nerviges quietschen...

Diskutiere nerviges quietschen... im Renault Clio Forum im Bereich Renault; hi ich bin neu hier und möchte an allen erstmal ein fettes hallo rüberschicken und ein gemütliches ostern wünschen! So und jetzt zu meinem...
A

andy83

Threadstarter
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
2
hi ich bin neu hier und möchte an allen erstmal ein fettes hallo rüberschicken und ein gemütliches ostern wünschen!
So und jetzt zu meinem Problem...
Ich habe einen A CLIO RT,Baujahr 1991,75 PS und ca.103000 km runter
also für mich ist er noch gut in schuss habe ihn vor ca 2 monaten gekauft
so leider fängt er an wenn ich im 3 oder 4ten gang fahre und kaum gas gebe vorne links ganz derbe zu quitschen als wenn was am linken vorderrad schleift ,also meine bremsen sind erst 8 wochen alt,und beim tüv hatte auch noch nix gequietscht.KANN mir denn jemand helfen das ist nämlich voll nervig und auf auf die dauer ist das natürlich nix.kann.hoffe auf viele tipps danke andy :P
 
P

Premutos

Dabei seit
27.03.2004
Beiträge
49
wenn das so ein metallenes quietschen ist könnte es auch das radlager sein, wäre aber komisch, wenn es nur im 3. und 4. gang auftritt! vielleicht hat es auch was mit deiner kupplung zu tun
 
A

andy83

Threadstarter
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
2
ja das hätte ich gerade nicht gehofft das muss ich ja dann reparieren lassen auf jedenfall hört es sich nicht gut an und wenn er erstmal ne weile läuft und ich schalte in den zweiten und lass ihn zum beispiel ausrollen dann es ist so ein quietschen als wenn das so nach immer so ca 20-30 radumdrehungen immer was schleift oder so und wenn du natürlich so 30-40 oder auch 50 fährst dann geht das in kurzen regelmässigen abständen.mal schauen ich glaube ich muss ihn bestimmt in die werkstatt bringen wenn nämlich was mit der kupplung nicht stimmt oder mit den lagern dann kann ich ja so gut wie gar nix selber machen.da brauch man schon ein bischen plan und ich bin nur fahranfänger.naja mal schauen.also die kupplung scheint aber noch gut in schuss zu sein nur wenn ich hochschalte dann dann trete ich das gas durch und er zieht aber dann im nächsten moment ist es als wenn er absäuft ich sag dir das ist vielleicht komisch zum bsp. wenn du überholen willst dann denkste ja jetzt geht er ab und auf einmel geht ihm für ein paar sekunden die puste aus und das kann beim überholen ziemlich gefährlich sein aber vom 2ten in den 3ten ganz schlimm da denkste er säuft ab.naja schreib mir wieder was du von diesen sachen hälst.
bye andy
 
souer

souer

Dabei seit
07.04.2004
Beiträge
282
Ort
Lößnitz (sachsen)
hi andy

bist glaub nciht der einzige mit denn problem , ab einer bestimmten geschwindigkeit , macht meiner auch mal solche ausetzer ,und beim arbeitskollge sein auch , als wenn der mal kurz an tempo verliert und dann wieder raufgeht ! scheint aber glaub normal zu sein bei denn älteren clios ;)
 
P

Premutos

Dabei seit
27.03.2004
Beiträge
49
ich bin auch keine autoexperte! hatte aber mal nen vw polo und der ist mir auch fast immer abgesoffen, da war irgendwas mit der einspritzeinrichtung im arsch! deswegen war der mir mal mit 80 auf der autobahn abgesoffen *gg*

das andere problem würde ich in der werkstatt mal nachgucken lassen, nicht dass dadurch noch was anderes kaputt geht! oder vielleicht haste ja jemanden ausm bekanntenkreis der sich das mal anhören bzw. angucken kann
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
quitschen...

fals nur die bremsklötze gewechselt wurden kann das quitschen von den bremsen kommen...
die beläge schleifen dan im eingefahrenen rand in der bremsscheibe....
diesen rand kannst du entfernen (oder besser entfernen lassen da das eher ne arbeit für erfahrene ist) da zu muss der wagen an einer seite der vorderachse hochgehoben werden das rad ab... den motor an im 2 gang laufen lassen.... ( keine angst es dreht sich nur das in der luft befindliche rad )... nun die flex einschalten und den eingefahrenen rand vorsichtig wegschleifen....
die klötze ausbauen und die seite die auf der innenseite der bremsscheibe anliegt etwas anschrägen....
die gleitbahnen der klötze und des schiebekeils mit kupferfet einschmieren... (nicht zu dick) und alles wieder zusammen bauen.... das selbe dan auf der anderen seite wiederholen....
sollte aber wie gesagt nur von jemanden gemacht werden der weis was er tut... bremse=leben....
das radlager oder die kupplung können keine solchen quitschkeräusche machen....
wen ein radlager so quitschen würde... dan würden dir die ohren abfallen bei 100... und erst recht in kurven,..... da wird son lager dan nähmlich erst laut (sofern es kaputt ist)
die kupplung kann eventuell beim einrücken mal ein leichtes quitsch von sich geben.... mehr aber auch nicht... ansonsten würde sie rutschen und extrem stinken....
was das absaufen betrifft..... der scheint falschluft zu ziehen.... möglicher weise über den saugrohrdruckfühler oder dessen schlauch zum krümmer....
ansonsten lass mal die abgaswerte prüfen.... die sagen verdammt viel darüber aus....
greeting's... camel...
 
