Motorsteuerung

Diskutiere Motorsteuerung im Fiat Ducato / Fiat Doblo Forum im Bereich Fiat; Hallo, bin neu hier und natürlich Doblofahrer, und hoffe sehr jemanden zu finden der mir helfen kann. Mein Problem: Mein Doblolein fängt im...
S

Susa19

Dabei seit
15.02.2007
Beiträge
5
Hallo,
bin neu hier und natürlich Doblofahrer, und hoffe sehr jemanden zu finden der mir helfen kann.
Mein Problem:
Mein Doblolein fängt im Teillastbereich das Stottern an, so zwischen 2000 und 2500 Umdrehungen "verschluckt" er sich, wenn ich Gas gebe hört das wieder auf.
Die Fiatwerkstatt hat nach Fehleranalyse den Ladedrucksensor ausgetauscht und ... nix und gleiches Problem wie vorher. Nun sagt Fiat es ist das Motorsteuergerät!!!!!
Kost ja fast nix!!!!!!! Und natürlich keine Garantie das es dann aufhört.
Kennt jemand von euch das Problem?????
Vielen Dank für eure Hilfe.
Ich fahre einen Sauger Fiat Doblo 1,9 Cargo

Gruß Susa1,9
 
G

Gomick

Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
249
Ort
Fürth
hmm naja als Tip von mir, such Dir ne bessere Werkstatt!
Stur nach dem Fehlerspeicher zu gehen is agga.
Glaub mir ich hab auch grad so ein Problem, wäre ich bei den ersten vier Werkstätten gebleiben wäre ich zwar ebenfalls schon 1000 € los, aber weit weg vom eigentlichen Problem!

Les Dir das am besten mal durch: "Kraftloser Motor...", wenn dann noch fragen sind, einfach fragen.
 
DerChristian

DerChristian

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
272
Ladedrucksensor und dann den Saugdiesel...da hat dich aber jmd. kräftig veralbert...
Was haste denn nun? Den 1.9er Turbo oder den 1.9er Saugdiesel?
 
S

slottomhuber

Dabei seit
14.02.2007
Beiträge
7
Hallo ich habe auch noch den 1,9er saugdiesel mit dem gleichen Problem, meine werkstatt sagt Steuergerät oder einspritzpumpe Defekt. Interesiert mich aber nimmer bekomme in ca 4 wochen den neuen Doblo mit 1,9er Turbodiesel mit 120PS

Gruss Thomas
 
S

Susa19

Dabei seit
15.02.2007
Beiträge
5
Gomick schrieb:
hmm naja als Tip von mir, such Dir ne bessere Werkstatt!
Stur nach dem Fehlerspeicher zu gehen is agga.
Glaub mir ich hab auch grad so ein Problem, wäre ich bei den ersten vier Werkstätten gebleiben wäre ich zwar ebenfalls schon 1000 € los, aber weit weg vom eigentlichen Problem!

Les Dir das am besten mal durch: "Kraftloser Motor...", wenn dann noch fragen sind, einfach fragen.

Hallo,
ich hab nach der fünften Werkstatt aufgehört zu zählen. Aber trotzdem Danke.
 
DerChristian

DerChristian

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
272
Antwortest mal auf meine Frage@Susa1,9 ?(
 
S

Susa19

Dabei seit
15.02.2007
Beiträge
5
DerChristian schrieb:
Sorry, ich dachte das wär dann klar, nachdem slottomhuber auch so einen hat.
Naja, jedenfalls ergab die Fehleranalyse das der Sensor für atmosphärischen Druck defekt sei, und der Werkstattheini sagte das sei der Ladedrucksensor!!!!!
Und ich muß es ihm erstmal glauben. Bis ich vielleicht eines Besseren belehrt werde. Stimmt das den nicht???

Susa1,9
 
DerChristian

DerChristian

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
272
Nein, das war nicht klar und ich dachte, dir hat sich erschlossen, dass die dich belogen haben:
Turbolader=Ladedruck Saugmotor=garnix Ladedruck

Der Sensor für atmosphärischen Druck ist der Luftmassenmesser(LMM), wie bereits von mir angesprochen und von Gomick verlinkt. Selbigen erstmal versuchen mit ner Dose Bremsenreiniger zu behandeln, event. wird er wieder sauber.
Testen kannst Du den LMM wenn der Motorlauf bescheiden ist, indem du den Stecker vom LMM abziehst, dann geht er in den Notlauf und sollte besser laufen als vorher.
 
