) Fiat Punto gibt´s ja nich mehr viel
 
D

DerDuke

Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
15
17" mit 225/45/R17 gehen ohne Probleme drauf, sind ja sogar Serie beim Sportup-Paket (diese Dimension ist sogar im Schein eingetragen, da musst normal nicht mal zum TüV)

225/40/R18 ist auch noch eingetragen, sogar das geht noch ohne Abnahme drauf.

17er gehen ohne Probleme drauf, gleiches gilt für 18er.

Wenn ich aber dran denke, was 17"er zum Reference dazu kosten und dann vielleicht noch ein Sportfahrwerk, dann würd ich mal schnell drüber nachdenken, vielleicht doch den Stylance mit Sportup zu nehmen. Kostet dann zwar wohl ca. 3.000€ mehr wie der nackte Reference, dafür ist dann schon alles drin was das Herz begehrt (von 2 zonen Klima über Tempomat, Sportsitze mit Sportup-Bezug, wertigere Materialanmutung innen, 17"er mit 225/45, härteres Sportfahrwerk, etc.

Wennst dir so 17er mit Reifen kaufst bist auch gleich mal 1200 bis 1500€ los, dann noch Federn oder Fahrwerk??? Also vielleicht lieber mal über einen Re-Import nachdenken, da kriegst den Stylance dann zum Preis vom Reference...
 
S

Schulzi

Threadstarter
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
9
Ja dank Dir. Hab ich mir heute auch den ganzen Tag lang überlegt. Das mit dem Import werd ich sowieso machen. 8) Hab mich heute nochmal beim Tuner erkundigt.
Max gehen 8x19 ET 45 ohne Bördeln. Hab ja noch etwas Zeit und überleg mir deinen Vorschlag auf jeden Fall mal. Danke nochmals
Ach wie sieht das mit dem Sportfahrwerk von Seat aus, wieviel is das tiefer?
 
D

DerDuke

Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
15
Das Sportfahrwerk im Sportup-Paket (Stylance) bzw. Sportpaket (Reference) ist nur minimal (paar mm) tiefer als das Originalfahrwerk. Dieses ist einfach nochmals um einiges härter abgestimmt, wobei für mich das normale Fahrwerk vom Stylance schon hart genug ist (bei den vielen schlechten Straßen).

Jup, 19" sollten auch noch ohne Probleme drauf gehen, am besten du schaust einfach mal bei
http://www.seat-leon.de/vboard/forumdisplay.php?f=16

vorbei, da gibts mehr als genug Themen für den Leon 1P...


Aber wie gesagt... Ich würd wenn es sich irgendwie ausgeht den Stylance nehmen.
Beim 1.9 TDI würde ich persönlich ohnedies von 19 Zöllern abraten, weil das doch schon sehr auf die Leistung geht (ungefederte Massen) - 17er oder 18er sind da wohl noch ein akzeptabler Kompromiss. (außer Optik geht über alles und Fahrverhalten ist eher nachrangig)

Dier 17er mit 225/45 sind auch schon sehr schick und die hast im Sportup beim Stylance schon Serie dabei, da hast also keine anderen Kosten mehr für Felgen+Reifen.

Am besten mal einen Stylance mit Sportup Probe fahren und gucken, wie hart das Ding auch so schon ist bzw. wie er damit so aussieht. (Über Geschmack braucht man ja nicht diskutieren)

Aja, ich fahr den 1P mit dem 2.0 TDI in der Stylance Ausführung (ohne Spotup Paket).
 
S

Schulzi

Threadstarter
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
9
Ja hab mir das alles schon mal angeschaut, den Sportup hab ich auch ziemlich günstig als Eurowagen gesehen. Fahrwerk kann man ja immer noch ändern. Wie sieht das mit der Radiovorbereitung aus. Keine Verkabelung in den Türen? Is dann natürlich nicht so doll. Wäre nett wenn du da auch noch Tip´s zu hättest.
Ja 19er sind auf jeden Fall zu fett. 17 werden mir wohl reichen. Danke nochmals
 
D

DerDuke

Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
15
Zur Radiovorbereitung kann ich nichts sagen, da es diese in D und Ö soweit ich mich recht erinnere so gar nicht gibt (beim Modelljahr 2007 ist ja jetzt beim Stylance sogar CD/MP3 Radio mit 8 Lautsprechern Serie)...

