Motor springt nicht an

Diskutiere Motor springt nicht an im Fiat Punto 188a+b / Fiat Idea Forum im Bereich Fiat; Hi! mein erster Beitrag hier und gleich ein Problem Ok also, Habe einen 2000er 188er Punto 1,2 16V HLX das Problem ist das einen Tag...

thorsten81

Threadstarter
Dabei seit
27.12.2007
Beiträge
10
Hi!



mein erster Beitrag hier und gleich ein Problem



Ok also,



Habe einen 2000er 188er Punto 1,2 16V HLX

das Problem ist das einen Tag vor Heiligabend der Motor angefangen hat zu ruckeln, sobald man zum Stillstand gekommen ist (Ampel). Nach hause gefahren und noch gedacht ok nach den Feiertagen ab zur Werkstatt.

Ok soweit so gut. Heute morgen versucht zu starten, nix Motor versucht zwar zu starten aber schafft es nicht richtig als würde der "letzte Kick " fehlen. Der Keilriemen versucht anzulaufen, läuft auch und bleibt dann wieder stehn.

Ok dacht ich rufste ADAC an und die solln abschleppen. Naja dann schicken die mir erst den Pannenhelfer;

der Mann war sehr bemüht.

Als 1. versucht mit Fremdbatterie zu starten ohne Erfolg.

Als 2. Zündkabel und Kerzen überprüft. Aha 1 Kabel hat nen Riss, notdürftig geflickt, und hat dadurch irgendwie Feuchtigkeit bekommen und kann deswegen den Strom nicht an die Kerzen bringen. Dachte oh super, das wars er ja. Wagen starten, ok, funzt und Punto läuft. Er, Aber schleunigst in die Werkstatt, da wenn der Wagen länger steht wieder Feuchtigkeit eindrigt und er wieder nicht anspringt.

So dacht ich alles klar ab zur Werkstatt.

Nu meine Frage ist das möglich das da durch das Ruckeln des Wagens ensteht, bzw. er dadurch nicht anspringt?

Könnte da noch nen Defekt irgendwo sein?

Achja Batterie ist Neu wurde erst ausgetauscht da die im ersten Halbjahr einfach zusammengefallen war, und da weiss mittlerweile wie man das merkt (ZV, Und Fensterheben würden dann nicht funzen).

so hoff mal einer oder mehrere hier wissen Rat.

mfg Thorsten
 
Dabei seit
18.07.2004
Beiträge
632
Ort
Freiburg
bei sowas immer die reihenfolge zündspule->zündkabel->zündkerzen in den meisten fälle steck da der wurm drin :) natürlich wenn die batterie i.o ist.

MfG Syn
 

thorsten81

Threadstarter
Dabei seit
27.12.2007
Beiträge
10
ok. das heisst es könnte also auch an der Zündspule liegen?!

gut zu wissen. danke schonmal.
 

thorsten81

Threadstarter
Dabei seit
27.12.2007
Beiträge
10
Ok. hab heute meinen Punto von der Werkstatt bekommen, es wurden nur Kerzen und Zündkabel getauscht. Und siehe da:

Er läuft wieder und auch ruhig (kein ruckeln mehr)
 

Herb Man

Dabei seit
24.08.2007
Beiträge
79
Hi,
gut gemacht.
War bestimmt ein leitungsbruch. Da beim rütteln vom motor sich die leitung mit bewegt, kann es sein das es mal kontakt und mal wieder nicht oder nur so halbwegs hat.

Mfg
 
Thema:

Motor springt nicht an

Motor springt nicht an - Ähnliche Themen

VW Polo 6N springt nicht immer an: Hallo und guten Abend allen Hilfesuchenden und Helfer. Ich habe einen Polo Dreizylinder 75 Ps mit folgendem Problem. Er springt unwillkürlich...
Motor schaltet ab: Bei meinem Fiat Doblo 1.2 SX Bj. 2003 habe ich folgendes Problem. Das Auto war längere Zeit nicht gefahren, hatte aber vorher schon eine Macke mit...
Springt nicht immer sofort an/smart key: Hallo, ich besitze den HYundai Santa fe diesel 2,2 l. Bj. 2013[/B] ich starte mein Auto mit dem Smart KEY ( kein Schlüssel) sehr oft muß ich den...
Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Motor ruckelt und ist kraftlos: Hallo Leute Ich habe einen Mondeo Mk2, BAP, 2,0L, Automatik. Seit April 2014 mit nem Austauschmotor (169TKM), selbe Leistung vom Verwerter. Und...

Sucheingaben

1.9 jtd springt nur mit anschleppen an

,

fiat idea springt nicht

,

fiat idea springt nicht an

Oben