S

Susa19

Dabei seit
15.02.2007
Beiträge
5
Hi,
tschuldigung aber mit frau wird in einer Werkstatt nicht immer verständlich gesprochen, geschweige denn richtig erklärt.
Also ich hab jetzt mal die Rechnung rausgekramt, auf der steht Druckregler. Ist das der LMM den du angesprochen hast? Der wär dann schon gewechselt und ist es definitiv nicht.
Ich geb dir am besten noch ein paar Daten.
Derzeit lass ich den Zahnriemen wechseln, bei 80tkm. Ist schon 5,5 Jahre alt.
Das Auto ist Bj. 2001.
Was mich ärgert ist, das sich die Jungs in den Werkstätten nicht wirklich Mühe machen nach dem Fehler zu suchen.
Die Fehlerdiagnose gibt, auch nachdem der Druckregler getauscht worden ist, immer noch den gleichen Fehler an: Sensor für a. Druck defekt.
Der Tipp das Steuergerät eines Baugleichen Fahrzeugs mal einzubauen( hab ich von dem Fiat Dipl. Ing. der mal da war) find ich ja prinzipiell nicht schlecht, aber find mal jemadnen der den Spaß mitmacht.

gruß und danke Susa
 
DerChristian

DerChristian

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
272
Susa1 schrieb:
Hi,
Also ich hab jetzt mal die Rechnung rausgekramt, auf der steht Druckregler. Ist das der LMM den du angesprochen hast? Der wär dann schon gewechselt und ist es definitiv nicht.
Vermutlich ist es der LMM.

Susa1 schrieb:
Was mich ärgert ist, das sich die Jungs in den Werkstätten nicht wirklich Mühe machen nach dem Fehler zu suchen.
Die Fehlerdiagnose gibt, auch nachdem der Druckregler getauscht worden ist, immer noch den gleichen Fehler an: Sensor für a. Druck defekt.
Dann können Sie Dir ja wenigstens Dein Altteil wieder einabauen, haben ja das flasche getauscht und du bezahlts nur die Arbeitszeit vom Tausch (maximal) und nicht den neuen LMM...wenigstens was.

Susa1 schrieb:
Der Tipp das Steuergerät eines Baugleichen Fahrzeugs mal einzubauen( hab ich von dem Fiat Dipl. Ing. der mal da war) find ich ja prinzipiell nicht schlecht, aber find mal jemadnen der den Spaß mitmacht.
Frag mal Ihn hier, ob er nicht eins da hat für Dich...der hat eigendlich für alle Fiats immer fast alle Teile.
Bzw. stell Deine Frage mal in dem Forum, da sind jede Menge Fiat Mechs, die das Problem event. kennen und demnach auch die Lösung!
 
S

shar

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
3.570
Ort
Bayern
Hyhy!

Jetzt gibs nur ein Problem, der Saugdiesel hat keinen Luftmassenmesser. ;)


Grüßle ~Shar~
 
S

Susa19

Dabei seit
15.02.2007
Beiträge
5
Denn Druckregler tauschen die mir nicht, ich hab zwar massiv darauf gedrängt und mich geweigert die Rechnung von dem Neuen zu zahlen, hat aber nix geholfen, musste blechen.
Ok, ich hab dann 100, € bezahlt. Ich sehe es als Lehrgeld.

Fakt ist, ob der SX jetzt einen LMM, Ladedrucksensor oder sonst was hat, mein Problem liegt woanders.

Nachdem jezt der Zahnriemen gewechselt ist, beobachte ich jetzt mal ob das Problem weiterhin auftaucht. Bei Kälte hab ich das Problem mit dem Verschlucken nicht so häufig.Muss also erst auf wärmere Temp. warten sagen wir mal 10 Grad aufwärts.
Meine Hoffung das es der Zahnriemen war sind allerdings nicht so groß, weil ich das Ruckeln ja schon 1,5 Jahre hab, seit dem gurk ich auch in diversen Werkstätten rum.

Danke für den Teilehändler
Susa
 
DerChristian

DerChristian

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
272
Ladedruck hat er auf jeden Fall nicht, weil kein aufgeladener Motor!
Kein LMM...hm...man braucht ja keine Einspirtzmenge steuern, stimmt ja. Hat der Saugdiesel ein AGR...dafür bräuchte mans ja denn doch?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

shar

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
3.570
Ort
Bayern
Hyhy!

Yep, elektr. gesteuertes EGR müsste er haben - vielleicht hängt das ja, wäre mir aber neu, daß dies ein Verschlucken hervorrufen würde aber man weis ja nie - vielleicht mal die Zuleitung verschließen.


