Neuer Eco-Test: Elektro, Hybrid und Gas am saubersten - Diesel in den Top 10

Diskutiere Neuer Eco-Test: Elektro, Hybrid und Gas am saubersten - Diesel in den Top 10 im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Bisherige und aktuelle Verbrauchstests hatten und haben gleich mehrere Defizite. Ein neuer Prüfzyklus soll nun deutlich wirklichkeitsgetreuere...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Bisherige und aktuelle Verbrauchstests hatten und haben gleich mehrere Defizite. Ein neuer Prüfzyklus soll nun deutlich wirklichkeitsgetreuere Ergebnisse liefern. Mit seinem EcoTest 4.0 geht der ADAC aber noch einen Schritt weiter, denn erstmals werden die Messungen auf dem Abgasprüfstand durch reale Straßenmessungen ergänzt. In der bisherigen Bestenliste finden sich durchaus einige Überraschungen


Zahlreiche Untersuchungen haben nachgewiesen, dass zwischen den Verbrauchs- und Schadstoffwerten auf dem Prüfstand und auf der Straße oftmals Welten liegen. Ursache sind kaum nachvollziehbare Prüfkriterien und daran optimal angepasste Fahrzeuge. Verbesserung verspricht der Weltzyklus WLTC, der beim EcoTest des ADAC in abgewandelter Form zum Einsatz kommt. Durch "verschärfte Schadstoffgrenzwerte und eine für alle Fahrzeuge einheitliche, klassenunabhängige Bewertung des CO2-Ausstoßes" soll "eine qualitative und uneingeschränkt vergleichbare Bewertung des Umweltverhaltens eines Pkw" überprüft werden können. Das Ergebnis ist eine übersichtliche Punkte- und Sterne-Tabelle.

Den aktuell 1. Platz mit der optimalen Punktzahl von 100 Punkten erreicht das überarbeitete Elektroauto BMW i3 mit 94 Ah Akku und realen 190 km Reichweite. Auf dem geteilten 2. Platz findet sich mit dem Nissan Leaf Acenta mit 30 KWh Akku und 94 Punkten ein weiteres Elektrofahrzeug. Auf die gleiche Wertung kommt der Hybrid Toyota Prius 1.8 Hybrid Executive. Mit 93 Punkten ganz knapp dahinter landet ein weiteres Antriebskonzept, denn der Skoda Octavia Combi 1.4 TSI G-TEC Style aus dem vom Abgas-Skandal gebeutelten Volkswagen-Konzern läuft mit Erdgas. All diese Fahrzeuge haben 5 Sterne eingefahren.


Mit 4 Sternen und 88 Punkten folgt der Toyota Yaris Hybrid Style. Dahinter mit 87 Punkten ein weiterer Stromer, nämlich das von uns ausführlich getestete Tesla Model S P90D. Halbwegs saubere Benziner finden sich erst auf Platz 8 und 10 wieder. Mitsubishi Space Star 1.2 ClearTec Top und VW up! 1.0 TSI BMT beats kommen auf 76 und 71 Punkte. Erstaunlicherweise liegen die saubersten Diesel mit 80 und 75 Punkten jeweils einen Platz davor. Dabei konnten E 220 d 9G-Tronic und BMW 118d Urban Line Steptronic sowohl auf dem Prüfstand als auch bei Fahrversuchen unter realen Bedingungen beweisen, dass Diesel mit entsprechendem Aufwand doch unter allen Bedingungen konkurrenzfähig sauber sein können.

In einem weiteren Ratgeber werden wir noch einen Blick auf die schmutzigsten Teilnehmer im 45 Fahrzeuge zählenden Feld werfen. Dabei gibt es eine handfeste Überraschung.

Update, 09.12.2016, 14:54 Uhr: Der angekündigte Ratgeber mit den schmutzigsten Teilnehmern kann hier nachgelesen werden.
(Bildquelle: ADAC)​


Meinung des Autors: Im Eco-Test mit neuen Prüfkriterien liegen auf den ersten vier Plätzen: vier verschiedene Hersteller mit drei verschiedenen Antriebskonzepten. Auf den Plätzen dahinter geht es ähnlich bunt zu. Eine klare Empfehlung für oder gegen eine Technologie auszusprechen, fällt also schwer.
 
Thema:

Neuer Eco-Test: Elektro, Hybrid und Gas am saubersten - Diesel in den Top 10

Neuer Eco-Test: Elektro, Hybrid und Gas am saubersten - Diesel in den Top 10 - Ähnliche Themen

  • Neue Regionalklassen für 2020 - Das ändern Regionalklassen an Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko

    Neue Regionalklassen für 2020 - Das ändern Regionalklassen an Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko: Jedes Jahr werden die sogenannten Regionalklassen neu festgelegt, die sich dann auf die Höhe für die Versicherungsprämien und somit auch auf die...
  • Geplante Änderungen für StVO - Das soll sich in der neuen Straßenverkehrsordnung ändern

    Geplante Änderungen für StVO - Das soll sich in der neuen Straßenverkehrsordnung ändern: Noch ist nichts in trockenen Tüchern, aber Verkehrsminister Andreas Scheuer von der CSU möchte im Rahmen einer überarbeiteten...
  • Tesla Model 3 Display neu starten? Wie geht das?

    Tesla Model 3 Display neu starten? Wie geht das?: Das Display reagiert manchmal ein wenig komisch und man hat mir gesagt man könne es wie ein Smartphone neu starten, aber wie genau? Gibt es da...
  • Elektroautos mit über 1.000 Kilometer Reichweite durch neue Akkus - So soll es funktionieren!

    Elektroautos mit über 1.000 Kilometer Reichweite durch neue Akkus - So soll es funktionieren!: Das Start-Up-Unternehmen XNRGI will mit einer neu patentierten sogenannte Powerchip-Akku-Technologie Lithium-Ionen-Akkus revolutionieren und diese...
  • Neuer Eco-Test: Diesel bestätigen schlechten Ruf - Benziner mit vielen Partikeln

    Neuer Eco-Test: Diesel bestätigen schlechten Ruf - Benziner mit vielen Partikeln: Frühere und aktuelle Verbrauchstests hatten und haben gleich mehrere Lücken im System. Ein neuer Prüfzyklus soll nun deutlich realitätsbezogenere...
  • Ähnliche Themen

    Top