Neue Pflegeprodukte, was wäre es euch wert?

Diskutiere Neue Pflegeprodukte, was wäre es euch wert? im Pflegegalerie, FAQ, Sonstiges Forum im Bereich Fahrzeugpflege und Aufbereitung; Heute ist Eure Meinung gefragt. Wir planen den Import und Vertrieb der folgenden Produkte in Deutschland und möchten vorab ausloten, wie das...

Würdet Ihr das unten beschriebene Produkt kaufen und wieviel wäre es Euch wert?

  • Ja, würde ich kaufen aber nur wenn es nicht teurer als 45 € wäre

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    31
T

Tuningfreak

Threadstarter
Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Heute ist Eure Meinung gefragt. Wir planen den Import und Vertrieb der folgenden Produkte in Deutschland und möchten vorab ausloten, wie das Interesse von den potentiellen Kunden ist und wieviel man bereit wäre für diese Artikel zu bezahlen.

Es handelt sich um den sogenannten "Grit Guard". Der Hauptbestandteil dieser Innovation ist eine Art Sieb, was in einen Eimer eingesetzt wird. Der Eimer wird mit Wasser gefüllt und das Auto wie üblich gewaschen, in diesem Fall mit einem Waschhandschuh oder einer Bürste. Nimmt man neues Wasser aus dem Eimer auf, reibt man mit dem Handschuh oder der Bürste über das Sieb und entfernt so sicher alle festen Schmutzpartikel und Sandkörner die beim nächsten Lackkontakt die berüchtigten Haarlinien-Kratzer und Kreise hervorrufen können. Die Partikel setzen sich nach unten durch das Sieb ab und werden so darunter gehalten und können nicht mehr in das drüberliegende, saubere Wasser gelangen. Man nimmt mit jedem Mal wenn der Handschuh / die Bürste eingetaucht wird frisches, sauberes Wasser auf und vermindert das Risiko von Kratzern durch die Handwäsche dramatisch.

Wir planen den Verkauf zusammen mit einem großen Wascheimer (13L oder 19L) mit Deckel der gleichen Firma. Neben dem Stauraum für die Autopflegeprodukte wenn man nicht wäscht ergibts sich durch den Deckel auch ein praktischer Sitzplatz wenn man mit der Fahrzeugpflege oder anderen Arbeiten beschäftigt ist. Zusätzlich gibt es die Option dem Eimer einen Rollenuntersatz zu verschaffen um mühelos den vollen Eimer Wasser rund um das Auto zu manövrieren.

Und jetzt seid Ihr gefragt! Innovation die ihr Geld wert wäre oder total überflüssiges Tool für Autoverrückte? Stimmt ab und helft aktiv an einer möglichen europaweiten Einführung mit!

Nachfolgend ein paar Produktfotos:


 
Zuletzt bearbeitet:
Z

z3r0c00l

Dabei seit
02.04.2006
Beiträge
9
Nur das Sieb: max. € 5
Eimer dürfte imo eigentlich nur einen symbolischen Betrag kosten
Rollen: max. € 15 (da es ja anscheinend auch sitztauglich ist).

Also insgesamt die max. € 20... mehr wäre mir der "Spaß" nicht wert.
 
D

DirkWI

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
209
Was ist das denn nun wieder für ein beklopptes Spielzeug????????
NE DANKE!!!!!

Dank meiner Produkte die ich verwende habe ich auch so keine Kratzer.....
 
T

Tuningfreak

Threadstarter
Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Spielzeug für Leute die sich auskennen lieber Dirk, aber in Sachen Lackpflege hast Du Dich hier ja schon dezent als vermeintlicher Fachmann mit gefährlichem Halbwissen geoutet, siehe Beitrag über rauhen Lack. Aber ist ja in Ordung, Dinge wie den Grit Guard wissen eben vorwiegend die echten Pflegeverrückten zu schätzen.

Spielzeug hin oder her, es funktioniert und gegen Waschkratzer kann Dir das allerbeste Pflegemittel nicht helfen. Aber ich lerne auch nie aus, erzähl doch mal was bei Deiner Pflege die Kratzer vom Lack weghält, ich suche immer innovative Produkte für meinen Handel.
 
D

DirkWI

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
209
Ich werde Dir mit Sicherheit nicht zu mehr Umsatz verhelfen........
Und keine Sorge,ich habe WIRKLICHE Profiprodukte hier stehen.
Ich muß aber mein Geld nicht damit verdienen und daher werde ich hier keine Werbung machen......
 
bloom

bloom

Dabei seit
27.06.2006
Beiträge
28
mal ein bisschen gegoogelt und so ein komplett system, eimer - gitter - handschuh - rollen, kommt auf 70 - 90$ und naja ich kann mir einfach nicht vorstellen dass es den schmutz so toll am boden hält wie es die werbung verspricht, da es ja nur ein großes gitter mit trennwenden am boden ist damit man das wasser nicht so aufwirbelt. wie soll man dann aber den handschuh auf dem gitter reinigen ohne das wasser dabei aufzuwirbeln?

also ich geb dafür keinen cent aus da wasch ich den handschuh lieber mal unter fließendem wasser aus.



und lasst mal die angriffe gegen den tuningfreak, wir alle wissen dass er einen shop hat das ist gekennzeichnet und somit kann sich niemand aufregen, als sponsor darf er ja auch werbung machen...
 
