Mondeo st 220

Diskutiere Mondeo st 220 im Ford Mondeo Forum im Bereich Ford; Hi Leute ich bräuchte mal Den Spritverbrauch vom Mondeo st 220. Ich persönlich fahre sehr viel Autobahn und bin nicht gerade ein "schnellfahrer"...
B

bobo

Threadstarter
Dabei seit
11.12.2005
Beiträge
6
Hi Leute ich bräuchte mal Den Spritverbrauch vom Mondeo st 220.

Ich persönlich fahre sehr viel Autobahn und bin nicht gerade ein "schnellfahrer".
Vom Design und von der Austtatung her ist der st einfach nur spitze nur da ich ca 50 Kilometer zu Arbeit brauche zählt bei mir natürlich der verbrauch.
Ein Freund von mir hat sich vor kurzem einen r32 gekauft und der verbraucht sehr sehr viel :)
Auf der Ford Seite wird er angegeben mit durschnitt 10,4 Liter.
Damit kann ich leben.
Wie gesagt ich würde gerne mal von den st 220 fahrern den Spritverbrauch lesen.

thx
 
Feuerrotes Spielmobil

Feuerrotes Spielmobil

Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
279
Ort
Oberfranken
Morgen.

Also laut Focus-online sieht das so aus:
Der 60°-V6 zeigt zu keiner Drehzahl Vibrationen, dreht sauber hoch und kompensiert die nicht übermäßig bullige Charakteristik durch das erwähnte feine Ansprechverhalten. Ein (nicht vorhandener) sechster Gang hätte die Qualitäten vielleicht noch besser zur Geltung gebracht, obwohl sich der Vierventiler auch beim Verbrauch keine Blöße gibt: Zügig gefahrene Überlandetappen kombiniert mit schnellen Autobahnanteilen quittierte der ST 220 mit Verbrauchswerten knapp unter zwöl Liter, was angesichts sehr niedriger Außentemparaturen und bereitwillig eingesetztem Leistungspotenzial als günstig gelten muss.

Den ganzen Test findest du hier:
http://focus.msn.de/auto/fahrberichte?id=256&sub_kat=3
 
A

Alter Schwede

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
15
schau mal hier vorbei:
***MOD-EDIT: Kein Verweis auf Fremdforum -> AGB***

...in den Foren (Laberecke) wird der Spritverbracuh gerade diskutiert.

Nach eigener Erfahrung:
14 Liter im Stadtverkehr mit extremer Kurzstrecke und Stop-And-Go bei äußerst verhaltener Fahrweise, sonst 15 bis 16.
7,5 Liter, wenn man mit 90 über die Landstraße oder Autobahn rollt. Weniger ist unmöglich.
Im Durchschnitt würde ich von 12 Litern ausgehen.

...ein Sparwunder is der ST nicht.

Gruß, Björn
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

bobo

Threadstarter
Dabei seit
11.12.2005
Beiträge
6
Alter Schwede schrieb:
schau mal hier vorbei:
***MOD-EDIT: Kein Verweis auf Fremdforum -> AGB***

...in den Foren (Laberecke) wird der Spritverbracuh gerade diskutiert.

Nach eigener Erfahrung:
14 Liter im Stadtverkehr mit extremer Kurzstrecke und Stop-And-Go bei äußerst verhaltener Fahrweise, sonst 15 bis 16.
7,5 Liter, wenn man mit 90 über die Landstraße oder Autobahn rollt. Weniger ist unmöglich.
Im Durchschnitt würde ich von 12 Litern ausgehen.

...ein Sparwunder is der ST nicht.

Gruß, Björn

ok danke da ich wirklich nur autobahn fahre dürfte ich wohl mit 10 - 11 liter auskommen
 
I

I_drive_Mondeo

Dabei seit
30.08.2005
Beiträge
1.755
Ort
Süd Bayern
Hallo,

also ich habe zwar net den ST aber ebenfalls nen V6, der in gewisser Hinsicht dem ST ähnlich ist.
Wenn man beim Beschleunigen unter 3000U/min bleibt (was gar kein Problem ist, da der Motor auch da genügend Kraft zur Verfügung steltT) kommst du mit Sicherheit nicht mal an die 10Liter Marke.
Wenn du 120km/h bis max. 140km/h auf der AB fährst bleibst du auch dicke unter 10Litern. Ich sag mal so ab 160/ 170km/h übertriffst du das Level.

