Motor zu laut, wie dämmen?

Diskutiere Motor zu laut, wie dämmen? im Peugeot 306 Forum im Bereich Peugeot; Hi Leute hab da mal wieder ein Anliegen, ich finde meinen Motor etwas zu laut (Phase 2 306 1.4 S)... und bin schon lange am Überlegen wie ich das...
Walodia

Walodia

Threadstarter
Dabei seit
15.04.2004
Beiträge
498
Hi Leute hab da mal wieder ein Anliegen, ich finde meinen Motor etwas zu laut (Phase 2 306 1.4 S)... und bin schon lange am Überlegen wie ich das Problem Miniemiren bzw. beseitigen kann... Was meint ihr? Würde es etwas bringen die Motorhaube zu dämmen??? Bei manchen Sportluftfiltern ist es ja sozusagen Pflicht das man da so eine Dämmmatte in die Motorhaube klebt, und das hat mich auf denn Gedanken gebracht das es eventuell etwas bringt den Lärm zu Miniemiren wenn man die Motorhaube ordentlich Dämmt. Jetzt meine Frage, was meint ihr bringt es was und was für Dämmmaterial kann ich benutzen??
Ich habe die Möglichkeit an Dämmmatten in verschiedenen Dicken rann zu kommen, die werden in der Industrie im Maschinenbau benutzt, doch weiß ich nicht wie diese bei der Hitze im Motorraum reagieren... Was mich auch noch Interessieren würde, was für Temperaturen herrschen denn so im Motorraum???
 
R

rasti84

Dabei seit
18.03.2006
Beiträge
269
ich hatte bei meinem 1,4er eine feuerfeste akustik-dämmmatte benutz, ca. 20EUR für mehr als ausreichend, die müsstest du möglichst nicht im winter mit kraftkleber anbringen (macht sich am besten wenn du die haube abmontierst, aber geht auch so). hat zwar nicht soo viel gebracht, aber ich hab den unterschied wenigstens gemerkt. aber sonst gibts keine möglichkeit den wagen leiser zu machen, höchstens lauter ;)
 
Walodia

Walodia

Threadstarter
Dabei seit
15.04.2004
Beiträge
498
naja, ich hab jetzt ein kleines stück über dem Luftfilterkasten an die haube geklebt, und die Wand am Motor auch zu geklebt, ist vielleicht ein tick leiser geworden... naja was solls muss ich wohl damit leben...
 
T

Tobias Claren

Dabei seit
28.03.2006
Beiträge
19
Effektivste Schalldämmung?

Ich würde auch gerne meinen MOtor mehr Schallisolieren.
Der hat leut Schild 77dB, und ist lauter als normaler Autos.

Ich habe Innen nur ein dünnes Schaummaterial dass sich aber auch mit Öl vollsog als der Stopfen wären der Fahrt verloren ging.

Ich würde alle Wände um den Motor dämmen, und die Motorhaube.
Besonders die Wand zwischen Motor und Fahrer. Aber auch die Frontschürze.
Wenn der Motor rausgehoben wird, sollte das wesentlich einfacher sein.
Das sollte eigentlich kein Problem sein. Ein paar Schrauben und Kabel...
Dann kann man auch gleich die Gummipuffer wechseln auf denen er sitzt und ihn saubermachen.
Spart auch die Motorwäsche.

Das hier fand ich über Google:
http://www.schall-isolierung.de/cgi-bin/cms/SURfUlVCPTgw
Extra für die tiefen Frequenzen, und abwaschbare Oberfläche inkl. Tipp die Kanten mit Akuklebeband zu versiegeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rasti84

Dabei seit
18.03.2006
Beiträge
269
wooooow!
ist der ganze aufwand aber auch wirklich die ganze mühe wert?
als ungeschulter und wenig erfahrener 306-fahrer glaub ich kaum, dass es ohne weiteres den fähigkeiten eines 306-fahrers entspricht (tut mir leid, wenn ihr euch jetzt angegriffen fühlt, ich meinte dass die meisten 306er fahrer nicht wirklich das know-how haben, um den ganzen motor mal eben auszubauen und solche änderungen vorzunehmen, dafür ist der wagen einfach nur zu kommerziell). wäre es ein mitsubishi skyline, ein eclipse oder ein subaru impreza, wäre das was anderes aber den 306 fahren nicht nur ausgelernte mechaniker mit 10 jahren praktischer erfahrung...
bei einem trabbi wäre es echt nur ein paar schrauben und kabel, aber bei einem einspritzer ist das schon ETWAS mehr, was da getan werden muss, um den motor raus zu bekommen. vor allem geht das kaum ohne eine anständige hebebühne oder so... also aufruf an alle diejenigen, die nicht soviel erfahrung haben: einen motor bekommt man NICHT so einfach raus. denkt bloß nicht, dass man das mit einem satz sechskant-schlüsseln und einer handvoll torx-schrauben machen kann, das ist echt nicht so einfach....
 
T

Tobias Claren

Dabei seit
28.03.2006
Beiträge
19
Ein paar Kabel und Schrauben und 2 Halterungen

Welcher 306-Fahrer wollte denn sienen Motor rausnehmen?
Ich habe hier nur reingeschrieben, weil ich über die Suche nach einer Schalldämmung für den Motor suchte.
Ist ja besser als ein extra Beitrag.

