Motortuning

Diskutiere Motortuning im Honda Civic & Civic R Forum im Bereich Honda; Hab einen civic ej9 und wollte wohl wissen was ich alles so machen kann um mehr Power aus meinen Auto zu bekommen?Vor allem was kann ich am Motor...

Speed-ej9

Threadstarter
Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
17
Hab einen civic ej9 und wollte wohl wissen was ich alles so machen kann um mehr Power aus meinen Auto zu bekommen?Vor allem was kann ich am Motor machen?
Wäre nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
 

turbocivic

Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
1.414
Bekomme in kürze ebenfalls ein civic ej9 1.4is 90ps
Habe die selbe Frage. Hab an ein sportluftfilter als anfang gadacht
viellecht bekomme dann 4ps und etwas drehmoment mehr
und er reagiert besser auf das gaspedeal.
Was tiefgreifenderes hab zur zeit nicht vor
 

Speed-ej9

Threadstarter
Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
17
ich hab bei mir auch schon nen Air intake drin bringt nicht viel und is viel zu laut deshalb werde ich ihn wieder ausbauen.Man kann sich kaum noch im Auto verstehen.
 

turbocivic

Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
1.414
schon an chiptuning gedacht?
Man könte auch einen turbo einbauen
kostet aber viel, bringt zwar leistung aber auch verluste an zuverlässigkeit
 

CivicRacing

Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
864
Man muss einen Turbo nicht mit mit 0.8 - 1 bar laden lassen. Ein Turbo Setup mit 0.4bar würde schon gut Leistung bei akzeptabler Zuverlässigkeit bringen. Ein Turbo ist neben dem Kompressor und dem grösseren Motor die einzige realistische Leistungssteigerung.

Chiptuning würd ich grad wieder vergessen.
 

Speed-ej9

Threadstarter
Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
17
Woher könnte man denn so einen Turbo bekommen?
Könntest du mir adressen nennen?
Ich hab bis jetzt noch keinen für nen 1.4 Liter ej9 gefunden.
An TurboCivic: Nen Chip da hab ich auch schon dran gedacht: www.motor-chiptuning.de
 

CivicRacing

Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
864
http://www.mkr-turbo.de.vu

Von denen hab ich auch schon ein Angebot bekommen. Sind nett und machen einen seriösen Eindruck. Einfach mal Anfrage stellen. Ein Turbo lohnt sich mehr als aufbohren, Nockenwelle wechseln Kat + Krümmer, Chip, Drosselklappen und all das zusammen. Preislich und von der Leistung her.

greetz
 

op21

Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
24
so die frage wie viel möchtest du investieren ?rechne mal pro 4ps mehr über tausend euro,luftfilter bring nichts ohne in verbindung mit anderen neuerungen(nockenwelle,kolbel,hubraum aufbohren,pleuels,ventile,steuergerät,auspuffanlage,getriebe,kupplung,schwungrad)also wenn schon denn schon ,alles machen oder neuen motor kaufen ,selbst turbo ,wird kaum zu finden sein für dein auto und ebenfalls als einzelkind nur mit nachteilen verbunden,und teuer(anschaffung,einbau)
 

DevilX

Dabei seit
03.08.2004
Beiträge
546
Das ein Turbo oder Kopressor umbau die einzige möglichkeit zu Leistungssteigerung sind ist absoluter quatsch.

Mit einem vernünftigen Saugmotortuning bekommst du ebenfalls sehr viel Leistung, wobei
die Kosten sich in grenzen halten können. Es dürfte keine Probleme geben aus einem Civic
1.4 (allerdings mit entsprechenden Geldaufwand) über 140PS rauzuholen. einfache
Maßnahmen die erschwinglich sind pushen ihn ohne Probleme auf über 100PS.

Und alles ohne Turbo
 

CivicRacing

Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
864
Also rechne mal:

Turbo bringt locker 60-100PS kostet 6-8000€
Das ganze Saugertuning bringt maximal (bestenfalls) 40PS und kostet locker 15000€

kenn nen CRX Fahrer der hat sein EE8 VTEC auf 190PS getunt. Mit allen Anpassungen bis dann alles gepasst hat hat er 22k SFr. ausgegeben.