Ich würd eher von der Vorbereitung abraten und wenns dann denn wirklich mal sein sollte ein doppel-DIN Radio / Navi / DVD einbauen - einen Einbaurahmen hierfür gibt es ja bereits um recht wenig Geld.

Ich kann definitiv nichts dazu sagen, wie viele Lautsprecher mit so einer Vorbereitung dann bei einem Re-Import dabei sind bzw. ob da was verkabelt ist, etc.
 
S

Schulzi

Threadstarter
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
9
Probefahrt

Hi, habe deinen Rat befolgt und bin heute den neuen Leon Stylance Probe gefahren. War die 2 Liter Maschine.8o Geht ja richtig gut das Gerät. Schon nen Unterscheid zum 60 PS Punto :D .Schade das da das Geld nicht für reicht. 1,9 TDI wird mir wohl auch erstmal reichen. Voll meine Fall das Auto, nur das Amaturenbrett hätte man echt schöner machen könne, was soll´s.Die Klima ist auch ziemlich geil. Aber werd wohl dann ist Parksensoren nehmen müssen. Dachte schon meine Heckscheide beim Punto wäre klein. Freunde mich jetzt auch langsam mit den 17# von Seat an.Optik is für den Aufpreis ok. Obwohl mir die vom Altea besser gefallen.Aber das Lederlekrad muss auf jeden Fall sein. Sitze sind so auch schon klasse aber die Posterfarbe bei dem Sport gefällt mir schon besser. Schade nur das er keinen Sport da hatte. Wollt mal sehen wie tief und hart der ist. Was hälst du von Sportfedern 40-50 mm tiefer in dem Sportfahrwerk. Gute Alternative zum teuren Gewindefahrwerk? Werd dann wohl das Sportmodell nehmen (Schade nur das da 205´er Reifen drauf sind. Muss ich ja für Wintereifen so um die 400 € anlegen) und wenn mehr Geld da ist natürlich den Sport-Up. Weißt du ungefähr was wohl ne Lackierung für Seitenschweller kostet?
 
D

DerDuke

Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
15
Also zum Sportup beim Stylance (Sportfahrwerk, welches nicht wirklich tiefer ist als das Serienfahrwerk aber noch härter, 17" Alus, anderes Interieur) kann ich nicht allzu viel sagen, außer dass die 17 Zöller natürlich ganz schick sind.

Ich würde dir aber raten, wenn irgendwie möglich nen Leon mit dem Sportfahrwerk und 17" Reifen Probe zu fahren, mir ist das Serienfahrwerk nämlich auf den schlechten Straßen hier schon teilweise zu hart - aber da hat ja jeder andere Ansprüche.

Gleiches gilt für Federn oder Komplettfahrwerk. Wenn du ein Komplettfahrwerk nachträglich einbauen willst, dann würd ich auf das Sportup-Paket verzichten und nur die 17" Reifen aus der Sonerausstattung wählen. Ansonsten haust gleich mal ein paar hundert Euro beim Fenster raus (die das Sportfahrwerk ja auch kostet)

Unbedingt empfehlen kann ich dir die Mittelarmlehne aus dem Originalzubehör, nur mit den Getränkehaltern in der Mitte schaut das schon etwas bescheiden aus.

Am besten das Ding gleich mit bestellen und vom Freundlichen einbauen lassen (sollte man einfach verhandeln, dass wenigstens der Einbau nichts kostet - dauert nämlich nicht länger als 10 bis 15 Minuten)

Also Fahrwerk ist echt eine persönliche Entscheidung. Die Straßenlage mit Serienfahrwerk ist schon sehr sehr gut und ermöglicht bereits sehr hohe Kurvengeschwindigkeiten.

Ob es noch härter und tiefer sein muss ... das ist eine Frage des Geldbeutels und des Geschmacks.

Mein persönlicher Vorschlag wäre:

1.9 TDI Stylance mit Dieselpartikelfilter

Sonderausstattung (Minimal - Rest nach Geschmack und Geldbeutel):
Ultraschall Einparkhilfe
Radio CD2 / MP3
4 Leichtmetallräder 17" Palas
Metalliclackierung
Sofern Re-Import: Unbedingt ESP - das ist außerhalb von D NICHT Serie (Bremsassistent ist im ESP auch enthalten - meiner Meinung nach das wichtigste Extra)

+ Mittelarmlehne aus dem Originalzubehör (kostet etwa 200€)
Optional: gegebenenfalls Crom/Alu Optik für Tacho/Drehzahlmesser, Lüftungsdüsen, etc. aus dem original Zubehör.

