Motortunning CRDi 2.2 4WD Automat

Diskutiere Motortunning CRDi 2.2 4WD Automat im Hyundai Santa Fe Forum im Bereich Hyundai; Hallo Zusammen, der Santa Fe ist nur mein drittes Turbo Diesel Auto und ich habe immer alle tunen lassen. Wer auch mehr Leistung will aber nicht...
Sardo75

Sardo75

Threadstarter
Dabei seit
26.04.2007
Beiträge
61
Hallo Zusammen, der Santa Fe ist nur mein drittes Turbo Diesel Auto und ich habe immer alle tunen lassen.
Wer auch mehr Leistung will aber nicht in der orignialer Motoreletronik Änderungen vornehmen will, kann dieses Gerät kaufen. Es braucht 10min zum einbauen und die Leistung ist seeeeehr gut spürbar

Hier den Link:

http://www.powerklick.com/diesel-tuning/fahrzeuglisten/hyundai.htm
 
R

rallekalle

Dabei seit
29.11.2006
Beiträge
80
Hi Sardo,

kannst du auch den Preis nennen? Ich nehme mal an, dass im Gegensatz zu Tuningmudulen von EUROTEC die Werksgarantie verlohren geht.

Gruss in die Schweiz aus dem Rheinland
 
Sardo75

Sardo75

Threadstarter
Dabei seit
26.04.2007
Beiträge
61
Für das Gerät mit Einbau habe ich jetzt 950.-- CHF bezahlt. Die Vorteile von diesem Gerät ist, man kann ihn einfach wieder abhängen, in die Werkstatt fahre und niemand merkt das irgend etwas geändert wurde. Wir haben es getestet, da ich den Geschäftführer von Hyundai in Zürich kenne. Er selber lässt diese Geräte verkaufen :-)

2. Vorteil, wenn man ein neues Autokauft, welches auch Turbodiesel ist, muss man nur die neue Software laden lassen und allen falls ander Anschlusskabel kaufen, that's it.

Turbokaufmann gibt dir selber ein Jahrgarantie aber ich denke, die ist mehr auf dem Gerät selber und nicht für das Auto

Gruss aus dem sonningen Zürich 8)

hab noch etwas vergessen, dieses Gerät hat so kleine Stifte die man beliebig versetzen kann, also weniger oder mehr power, so wie iher es am liebsten habt.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rallekalle

Dabei seit
29.11.2006
Beiträge
80
Hi,

ich hab seit gestern das Eurotec-Modul eingebaut. Hat inkl. TÜV-Abnahme (€ 49,-) € 820.- gekostet. Mein erster Eindruck ist sehr positiv. Ohne den Chip war bei niedrigen Drehzahl schon eine merkliche Trägheit zu spühren. Das ist jetzt nicht mehr so und wenn man mal drauftritt gehts ganz gut ab.
Das positivste ist, dass die Werksgarantie erhalten bleibt. Man kann die Leistungssteigerung eintragen lassen oder wahlweise den TÜV-Bericht mitführen.
 
scholle71

scholle71

Dabei seit
10.04.2006
Beiträge
65
Hi,

ich hab seit gestern das Eurotec-Modul eingebaut. Hat inkl. TÜV-Abnahme (€ 49,-) € 820.- gekostet. Mein erster Eindruck ist sehr positiv. Ohne den Chip war bei niedrigen Drehzahl schon eine merkliche Trägheit zu spühren. Das ist jetzt nicht mehr so und wenn man mal drauftritt gehts ganz gut ab.
Das positivste ist, dass die Werksgarantie erhalten bleibt. Man kann die Leistungssteigerung eintragen lassen oder wahlweise den TÜV-Bericht mitführen.
Ich habe auch die Eurotecbox drin und sie hat mich nur 250 Euro incl Eintrag gekostet, ich bin genau 45 Km (länge der Probefahrt) ohne box gefahren. Der Santa fährt jetzt lt. Tacho 200 KM/h und lt Navi 195,6 km/h schnell und das mit 9 x 20 und 255/45/20 nicht schlecht für so ein Schiff.
 
R

rallekalle

Dabei seit
29.11.2006
Beiträge
80
Hi Scholle,

wie haste denn das mit dem Preis hinbekommen? Bisher war mir immer ein Preis um die 800 € bekannt.
Noch ne Frage: Wenn das Auto kalt ist, habe ich beim Beschleunigen ein leichtes Ruckeln (was nicht besonders tragisch ist), als würde die Luftmenge nicht stimmen. Wenn der Motor warm ist, ist das weg. Hast du das auch?
Eventuell hat das mit einem Marderschaden zu tun. Das Vieh hat mir den Unterdruckschlauch vom Turbo zerfressen und ich hab einen anderen draufgemacht. Vielleicht ist der zu dünn oder so.

