Motorcheck-Warnleuchte (CEL)??

Diskutiere Motorcheck-Warnleuchte (CEL)?? im Hyundai Coupe Forum im Bereich Hyundai; Hallo, habe mir im September einen gebrauchten Coupe 2,7l von 2002 gekauft. Seitdem hatte ich schon mehrmals (insgesamt 4 x) die...
QP-23_Janne

QP-23_Janne

Threadstarter
Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
174
Hallo,

habe mir im September einen gebrauchten Coupe 2,7l von 2002 gekauft. Seitdem hatte ich schon mehrmals (insgesamt 4 x) die Motorcheck-Warnmeldung (jedesmal kurz nach Verlassen der Autobahn nach längerer Fahrt).
Beim Auslesen in der Werkstatt wird grundsätzlich der gleiche Fehler angezeigt, irgendwas mit einer Lambdasonde. Beim ersten Mal wurde gar nichts gemacht, beim zweiten Mal wurde die entsprechende Lambdabsonde bestellt und ausgetauscht, beim dritten Mal wurde der Wagen nochmal näher geprüft und es wurde mir gesagt, dass der eingebaute Sportluftfilter schuld sein soll (?( ). Aber "ausnahmsweise" wurde dann noch der Luftmengenregler innerhalb der Garantie ausgetauscht (vor einer Woche).
Bis jetzt ist der Fehler nicht wieder aufgetreten (bin allerdings auch noch nicht oft Autobahn gefahren seither), aber ich wollte doch mal fragen, ob einer von euch auch schon mal Probleme dieser Art hatte, und wenn ja, ob jemand weiß was die Ursache sein könnte?

Bin für jeden Hinweis dankbar! ;)

QP-23_Janne
 
D

dkr

Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
205
Bei mir ging das CEL an, als ich mein 2.0L Coupe noch ganz neu hatte. Bei der ersten Fahrt auf der Autobahn über 100km/h fing die Lampe an zu leuchten.

Es war Wochenende und ich habe einen "Notfallstop" in einer Werkstatt eingelegt. Dort wurde auch ein Fehler an der Lambda-Sonde ausgelesen. Außerdem hatte der Wagen laut Steuergerät eine Leerlaufdrehzahl von 32000 U/min und der Wagen fuhr 280 km/h im Stand. ;-)

Ich wollte dann in der folgenden Woche damit zu meinem Händler, doch die Lampe ging von selbst wieder aus. Habe dann nichts mehr unternommen und bei der folgenden Inspektion wurde auch nichts gefunden...
 
QP-23_Janne

QP-23_Janne

Threadstarter
Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
174
Hallo, scheint ja nicht so das bekannte Problem zu sein. Aber vielleicht weiß hier ja trotzdem mittlerweile jemand was darüber und kann mir helfen?

Mit dem neuen Luftmengenregler hatte ich jetzt 1 1/2 Monate Ruhe. Doch jetzt ist innerhalb von einer Woche die Warnleuchte zweimal angegangen. Am Dienstag sagte der (mittlerweile auch etwas ratlose) Hyundai-Händler dass ich doch mal nur noch bei Aral/Shell tanken soll, denn die falschen Abgaswerte könnten ja an der Benzinqualität liegen. Das habe ich auch getan (zweimal Volltanken bei Shell), doch gestern leuchtete mir wieder dieses nette orangefarbene Lämpchen entgegen. Morgen bin ich wieder beim Hyundai-Händler, da muss er sich jetzt wieder was überlegen, an der Benzinqualität kann es ja nun nicht mehr liegen.

Naja, eigentlich ist das ja nicht so schlimm, da stimmen ja nur ab und zu die Abgaswerte nicht, allerdings ist das schon etwas nervig, jede zweite Woche zum Hyundai-Händler zu fahren um den Fehler auszulesen. Außerdem läuft im Juni die Hyundai-Garantie aus (dann ist mein Tuscani 3 Jahre alt) und ich weiß ja nicht wie es dann so weitergeht (eigentlich müsste der Fehler doch unentgeltlich auch über die Garantiezeit hinaus weiterverfolgt werden bis er behoben ist, oder?).

Trotzdem würde ich meinen Tuscani nicht eintauschen wollen, war ja auch Liebe auf den ersten Blick... ;)

Ciao und Dank im Voraus an alle die antworten!!

Janne
 
QP-23_Janne

QP-23_Janne

Threadstarter
Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
174
Ja, danke, da werde ich mich mal umschauen. Kann eigentlich ziemlich gut englisch, aber die vielen technischen Begriffe und Abkürzungen... seufz... ;( Als erstes lass ich mir mal den genauen Fehler-Code (Nr.) vom Hyundai-Händler geben wenn ich mir mein Auto gleich wiederhole... vielleicht werde ich damit ja schneller fündig.
 