In dieser Kombination hast noch immer später mal die Möglichkeit das Fahrwerk zu tauschen, Federn alleine sind meiner Meinung nach nichts ganzes und nichts halbes - wenn dann also irgendwann mal Komplettfahrwerk.

Wenn dir die 230€ Aufpreis vom Sportup gegenüber nur den 17" Palas nichts ausmachen, dann nimm den Sportup (und wenn er dir nicht zu hart ist) - die Innenausstattung wirkt etwas besser.
 
Thema:

Neuer Leon 225´er und Fahrwerk ohne Bördeln?

Sucheingaben

tür ohne bördeln

,

fahrwerk seat leon 5f fr ohne bördeln

,

seat leon 1p 2.0tdi 16 zoll schlechte strassenlage

,
seat leon felge ohne bördeln
, leon 1p bördeln, krieg ich 19 zoll auf seat altea ohne börteln, Fahrwerk seat leon mit 225 17 zoll, tieferlegung leon 1p ref, leon ref tiefer legen, sportfahrwerk 1p ref , seat leon cupra bördeln

Neuer Leon 225´er und Fahrwerk ohne Bördeln? - Ähnliche Themen

  • Seat Leon ST: neuer Kombi im Fahrbericht von Autoextrem

    Seat Leon ST: neuer Kombi im Fahrbericht von Autoextrem: Vor genau einem Jahr hat Seat seinen Kompaktwagen Leon in der dritten Generation präsentiert, jedoch nur als Fünftürer. Seit diesem Frühjahr ist...
  • Neue Seat Leon. Diesel Motoren!

    Neue Seat Leon. Diesel Motoren!: Hallo, ich hab eine Frage, ich will mir demnächst warscheinlich einen neuen Leon hollen oder zumindest nen Jahreswagen und ein Diesel soll es...
  • Neuen Leon Cupra für Boots Trailer ?

    Neuen Leon Cupra für Boots Trailer ?: Hallo, weiss jemand ob das hinhaut mit nem neuen Cupra nen fast 1,5 t Bootstrailer ? Und gibts dafür eigentlich Anhängerkuplungen ? Danke
  • Neuer Seat Leon Brauch dringend Farbe (BiColor)

    Neuer Seat Leon Brauch dringend Farbe (BiColor): Hi liebe Leute, könnte mir bitte einer mein Auto Lackieren? ?( Habs selber versucht, aber bin gescheitert! Die untere hälfte soll gelackt...
  • SerienRadio im neuen Leon

    SerienRadio im neuen Leon: Hallo, ich bin neu hier ! Ich moechte fragen ob jemand die Marke des Radio CD's vom neuen Leon kennt ! Zusaetlich moechte ich noch wissen ob man...
  • Ähnliche Themen

    • Seat Leon ST: neuer Kombi im Fahrbericht von Autoextrem

      Seat Leon ST: neuer Kombi im Fahrbericht von Autoextrem: Vor genau einem Jahr hat Seat seinen Kompaktwagen Leon in der dritten Generation präsentiert, jedoch nur als Fünftürer. Seit diesem Frühjahr ist...
    • Neue Seat Leon. Diesel Motoren!

      Neue Seat Leon. Diesel Motoren!: Hallo, ich hab eine Frage, ich will mir demnächst warscheinlich einen neuen Leon hollen oder zumindest nen Jahreswagen und ein Diesel soll es...
    • Neuen Leon Cupra für Boots Trailer ?

      Neuen Leon Cupra für Boots Trailer ?: Hallo, weiss jemand ob das hinhaut mit nem neuen Cupra nen fast 1,5 t Bootstrailer ? Und gibts dafür eigentlich Anhängerkuplungen ? Danke
    • Neuer Seat Leon Brauch dringend Farbe (BiColor)

      Neuer Seat Leon Brauch dringend Farbe (BiColor): Hi liebe Leute, könnte mir bitte einer mein Auto Lackieren? ?( Habs selber versucht, aber bin gescheitert! Die untere hälfte soll gelackt...
    • SerienRadio im neuen Leon

      SerienRadio im neuen Leon: Hallo, ich bin neu hier ! Ich moechte fragen ob jemand die Marke des Radio CD's vom neuen Leon kennt ! Zusaetlich moechte ich noch wissen ob man...
    Top