Motorprobleme Laguna

Diskutiere Motorprobleme Laguna im Renault Laguna & Laguna2 Forum im Bereich Renault; Ich habe folgendes Problem . Hab nen Laguna v6 24V bj 08/99 140kw . Seit einiger Zeit hab ich nen paar Probleme . 1.wenn der Motor kalt ist , ich...
R

Ronnyv6

Threadstarter
Dabei seit
18.11.2004
Beiträge
16
Ich habe folgendes Problem . Hab nen Laguna v6 24V bj 08/99 140kw . Seit einiger Zeit hab ich nen paar Probleme .

1.wenn der Motor kalt ist , ich ihn starte und wieder aus mache springt der Lüfter an geht dann aus und nach einiger zeit wieder an

2.wenn der motor kalt ist ich los fahre ruckelt er ab und zu geht auch mal aus . hört sich an als ob er sich verschluckt oder so. Ist der Motor dann auf betriebstemperatur läuft er ganz normal. Mache ich den halb warmen Motor aus und will ihn wieder starten dauert es länger das er an ist als wenn er richtig warm oder ganz kalt ist .

Ich hoffe man kann mir helfen tippe ja auf nen temp fühler :-)




:D
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi....
das ist ein problem am tempfühler der einspritzanlage...
entweder das ding hängt in der luft (kühlmittelstand)... oder es hat ein kontaktproblem....
wahrscheinlicher ist es das der fühler putt ist... des wegen tritt das auch nicht unbedingt ständig auf (lüfter an und so).... der lüfter wird bei diesem elektronisch über das einspritzsteuerteil geschaltet das einspritzsteuerteil bekommt seine info von einem tempfühler am thermostatgehäuse oder in dessen unmittelbarer nähe... auf jeden fall sitzt er vor dem thermostat ... dieser übermittelt nun eine temperatur die nicht stimmt... 30grad bei reellen 4 oder so... jetzt stimmt natürlich die gemischzusammensetzung nicht... und der lüfter wird auch völlig nebendrann geschaltet....
und das ist gerade beim starten eine sehr unangenehme sache...
greeting's.... camel....
 
R

Ronnyv6

Threadstarter
Dabei seit
18.11.2004
Beiträge
16
na mensch

Das ging aber fix (hab ich mir schon jedacht :-) ) kannst du mir noch sagen wooo sich diese defekte Temperaturfühler befindet ??? Ist das alles was ich beschrieben hab ein Problem oder sind das mehrere ?? weil das ruckeln im kalten zustand kam erst 5 monate später.


gruss ronny
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi...
muss ich mal im dialogys wühlen.... ich drucke das dan aus und scann es ein... geht leider nicht anders da macintosh grafik und die beist sich mit der grafik vom pc...
das gescannte schick ich dan hier rein.... da kanst du dan sehen wo sich das ding befindet... ich bräuchte allerdings noch die 4te bis 7te stelle der fahrgestellnummer (fahrzeugtyp) kg0? oder eventuell noch b56?... den motor weis ich ja jetzt schon.... (L7X)... ich mache das aber erst morgen.... derweil ich auch schon etwas müde bin.....
greeting's.... camel....
 
R

Ronnyv6

Threadstarter
Dabei seit
18.11.2004
Beiträge
16
dank

hab dialogis auf meinem Rechner typ b56v und du meinst das alle misstaten die mein laggi macht an dem fühler liegt ??

gruss Ronny und danke für die mühe :-)
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
start und leerlaufproblem lag.b56 mit l7x mot.....

hi....
nun... hab ich etwas gewühlt....
suche im dialogys in MR die gemischregulierung (müsste auch in Technische noten (TN) gehn) kapittel 17 seite 68.... oder tn 2805 seite 158...
da stehen die werte der einzelnen fühler und aktoren in ohm... du kannst also alle fühler und regler mit einem multimeter messen..... auch den kühlmittel fühler (werte bei verschiedenen temperaturen sind hinterlegt).....
nochn tip..... dieses einspritzsystem hat eine angepasste gemisch / leerlaufregulierung...
wenn diese aufgrund undichtigkeiten aus den regelfenster läuft gibt es ähnliche probleme...
um das festzustellen kanst du den stecker des einspritzrechners für ca 30sek abziehen (das setzt die parameter wieder auf beginn also 0).... genaue zusammenhämge stehen ebenfalls in der nt 2805....
greeting's.... camel.....
 
