Mythen der Straßenordnung - Diese Regeln, die viele kennen, sind gar keine gültigen Vorschriften

Diskutiere Mythen der Straßenordnung - Diese Regeln, die viele kennen, sind gar keine gültigen Vorschriften im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Es gibt manche Regeln im Straßenverkehr, die zwar viele kennen, aber davon werden sie dann nicht automatisch richtig, weil es einfach falsche...
Es gibt manche Regeln im Straßenverkehr, die zwar viele kennen, aber davon werden sie dann nicht automatisch richtig, weil es einfach falsche Informationen sind, die sich schon lange halten. In diesem kurzen Ratgeber haben wir darum einmal ein paar Regeln und Vorschriften zusammengestellt, die gar keine sind.

Falsche Regeln für den Straßenverkehr Welche Regeln und Vorschriften gibt es gar nicht.jpg

Alles zum Thema Autozubehör auf Amazon

Es gilt immer rechts vor links auf einem Parkplatz
Das ist nur dann richtig, wenn der Parkplatz sozusagen auch Wege hat, die wie Straßen aussehen. Die Straßenverkehrsordnung an sich gilt dann auch, wenn dies nicht der Fall ist, aber rechts vor links kann nicht wirklich angewendet werden, wenn der Parkplatz z.B. nur aus Parkbuchten mit einfachen Wegen besteht.

Radfahrer dürfen falsch herum durch Einbahnstraßen fahren
Dies ist ebenfalls nicht generell korrekt, sondern nur erlaubt, wenn sich ein Schild mit dem Hinweis „Radfahrer frei“ beim Schild für die Einbahnstraße befindet.

Es gibt eine Mindestgeschwindigkeit auf der Autobahn
Eine Autobahn darf zwar nur von Fahrzeugen verwendet werden, die schneller als 60km/h fahren, aber es gibt keine Vorschrift, dass diese Geschwindigkeit auch gefahren werden muss. Durch Wetter oder andere Gründe kann langsameres fahren ja notwendig sein.

Nebelschlussleuchte bei schlechter Sicht immer an
Auch das ist nicht korrekt, denn die Nebelschlussleuchte darf nur genutzt werden, wenn die Sichtweite unter 50 Meter fällt. Vorher ist mit 20€ Geldbuße zu rechnen, weil man eventuell andere Personen im Straßenverkehr blendet.

Busse mit Warnblinker dürfen nicht überholt werden
Das ist nur gültig, wenn der Bus fährt. Einen an der Haltestelle stehenden Bus mit eingeschaltetem Blinker darf man überholen.

Seitenstreifen im Stau nutzen, um Ausfahrt zu erreichen
Man kommt so sicher schneller voran oder macht den Stau minimal kleiner, aber generell erlaubt ist es nicht. Der Seitenstreifen ist immer für Notfälle freizuhalten, es sein denn, es wird explizit darauf hingewiesen, dass man diesen nutzen darf. Hält man sich nicht daran, kann es bis zu 75€ und sogar einen Punkt in Flensburg kosten.

Parkuhr defekt, unbegrenzt parken
Ist die Parkuhr nicht nutzbar, kann man zwar nicht bezahlen, darf aber trotzdem nicht stehen bleiben, solange man will. In der Regel gibt es Hinweisschilder auf eine Höchstparkdauer, so dass man sich an diese halten muss und auch seine Ankunftszeit mit einer Parkscheibe nachweisen muss.

Bildquelle: Pixabay

Kommentar des Autors: Kennt ihr noch mehr Regeln, die eigentlich gar keine sind? ;)
Falsche Regeln für den Straßenverkehr Welche Regeln und Vorschriften gibt es gar nicht
 
Thema:

Mythen der Straßenordnung - Diese Regeln, die viele kennen, sind gar keine gültigen Vorschriften

Mythen der Straßenordnung - Diese Regeln, die viele kennen, sind gar keine gültigen Vorschriften - Ähnliche Themen

Wann gilt Überholverbot und gibt es Besonderheiten auf Autobahn, Landstraße und in einem Ort?: Wenn sich alle an die Geschwindigkeitsvorgaben halten würden, würde es das eine oder andere riskante Überholmanöver sicher ist gar nicht geben...
Sind Strafzettel von Dienstleistern erlaubt und muss ich so einen privaten Strafzettel auch bezahlen?: Die eine oder der andere hat sich schon einmal einen Strafzettel auf einem privaten Grundstück, wie zum Beispiel dem Parkplatz eines Supermarktes...
Schlagartig schlechte Sicht oder plötzlich keine Sicht mehr - Was tun wenn man nichts mehr sieht?: Es kann durch verschiedene Bedingungen immer wieder einmal dazu kommen, dass man plötzlich gar nichts mehr oder nur noch sehr wenig sehen kann und...
Fahrradstraßen sind nicht immer für Autos gedacht - Was man bei Fahrradstraßen beachten muss: Vor allem in sehr großen Städten gibt es immer mehr Fahrradstraßen und diese sind in erster Linie natürlich für Fahrräder gedacht. Nicht immer...
Aktuelle Regeln durch Corona an deutschen Grenzen - Grenzen sind geöffnet, nicht immer komplett: Deutschland geht seit dem 10.01.2021 in einen strengeren Lockdown und auch wenn man von allen diesen Einschränkungen halten kann was man will...
Oben