Motorkopfdichtung oder Turbo defekt?!

Diskutiere Motorkopfdichtung oder Turbo defekt?! im Opel Astra / Astra GTC Forum im Bereich Opel; Moinsen leutz...ich fahre einen Opel Astra H 2.0 Turbo 200PS (EZ 05.2005)...vorab muss ich aber sagen das uch totaler Laie bin und mir falsch...
V

vargrei

Threadstarter
Dabei seit
21.04.2019
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Ort
Extertal
Moinsen leutz...ich fahre einen Opel Astra H 2.0 Turbo 200PS (EZ 05.2005)...vorab muss ich aber sagen das uch totaler Laie bin und mir falsch erklärte Begriffe verziehen werden
wink.png
folgendes Problem ist aufgetaucht:

Seit längerem bemerkte ich das es aus der VDD an 2 Stellen (dezent Öl+Luft [normaler Ölverbrauch,Kühlwasserverbrauch]) rausbläselt,rausdrückt und es unten am Auto 2-3 Ölnasen/tropfen hat aber noch nicht wirklich am tropfen ist und beim Kaltstart kommt hinten hellbläulich-mit-schwärzlichgemischter Abgasrauch raus (aber nur beim starten für 2-3sek.) und läuft ganz normal, zudem wenn ich den Öl(einfluss)-Deckel öffne gibt es leichten Überdrück und wenn man die Hand (mit Tuch) leicht drauf hält spürt man den Druck (beschreibung des Drucks vergleichbar wie beim Auspuff nur nicht so stark) und Öl wird auch gut rausgedrückt, ausgestoßen, habe die VDD 2mal wechseln lassen müssen (die zusätzlich noch extra verklebt haben) trotzdem drückt es weiterhin an den 2 Stellen wieder Bläschen mit dezent Öl, Werkstatt meinte das das nicht normal ist das die VDD trotz erneuerung immer wieder kaputt geht und das immer an den selben Stellen, paar Tage später nochmal kontrollieren lassen und vorn war alles ziemlich gut trocken bis auf 2 Stellen unter den Ventilen wohl richtung Motorkopf und die meinten das ganze mit dem Überdruck und ständig reißender VDD kommt angeblich von einer defekten Motorkopf-Dichtung oder gar einem Haarriß???!!! zudem hatte ich den Opel mal ausgefahren (nicht kalt gefahren) und ab ca.150km/h und Beschleunigung blinkte die MKL und Motor setzte auf Notlauf, Wagen angehalten, ausgemacht, neu gestartet und alle Fehler waren weg/erloschen und Wagen lief, fuhr ganz normal als wenn nichts gewesen wäre, hatte Fehler auslesen lassen und da wurde was angezeigt wegen Mischbank2 Luft-Benzingemisch passt irgendwas nicht?! 🤔 was könnte Ursachen für alles sein???...Hatte auch neue Zündspulenleiste+4 Zündkerzen austauschen lassen, bei der alten Leiste hatte es 2 von den trichterförmigen Gummigehäusestecker für die Zündkerzen ganz unten am Ende das Gummi zerrissen und alles war auch völlig versifft mit Öl...neuer LMM ist drin, neue Lambdasonden, neuer Luftfilter (in Mattenform also original)....Habe zudem heute mal Fehlercodes ausgelesen und er zeigte mir folgende Fehlercodes an:

Fehlercode: P0115 ( Fehler z.b. im Bereich Kühlmitteltemperatur-Fühler und/oder inkorrekte Motorkühlung,

P1243 ( Fehler im Bereich Turbolader oder/und Fehler bei zweite Kraftstoffpumpe-oder-Massefehler)

....ich hoffe ich habe einigermaßen verständlich meine Probleme schildern können und hoffe auf ein Feedback eurerseits 👍
 
Thema:

Motorkopfdichtung oder Turbo defekt?!

Motorkopfdichtung oder Turbo defekt?! - Ähnliche Themen

Zentralverriegelung und Fensterheber funktionieren nicht: Hallo, Ich habe 2 Probleme mit meinem Opel Tigra Twintop. Da diese möglicherweise zusammenhängen, schreibe ich diese in einen Beitrag. Da diese...
Vom MK1 zum MK3 - vom Regen in die Traufe: Es ist lange her, dass ich etwas geschrieben habe, aber vielleicht kann ich ja mit diesem kleinen Roman einen Eindruck vermitteln was...
Leistungsverlust durch defekten Kat?: Angefangen hat alles auf der Autobahn. Zuerst ist er ganz ruhig gelaufen, nach einer gewissen Zeit durch "Baustellen rumgegurke" bin ich etwas...
Schluckauf, manchmal nur 3 Zylinder und hoher Ölverbrauch: Hallo, mein Astra G 1.6 16V (Bj. 1999) mit Gasanlage hat folgende Probleme: Beim Fahren hat der Motor manchmal Schluckauf. Dann hab ich für ca...
Omega B AutomatikGetriebe schaltet nicht: hallo ich habe folgendes prob mein opel omega b caravan 2 l 16v das automatik getriebe schaltet nicht. zu vor geschichte: mit ist da öl küler...
Oben