motorlaufleistung?

Diskutiere motorlaufleistung? im Umfragen Forum im Bereich AutoExtrem; hi community... wieviele tausend kilometer darf man von nem kleinwagen erwarten. jemand sagte zu mir, dass bei spätestens 200.000 bis 250.000 km...
F

fish4

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2004
Beiträge
6
hi community...
wieviele tausend kilometer darf man von nem kleinwagen erwarten. jemand sagte zu mir, dass bei spätestens 200.000 bis 250.000 km der motor reif für die tonne wär'. was habt ihr da für erfahrungen gemacht?
 
M

marc_a22

Dabei seit
07.06.2004
Beiträge
34
Ort
Jena
uh bei einem kleinwagen? bei der laufleistung ist ein kleinwagen bestimmt schon 20 jahre alt. man hat ja einen kleinwagen nicht um damit die welt zu umreisen oder? und ich persönlich würde bereits die finger von einem kleinwagen lassen welcher an die 100tkm auf dem tacho hat. und das nicht unbedingt nur wegen dem motor.
 
Gies

Gies

Dabei seit
14.12.2003
Beiträge
265
Ort
08xxx
Was verstehst du denn unter Kleinwagen? Lupo, Clio,...?
Ich fahr nen Civic (weiß nicht ob das für dich ein Kleinwagen ist, für mich eigentlich nicht) und einige Kumpels auch und die meisten mOtoren haben so um die 200 000km runter und laufen immmer noch!!
 
M

marc_a22

Dabei seit
07.06.2004
Beiträge
34
Ort
Jena
honda hält! ;o) zähl ich aber auch nich zu den kleinwagen. ich ging davon aus fish4 meint so die klasse lupo, clio, smart usw... deswegen mein ich ja nicht zum weltumreisen. solche stadtflitzer bekommen daher meist ja auch net so schnell so viele kilometer runter.
 
A

Alphatierchen

Dabei seit
24.01.2006
Beiträge
1
fahr nen Lupo mit 50PS.

Derzeit 210923km. Also die Schnapszahl bekomm ich dieses Jahr noch hin, 250000 werden es wohl (hoffentlich) erst nächstes Jahr
 
P

Profex

Dabei seit
19.04.2004
Beiträge
1.487
Ort
Varel
fahre einen golf II 55 ps 1,3 l ( einspritzer, mit etwas motortuning ) 230 000 km
läuft einwandfrei und 7 000 ump machen den auch nicht viel aus....



und einen golf II VR6 6 zylinder 2,8 l 200 ps 112 000 km. läuft auch gut :D
 
Franky4Fingers

Franky4Fingers

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
739
Ort
12345 Musterhausen
Meine Schwester hatte mal ein Nissan Sunny 1.3 XL bei 243.000 km haben wir ihn verkauf (Verschenkt) und da war nicht kein Öl oder anderes
 
CivicRacing

CivicRacing

Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
864
Kommt drauf an... einen Kleinwagen mit 250tkm würd ich halt nicht zu teuer kaufen.

Aber wenn du auf deinem bereits 250tausend drauf hast und der läuft noch dann ist doch alles gut?
Wenn er immer anständig gefahren wurde und jeder Service gemacht dann ist das nicht so viel find ich.

Mein erstes Auto hab ich mit 305tkm gekauft und der lief perfekt. Ok war bischen grösser aber trotzdem. Würd mich nicht an so Aussagen halten ein Auto ist nach so und so viel km hinüber.
 
K

knallda

Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
7.718
Ort
Ilvesheim bei HD
Laufleistung

Also ich würde es auch nicht so pauschalieren. Denn es kommt doch auch irgendwo darauf an, wie der Motor gefahren wurde, oder?
Also meiner hat jetzt 102.000 km drauf und er macht keinen "alten" Eindruck.

Wir haben momentan im Geschäft ein Fahrzeug (Benziner) der hat aktuell 450.000 km runter.