QP-23_Janne

QP-23_Janne

Threadstarter
Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
174
Und das Drama geht weiter, vielleicht weiß ja mittlerweile jemand was über den Fehler P0153 und mögliche Ursachen?? *hoff*

Ich war nu beim Hyundai-Händler und nach dem Auslesen (mittlerweile 3 Fehler 8o , der eine wie üblich, der andere ähnlich und der letzte irgendwas mit dem ABS-System) ist der Wagen gar nicht mehr angesprungen. Die Batterie war komplett hinüber (aber ohne Vorwarnung - der Wagen ist vorher immer sauber angesprungen) - und der Händler wollte mir ne neue Batterie verkaufen (hab ich aber nicht gekauft). Hab den Wagen dann übers WE dort stehen lassen und am Montag/Dienstag kam dann raus, dass die Lichtmaschine bei meinem 3-jährigen Wagen kaputt war. Naja, die wurd dann ausgetauscht (auf Garantie - die lief da Gott-sei-Dank noch) und die Batterie gleich mit (kostenlos - Kulanz vom Händler wie er sagte). Die Motorcheck-Anzeige war angeblich das Resultat der kaputten Lichtmaschine.

In der Zwischenzeit habe ich wegen der ablaufenden Garantie auch eine Mängelanzeige an Hyundai Deutschland geschickt, damit ich was Schriftliches in der Hand habe (denn ich hab nie was Schriftliches über die Werkstattbesuche von meinem Händler bekommen) - die haben sich dann auch direkt mit dem Händler in Verbindung gesetzt und waren dann auch der Meinung dass die Lichtmaschine die Ursache allen Übels war.

Ich hoffte also, doch wurde enttäuscht, 2 1/2 Wochen später hatte ich wieder die Warnleuchte und bin wieder zum Händler. Wieder der gleiche Fehler. Heute war ein Hyundai-Techniker beim Händler, der hat sich den Wagen angesehen und hat gesagt, dass nun die Lambdasonde vorm Kat gewechselt werden soll obwohl die Sonde hinterm Kat den Fehler anzeigt (??!! hoffe ich hab das richtig verstanden), weil der Techniker das wohl bei einem anderen Wagen schon hatte und dass da genauso war. Kann das sein? Ich weiß es nicht. Morgen oder übermorgen wird die Sonde getauscht.

Ob der Fehler dann ausgemerzt ist, werde ich wohl erst wissen wenn der Fehler wieder auftritt (ich hoffe nur dass sich Hyundai dann nicht aus der Affäre zieht sondern weiterhin auf Garantie zu reparieren versucht) bzw. wenn ich mindestens 3-4 Monate ohne Fehler fahren konnte.

Ich sage nur: gut, dass ich 50m vom Hyundai-Händler entfernt arbeite und den Wagen immer gemütlichst morgens abgeben und abends wieder abholen kann. :(
 
G

Getsofly

Dabei seit
25.03.2005
Beiträge
64
Der Hyundaitechniker könnte recht haben. Hab schon von Mehreren gehört, dass eine Störung im Header (keine Ahnung wie das Teil auf deutsch heißt) zu Problemen mit den Abgaswerten führt, welche wiederum über die Lambdasonden an die Elektoronik weitergegeben werden und falsche Werte in der Luftzuführung als Folge haben.
Hast du den einen erhöhten Benzinverbrauch? Der stellt sich normalerweise ebenfalls als Folge ein...
 
neuz8

neuz8

Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
402
Ort
Ludwigshafen
also bei mir hat das ding auch mal aufgeleuchtet und parallel dazu ging die cd nicht mehr aus dem radio raus...

ausgelesen wurde bei mir nichts da das ding von selbst wieder ausging und das radio auch wieder top war seti 1 monat fahre ich nun wieder ohne lämpchen!!!

Ein Beispiel: Ein Vater eines freundes kauft sich einen 7er BMW und nach den 1. 10000 km muss er alle 1000km in die werkstadt... deise macht inzwischen immer wieder nurnoch das lämpchen aus und weg!!!
d.h. die elektronik spinnt!!!
und keiner hat ne bessere lösung wie das lämpchen einfach auszumachen!!!
sehr seltsam
 
QP-23_Janne

QP-23_Janne

Threadstarter
Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
174
Das mit dem Benzinverbrauch könnte evtl. sogar stimmen weil selbst wenn ich einigermaßen moderat Autobahn fahr verbrauche ich locker 11 Liter. Also kann es sein, dass ich mit der ausgewechselten Lambdasonde vorm Kat nun weniger verbrauch? *hoff*:)) Mein Tuscani steht grad in der Werkstatt, bin gespannt...