Bis dann
 
H

hw2504

Dabei seit
24.07.2007
Beiträge
24
hi,

diese preisfrage würde mich auch interessieren.

eine frage an die 4 wd-fahrer: läßt sich das allradsysthem per hand abschalten um nur mit frontantrieb zu fahren oder ist es ständig in betrieb?
konnte in der verkaufsbroschüre nichts finden.

gruß
hw2504
 
R

Rockedil

Dabei seit
12.06.2007
Beiträge
40
Hallo,

soweit ich weiß und es mir in der Werkstatt auch erzählt wurde, fährst Du sowieso nur mit Frontantrieb. Der/Das Allrad schaltet sich erst dazu, wenn es zum durchdrehen, bzw. einem nicht so guten Gripp der forderen Räder kommt, dann aber in Sekundenbruchteilen. Auch öffnet sich die Kupplung, um das Allrad zu aktivieren, wenn man ordentlich beschleunigt, damit das Allrad sofort zugeschaltet werden kann, falls nötig. Also fährt man eigentlich ständig mit Frontantrieb, was natürlich dem Verbrauch zu Gute kommt. Aber das Allrad schaltet sich blitzschnell bei Bedarf dazu. Und wenn das Allrad per Knopfdruck permanent aktiviert wird, dann nur bis zu einer Geschwindigkeit von 35 Km/h, danach schaltet es auf Frontantrieb um, aber wird die Geschwindigkeit wieder auch 35 Km/h verringert, schaltet es sich automatisch wieder zu. Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich und hilfreich.
 
H

hw2504

Dabei seit
24.07.2007
Beiträge
24
handelt es sich beim 4wd des sf um das bei wikipedia so beschreibene systhem?

Real Time 4WD (deutsch: Echtzeit-Allradantrieb) wurde von Honda entwickelt und bezeichnet eine Technik für den Allradbetrieb eines Autos.
Dieses Allradsystem zählt zu den sich automatisch zuschaltenden Systemen. Bei guter Traktion werden nur die Vorderräder angetrieben. Sobald diese eine höhere Drehzahl aufweisen als die Hinterräder (z. B. beim Fahren auf Schnee oder beim Anfahren auf regennasser Straße) wird Drehmoment zu den Hinterrädern übertragen. Gleichen sich die Drehzahlen von Vorderrädern und Hinterrädern wieder an, wird die Kraftübertragung zur Hinterachse graduell wieder abgebaut.
Die wichtigsten Komponenten des Systems sind zwei in das Hinterachsgetriebe eingebaute Ölpumpen („Dual Pump“), die über einen Hydraulikkreislauf miteinander verbunden sind. Eine der Pumpen ist über die Kardanwelle mit der Vorderachse, die andere mit der Hinterachse verbunden. Diese Pumpen erzeugen einen Druck proportional zur Umdrehungszahl der jeweiligen Achse. Im Normalbetrieb (Vorderräder werden angetrieben) drehen sich Vorder- und Hinterräder annähernd gleichschnell. Dadurch arbeiten beide Pumpen mit gleicher Pumpleistung und das Hydrauliköl zirkuliert drucklos zwischen ihnen.
Falls die Vorderräder aus irgendeinem Grund eine höhere Drehzahl aufweisen als die Hinterräder, arbeitet die mit der Vorderachse verbundene Pumpe mit einer höheren Pumpleistung als die mit der Hinterachse verbundene. Weil diese Pumpe weniger Hydrauliköl wegpumpt als ihr von der anderen Pumpe zugeführt wird baut sich im Hydrauliksystem Druck auf. Dieser Druck wirkt über einen Druckzylinder auf eine Lamellenkupplung (spätere Versionen: Klauenkupplung) und schließt diese. Dadurch gelangt nun Drehmoment auf die Hinterräder. Je größer die Drehzahldifferenz zwischen Vorder- und Hinterachse, desto größer ist die an die Hinterräder übertragene Antriebskraft.
Das Real Time 4WD-System ist (durch den Gebrauch von Ventilen) so konzipiert, dass es auch bei Rückwärtsfahrt funktioniert. Je ein Überdruck- und ein Übertemperaturventil schützen das System in extremen Situationen vor Beschädigungen.
Das „Dual-Pump“-System wurde 2005 durch eine mechanische Kupplung ergänzt, die sich unverzüglich zuschaltet, falls eines der Vorderräder durchdreht. Durch diese Verbesserung konnte Honda die Fahrleistung beim Anfahren, an Steigungen und beim Beschleunigen verbessern.

gruß
hw2504
 
R

Rockedil

Dabei seit
12.06.2007
Beiträge
40
Ja, das klingt genau so, wie es mir in der Werkstatt erklärt wurde.
 