R

Ronnyv6

Threadstarter
Dabei seit
18.11.2004
Beiträge
16
danke

erst mal vielen Dank für die schnelle Antwort . Sooo hab mal im Dialogys nachgeschaut und hab auch die ohm daten gefunden (nach langem suchen :-) ) so aber wat ich jetzt nicht finde ist wo die Sensoren sitzen . Vieleicht kannste mir ja doch noch einmal helfen :)


gruss Ronny
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
fühler suchen....

hi....
guckst du im dialogys in PR (ersatzteile suchen) und da dan suchen und als teile bezeichnung einfach temp.... du bekommst eine liste mit allen teilen in denen das wort temp auftaucht... dan das feld tempfühler..... das bild das dan kommt zeigt zwei tempfühler mit dem dazugehörigen einbauort.... der mit dem lüftersymbol ist der für die einspritzung....
genauso kann man auch all die anderen teile finden.... einfach mittels such wort...
für den drosselklappen potentiometer einfach poti schreiben...
einfach mal ausprobieren... worte wie regler , fühler, sensor, poti,
es geht auch über PR , mechanik (doppelkliken) das bild das dan kommt umfasst ganze themenbereiche... da ist dan auch ein autoheck mit ner auspuffwolke zu sehen... das ist die schadstoffreduzierung.... also unterdrucksteuerung abgasrückführung tankentlüftung lambdaregelung leerlaufregulierung.... hängt alles damit zusammen....
unter anderem kannst du auch in technische noten gehen und dort unter suchwort etwas finden... da geht es mit worten wie leerlauf , egr, fühler, etc...
ich mache das zu 90% auch so... ich habe halt den vorteil das ich die namen der einzelteile kenne... daher habe ich es etwas leichter das alles zu finden....
was halt besonders wichtig ist.... deine fahrzeugdaten sollten so komplett als möglich eingetragen sein.... (fabrikschild an der B-säule beifahrer abschreiben) in der fahrzeugidentität kann man auf fabrikschild kliken und da dan alles eintragen... somit erhälst du präziese die technischen noten die auf dein fahrzeug , motor , oder getriebe zutreffen.....
ich suche morgen auch nochmal im dialogys was ich so alles finde was für dich interessant wäre.... und schreibe dir das dan.... heute habe ich da keine grosse lust mehr zu....
greeting's.... camel....
 
Lag2GTV624V

Lag2GTV624V

Dabei seit
25.09.2004
Beiträge
55
Auch motorruckeln

Hallo Ihr,

Mich plagt auch ein ähnliches Problem, bei Kaltstart ruckelt der Motor, das passiert jedoch nicht immer. Ich habe in einem Anderen Forum mal gelesen, die Motorelektronik kann mann Updaten und dann wäre alles wieder im Lot.
Ausserdem habe ich mein Laguna auf einem Prüfstand messen lassen... ich hoffe es lag am Prüfstand, aber mein Motor hat dort nur 185,6 PS freigegeben... könnte das auch an der Motorelektronik liegen?
 
R

Ronnyv6

Threadstarter
Dabei seit
18.11.2004
Beiträge
16
ist zwar schon ne weile hin aber es war der tempfühler kostenpunkt 36€ kurz danach hat edr kat geklappert ich denke es kann damit zusamenhängen nun ist ein metallkat drinnen :-)


danke nochmal an camel
 
Lag2GTV624V

Lag2GTV624V

Dabei seit
25.09.2004
Beiträge
55
Lag2GTV624V schrieb:
Hallo Ihr,

Mich plagt auch ein ähnliches Problem, bei Kaltstart ruckelt der Motor, das passiert jedoch nicht immer. Ich habe in einem Anderen Forum mal gelesen, die Motorelektronik kann mann Updaten und dann wäre alles wieder im Lot.
Ausserdem habe ich mein Laguna auf einem Prüfstand messen lassen... ich hoffe es lag am Prüfstand, aber mein Motor hat dort nur 185,6 PS freigegeben... könnte das auch an der Motorelektronik liegen?