Grüßle ~Shar~
 
DerChristian

DerChristian

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
272
Am ZR-Tausch liegts auf jeden Fall nicht, wenn der seit 1,5Jahren einen Zahn übergesprungen wäre, wäre von dem bißchen Leistung des Saugdiesel garnix mehr da, weil alles krum geklopft/kaputt wäre.
 
Thema:

Motorsteuerung

Sucheingaben

fiat doblo einspritzpumpe defekt

,

fiat doblo ladedrucksensor defekt

,

fiat doblo ladedrucksensor

,
fiat doblo motorsteuerung defekt
, kraftstoffdruckregler fiat doblo, fiat fiorino ladedruckregler forum, fiat ducato ladedrucksensor leuchtet auf, einspritzpumpe kaputt fiat doblo, motorsteuerungsleuchte fiat doblo jtd, fiat doblo motorsteuerung leuchtet, Druckregler Fiat Doblo defekt, doblo einspritzpumpe defekt, fiat ducato fehler ladedrucksensor, motorsteuerung leuchtet fiat, doblo motorsteuerung, fiat ducato ladedrucksensor, fiat doblo ladedrucksensor fehler, fehlermeldung ladedrucksensor ducato 2 3 120 ps, fiat fiorino ladedruck defekt, fiat fiorino defect an der Motorsteuerung, druckregler fiat doblo, ladedrucksensor fiat fiorino, fiat doblo ladedruck, gasdruckregler doblo kosten, fiat doblo bringt Fehler Kraftstoffregler trotz neuem gleicher fehler

Motorsteuerung - Ähnliche Themen

  • Motorsteuerung : 3,5 V6

    Motorsteuerung : 3,5 V6: Hallo Leute, kann mir jemand mitteilen wo beim 3,5 V6 der kurbelwellenpositionssensor verbaut ist. LG Klaus-Jochen
  • Motorsteuerung

    Motorsteuerung: wo sitzt beim hyundai santa fe I , cdri diesel, 4x4, 2,0l, baujahr 2003, das motorsteuergerät. wäre sehr lieb wenn jemand mir das sagen könnte...
  • VelSatis 3.5 V6 "Fehler in der Motorsteuerung"

    VelSatis 3.5 V6 "Fehler in der Motorsteuerung": Guten Tag... mein Neffe hat einen VelSatis 3.5 V6 Initiale, Bj. 12/2003, ca. 99.000 km....und riesige Probleme damit. Da er sich aus...
  • Variable Motorsteuerung

    Variable Motorsteuerung: Hi ;) wollte mal kurz nachfragen ob dies was ich alles zusammen gefasst habe auch richtig ist, da es sich um ein Projekt handelt : Variable...
  • Infos zur Motorsteuerung Zetec 1,8l

    Infos zur Motorsteuerung Zetec 1,8l: Hallo all, ich würde gern meinen Mondeo wieder fahren, der wegen eines Defekts in der Motorsteuerung im Schuppen steht. Es handelt sich um einen...
  • Ähnliche Themen

    • Motorsteuerung : 3,5 V6

      Motorsteuerung : 3,5 V6: Hallo Leute, kann mir jemand mitteilen wo beim 3,5 V6 der kurbelwellenpositionssensor verbaut ist. LG Klaus-Jochen
    • Motorsteuerung

      Motorsteuerung: wo sitzt beim hyundai santa fe I , cdri diesel, 4x4, 2,0l, baujahr 2003, das motorsteuergerät. wäre sehr lieb wenn jemand mir das sagen könnte...
    • VelSatis 3.5 V6 "Fehler in der Motorsteuerung"

      VelSatis 3.5 V6 "Fehler in der Motorsteuerung": Guten Tag... mein Neffe hat einen VelSatis 3.5 V6 Initiale, Bj. 12/2003, ca. 99.000 km....und riesige Probleme damit. Da er sich aus...
    • Variable Motorsteuerung

      Variable Motorsteuerung: Hi ;) wollte mal kurz nachfragen ob dies was ich alles zusammen gefasst habe auch richtig ist, da es sich um ein Projekt handelt : Variable...
    • Infos zur Motorsteuerung Zetec 1,8l

      Infos zur Motorsteuerung Zetec 1,8l: Hallo all, ich würde gern meinen Mondeo wieder fahren, der wegen eines Defekts in der Motorsteuerung im Schuppen steht. Es handelt sich um einen...
    Top