S

SantaRednose

Dabei seit
20.11.2006
Beiträge
40
Ort
67697 Otterberg
Hallo,

das hört sich nach einer der berüchtigten Powerboxen an, die einen Widerstand vor die Sensoren für Temperatur und Luftdruck schalten, um das Steuergerät zu täuschen.
Davon würde ich eher die Finger lassen, u.a. deswegen, weil mir die versprochenen 191 PS doch übertrieben viel an Mehrleistung sind.

Wenn, dann lieber "reines" Chiptuning bis max 180 PS.
Wobei mir persönlich auch die 150 PS reichen...

Viele Grüße,

SantaRed
 
Thema:

Motortunning CRDi 2.2 4WD Automat

Sucheingaben

powerklick hyundai santa fe 2.2 crdi euro 4

,

hyundai santa fe ruckelt beim anfahren

,

unterdruckschlauch crdi 2 0

,
hyundai santa fe 2.2 crdi 4wd diesel pumpe
, hyundai santa fe 2.2 crdi automatik motor geht während der fahrt aus, santa fe cm unterdruckschlauch, Santa Fe CM ruckeln Unterdruckschlauch Turbo, hyundai santa fe ruckelt beim beschleunigen diesel, hyundai santa fe diesel motor ruckelt, hyundai santa fe eurotec schweiz, hyundai santa fe 2.2 crdi 4wd 155 ps automatik software chip, hyundai santa fe 2.2 motor ruckelt, hyundai santa fe automatik software, funmtion von unterdruckschlauch santa fe, hyundai santa fe cm diesel ruckeln, hyundai santa fe cm ruckeln beim beschleunigen, hyundai santa fe 2.2 crdi chip eurotec, hyundai santa fe 2.0 crdi ruckelt, unterdruckschlauch hyundai santa fe, corolla verso diesel pumpt beim gasgeben, unterdruckschläuche hyundai santa fe cm 2.2 crdi, hyundai santa fe 2.2 ruckeln beim beschleunigen, hyundai santa fe 2.2 crdi 4wd ruckelt, hyundai santa fe 2.2 crdi 4wd chip für motor meinung, warum ruckelt santa fe automatik im rückwärtsgang

Motortunning CRDi 2.2 4WD Automat - Ähnliche Themen

  • Hyundai Matrix 1.5 CRDI VGT - Raucht extrem - keine Leistung - MKL leuchtet

    Hyundai Matrix 1.5 CRDI VGT - Raucht extrem - keine Leistung - MKL leuchtet: Hallo zusammen, ich bin mit meinem Latein am ende! Mein Vater fährt momentan ein Matrix 1.5 Diesel. Seit ein paar Monaten raucht das Auto Extrem...
  • Hyundai Tucson Motor 2.0 CRDi geht immer wieder aus

    Hyundai Tucson Motor 2.0 CRDi geht immer wieder aus: Hallo zusammen, ich habe seit einigen Tagen ein Problem mit meinem Hyundai Tucson 2.0 CRDi, 10/2004, 130'km. Der Motor geht nach kurzer Fahrt aus...
  • Golf 2 gti motortunning

    Golf 2 gti motortunning: wie kann ich meinem gti für wenig geld mehr.......bzw richtig power einhauchen???????? ?(
  • Motortunning E39 525tds

    Motortunning E39 525tds: Suche nach möglichkeiten die Leistung meines E39 zu steigern. Wisst ihr da was?
  • Streetka Motortunning

    Streetka Motortunning: Hi, an alle, weiß jemand was über eine Möglichkeit die Motorleistung des Streetka zu steigern? Bin über alle vernünftigen Tipps dankbar. 8) Barth
  • Ähnliche Themen

    • Hyundai Matrix 1.5 CRDI VGT - Raucht extrem - keine Leistung - MKL leuchtet

      Hyundai Matrix 1.5 CRDI VGT - Raucht extrem - keine Leistung - MKL leuchtet: Hallo zusammen, ich bin mit meinem Latein am ende! Mein Vater fährt momentan ein Matrix 1.5 Diesel. Seit ein paar Monaten raucht das Auto Extrem...
    • Hyundai Tucson Motor 2.0 CRDi geht immer wieder aus

      Hyundai Tucson Motor 2.0 CRDi geht immer wieder aus: Hallo zusammen, ich habe seit einigen Tagen ein Problem mit meinem Hyundai Tucson 2.0 CRDi, 10/2004, 130'km. Der Motor geht nach kurzer Fahrt aus...
    • Golf 2 gti motortunning

      Golf 2 gti motortunning: wie kann ich meinem gti für wenig geld mehr.......bzw richtig power einhauchen???????? ?(
    • Motortunning E39 525tds

      Motortunning E39 525tds: Suche nach möglichkeiten die Leistung meines E39 zu steigern. Wisst ihr da was?
    • Streetka Motortunning

      Streetka Motortunning: Hi, an alle, weiß jemand was über eine Möglichkeit die Motorleistung des Streetka zu steigern? Bin über alle vernünftigen Tipps dankbar. 8) Barth
    Top