Und dass man einen sogenannten "Kleinwagen" nicht zur Weltumrundung benutzt, würde ich so auch nicht sagen. Ich zähle mein Auto auch zur Kategorie "Kleinwagen" und wenn ich müsste, dann würde ich damit auch um die Welt fahren. Warum eigentlich nicht? Wer sagt, dass so ein Auto das nicht packen würde? ?(
 
alfandi

alfandi

Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
173
Aus perönlicher Erfahrung kann ich dazu nichts sagen, hatte noch nie ein Auto mit mehr als 80.000 km.
Aber habt Ihr mal den Autobild Bericht über den Smart CDI gelesen, der schon über 530.000 km draufhatte? Das ist mal eine Leistung :D

Grüsse

Andi
 
volvo740gl

volvo740gl

Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
78
hah, smart.. mein 740er hat 233 000 und läuft fast wie am ersten tag... 70 km/h im 2.gang ist kein problem.. ich hab schon mehrere getroffen, die schon über eine halbe mio kilomter mit dem erstmotor drauf haben..aber es ist nunmal kein kleinwagen :D
 
G

golf3look

Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
1
Hallo Leute,

Mein Golf 3 GT hat 166tkm drauf . :]

Gruß Golf3look
 
K

knallda

Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
7.718
Ort
Ilvesheim bei HD
alfandi schrieb:
Aus perönlicher Erfahrung kann ich dazu nichts sagen, hatte noch nie ein Auto mit mehr als 80.000 km.
Aber habt Ihr mal den Autobild Bericht über den Smart CDI gelesen, der schon über 530.000 km draufhatte? Das ist mal eine Leistung :D

Grüsse

Andi
Der hat zwar richtig ausgelutscht ausgesehen, aber das nenne ich wirklich eine Leistung für einen 3 Zylinder mit weniger als 1 Liter Hubraum.... :D
 
xxxcalibrapowerxxx

xxxcalibrapowerxxx

Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
26
Ort
32791 Lage
also nen kumpel hatte nen astra kombi der hatte fast 300.000 drauf als er ihn verkauft hat und lief immer´noch super, gibt oder gab doch sogar mal nen auto mit über ner million runter....
solls geben... ;)
 
M

Mizu

Guest
Meine Erfahrung mit meinem alten Opel Corsa B...
sage und schreibe 389.568 km auf der Uhr von aussen muß
ich sagen sah er noch ganz fit aus...
...nur durch Zufall war er dann mal wieder auf der Hebebühne
beim Reifenwechseln... tja Rahmen am gammeln.

Hab noch 250€ dafür bekommen :D

LG Sabine
 
Vectragirl

Vectragirl

Dabei seit
30.11.2005
Beiträge
846
Ort
45149 Essen
Unser Vecci hat jetzt ca auch schon 300tkm runter und schnurrt noch fein weiter. Aber was amn bei so ner hohen Laufleistung immer bedenken sollte sind die "serviceintervalle". Sprich regelmäßig Ölwechsel usw. Und das wir noch keine Eco-tec haben mach ich mir auch keine Sorgen das er auf gibt. Ich hatte vorher nen Polo2f den hab ich mit ca 180TKM verkauft und der machte auch nie mucken! Es ist allerdings wie Ihr selber wisst ach immer eine Sache der Pflege. Wenn man einen Motor nur tritt und nie die Flüssigkeitsstände kontrollert kann ein Motor auch nur 30tkm halten.
 
)-[CoRsA_bOyZ]-(

)-[CoRsA_bOyZ]-(

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
8
ich denke so ab 250000 wird es langsam zu Ende gehen
Gruß
 
P

ProLogic

Dabei seit
01.05.2006
Beiträge
47
Bei guter Pflege kommt man schon locker über die 200.000. aber es wird sehr von dem Einsaztgebiet abhängen, denn das beansprucht neben dem Motor auch andere relevante Teile. So das Getriebe, Fahrwerk, Rost usw.

Dass einem Kleinwagen weniger zugetraut wird, liegt wohl daran, dass er seltener das Garagenauto für Langstrecken ist.
Die kleineren Autos werden auch mehr getreten, um Leistung zu bringen. Daraus könnte man schliessen, dass sie im Durchschnitt hochtouriger fahren und der Motor mehr "Drehzahl-Schwankungen" unterliegt, da öfters geschaltet wird. Das wäre ein Argument für geringere Laufleistungen.