S

SpontaneousCombustion

Dabei seit
24.04.2004
Beiträge
7
wo wir schon beim Vorderrad sind,
bei meinem Clio Baujahr 1991 habe ich vorne rechts ein heftiges Schleifen am Schlappen.
Ich mußte vor Zeiten mal einem anderen Wagen ausweichen und bin mit dem blockierten rechten Vorderreifen die Radseite frontal gegen einen Bordstein geknallt. Was ist nun wohl hin? Die Radaufhängung, oder nur das Radlager, oder hat gar die Achse was abbekommen? Und was wird das wohl kosten???????????
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
schleifen am rad...

nun ja.... das radlager macht in kurvenlage (wenns den kaputt ist) extreme geräusche...
je nach dem ob das schulter lager oder das aussenlager def ist ist es in rechts oder links kurve lauter,,, ansonsten kann nur noch der dämpfer der querlenker oder im extremfall der achsschenkel hin sein.... am besten mal spur vermessen lassen.... dan weist du zumindest das da was faul ist....
greeting's... camel....
 
S

SpontaneousCombustion

Dabei seit
24.04.2004
Beiträge
7
Danke CAMEL
nachdem der Winter nun vorbei ist, muß ich mal wieder die Batterie aufladen und den Kleinen wieder fit machen; aber ich erinnere mich nur zu gut daran, daß in einer Kurvenrichtung gefahren, die Geräusche schon extrem sind, und in die andere Richtung nur ganz leicht eingeschlagen, ca. 3-4°, ist das Geräusch so gut wie wech, also für mich nach dem Geräuschpegel sonst, gar nicht mehr hörbar.
Na dann werde ich mal in der Werkstatt fragen, was die da so meinen...
Weiß jemand, was sowas im günstigen Fall kostet?
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
kosten...

das radlager (vorderachse) kostet bei renault 52 euros ohne märchensteuer...
im zubehör kann es billiger sein...
das lager ist im achsschenkel eingepresst und es erfordert eine presse mit mindest 10 tonnen druck.... ein stück 4 zoll rohr (so ca 10 cm) als untersatz um den achsschenkel nicht zu beschädigen...
zuerst das auto vorne anheben bis die räder fei sind... an den rädern drehen um das defekte lager zu lokalisieren anschliessend die m20 mutter an der achswelle soweit abschrauben das sie mit der welle bündig ist gut rostlöserr hinter die mutter sprühen und nun die welle mit nem grossen hammer austreiben bis die mutter anliegt... die mutter entfernen und die welle vorsichtig mit ner halb zoll ratschen verlängerung austreiben... (geht erst komplett raus wen das federbein gelöst ist) ...das rad abbauen... die zwei schrauben vom federbein zum achsschenkel entfernen den bremssattel abbauen und die bremsscheibe entfernen... die mutter der spurstange abdrehen und mit einem grossen hammer hinten gegen den aufnehmer am achsschenkel halten nun von vorne mit einem normalen schlosserhammer (so 500 gr) gegenden aufnehmer schlagen bis das spurgelenk rausgeht...
nun noch die schraube die am achschenkel unten das traggelenk festklemmt... mit nem grossen schlitzschraubendreher die nut auftreiben um das traggelenk aus dem achsschenkel zu bekommen... dan den haltering aus der nut im achsschenkel entfernen...
den ausgebauten achsschenkel mit der radnabe nach unten in einen schraubstock legen und die radnabe von hinten mit einen grossen hammer austreiben (am besten ne 23 ratschen nuss benutzen ) die lager schale die an der radnabe ist mit einer flex diagonal von oben nach unten bis knapp vor die aufnahme radnabe einschneiden... (wenn die radnabe ein wenig angeschliffen ist macht das nichts) nun mit nem meissel die lagerschale knacken und abziehen... den achsschenkel mit der innen seite auf das 4 zoll rohrstück legen und die abgezogene lagerschale in die lager hälfte aussen wieder einlegen ..das ganze auf ne presse und das lager auspressen....
den achsschenkel umdrehen das rohr wegnehmen und das neue lager einpressen... hierbei nur auf den lager innenring drücken... wenn das lager eingepresst ist die radnabe untersetzen und wiederum mit der presse nur auf den lager innen ring drücken bis die radnabe sitzt... den haltering nicht vergessen... und das ganze wieder einbauen....
greeting's... camel...
 
S

SpontaneousCombustion

Dabei seit
24.04.2004
Beiträge
7
Wau,
Dange dange dange, CAMEL

das is ne ausführliche Beschreibung, aber wo komm ich anne 10t-Presse ran? :D

jetzt weiß ich zumindest worauf ich achten muß, und wenn die Werkstatt zu teuer ist, dann geh ich doch in die Mietwerkstatt, da wird mich ja auch geholfen...

nochmals vielen Dank!!!!!
 
