Neu hier und gleich erstes Problem

Diskutiere Neu hier und gleich erstes Problem im Renault Vel Satis Forum im Bereich Renault; Hallo zusammen, bin seit 3 Monaten Besitzer eines Vel Satis 2,2dci Automatik Bj 2005. 220000km Auto ist mir eigentlich zugelaufen....war günstig...
W

Weingeist

Threadstarter
Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
bin seit 3 Monaten Besitzer eines Vel Satis 2,2dci Automatik Bj 2005. 220000km
Auto ist mir eigentlich zugelaufen....war günstig und ich brauchte schnell einen fahrbaren Untersatz.

Der Vel Satis fährt sich eigentlich genial, Supersitzposition und Platz ohne Ende, für mich als Fernpendler (200km tägich) ideal.
Mit Franzosen habe ich schon lange Jahre Erfahrung, unter anderem Citroen CX,AX,BX,2CV,Xsara Picasso, Renault Kangoo und Dacia Logan. Bin als die "Diven" gewöhnt.

Probleme hat er auch schon gemacht, wurden vom Verkäufer aber alle auf seine Kosten erledigt. ( Werkstatt)
neuer Turbo und neuer Ventildeckel.
Allerdings kommt seit dem neuen Turbo immer nach längerem Stillstand (ab ca 2h) nach ca 2-3km die Meldung "Einspritzung prüfen", nach Neustart ist sie dann weg und erscheint auch nicht wieder. Lt Werkstatt Fehlermeldung "Ladedruck zu niedrig" der wäre aber in Ordnung, nach längeren Versuchsfahrten der Werkstatt haben wir uns drauf geeinigt, dass ich ihn jetzt ein par Wochen fahre und beobachte.

Was ich jetzt schon mal rausgefunden haben; wenn ich morgens die ersten Kilometer die Automatik von Hand schalte und erst dann wieder in Automatik gehe, taucht die Meldung nicht auf.

Das mit dem Fehler Einspritzung prüfen scheint ja ein Renault Dauerproblem zu sein.
Vielleicht hat je jemand noch eine Idee. Werkstatt ist im Moment auch etwas ratlos (die sind aber eigentlich richtig fit und haben Ahnung)
Auto hat keinen DPF

Gruß vom Weingeist
 
W

Weingeist

Threadstarter
Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Problem hat sich nach Motorschaden wg defekten Injector erledigt.
Bin aber dem Vel Satis treu geblieben: gab einen V6 3,5 mit Gasanlage
 
W

Weingeist

Threadstarter
Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Das habe ich mittlerweile auch gemerkt, das Teil hat Power ohne Ende, der V6 hat einen Klang, da gibt's fast Gänsehaut und die ca 13 Ltr Gas sind nicht teurer wie 7,5 ltr Diesel beim 2,2dci.
 
Thema:

Neu hier und gleich erstes Problem

Neu hier und gleich erstes Problem - Ähnliche Themen

Vel Satis nicht mehr zu bekommen?: Hallo Leute, bin neu im Forum und ein absoluter Vel Satis Liebhaber und dass, obwohl ich erst 19 Jahre alt bin:D Naja ich besitze momentan eine...
Neu bei Vel Satis: Hallo in die Runde, jetzt gehöre ich auch zu den Vel Satis-Eignern und möchte mich dem Forum vorstellen. Zum VS bin ich eigentlich mehr...
Wie kamen wir eigentlich zu unserem Vel Satis ?: Hallo liebe Vel Satis Fahrer. Ein Gedanke der mich schon seit längerer Zeit beschäftigt. Wie kamen wir eigentlich zu unserem Vel Satis ? Gründe...
Zylinderkopfdichtung undicht: Hallo zusammen, ich fahre den Vel Satis 3,0dCi (Bj. 2002) und habe nun nach 180.000 km den zweiten Motorschaden!!;( Der Erste war nach knapp...
Endlich erste Probefahrt mit Vel Satis & doch noch mal einige Fragen ...: Endlich erste Probefahrt mit Vel Satis & einige Fragen ... Hallo, letzte Woche hatte ich endlich das Vergnügen, einen Vel Satis 3.5 V6 Initiale...
Oben