D

DirkWI

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
209
wers so nötig hat.......
 
T

Tuningfreak

Threadstarter
Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
;-) @DirkWI. Wenns an Argumenten mangelt kommen solche Sprüche. Ich glaub Dir gern daß Du Zuhause Pflegemittel hast, aber mich interessiert welches Dich vor den Kratzern bewahrt, das wäre sehr interessant da es ein solches Mittel nicht gibt, höchstens eins um die Kratzer wieder wegzubekommen. Aber du magst ja keine Werbung machen... 8o Ganz genau... Achja, Gegenfrage zu Werbung die jemand nötig hat: Hat Coca Cola es nötig eine ganze Fußball Weltmeisterschaft zu sponsorn? :P

@bloom: Der Preis ist happig, geb ich Dir Recht. Allerdings funktioniert das wirklich, die Autopfleger in USA schwören auf dieses Produkt. Und mit nur unterm Wasser auswaschen ist nicht alles getan - es geht ja um die Kratzer während der Anwendung und wenn Du z.B. die Türen machst und sich dabei grober Dreck sich in den Handschuh setzt ist der Spaß vorbei beim nächsten Mal wo Du diesen über den Lack ziehst. Deshalb empfehlen wir unseren Kunden u.a. auch das 2-Eimer System, ein Eimer mit Waschlösung und ein eimer mit klarem Wasser wo man zwischendurch den Handschuh auswäscht - funktioniert auch gut aber wenn man alles in einem "Eimer" hat ist es eben etwas Arbeitserleichterung, deshalb loten wir mal aus wie so das Interesse an dem Teil wäre.
 
M

MI-MK

Dabei seit
26.06.2006
Beiträge
130
Wenn ich mir das so anschaue, dann wäre es zum Panzer putzen sicher geeigneter.
Mit etwas Grundwissen über eine Fahrzeugwäsche dürfte auch ein Amateur mit anderen Mitteln auskommen.
Die Benutzung einer Waschanlage oder Waschplatzes dürfte auch wesentlich besser fürs Auto und nebenher die Umwelt auch sein.
Es gibt auch VIELE andere Produkte worüber andere Anwender "schwärmen"...das ist noch kein Grund über deren Nützlichkeit.
Übrigens mein Fahrzeug sieht höchstens einmal im Jahr eine Waschanlage (von unten!)und der Lack ist bis auf die üblichen Steinschläge NICHT vom Waschen zerkratzt (Bild gern).
Du hattest um eine Meinung gebeten, ich entscheide mich in diesem Fall für ÜBERFLÜSSIG.
 
D3m!N

D3m!N

Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
145
hi halte ich auch für überflüssig
 
T

Tuningfreak

Threadstarter
Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
@MI: Danke für Deine Meinung. Nur so bringt es uns was wenn die Leute ihre Ansichten sagen. Dein Lack würde mich sehr interessieren und auch wie Du wäschst und trocknest da es nahezu unmöglich ist einen Lack kratzerfrei zu halten wenn man regelmäßig und häufig per Hand wäscht, egal mit welcher Methode, egal mit welchen Mitteln. Man kann es nur vermindern, aber nie verHINDERN. Aber lasse mich ja gern eines besseren belehren, das sollten wir aber außerhalb dieses Threads machen (Email?) um das Thema zu halten.

PS: Das Teil mag aussehen wie für einen Panzer aber 19L Wasser sind normal für einen Mittelklassewagen wenn man ihn wäscht. :]
 
D

D-eViL.

Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
280
kann es sein, dass dieser sieb bisschen arg grob ist? auf dem bild sieht es so aus...
weil wenn, wie soll da denn der dreck unten bleiben?

für mich persönlich vielleicht nicht nötig, aber wenn mans haben möchte
 
T

Tuningfreak

Threadstarter
Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Laut Hersteller (!) sollen die Mittelstücke des Einsatzes die Wasserbewegungen im unteren Bereich beruhigen und so keinen Schmutz aufwirbeln. Es ist natürlich schwer die Wirksamkeit zu untermauern da man keinen echten Praxistest machen kann außer man hat ein Labor und kann genau sagen wieviel Schmutz vom Handschuh abgeht und im Eimer landet. Das Prinzip ist aber auf jeden Fall plausibel, vor allem daß es nur für Handschuhe und Bürsten geeignet ist, mit Schwämmen erzielt man hier keinen Erfolg.
 
D3m!N

D3m!N

Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
145
bitte nicht erschlagen!



aber darf man sein auto eigentlich nicht(?!) zuhause im hof wachen?
 
D

D-eViL.

Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
280
hm...des mit dem aufwirbeln kann schon sein...