Das spritfressensde ist die starke Beschleunigung durch hohe Drehzahl, denn dann hat er Durst (ist eigentlich bei jedem Motor so, aber bei dem Hubraum macht sich das halt besonders bemerkbar).

Also ich verbrauche bei Stadt- Überlandkombination zwischen 8,5L und 9L (gehe dabei aber so gut wie nie über 3000U/min und auf der AB bei 120km/h verbrauche ich auch unter 9L) einmal bin ich von MecklenburgVP nach Thüringen (knappe 500km) wo immer auch freigegeben war mehr als 200km/h gefahren un da hatte er dann 12,3L genommen. Finde ich aber immer noch sehr akteptabel.

Also keine Angst vor großen Motoren wegen Spritverbrauch, denn die Fahrweise entscheidet sehr darüber. Und ganz wichtig, IMMER SCHÖN WARM FAHREN, BEVOR DU MAL RICHTIG FEUER GIBST!!!!
 
A

Alter Schwede

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
15
bobo schrieb:
ok danke da ich wirklich nur autobahn fahre dürfte ich wohl mit 10 - 11 liter auskommen
...jup.
da kannste mit ca. 160 bis 170 dahinrollen. Dann sinds 10 bis 11 Liter.
:]

Der Verbrauchserfahrung von dem 2,5-Liter-V6 kann ich nicht ganz zustimmen. Etwas mehr isses dann schon... .
Aber sehr fahrstilabhängig ist der Verbrauch ganz gewiss.

Gruß
 
B

bobo

Threadstarter
Dabei seit
11.12.2005
Beiträge
6
jo mal gucken ich hol den st morgen ab und muss dann ca 500 kilometer bis nach hause fahren dann seh ich ja was er braucht
 
I

I_drive_Mondeo

Dabei seit
30.08.2005
Beiträge
1.755
Ort
Süd Bayern
Alter Schwede schrieb:
Der Verbrauchserfahrung von dem 2,5-Liter-V6 kann ich nicht ganz zustimmen. Etwas mehr isses dann schon... .
Das sind aber meine Erfahrungen und ich habe da keineswegs übertrieben. Es kann ja sein, dass es bei der ST Version etwas anders aussieht.

Ich hatte auch mal nen Peugeot 406 V6 mit einer 3,0L Maschine und da hatte ich ähnliche Verbrauchswerte und ein Kollege von mir hat nen 5er BMW mit der 2,8L Maschine und hat ebenfalls solche Werte. Er fährt aber genauso gediegen wie ich.

Wenn ma natürlich immer den Schub spüren möchten, dann wird der Tankstellenbesuch sehr ernüchternd sein.
 
B

bobo

Threadstarter
Dabei seit
11.12.2005
Beiträge
6
ich denke immer es kommt drauf an ob viel stadt oder viel autobahn.
und es kommt natürlich drauf an wie mann zb auf tempo 100 kommt ^^
 
I

I_drive_Mondeo

Dabei seit
30.08.2005
Beiträge
1.755
Ort
Süd Bayern
bobo schrieb:
ich denke immer es kommt drauf an ob viel stadt oder viel autobahn.
und es kommt natürlich drauf an wie mann zb auf tempo 100 kommt ^^
so isses...
 
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Nur mal so ganz nebenbei.
Wer will mit nem ST220 schon Sparsam sein????

Dann kann ich mir auch einen 54PS Fiesta Diesel holen, der ist Sparsam.

Ich sage mir immer, wer D-ZUG fährt, muss Zuschlag zahlen.
Ich zahle ihn auch immer, jedesmal wenn ich an der Tanke stehe.
 