Ist auch schon ne weile her... wollte aber noch bescheid geben, dass das beschriebene Motorruckeln, seit dem Chiptuning, nich mehr aufgetreten ist! Tolle Sache, läuft besser, säuft weniger und ruckelt nicht mehr! :D
 
S

steffje

Dabei seit
17.09.2004
Beiträge
52
Laguna säuft beim Starten ab!

Hallo,
habe wohl ein ähnliches Problem mit dem Temperaturfühler.
Letze Woche wollte ich zum Ski-fahren losfahren (Auto vollgepackt, Kinder angeschnallt...)
und der Motor springt kurz an und säuft dann ab. Super! Samstag vormittag, alle Renault Werkstätten haben zu!
Leider hab ich nichts gefunden, also Pannendienst angerufen, und nach Anschleppen und Abschleppen in zur Tankstelle,Zündkerzentausch (hat natürlich nichts gebracht) hat er per Hotline und meinem Insitieren, dass ich den Motor nicht habe absaufen lassen (geht ja dank Elektronischen Kaltstart eh nicht, es sei denn die Elektronik sorgt selbst dafür) den Temperaturfühler als Fehler verdächtigt. Die Hotline empfahl den Stecker abzuziehen, hatten wir aber schon probiert.
Dann hatte er die geniale Idee den Sensor kurz zuschliesen. Uns siehe da er sprang sofort an und lief jetzt ca. 800KM einwandfrei, bis auf die erhöhte Leerlaufdrehzahl am Anfang.
Das war aber immer schon (4Monate) so.
Ein enziges mal zufor ist er nicht sofort angesprungen ca. 3 Tage vor dem Totalausfall.

Um sicher zu sein, ob es nicht doch ein Kontakt Problem ist würde ich gerne den Fühler ausmessen.
Ist das ein Widerstandsfühler ala Pt100?
Welche Werte sollte den der Fühler liefern? (Widerstände)
Es ist ein Laguna GT 1.816V Baujahr 3/99 mit F4P Motor
Der Fühler, oder zumindest was jetzt kurzgeschlossen ist, liegt an der Vorderseite des Motors ungefähr in der Mitte.

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Gruß
Steffje
 
S

steffje

Dabei seit
17.09.2004
Beiträge
52
Die Geschichte geht weiter...

Leider ist mein Laggi gestern (mal wieder) nicht angesprungen. (-5°)
der Trick mit dem Sensorüberbrücken (Dank camel weis ich dass das gar kein Thermofühler sondern der Klopfsensor ist) hat auch nichts gebracht.
Die Zündkerzen waren zwar feucht, aber nicht nass... und die Masseleitung war's dismal auch nicht...
Mein Lieblings-Abschleppunternehmen hat mich diesmal direkt in ein RN Werkstatt gebracht.
Mal sehen, wann die Werkstatt dazu kommt, ihn anzusehen, offenbar haben die volles Programm.
Vielleicht war der Laggi doch ein Fehlkauf?

Gruß
Steffje
 
S

steffje

Dabei seit
17.09.2004
Beiträge
52
Problem gelöst!

Der Auspuff war zugefroren.

Siehe diesen Thread .
Steffje
 
P

pegasus.ao

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
9
Solche Symptome hatte ich auch mal...grade wenn es kalt war...schau dir mal die Verteilerkappe an und tausch mal die Zündkabel...bei mir läuft er seit dem wieder total rund.
 
S

steffje

Dabei seit
17.09.2004
Beiträge
52
Hallo Pegasus, danke für den Tipp, aber bei mir war es definitiv der zugefrorene hintere Auspufftopf. Nach dem Auftauen (30Min) mit einem Gaskocher ist er wieder gelaufen...