@ demin: ja, soweit ich weiss, darf man das nur, wenn man so n lustigen ölabscheider (weiss der geier wie das heisst) im hof hat, damit man das grundwasser nicht verschmutzt oder so...ka...
bei uns interessiert das niemanden...wohn auch nicht in nem grundwasserschutzgebiet...
 
D

D-eViL.

Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
280
mal ne ganz doofe frage: wenn man son "sieb" wirklich haben will:

kann man sich ja auch einfach...sagen wir mal...plexiglas in streifen schneiden und die dann so im gitterformat zusammenkleben/schrauben/was weiss ich...

das ganze dann auf den boden vom eimer...udn schon wird da auch nix mehr aufgewirbelt und man kann den schwamm dran abstreichen...

kostet bestimmt weniger als das blaue teil von denen...
 
D3m!N

D3m!N

Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
145
ich hab zuerst gedacht das sein so ne art farbsieb zum farbe abstreichen :D
 
M

MI-MK

Dabei seit
26.06.2006
Beiträge
130
sorry, ´gehört nicht zur Anfrage, aber ich denke zur "Gebrauchsanweisung":
Für Schwämme sind Siebe absolut ungeeignet, da genügt (wie fürs Autowaschen generell) viel Wasser und öfter auswaschen. Wie es mit den Handschuhen ausschaut...keine Ahnung...bin da nicht so überzeugt davon.
Die "Reinigungswirkung" eines Siebes ist denke ich geringer, als normales ausdrücken, auswaschen usw . Man hat es ja kaum mit Steinen, sondern maximal Sandkörnchen zu tun.
Das private Autowaschen ist natürlich (ohne technischen Vorgaben) privat nicht erlaubt. Im Prinzip tut ja Regen das gleiche und Ölsardinen sind die heutigen Autos auch nicht mehr. Bleiben nur die Waschmittelchen...
 
T

Tuningfreak

Threadstarter
Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
So, auch wenn das Teil hier nicht die erhoffte Lobby gefunden hat - wir werden ab voraussichtlich KW 29/30 die Original Meguiars Grid Guards anbieten können. Diese werden preislich bei ca. 40 € liegen und beinhalten einen 13L Eimer mit Meguiars Logo und dem passenden GridGuard Einsatz.

Danke trotzdem allen für die kritischen Kommentare und Votes! Sie haben uns zumindest soweit davon abgebracht, daß wir die original Teile für deutlich mehr Geld ins Programm aufnehmen, der Preis wäre einfach zu hoch gewesen.
 
Thema:

Neue Pflegeprodukte, was wäre es euch wert?

Neue Pflegeprodukte, was wäre es euch wert? - Ähnliche Themen

  • Turtle Wax "ice" - Erfahrung mit neuem Pflegeprodukt

    Turtle Wax "ice" - Erfahrung mit neuem Pflegeprodukt: neulich flatterte der neue atu-werbezettel ins haus... in diesem wurde ein neues produkt von Turtle Wax angepriesen - und zwar "ice". der...
  • Habe befestigungsprobleme bei meinem neuen Autoradio

    Habe befestigungsprobleme bei meinem neuen Autoradio: Mein Autoradio wackelt und hat Spielraum. Wohlmöglich weil die Schrauben an dem Einbaurahmen bisschen locker sind. Ich hab aber Schwierigkeiten...
  • Neues Pit Bike springt nicht an

    Neues Pit Bike springt nicht an: Benzin und Öl ist drinnen, per Anlasser und Kickstarter geht das Bike einfach nicht an haben es auch mit anrollen versucht.
  • Neue Regionalklassen für 2021 - Was ändern Regionalklassen an Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko?

    Neue Regionalklassen für 2021 - Was ändern Regionalklassen an Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko?: Jedes Jahr werden die sogenannten Regionalklassen neu festgelegt und damit kann sich dann auch die Höhe für die Versicherungsprämien ändern. Dies...
  • Ähnliche Themen
  • Turtle Wax "ice" - Erfahrung mit neuem Pflegeprodukt

    Turtle Wax "ice" - Erfahrung mit neuem Pflegeprodukt: neulich flatterte der neue atu-werbezettel ins haus... in diesem wurde ein neues produkt von Turtle Wax angepriesen - und zwar "ice". der...
  • Habe befestigungsprobleme bei meinem neuen Autoradio

    Habe befestigungsprobleme bei meinem neuen Autoradio: Mein Autoradio wackelt und hat Spielraum. Wohlmöglich weil die Schrauben an dem Einbaurahmen bisschen locker sind. Ich hab aber Schwierigkeiten...
  • Neues Pit Bike springt nicht an

    Neues Pit Bike springt nicht an: Benzin und Öl ist drinnen, per Anlasser und Kickstarter geht das Bike einfach nicht an haben es auch mit anrollen versucht.
  • Neue Regionalklassen für 2021 - Was ändern Regionalklassen an Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko?

    Neue Regionalklassen für 2021 - Was ändern Regionalklassen an Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko?: Jedes Jahr werden die sogenannten Regionalklassen neu festgelegt und damit kann sich dann auch die Höhe für die Versicherungsprämien ändern. Dies...
  • Oben