Der Motor hat zwei Punkte für die Kette bzw. Seil...
Dann mache ich Riemen und Kabel ab, und raus damit.
Theoretisch sollte man den auch zu zweit von Hand rausheben können (obwohl das schon grenzwertig schwer wäre), aber das ist natürlich etwas umständlich.

Den Nutzen einer Hebebühne sehe ich aber nicht.
Man braucht einen Motorkran. Auch neu nichts was Unsummen kostet (200 Euro meine ich).
Gebraucht lohnt das schon, wenn man es abholen kann. Der Punkt macht ihn auch günstig (weniger die ihn auch holen können bzw. in der Nähe wohnen).

Ein "satz sechskant-schlüsseln und einer handvoll torx-schrauben" sollte tatsächlich reichen für meinen Diesel.....


Wichtig wäre noch, ob es ein alternatives Material gegenüber diesem teuren gibt.
Etwas mit besserem Preis/Leistungs-Verhältnis. Es kommt aber schon auf den Effekt an, dann lieber etwas mehr Geld.
Man findet aber auch Reste aus dem Hausbau die von Privat angeboten werden.
Scheint mir aber nicht flexibel zu sein. Die Oberfläche könnte man aber generell bei güntiogen Materialien selbst mit etwas bekleben.
 
Thema:

Motor zu laut, wie dämmen?

Sucheingaben

motorschalldämmung

,

motorhaube dämmen

,

motor dämmen

,
schalldämmung motor
, schalldämmung motorraum, auto motorgeräusche dämmen, motor schalldämmung, schalldämmung für motoren, schalldämmung für motorraum, motor schalldämmung, forum motorraum isolierung feuerfest, auto schallisolierung motor, schalldämmung feuerfest auto, kfz schalldämmung motorraum, schalldämmungfür motoren, motor schallisolierung , peugeot 306 dämmen, motorschalldämmung mazda, pkw motorraum isolieren, feuerfeste dämmmatte für motorraum, peugeotmotor laut, schalldämmung motorraum flexibel, motorraum zulaut?, Motor zu laut, feuerfeste motordämmung

Motor zu laut, wie dämmen? - Ähnliche Themen

  • 2,5 TD Motor klappert sehr laut. Ähnlich wie Ventilspiel. Was kann das sein??

    2,5 TD Motor klappert sehr laut. Ähnlich wie Ventilspiel. Was kann das sein??: Hallo liebe Mitsubishi Fahrer/Schrauber! Ich habe einen Hyundai H100 2,5 TD Baujahr 1999 (mit Mitsubishi Motor) und der Motor klappert im...
  • Motor nagelt laut

    Motor nagelt laut: Hallo, ich habe seit heute an meinem 2002er Corolla Verso D4D (90Ps) ein lautes nageln aus dem Motorraum. Das Geräusch tritt nur beim Gas geben...
  • Lautes Pfeifen aus den motor

    Lautes Pfeifen aus den motor: HEy leutz. also wo ich aus den urlaub gekommen bin ist es mir erst aufgefallen, also es ist immer so nen Pfeifen wenn ich gas gebe, also beim...
  • Motor (FSI) ruckelt während der Fahrt, laut audi NORMAL?!

    Motor (FSI) ruckelt während der Fahrt, laut audi NORMAL?!: hy brauche mal hilfe und zwar habe ich mir einen A3 FSI vor ca. 3 wochen gekauft. nun ist es so, das der motor während der fahrt ruckelt /...
  • Motor ruckelt/ist laut und unrund bei Kälte

    Motor ruckelt/ist laut und unrund bei Kälte: Hallo liebe Fories, ich hoffe dies ist die passende Rubrik. Ich möchte hier kurz ein Phänomen beschreiben. Bei meinem Renault Kangoo Diesel 1,8...
  • Ähnliche Themen

    • 2,5 TD Motor klappert sehr laut. Ähnlich wie Ventilspiel. Was kann das sein??

      2,5 TD Motor klappert sehr laut. Ähnlich wie Ventilspiel. Was kann das sein??: Hallo liebe Mitsubishi Fahrer/Schrauber! Ich habe einen Hyundai H100 2,5 TD Baujahr 1999 (mit Mitsubishi Motor) und der Motor klappert im...
    • Motor nagelt laut

      Motor nagelt laut: Hallo, ich habe seit heute an meinem 2002er Corolla Verso D4D (90Ps) ein lautes nageln aus dem Motorraum. Das Geräusch tritt nur beim Gas geben...
    • Lautes Pfeifen aus den motor

      Lautes Pfeifen aus den motor: HEy leutz. also wo ich aus den urlaub gekommen bin ist es mir erst aufgefallen, also es ist immer so nen Pfeifen wenn ich gas gebe, also beim...
    • Motor (FSI) ruckelt während der Fahrt, laut audi NORMAL?!

      Motor (FSI) ruckelt während der Fahrt, laut audi NORMAL?!: hy brauche mal hilfe und zwar habe ich mir einen A3 FSI vor ca. 3 wochen gekauft. nun ist es so, das der motor während der fahrt ruckelt /...
    • Motor ruckelt/ist laut und unrund bei Kälte

      Motor ruckelt/ist laut und unrund bei Kälte: Hallo liebe Fories, ich hoffe dies ist die passende Rubrik. Ich möchte hier kurz ein Phänomen beschreiben. Bei meinem Renault Kangoo Diesel 1,8...
    Top