Gruß
Steffje
 
P

pegasus.ao

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
9
Man sollte immer erst bis zum ende lesen -g-...hab das nachher auch gelesen...nach dem motto augen auf beim eierkauf ;-) vielleicht kann das trotzdem jemand verwenden, ansonsten hatte ich halt mal die Möglichkeit klugzuscheissen ;-)
 
Thema:

Motorprobleme Laguna

Sucheingaben

laguna v6 ruckelt im kalten zustand

,

renault laguna motor probleme

,

motor wackelt im stand wenn er kalt ist Renault laguna 2

,
laguna1 klopfsensor
, laguna 2 kalt ruckelt abs, laguna v6 probleme kaltlauf, laguna l7x temperaturgeber tauschen, l7x motor stottert im leerlauf, renault laguna 2 grandtour fühler für lüfter, l7x motor, renault laguna 1 verschluck sich, renault laguna säuft als ab zündkerzen nass, renault laguna säuft als ab, klika fahrgestellnummer, renault laguna säuft immer ab, laguna 2 ruckeln ansauglufttemperatur sensor motorelektrik, kaltstart renault laguna diesel, thermofühler laguna2, laguna 1 kaltlauf, laguna b 56 ruckeln im kalten zustand, laguna 2 verschluckt sich beim starten, renault laguna 2 motorenprobleme

Motorprobleme Laguna - Ähnliche Themen

  • Motorprobleme, insbesondere bei Nässe. Luftmassenmesser?

    Motorprobleme, insbesondere bei Nässe. Luftmassenmesser?: Hallo zusammen, mein NB macht mir zur Zeit etwas Sorgen. Hin und wieder hat er Zündaussetzer, nach längerer Zeit geht er auch einfach mal alleine...
  • Motorprobleme nach Batteriewechsel

    Motorprobleme nach Batteriewechsel: Hallo zusammen, ich habe heute die Batterie wechseln müssen. Nach dem Einbau der neuen läuft der Motor nur noch auf 2 Zylindern. Zylinder 2 und 3...
  • corsa b motorprobleme

    corsa b motorprobleme: hallo liebe leute, meine freundin fährt einen corsa b bj 2000 1,2l 16v mit 65 ps... nun macht er seit ca einem halben jahr faxen und es wird immer...
  • Motorprobleme e90 330i (N53)

    Motorprobleme e90 330i (N53): Servus, leider zickt mein 330i jetzt auch rum. Motor ist der N53 mit 272PS. Folgendes Problem... Beim Kaltstart hört sich der Wagen an wie ein...
  • Motorprobleme

    Motorprobleme: Hallo Leute habe ien Problem mit einem Ford Focus 1,6l Benziner mit 74kw Bj. 2006. Und zwar springt der manchmal öfter hintereinander nicht an...
  • Ähnliche Themen

    • Motorprobleme, insbesondere bei Nässe. Luftmassenmesser?

      Motorprobleme, insbesondere bei Nässe. Luftmassenmesser?: Hallo zusammen, mein NB macht mir zur Zeit etwas Sorgen. Hin und wieder hat er Zündaussetzer, nach längerer Zeit geht er auch einfach mal alleine...
    • Motorprobleme nach Batteriewechsel

      Motorprobleme nach Batteriewechsel: Hallo zusammen, ich habe heute die Batterie wechseln müssen. Nach dem Einbau der neuen läuft der Motor nur noch auf 2 Zylindern. Zylinder 2 und 3...
    • corsa b motorprobleme

      corsa b motorprobleme: hallo liebe leute, meine freundin fährt einen corsa b bj 2000 1,2l 16v mit 65 ps... nun macht er seit ca einem halben jahr faxen und es wird immer...
    • Motorprobleme e90 330i (N53)

      Motorprobleme e90 330i (N53): Servus, leider zickt mein 330i jetzt auch rum. Motor ist der N53 mit 272PS. Folgendes Problem... Beim Kaltstart hört sich der Wagen an wie ein...
    • Motorprobleme

      Motorprobleme: Hallo Leute habe ien Problem mit einem Ford Focus 1,6l Benziner mit 74kw Bj. 2006. Und zwar springt der manchmal öfter hintereinander nicht an...
    Top