B

bobo

Threadstarter
Dabei seit
11.12.2005
Beiträge
6
aber wer sich einen st kauft und jedes mal 20 liter auf hundert verbraucht und noch einigermassen viel fährt der hat wohl den knall nicht gehört.
 
I

I_drive_Mondeo

Dabei seit
30.08.2005
Beiträge
1.755
Ort
Süd Bayern
Red Skorpion schrieb:
Nur mal so ganz nebenbei.
Wer will mit nem ST220 schon Sparsam sein????

Dann kann ich mir auch einen 54PS Fiesta Diesel holen, der ist Sparsam.

Ich sage mir immer, wer D-ZUG fährt, muss Zuschlag zahlen.
Ich zahle ihn auch immer, jedesmal wenn ich an der Tanke stehe.
Das sehe ich nicht so!

Nur weil man auf mehr Leistung steht heisst das noch lange nicht, dass man eine Menge Sprit verblasen will und muss. Ich will ja net immer voll drauf
treten. Es ist einfach ein sehr angenehmes Fahren und es macht auch viel Spass einfach gemütlich damit dahin zu gleiten. Aber es ist schön zu wissen, wenn man mal etwas mehr power will, das diese dann auch zur Verfügung steht.

Nur mal als Vergleich: Ich hatte vor meinem Mondi einen Escort Bj.: 92; 1,8L 16Vmit 105PS und der hat bei Überland genauso viel Sprit geschluckt wie der V6 Mondeo.

Auf der AB war der Escort noch krasser im Verbrauch. Ok, im Stadtverkehr ist es fast unmöglich unter 10L mit dem V6 zu bleiben. Was ich sagen will, im enddefekt schneide ich mit dem Mondeo noch besser ab (fahre ja auch nicht nur in der Stadt, ansonsten wäre ein von "Red Skorpion" besagtes Auto mit Sicherheit eine gute Wahl).
 
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Jep.
Bestleistung mit meinem blauen Rudi:
3,05Liter auf der AB bei konstanten 90km/h :D :D :D

Und bei Vollast: 5,5-6,0Liter 8)
 
D

Dickhead

Dabei seit
20.06.2005
Beiträge
57
nich schlecht

Es ist erstaunlich wieviel V6 Fressen im vergleich zu reihenmotoren .. wenn ich in der stadt rumgondel sind fast nie mehr als 6-7 liter drin .. aber man dann auch mal drauftritt, is da im tank nach rund 300 km sense! Machtn durchschnitt von etwa 32 litern bei mir ;) .. Es kommt halt drauf an wie man gewillt ist zu fahren! Wenn ich meine Bude immer nur bei 8500 U/min halte, brauch ich mich später auch nich wundern, warum mein tank loch-fraß hat! Aber wenn ich mein audo mag, dann mag es mich vieleicht auch und säuft mir nich n loch in die geldbörse

Im Vergleich .. Mein Vadder hat mit seinem MB c55 AMG einen durchschnittsverbrauch von etwa 6,2 litern und das bei 362 Pferdchen!

Und im übrigen find ich 3000 U/min schon ziemlich hart .. ich weiß nich wann ich das letzte mal meine bude über 2000 U gebracht hab (Autobahn ausgeklammert, da musses ja irgendwann sein, zwecks endgeschwindigkeit usw)

Meistens fahr ich im 2. an und schalt dann bei 50 sachen hoch .. da iser bei etwa 1,7 - 1,8 t u/min und so gondel ich dann weider .. und unbedingt langsam bin ich mit dieser fahrweise NICHT! Kommt etwa aufs gleiche raus, als wenn son smart auf bleifuss geht ;)
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
dreht ihr jetzt total am rad mit euren Verbrauchsangaben... ?(


@dickhead

3.8TD mit 265PS in deinem Mondi???
 
