Motorprobleme beim Gasgeben

Diskutiere Motorprobleme beim Gasgeben im Renault Vel Satis Forum im Bereich Renault; Hallo zusammen. Es ist schon zum Heulen, gerade habe ich neue Winterreifen und einen kleinen Unfallschaden behoben - und nun das: Seit etwa zwei...

boesvansell

Threadstarter
Dabei seit
28.10.2004
Beiträge
12
Hallo zusammen.
Es ist schon zum Heulen, gerade habe ich neue Winterreifen und einen kleinen Unfallschaden behoben - und nun das:
Seit etwa zwei Wochen kann ich meinen VS 3.0 dci des öfteren nicht mehr beschleunigen, ohne, dass der Motor dermaßen wackelt, dass ich denke, gleich kommt er unter der Haube hervorgesprungen. Es ist dann so, dass ich nur ganz behutsam Gas geben kann, bei 120/130 auf der Bahn ist dann Schluss mit Beschleunigen. Als der Fehler das erste mal auftrat, war nach ca. 15 Minuten wieder alles normal, so dass ich dachte es liege an den niedrigen Außentemparaturen.
Nun tritt der Fehler mal auf und mal nicht, egal welche Temparaturen, oder ob Nässe herrscht. Zwischendurch läuft der Wagen als ob nichts wäre, eine Fehlermeldung wird überhaupt nicht angezeigt - wo der VS doch sonst alles kommentiert.! ;)

Hat jemand schon mal dieses Phänomen gehabt? Es hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass es der Werkstatt durchaus hilft, wenn man die Richtung vorgibt, in der der Fehler gesucht werden muß :D

Viele Grüße aus dem Münsterland.

Boes van Sell
 

Wallig

Dabei seit
06.12.2004
Beiträge
85
Hallo,
schau Dir mal das folgende Thema an:

Leistung kommt auf Autobahn verzögert

GRuß

Wallig
 

ac3celle

Dabei seit
27.09.2005
Beiträge
17
Ort
29331 Lachendorf
Ruckeln beim Fahren

Habe auch das Problem.Der Motor ist seit vorgestern ab und zu am ruckeln und nimmt kein Gas an .Habe ihn in der Werkstatt. Da tritt das Problem nicht auf-schöner Mist.Der Meister meinte ,es könnte die Hochdruckpumpe sein-kostet "nur 5000 Euro".Da bin ich echt Platt.Der Motor hat gerade 30000 runter(Bj.6/2002-100000km,3,0 V6dci-Initiale.)-ist ein ATM. was soll man davon halten.Eine klare Aussage kann von der Werkstatt nicht gemacht werden, da der Fehler nicht auslesbar ist.Es gibt also keinen.Bin mal gespannt, was mich da erwartet. :(
es grüßt
Lars
 

Elfi

Dabei seit
21.06.2005
Beiträge
24
Motorruckeln

Hallo VS-Freunde,

das Problem ist bekannt und trifft alle 3,0 DCI PhaseII. In kürze kommt ein neues Steuergerät, das Abhilfe schaffen soll.
 

boesvansell

Threadstarter
Dabei seit
28.10.2004
Beiträge
12
Hallo,
da bin ich ja nun mal gespannt was das noch gibt. Ich hatte - ja hatte, denn ich habe ihn verkauft - einen Veli von 2002 mit 3.0 dci. War das Problem auch bei diesem schon bekannt???
Denn bei mir war es laut Werkstatt die Einspritzanlage (Kostenpunkt 5000 euros) und laut Renault handelte es sich um einen "bedauerlichen Einzelfall", von dem die sich gar nix angenommen haben.
Wenn sich nun im nachhinnein heraustellen sollte, dass es ein Problem war, was weder Einzelfall war (war es ja ohnehin nicht!) und zu dem Renault nun eine Lösung anbietet, wäre ich ja ziemlich sauer, also noch sauerer als ich ohnehin schon war.

Grüße
Boes van Sell
 
Thema:

Motorprobleme beim Gasgeben

Oben