Was nimmt man wohl besser?
 

turbocivic

Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
1.414
Ich stimme CivicRacing zu dass ein turbo die wohl beste möglichkeitist ist um aus dem
motor am meisten ps rauszuholen und das bei nicht zu hohem geldaufwand.
Bei civics habe ich aber so meine bedenken denn honda baut ja nicht umsonst keine
turbo-benziner.
Außerdem möchte ich als führerscheinanfänger kein straßenrennauto haben. Vielmehr
suche ich kleinere optimierungen. Einen teuren turbo für 6000€ baue ich nicht in ein Auto
ein, dass nur 5000 kostet.
 

CivicRacing

Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
864
turbocivic schrieb:
Bei civics habe ich aber so meine bedenken denn honda baut ja nicht umsonst keine turbo-benziner.
Naja ein Motor ist halt auf seine Leistung ausgelegt. Jedes PS mehr heisst mehr Verschleiss. Man kann dem ein wenig entgegenwirken indem man den Motor verstärkt (Schmiedekolben, etc). Ist in manchen Turbopaketen schon mit drin.
 

turbocivic

Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
1.414
Mit welchem Druck kann man denn den Motor laden ohne dabei Angst zu haben,
dass er schneller als der Rest des Wagens kaputt geht (0,4?) und wieviel ps würde
das in etwa bringen? Wie groß ist der einfluss des turbo auf den verbrauch?
Kann mir das irgendjemand erklären?
 

CivicRacing

Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
864
O.C schrieb:
was spricht den eigentlich gegen nen kompressor ?
Gar nichts ausser dass er Platz braucht (mehr als Turbo) und man kann nicht so hohe Leistung fahren. Klarer Vorteil ist dass er parallel zur Motordrehzahl läuft und daher keine Leistungslöcher hat. Ich find Kompressor besser als Turbo (Ansichtssache).

turbocivic schrieb:
Mit welchem Druck kann man denn den Motor laden ohne dabei Angst zu haben, dass er schneller als der Rest des Wagens kaputt geht (0,4?) und wieviel ps würde
das in etwa bringen? Wie groß ist der einfluss des turbo auf den verbrauch?
Kann mir das irgendjemand erklären?
Die meisten Turbo Kits laufen mit 0.4 - maximal 0.6 bar. Oft auch mit den originalen Kolben. Wenn man sich an die Warmfahrregeln hält, immer schön den Turbo auslaufen lässt und den Wagen nicht immer sinnlos in der Gegend rumdrückt dann sollte das Problemlos halten. Sehr wichtig ist auch das Motorsteuergerät sauber programmieren lassen. Da ist sonst auch öfter mal ein Motorschaden versteckt. Mit einem guten Turbo Setup dürften 50% Mehrleistung drinliegen. Ein Turbo ist für den Verbrauch eher förderlich, da geringere Verdichtung (im Normallauf) demzufolge muss weniger eingespritzt werden. Bei Volllast explodieren die Verbrauchswerte natürlich.

An und für sich ist der Turbo eine prima Sache... Kannst dir ja dann auch ein geiles Blow-Off zutun... Hört man selten auf nem Honda.
 

O.C

Dabei seit
29.06.2005
Beiträge
1.290
Ort
45326 Essen
ich habe hier bei mir anne ecke nen paar (gute) freunde die sind alle benzin turbo freaks ...

die fahren phase 3.5 und phase 4 turbos die auf 1.3 bar oder so eingestellt sind um die meißte leistung rauszuholen ... der turbo öffnet erst ab 3.1 touren usw

und der der die alle zusammenbaut die karren mit den turbos und die motorumbauten macht meinte selbst zu mir , es wäre ein fehler ein honda mit einem turbo zu verbinden , den honda ist kein turbo motor sondern ein kompressor motor , er meint aus erfahrung raus haben 90 % der honda turbos nicht geklappt und sind kaputt gegangen .

und ich weiß nicht ich bezahl da lieber für nen kompressor als für nen turbo und ich weiß meiner süßen passiert nix ...

mfg
oc
 

CivicRacing

Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
864
Aber mit 1.3 bar hält wohl kein Auto (ausser Toy Supra:D ) lange. Ob ich jetzt 100PS Mehr mit nem Turbo Lader nem Kompressor oder einer Lachgaseinspritzung erreiche spielt keine Rolle. Der Verschleiss resultiert aus der höheren Leistung, ist überall gleich.

Nur kann man mit nem Turbo höheren Ladedruck fahren, daher mehr Leistung möglich als bei einem Kompressor. Daher kommt wohl die Meinung dass ein Turbo "schädlicher" ist.

Ich kenne ein paar (naja 2) Honda Integra mit nem Turbolader drauf. Die haben knapp 330PS und sind auch schon bald 60tkm "alt". Hat noch kein Problem gegeben.