A

Alter Schwede

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
15
Dickhead schrieb:
Es ist erstaunlich wieviel V6 Fressen im vergleich zu reihenmotoren .. wenn ich in der stadt rumgondel sind fast nie mehr als 6-7 liter drin .. aber man dann auch mal drauftritt, is da im tank nach rund 300 km sense! Machtn durchschnitt von etwa 32 litern bei mir ;) .. Es kommt halt drauf an wie man gewillt ist zu fahren! Wenn ich meine Bude immer nur bei 8500 U/min halte, brauch ich mich später auch nich wundern, warum mein tank loch-fraß hat! Aber wenn ich mein audo mag, dann mag es mich vieleicht auch und säuft mir nich n loch in die geldbörse

Im Vergleich .. Mein Vadder hat mit seinem MB c55 AMG einen durchschnittsverbrauch von etwa 6,2 litern und das bei 362 Pferdchen!

Und im übrigen find ich 3000 U/min schon ziemlich hart .. ich weiß nich wann ich das letzte mal meine bude über 2000 U gebracht hab (Autobahn ausgeklammert, da musses ja irgendwann sein, zwecks endgeschwindigkeit usw)

Meistens fahr ich im 2. an und schalt dann bei 50 sachen hoch .. da iser bei etwa 1,7 - 1,8 t u/min und so gondel ich dann weider .. und unbedingt langsam bin ich mit dieser fahrweise NICHT! Kommt etwa aufs gleiche raus, als wenn son smart auf bleifuss geht ;)
...nette Verarsche: Bitte eine Portion Grips für "Dickhead" (engl. Schwachkopf) :D
fast wär ich drauf reingefallen. :P

Gruß
 
D

Dickhead

Dabei seit
20.06.2005
Beiträge
57
lol

seid ihr alle besoffen? Ich weiß zwar nich wie ihr mit euren maschinen ballert, oder was ihr damit gemacht habt, dass die wie sau saufen .. wenn man tritt säuft meiner auch .. aber NUR wenn man ihn tritt! Und wenn ihr nur latscht, dann kann ich dafür auch nix .. müsst ihr sehen, wo ihr eur geld lasst .. ich lass es bestimmt nich aner tanke! Und den satz mit ""Wenn ich meine Bude immer nur bei 8500 U/min halte"" Das hatte ich nich auf mich bezogen! Sondern aufs bude treten! egal .. macht doch wasser wollt .. für mich is bis 3000 touren fahren .. nicht sparsam .. da brauch man sich nich wundern, dass man nachn paar kilometern wieder ane tanke fährt!

und meiner schluckt nur ca 7 liter .. da könnter sagen waser wollt und das is mir ehrlich gesagt immer noch zu viel, und außerdem .. haut mal ab .. ich hab diesel, wasn los!?!

Ihr müsst auch mal das gewicht-leistungsverhältnis sehen .. wenn ich ne bude fahre die 2 tonnen wiegt, und ich weiß nich .. 100 ps hat .. dann is klar, dass ich 1. nich ausm arsch komm, und 2. dass ich viel mehr verbrauch, weil ich nur am treten bin, damit die bude ausm tee kommt! mti meinem alten motor hab ich etwa 11 liter verbraucht! und der war nur halb so groß, da musst ich auch immer bis anschlag ziehen damit ich wegkomm! Ach is auch egal .. ich hab zwar nich viel ahnung, aber wie man kosten spart, das weiß ich .. ihr trottel fahrt bestimmt auch noch ausgekuppelt an die ampel oder?

P.S.: Leg dir mal n wörterbuch zu, dann kannst Dickhead auch richtig übersetzten
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alter Schwede

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
15
...hoppla, ich dacht das wär wirklich ein joke.

naja, gut, eben nicht. aber 6,2 Liter mit nem C55 AMG?? noja, die Traumwelt lässt grüßen.
bissel zu viel Peter Pan geschaut?

