Motor lief -> Kupferwasserleitung gewechselt -> Motor springt nicht mehr an

Diskutiere Motor lief -> Kupferwasserleitung gewechselt -> Motor springt nicht mehr an im VW Golf I, Golf II Forum im Bereich Volkswagen; huhu Leute, ich habe heute an meinen Golf die Kupferleitung gewechselt, diese die sich von der Wasserpumpe zum Ausgleichbehälter schlängelt. Der...
knubbe

knubbe

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
489
Punkte Reaktionen
3
Ort
Ennigerloh
huhu Leute,

ich habe heute an meinen Golf die Kupferleitung gewechselt, diese die sich von der Wasserpumpe zum Ausgleichbehälter schlängelt. Der Ausbau verlief etwas stressig, da der doofe Ölfilter genervt hat und ich ihn nicht ausbauen konnte/wollte.

Als die durchgerostete Leitung dann durch eine neue Leitung (30€;() ersetzt wurde, habe ich neues Kühlwasser druffgekippt (bis max.)
Zum Schluss noch alle Stecker wieder drangemacht die ich entfernt habe. (2 Stück :D)

Ins Auto geschwungen und den schlüssel umgedreht und nix funzt mehr. Er dreht zwar und versucht anzuspringen aber er will nicht.
Vorher lief er, zwar ohne Kühlung, aber er lief.

Brauche Euer Wissen :D der geht jetzt Samstag zum Tüv und ich mag ihn nicht dorthin schleppen :D

Lg knubbe
 
Zuletzt bearbeitet:
knubbe

knubbe

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
489
Punkte Reaktionen
3
Ort
Ennigerloh
UPDATE :

Motor sprang nach ein paar minuten an der Ladestation wieder an.
Aber er raucht weiß o_O und zwar nicht ein wenig, sondern verdammt viel ... und wenn ich aufs Gas tippe, komm ich mir vor wie in der Disco, als würde ich direkt an der Nebelmaschine stehen -.-' ... der ganze Innenhof war zugequalmt.

Ich habe Normal Benzin ausm Reservekanister draufgekippt.... aber dann müsste mein Fiat auch so weiß qualmen. ?!?(

und im Leerlauf läuft der jetzt sehr unruhig.X(

Es war doch alles perfekt :O........;(


kann es sein das noch ein Schlauch undicht ist und jetzt Wasser im Vergaser ist ?!



lg knubbe
 
StephanRu88

StephanRu88

Dabei seit
13.07.2006
Beiträge
200
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hamburg
wow das hört sich echt schlimm an und du hast mein mitleid ....nur leider kann ich dir nicht helfen
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.535
Punkte Reaktionen
36
Hab ich das richtig verstanden das Du den Wagen ohne Wasser gefahren hast?
Sieht so aus als wäre die Kopfdichtung defekt.

Mfg Patrick
 
knubbe

knubbe

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
489
Punkte Reaktionen
3
Ort
Ennigerloh
gefahren bin ich den, aber nur kurze strecken. Und in der Zeit wurde er auch nicht heiss.
es war nur bis zu Firma meines Vaters und zurück(3km ein Weg)

Ventildeckeldichtung habe ich erneuert.

Kann ich denn auch mit einer neuen Zylinderkopfdichtung rechnen ?

lg knubbe
 
Thema:

Motor lief -> Kupferwasserleitung gewechselt -> Motor springt nicht mehr an

Oben