Für so ein Auto braucht man aber ein bischen mehr Wertschätzung als für nen normalen Honda Sauger. Die Honda Saugmotoren kann man ja immer drücken und die gehen nicht kaputt. Ist bei Turbo motoren ein bischen anders. Beispielsweise hält ein Fiat Coupe nie solange wie ein Civic Type R (Angenommen beide bekommen gleich viel Vollgas).

Naja man muss aber auch sagen da steckt japanische Qualitätsarbeit dahinter:D .
 

menlikegod

Dabei seit
17.07.2005
Beiträge
179
also ich würde als erstes mal an einen neuen Motor denken, da bist du mit vielleicht 2500€dabei.... ich fahre nen EG3 und meine meinung dazu ist: wo keine Leistung ist kann man auch keine Leistung steigern... jedenfalls nicht in dem Maß das sich das Geld lohnt
bei nem 1.4er Motor der nur auf Drehzahl fährt... wie soll ich sagen... hol dir einen anderen Motor und dann Turbo! dann hast du was richtiges, anstatt das du dir jetz en Turbo drufknallst und hinterher hast kein bock mehr drauf weil du enttäucht bist... weiß net welchen Motor du hast aber überleg dir mal, du hast 75 PS klatschst en Turbo drauf... schonend laufen dürfte er dann bei 125-150 PS (je nach Turbo) natürlich dann hol dir doch lieber gleich en großen Motor ala Vtec mit 160PS (glaub ich hat der)
1. hat der mehr Hubraum
2. kannst du ihn mehr belasten und wenn du dir dann einen Turbo holst dann kannst du aus den 160PS auch ohne Probleme 250-300PS mit ECU Tuning natürlich rausholen.... Die Vtec Motoren kriegst du mittlerweile bei ebay auch RELATIV günstig... Preise liegen je nach KM bei 1500-4000€

also nochmal zusammengefasst

Dein Motor 75/90 PS plus Turbo ca. 150PS Kosten 6000-8000€ mit Einbau
Anderer Motor 160PS Kosten ca. 2500€



Außerdem hast du natürlich bei nem größern Moor nicht den zunehmenden Verschleiß, den ein Turbo auf deinen Motor ausüben würde
 

CivicRacing

Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
864
Das ist natürlich die beste Lösung. Hubraum ist durch nichts zu ersetzen! Aber wenn man wirklich viel Leistung will wirds schwierig nen 6Liter Motor in nen Civic reinzubringen. Deswegen besser nen Turbo drauf statt für viel mehr Geld die PS zusammenkratzen...
 

menlikegod

Dabei seit
17.07.2005
Beiträge
179
hab auch eigentlich von nem 1.6 VTEC gesprochen und net von nem Brabus W12 oder so den er sich implantieren sollte :D:D:D
 
Thema:

Motortuning

Motortuning - Ähnliche Themen

Kaufberatung MERIVA A - 10 Jahre alt, div. Mängel: Hallo Experten, als älterer Mehrmarkenfahrer (69 Jahre, in den letzten 50 Jahren 16 Autos von 9 Herstellern gefahren) habe ich ein Angebot von...
Schaltplan Stromversorgung Motorsteuergerät 2006er Corolla Combi 1.4 D4D: Hallo zusammen. Mein 2006er Corolla Combi 1.4 D4D hat seit ein paar Monaten ein echtes Problem. Wenn der Motorraum warm ist springt er nicht...
Audi 80 Typ 89 Getriebe schaden: Moin Ich habe vor 3 monaten ein Audi 80 B3 mit eine 3 Gang Automatikgetriebe (Kennziffer KAS) erstanden als meinen erstwagen. Ich habe nun das...
Tesla Model S Plaid mit 840 Kilometer Reichweiter, 320 km/h und rund 1.100 PS offiziell vorgestellt: Am Tesla Battery Day hat man nun offiziell den Tesla Model S Plaid vorgestellt, der ja mit Werten, die für so manchen sicher utopisch klingen...
Twingo C02 springt nicht an, wenn der Motor warm ist...: Hallo und guten Abend, liebe Leute. Unser Twingo C02, 1,2 L mit 56 PS mag sporadisch nicht mehr anspringen, wenn er warm ist. Die Werkstatt...

Sucheingaben

opel cih saugertuning

,

honda civic ej9 einspritzdüsen aufbohren

,

honda ej9 einspritzdüsen ändern

Oben