Bei mir ging das Lämpchen nie von allein wieder aus, leider. :(

Weiß eigentlich jemand ob es was kostet Fehler in der Werkstatt auslesen zu lassen wenn man nicht mehr in der Garantie ist und ein neuer Fehler auftritt? In den USA ist das wohl sauteuer (um die 40 USD pro Auslesen und Fehler löschen), dort sind viele dazu übergegangen die Batterie abzuklemmen (aber das würd ich nicht so gerne machen denn dann weiß ich ja gar nicht was los war).
 
hammerhead

hammerhead

Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
2.260
Ort
Wien/Österreich
hab's dir bei www.hmaservice.com nachgeschlagen:

also die daten von den sauerstofsensoren kommen zu langsam

DTC
Diagnostic item

P0133
P0153
HO2S Circuit Slow Responsive (Bank 1, Sensor 1)
HO2S Circuit Slow Responsive (Bank 2, Sensor 1)



am besten du wechselst zu einer anderen werkstätte....oder fährst direkt zur hyundai vertretung
 
hammerhead

hammerhead

Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
2.260
Ort
Wien/Österreich
ich hab mir ein OBDII lesegerät gekauft. das hängt man an den laptop und dann kann man die codes selber auslesen und der lambda sonde beim arbeiten zusehen....
 
QP-23_Janne

QP-23_Janne

Threadstarter
Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
174
@hammerhead

Die haben jetzt einen Log-In auf www.hmaservice.com, kommt man da trotzdem irgendwie rein?
Wie teuer ist so ein Auslesegerät? - würd auch gern eins haben.

Ich hab mir das Diagramm für P0153 auch schon vor ner Weile angesehen, der Hyundai-Händler hat sich das auch angeschaut und gesagt, dass er das gleiche in deutsch hat (Werkstatthandbuch) und dass die das abgearbeitet haben.
Hyundai Deutschland hat auch nicht so die Ahnung, hab ja Fax hingeschickt - die haben nur den Händler angerufen und gesagt, er soll reparieren (ach, das hätte er wohl auch so getan...) und mir danach freudig ein Fax geschickt, dass sie sich ja vermittelnd eingeschaltet hätten und der Fehler nun behoben sein müsste.
In letzter Zeit kommt immer mal wieder ein Hyundai-Techniker zum Händler und die diskutieren dann schwierige Fälle - der Techniker hat auch das mit der Sonde vorm Kat vorgeschlagen (hatte er wohl schon bei einem anderen Auto).

Leider gibts hier nicht so viele Hyundai-Händler in der Nähe und außerdem ist die Garantie offiziell ja abgelaufen, nur der eine Fehler wird bis zur Behebung weiter auf Garantie repariert - und da ist ja noch die 1-jährige Sachmängelhaftung des Händlers. Also ganz so einfach kann ich die Werkstatt nicht wechseln. Und zur Zeit bemüht man sich ja...
 
hammerhead

hammerhead

Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
2.260
Ort
Wien/Österreich
einfach registrieren auf der seite. dann auf passwort vergessen drücken und man bekommt das passwort zugesandt...

dann eifrig suchen. ;)

OBDII geräte gibt's für notebook oder PDA oder einfach nur codeleser.....alles möglich von €30 bis €400...ich verweise wieder mal auf newtiburon.com
 
QP-23_Janne

QP-23_Janne

Threadstarter
Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
174
Danke sehr für den Tipp! Jetzt bin ich registriert und kann auch wieder gucken. Klasse!!!!! :D
 
QP-23_Janne

QP-23_Janne

Threadstarter
Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
174
Kein Ende in Sicht...

Und es geht weiter, bin grad wieder gefahren, kurze Zeit konstant 100 km/h, dann runter von A-Bahn und auf Landstraße mit 70 km/h, und schon wieder springt diese Sch...-Warnleuchte an. Ich mein, es könnt ja diesmal was andres sein, aber ehrlich gesagt glaub ich dass es wieder der gleiche Fehler ist. Und dabei haben mir Händler und Hyundai Deutschland gesagt, dass der Fehler behoben worden ist durch die letzte Maßnahme.