V

vauxhall

Dabei seit
27.04.2004
Beiträge
182
Ort
Bochum
andy83 schrieb:
hi ich bin neu hier und möchte an allen erstmal ein fettes hallo rüberschicken und ein gemütliches ostern wünschen!
So und jetzt zu meinem Problem...
Ich habe einen A CLIO RT,Baujahr 1991,75 PS und ca.103000 km runter
also für mich ist er noch gut in schuss habe ihn vor ca 2 monaten gekauft
so leider fängt er an wenn ich im 3 oder 4ten gang fahre und kaum gas gebe vorne links ganz derbe zu quitschen als wenn was am linken vorderrad schleift ,also meine bremsen sind erst 8 wochen alt,und beim tüv hatte auch noch nix gequietscht.KANN mir denn jemand helfen das ist nämlich voll nervig und auf auf die dauer ist das natürlich nix.kann.hoffe auf viele tipps danke andy :P
Schwupps, wurd in nem Andren Thread schonmal gesagt, billige oder "harte" Bremsbeläge.

Fahr mal zu einer Werkstatt oder ATU und lass dir für 10 Euro "Anti-Quietsch-Paste" auf die Backen klatschen, dann isses weg
 
Thema:

nerviges quietschen...

nerviges quietschen... - Ähnliche Themen

  • Nerviges quietschen des Kupplungpedals

    Nerviges quietschen des Kupplungpedals: So bin neu hier und hab auch gleich mal ne Frage zu meinem Golf...:D Und zwar nervt mich mein quietschendes Kupplungspedal. Wüsste nun gern ob...
  • Nerviges Quietschen bei Fahrerseite

    Nerviges Quietschen bei Fahrerseite: Nerviges Quietschen bei Fahrerseite HELP :) Hallo Leute, Die frage wurde schon mehrmals behandelt, habe aber von niemandem eine Lösung gesehen...
  • nerviges Quietschen bei meinem Mazda 3

    nerviges Quietschen bei meinem Mazda 3: Hallo Mazda3-Freunde, ich hab da auch ein Problem. Mein 3er wird im Januar 3 Jahre alt. Bereits letztes Jahr im Sommer hörte ich zum ersten Mal...
  • Mazda 3 / nerviges Quietschen hinten rechts

    Mazda 3 / nerviges Quietschen hinten rechts: Hallo Mazda3-Freunde, ich hab da auch ein Problem. Mein 3er wird im Januar 3 Jahre alt. Bereits letztes Jahr im Sommer hörte ich zum ersten Mal...
  • Ähnliche Themen
  • Nerviges quietschen des Kupplungpedals

    Nerviges quietschen des Kupplungpedals: So bin neu hier und hab auch gleich mal ne Frage zu meinem Golf...:D Und zwar nervt mich mein quietschendes Kupplungspedal. Wüsste nun gern ob...
  • Nerviges Quietschen bei Fahrerseite

    Nerviges Quietschen bei Fahrerseite: Nerviges Quietschen bei Fahrerseite HELP :) Hallo Leute, Die frage wurde schon mehrmals behandelt, habe aber von niemandem eine Lösung gesehen...
  • nerviges Quietschen bei meinem Mazda 3

    nerviges Quietschen bei meinem Mazda 3: Hallo Mazda3-Freunde, ich hab da auch ein Problem. Mein 3er wird im Januar 3 Jahre alt. Bereits letztes Jahr im Sommer hörte ich zum ersten Mal...
  • Mazda 3 / nerviges Quietschen hinten rechts

    Mazda 3 / nerviges Quietschen hinten rechts: Hallo Mazda3-Freunde, ich hab da auch ein Problem. Mein 3er wird im Januar 3 Jahre alt. Bereits letztes Jahr im Sommer hörte ich zum ersten Mal...
  • Sucheingaben

    clio bremsen quietschen

    ,

    renault clio 3 bremsen quietschen

    ,

    renault clio 96 schleifen an rechten vorderrad hilfe

    ,
    renault clio quietschen
    , reifen quietschen renault clio, auto quietscht beim ausrollen, wie teuer ist ein saugrohrdruckfühler bei einem renault clio, bremsen quietschen renault clio, renault clio quitschen in dern vorderrädern, quietschen renault clio, bremsen quietschen clio, polo quietschen vorderachse, kupplungspedal quietscht clio, auto quietscht beim bremsen renault clio, quietschen der vorderreifen beim Clio, renault raeder quitschen, wenn ich gas gebe qiescht der motor renaut, quietschen beim start von renault clio, warum quitschen die vorderräder bei renault clio, ranualt clio III quitscht, renault clio 2 stoßdämpfer quitschen, clio 3 quitscht , clio 2 quitscht schleift wenn ich vom gas gehe, rechter reifen quietscht nach bremsen und radlagerwechsel olo 6n, renault clio 2004 quitscht
    Top