Aber bei Langstrecke und guter Pflege sind Motoren nicht das Todesurteil. Eher Rost und unwirtschaftliche Reparaturkosten.
Zum Vergleich. Mein Peugeot 106 hat etwas über 180.000. Habe ihn vor über 2 Jahren vor der Schrottpresse gerettet. Da hatte er 140.000 drauf. Motor läuft zwar, aber ob er demnächst durch den TüV kommt, ist eine Frage der Wirtschaftlichkeit.
Anderes Beispiel. Saab 9000, Bj. 92 und weit über 300.000 km. Gerade durch den TÜV. Und das mit dem ersten Getriebe, Kupplung, Stoßdämpfer, Wasserpumpe, Lichtmaschine usw. Einzige Panne vor kurzem: Benzinpumpe. Zudem wurden die Zahnriemen bzw Steuerketten bei 300.000 getauscht und alle 3 Jahre der Auspuff. (Jetzt ist Edelstahl drunter, mal schauen). Der Motor hat Öl nur von innen gesehen. Glänzt noch silbern, weil der Mechaniker vor Ehrfurcht beim Ölwechsel extra darauf achtet, nichts zu verschütten. :D :D :D
 
E

elayer

Guest
Kleinwagen haben schlechtere Motoren

Die positiven Erfahrungen kann ich nicht bestätitigen.

Ich hatte mal einen Kleinwagen (Mitsubishi Colt) nach 2 Jahren gekauft. Laufleistung so um die 60tkm. Nach 4 Jahren un 80tkm war der Motor kaputt.

Kleinwagen kommen seitdem für mich nicht mehr in Frage.
 
Thema:

motorlaufleistung?

Sucheingaben

motorlaufleistung

,

wie viele kilometer hält ein kleinwagen

,

wieviel km hält ein kleinwagen

,
kleinwagen laufleistung
, wieviel kilometer fährt ein kleinwagen, motor laufleistung, laufleistung kleinwagen, wieviel km fährt ein Kleinwagen, wieviel km hält ein kleinwagenmotor, wieviel km läuft ein kleinwagen, wieviel kilometerleistung kann ein Kleinwagen fahren, motor laufleistung renault kangoo 250.000 km, wieviel km haltet ein Kleinwagen aus, Kleinwagen bis wieviel km fahren, wie lange halten kleinwagen, kleinwagen kilometerleistung, viel Kilometer klein motor, kleinwagen wie viele kilometer halten sie, kleinwagen wie viele kilometer, wieviel km kann ein Kleinwagen Fahren, kilometerleistung kleinwagen, maximale laufleistung kleinwagen, auto laufleistung kleinwagen, wieviel Kilometer kann ein Kleinwagen fahren, kleinwagen motor laufleistung

motorlaufleistung? - Ähnliche Themen

  • FRage zur Motorlaufleistung & Problemen bei 2.0 L 140 PS Benziner

    FRage zur Motorlaufleistung & Problemen bei 2.0 L 140 PS Benziner: Hallo liebe Forumsteilnehmer/innen, ANMERKUNG: In unserem Tucsonforum hat da noch keiner eine richtige Antwort drauf. Man sagte mir, dass der...
  • Frage zur Motorlaufleistung

    Frage zur Motorlaufleistung: Hallo liebe Forumsteilnehmer/innen, hat jemand von Euch schon einen "älteren" Tucson mit Benzinmotor im Einsatz? Oder Erfahrungen mit dem 2.0 /...
  • Ähnliche Themen

    • FRage zur Motorlaufleistung & Problemen bei 2.0 L 140 PS Benziner

      FRage zur Motorlaufleistung & Problemen bei 2.0 L 140 PS Benziner: Hallo liebe Forumsteilnehmer/innen, ANMERKUNG: In unserem Tucsonforum hat da noch keiner eine richtige Antwort drauf. Man sagte mir, dass der...
    • Frage zur Motorlaufleistung

      Frage zur Motorlaufleistung: Hallo liebe Forumsteilnehmer/innen, hat jemand von Euch schon einen "älteren" Tucson mit Benzinmotor im Einsatz? Oder Erfahrungen mit dem 2.0 /...
    Top