Hat vielleicht doch noch irgendeiner ne Idee? Der Fehler MUSS nun echt bald behoben werden, denn ich zieh vermutlich aus meiner jetzigen Gegend weg und habs dann nicht mehr so nah mit der Werkstatt (zur Zeit 300 m von meinem Arbeitsplatz weg, nach dem Umzug sinds vermutlich 40 km!!) und dann prost Mahlzeit, die Fahrten zur Werkstatt und die vertane Zeit zahlt mir ja keiner.

?( X( :(
 
Thema:

Motorcheck-Warnleuchte (CEL)??

Motorcheck-Warnleuchte (CEL)?? - Ähnliche Themen

  • Motorcheck leuchtet.. Hyundai Fachpersonal überfordert

    Motorcheck leuchtet.. Hyundai Fachpersonal überfordert: Fahre seit 9 Jahren einen 2,7ltr. Trajet Bj.12.04,130.000 km. bis jetzt mit voller Begeisterung. Wende mich an Euch ob Ihr so einen Fall auch...
  • Expert 222 BJ 2006 2.0 HDI, Warnleuchte Airbag an

    Expert 222 BJ 2006 2.0 HDI, Warnleuchte Airbag an: Hallo zusammen, hab bei meinem Peugeot Expert Kasten einen Fehlercode 2741 beim Auslesen in der Werkstatt bekommen. Leider ist dieser Fehler...
  • Warnleuchte

    Warnleuchte: Hallo, brauche schon wieder mal eure Hilfe. Seit heute leuchtet die SERV und noch eine Orange Lampe oben Rechts in der Armatur. Sieht aus wie ein...
  • Seat Cordoba , Kontrollleuchte / Warnleuchte (Tacho) der Handbremse leuchtet andauern

    Seat Cordoba , Kontrollleuchte / Warnleuchte (Tacho) der Handbremse leuchtet andauern: Hallo! Ich habe Seat Cordoba Vario 1,6L 75 Ps, Erstzulassung 1997. Motorkennbuchstabe AEE. Mein Problem schildere ich wie folgt: Seit einer...
  • Ähnliche Themen
  • Motorcheck leuchtet.. Hyundai Fachpersonal überfordert

    Motorcheck leuchtet.. Hyundai Fachpersonal überfordert: Fahre seit 9 Jahren einen 2,7ltr. Trajet Bj.12.04,130.000 km. bis jetzt mit voller Begeisterung. Wende mich an Euch ob Ihr so einen Fall auch...
  • Expert 222 BJ 2006 2.0 HDI, Warnleuchte Airbag an

    Expert 222 BJ 2006 2.0 HDI, Warnleuchte Airbag an: Hallo zusammen, hab bei meinem Peugeot Expert Kasten einen Fehlercode 2741 beim Auslesen in der Werkstatt bekommen. Leider ist dieser Fehler...
  • Warnleuchte

    Warnleuchte: Hallo, brauche schon wieder mal eure Hilfe. Seit heute leuchtet die SERV und noch eine Orange Lampe oben Rechts in der Armatur. Sieht aus wie ein...
  • Seat Cordoba , Kontrollleuchte / Warnleuchte (Tacho) der Handbremse leuchtet andauern

    Seat Cordoba , Kontrollleuchte / Warnleuchte (Tacho) der Handbremse leuchtet andauern: Hallo! Ich habe Seat Cordoba Vario 1,6L 75 Ps, Erstzulassung 1997. Motorkennbuchstabe AEE. Mein Problem schildere ich wie folgt: Seit einer...
  • Sucheingaben

    hyundai coupe check leuchte

    ,

    hyundai coupe gk fehlerspeicher löschen

    ,

    hyundai coupe gk check leuchte

    ,
    hyundai coupe fehlercode auslesen mit
    , motorcheck hyundai tiburon, Hyundai Coupé cel leuchtet, Hyundai Coupe gk 2 7 chek Lampe ist an, motorchecklampe hyundai coupe , Hyundai Coupé gk batterie und handbremsleuchte leuchten, check lampe hyundai coupe, hyundai coupe lamdasonde check leuchte, check lampe hyndai coupe 2.0, hyundai abgaswerte check lampe, hyundai tiburon ladekontrolle leuchtet auf, hyundai motor check leuchte, 30207 fehlercode, hyundai coupe 2.7 abs leuchtet, warnleuchten hyundai coupe, dtc fehler steuergerät hyundai coupe, Hyundai Coupé check engine leuchtet, hyundai coupe check leuchtet auf, hyundai coupe motorcheck leuchtet auf, hyundai gk v6 motor check leuchtet auto springt nicht an, hyundai coupe lambdsonde getauscht fehler noch da, hyundai coupe warnleuchten
    Oben