Motorschaden(X18XE) durch defekte Lambdasonde!?

Diskutiere Motorschaden(X18XE) durch defekte Lambdasonde!? im Opel Vectra Forum im Bereich Opel; Ich grüße euch, Zu meinem Thread gibts eine sehr interessante Geschichte. Lohnt sich zu lesen... Und zwar hat mir gestern einer meinen X18XE...

bluebird81

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2005
Beiträge
7
Ich grüße euch,

Zu meinem Thread gibts eine sehr interessante Geschichte. Lohnt sich zu lesen...

Und zwar hat mir gestern einer meinen X18XE Motor abgekauft. Als ich ihn fragte warum er sich diesen kleinen Motor eigentlich kauft antwortete er mir(Kurzfassung): "Ich bin gestern auf der Autobahn ganz normal mit 130km/h gefahren als es plötzlich nen lauten knall gab, ich an den Fahrbahnrand, raus aus Auto, Motorhaube auf und gesehen, dass das Pleul ein Faustgroßes Loch in den Motorblock geschlagen hat." Er hat mir auch ein Foto gemailt, welches er mit seinem Handy gemacht hat. Sieht echt fett aus das Loch. Jedenfalls meinte ein Freund von ihm das es bestimmt an der Lamdasonde gelegen hat, welche nämlich laut Fehlerauslese seit n paar Tausend Kilometern kaputt war.(MKL leuchtete) Somit hat die Sonde falsche Werte angegeben und es wurde zu fett bzw. zu mager eingespritzt, hierdurch soll dann sich alles da unten erhitzt haben und den rest sieht man ja. Er fährt einen 97er B Vectra 1.8l und hatte irgendetwas zwischen 140 und 150tkm runter. Jetz frag ich euch (vor allem wirkliche KFZ-Mechaniker), kann eine defekte Lambdasonde echt sowas anrichten? Sein Kumpel war angeblich auch KFZ-Mechaniker, weiß ich aber nicht genau. Mich interessiert das echt brennend, da ich auch schonmal ne defekte Lambdasonde hatte, und keiner aus meinem Freundeskreis konnte mir hier drauf eine antwort geben.

P.S. Bevor einer diese Antwort hier hören will, nehm ich sie mal vorweg: Öl war 100%ig drauf und Wassertemperatur kurz unter 90°C hat er gesagt !


Also ich bin gespannt auf eure antworten. :P

MfG

der bluebird
 

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
Sehr unwahrscheinlich das es daran gelegen hat.
Wenn die Sonde defekt ist, dann läuft das Auto im Zweifel wie ein Sack Kartoffeln.
Wenn das Gemisch nicht stimmt, fliegt kein Pleuel raus.
Das geht dann eher auf Ventile/Kolben.

Wird ganz einfach ein Lagerschaden gewesen sein.
Wenn man da nicht drauf achtet, dann kommt das schon vor^^
 

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
3.609
Ort
Am grossen Wasser
Hi
Meine Meinung ist , das ist schlichtweg nicht möglich . Die Lambdasonde ist zwar ein Hauptsignal für die Motorsteuerung , aber das dadurch der Motor überhitzt o.ä. ist mir noch nicht zu Ohren gekommen .
Vielleicht hat ja einer hier noch ein Meinung zu dem Thema .
Aber Motorplatzer beim Opel sind bei dieser Leistung nicht unbedingt selten , lehrt der Alltag in der Werkstatt . Aber meist fliegen Spannrollen auseinander oder Zahnriemen reißen .
MfG Bernd
 

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Rein theoretisch wäre ein Motorschaden durch defekte Lamda-Sonde möglich, aber auch nur sehr theoretisch, nicht dieser Schaden und man müsste alle "Warnsignale" massiv ignorieren.

Eine Lambdasonde könnte durch Defekt ein zu fettes Gemisch anzeigen und die Motorsteuerung veranlassen, das Gemisch abzumagern.
1. Aber wie schon geschrieben, würde der Motor nicht so unbedingt toll laufen, was man auch an erheblichem Leistungsverlust spüren würde.
2. Durch die Abmagerung würde der Motor heißer werden (mageres Gemisch = heißere Verbrennung) und eventuell Schäden durch die Hitze entstehen, also Kolbenboden und alles was höher ist, am ehesten Auslassventile
3. Im oberen Drehzahlbereich, so ca. 2/3 Maximaldrehzahl, wird die Lambdasonde ignoriert, da geht es nur noch aus dem Kennfeld un den anderen Sensoren, ein defekt der Sonde würde sich nicht bemerkbar machen.

War ein "klassischer" Motorschaden, aber kaum bis garnicht im Zusammenhang mit der Sonde.
 

Omega_B_2.0_16V

Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
1.897
Ort
25451 Quickborn
So ein Motorschaden ist durch eine defekte Lambdasonde definitiv nicht möglich.
 

yungstar86

Dabei seit
03.12.2004
Beiträge
136
Ort
essen
hi also ich bin kfz-mechatroniker (aber noch in ausbildung=) ) aber wenn die lambda sonde ausfällt schaltet das steuergerät ein notlaufprogramm für den motor ein ,welches auch durch eine gelbe kontrollleuchte angezeigt wird .Der motor läuft dadurch nur5 noch auf sparflamme ... um motorschäden zu vermeiden ,darum kann ich mir nicht vorstellen das dadurch ein so großer motorschaden entsteht
 
Thema:

Motorschaden(X18XE) durch defekte Lambdasonde!?

Sucheingaben

motorschaden durch defekte lambdasonde

,

lambdasonde defekt opel

,

lambdasonde motorschaden

,
opel vectra b lambdasonde wechseln
, lambdasonde defekt, lambdasonde defekt motorschaden, lambdasonde vectra b wechseln, schäden durch defekte lambdasonde, lambdasonde defekt vectra b, vectra b lambdasonde defekt, x18xe lambdasonde, lambdasonde x18xe, opel vectra b lambdasonde defekt, vectra b lambdasonde wechseln, lambdasonde opel vectra b, opel lambdasonde defekt, motorschaden wegen lambdasonde, leistungsverlust durch defekte lambdasonde, lambdasonde defekt opel vectra b, opel vectra c lambdasonde defekt, opel vectra b lambdasonde defekt woran erkennt man es, defekte lambdasonde, opel lambdasonde prüfen, folgeschäden durch defekte lambdasonde, opel signum lambdasonde wechseln
Oben