Aber nichts für ungut. ;)

Gruß, Björn

Der erste, der's schafft mit dem C55 AMG 6 Liter im Stadtverkehr zu verbrauchen, bekommt ne Kiste Bier von mir... :D
 
Feuerrotes Spielmobil

Feuerrotes Spielmobil

Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
279
Ort
Oberfranken
Ich hab Spaßeshalber wieder mal bei Focus-Online geschaut..wegen dem verbrauch beim AMG MB:

Mit dem Sprit geht das Treibwerk nicht knauserig, aber angesichts des üppigen Hubraums zumindest angemessen um. Im Stadtverkehr sind es 14,5 bis 18 Liter, je nach Verkehrslage und Disziplin im Gasfuß, Überland etwas weniger. Unter zehn Liter dürften nicht machbar sein – aber da reiht sich der große V8 nahtlos unter seinesgleichen ein.
Die 6 liter meinst du bestimmt auf 30 Kilometer :D

Achja...wegen dem Nick....Also im Wörterbuch stehts so beschrieben:
ENGLISCH DEUTSCH
2 Treffer
Unmittelbare Treffer
m dickhead [vulg.] das Arschloch [vulg.] gd
m dickhead [vulg.] der Schwachkopf gdp

Ich würde mir nen anderen Nick suchen :D :D
 
Thema:

Mondeo st 220

Mondeo st 220 - Ähnliche Themen

  • Suche Mondeo ST-220 Kotflügel links

    Suche Mondeo ST-220 Kotflügel links: ich suche einen Fahrerkotflügel vom Mondeo ST220. es muss einer vom ST220 sein, der Normale passt nicht, weil er unten gerade(genau in der Flucht...
  • Verbrauch Mondeo ST 220

    Verbrauch Mondeo ST 220: Hi Leute, wollt mal fragen was euer Mondeo ST 220 so verbraucht?
  • Ford Mondeo ST 220 Felgen zu verkaufen!!!

    Ford Mondeo ST 220 Felgen zu verkaufen!!!: Verkaufe hier meine gebrauchten dennoch gut erhaltenen ST Felgen VB 640€... ....am besten sie werden vor Ort besichtigt. 8o 2 Felgen davon haben...
  • FORD Mondeo Turnier V6 ST 220 Kombi

    FORD Mondeo Turnier V6 ST 220 Kombi: Mahlzeit hab da mal ne frage wollte mir nen FORD Mondeo Turnier V6 ST 220 Kombi kaufen und wollte gerne wissen ob es da so "kinderkrankheiten"...
  • Ähnliche Themen
  • Suche Mondeo ST-220 Kotflügel links

    Suche Mondeo ST-220 Kotflügel links: ich suche einen Fahrerkotflügel vom Mondeo ST220. es muss einer vom ST220 sein, der Normale passt nicht, weil er unten gerade(genau in der Flucht...
  • Verbrauch Mondeo ST 220

    Verbrauch Mondeo ST 220: Hi Leute, wollt mal fragen was euer Mondeo ST 220 so verbraucht?
  • Ford Mondeo ST 220 Felgen zu verkaufen!!!

    Ford Mondeo ST 220 Felgen zu verkaufen!!!: Verkaufe hier meine gebrauchten dennoch gut erhaltenen ST Felgen VB 640€... ....am besten sie werden vor Ort besichtigt. 8o 2 Felgen davon haben...
  • FORD Mondeo Turnier V6 ST 220 Kombi

    FORD Mondeo Turnier V6 ST 220 Kombi: Mahlzeit hab da mal ne frage wollte mir nen FORD Mondeo Turnier V6 ST 220 Kombi kaufen und wollte gerne wissen ob es da so "kinderkrankheiten"...
  • Sucheingaben

    verbrauch mondeo st220

    ,

    mondeo st220 verbrauch

    ,

    benzinverbrauch mondeo st 220

    ,
    mondeo st 220 verbrauch
    , st220 verbrauch landstraße, ford mondeo st220 verbrauch landstraße, mondeo st 220 autobahnd, mondeo st220 autobahn, mondeo st220 vs a6 3.2, ford mondeo st220 ölverbrauch, st220 autobahn tempo verbrauch, tankinhalt mondeo st220, heckschürze ford mondeo 3.0 turnier st220, ford mondeo st220 probleme, benzinverbrauch ford mondeo st220, mondeo st 220 benzinverbrauch, ford mondeo st 220 spritverbrauch, verbrauch st 220, ford focus st 220 verbrauch forum, mondeo st verbrauch landstraße, mondeo st220 verbrauch landstraße, ford mondeo st220 was tanke ich
    Oben