mondeo manchmal start probleme

Diskutiere mondeo manchmal start probleme im Ford Mondeo Forum im Bereich Ford; hi leute...... mein vater fährt ein modeo und zwar eins der neuen modelle jedoch eins vor dem facelift. nun zu dem problem manchmal will der wagen...

payne

Threadstarter
Dabei seit
23.02.2004
Beiträge
181
hi leute...... mein vater fährt ein modeo und zwar eins der neuen modelle jedoch eins vor dem facelift. nun zu dem problem manchmal will der wagen beim anmachen nicht anspringen, macht er das auto aus und dann weider an gehts auf einmal ohne probleme. das passiert vorallem wenn wir was gefahren sind und das auto dann mal für paar minuten gestanden hat. egal ob winter oder sommer und egal ob motor kalt oder warm. wir waren auch schon beim freundlichen nur als wir da waren ist der wagen natürlich normal angesprungen. was könnte das sein


gruss payne
 

marki

Dabei seit
07.05.2004
Beiträge
14
Ort
85391 Allershausen
Hi Payne,

ich habe ab und an das gleiche Problem - jedenfalls nur wenn der Motor betriebswarm ist,
ausgemacht und neu gestartet wird. Das liegt daran das durch die hohe Hitze nach dem ausschalten der Sprit in den Leitungen verdunstet und der Motor solange orgelt, bis die Benzinpumpe wieder Sprit nachdrueckt. Ist zwar laestig aber ansonsten ohne Folge fuer den Motor. Daher wenn`s wieder orgelt das Gaspedal beim starten voll durchdruecken oder mit dem Fuss pumpen.

Viele Gruesse
Mark
 

MondeoPE

Dabei seit
12.05.2004
Beiträge
119
Ort
31226 Peine
Hi Payne,

die Startprobleme hatte ich auch 3-mal !

- einmal war es ein Marder der sich am Zündkabel sattgefressen hat und dies mehr und mehr kaputt ging bis er garnicht mehr Zünden wollte !
- beim zweiten mal war es der Anlasser ( am besten mal mit dem Hammer leicht drauf klopfen müsste danach behoben sein / wenn nicht, dann eine Ford Werkstatt etc. aufsuchen )
- beim dritten mal war es die Einspritzanlage die neu eingestellt werden musste

Viel Glück !
 

nominus-omnibus

Dabei seit
26.12.2004
Beiträge
3
payne schrieb:
hi leute...... mein vater fährt ein modeo und zwar eins der neuen modelle jedoch eins vor dem facelift. nun zu dem problem manchmal will der wagen beim anmachen nicht anspringen, macht er das auto aus und dann weider an gehts auf einmal ohne probleme. das passiert vorallem wenn wir was gefahren sind und das auto dann mal für paar minuten gestanden hat. egal ob winter oder sommer und egal ob motor kalt oder warm. wir waren auch schon beim freundlichen nur als wir da waren ist der wagen natürlich normal angesprungen. was könnte das sein


gruss payne

Hallo,
bin neu in eurem Forum. Mich wuerde sehr interessieren, ob Ihr das Problem geloest habt.
Ich habe naemlich das selbe (Mondeo '94): Motor warm fahren, abstellen, zwei minuten warten, motor springt nicht an. Es tut sich ueberhaubt nichts (anlasser hoert man nicht). Nach 5-10 Minuten springt er ohne Probleme an. Zuerst habe den Anlasser ausgebaut, zerlegt, magnetschalter gereinigt, mit paar oeltropfen geschmiert. Hat nichts gebracht.
Dann hab ich einen neuen Anlasser eingebaut. Zwei Wochen hatte ich keine Probleme. Und jetzt wieder genau das selbe. Irgenwie bin ich mit meinem Latein am ende.
Hat jemand eine Idee?

gruss nominus-omnibus
 
Zuletzt bearbeitet:

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Hallo, Ihr.
Wie oben schon beschrieben wurde.
Es sind die DAMPFBLASEN im Kraftstoff die sich bei warmen Motor bilden.
Beim Neustart dauert es dann bis die KR-Pumpe wieder BLASNENFREIEN Schipirit nach vorne gebracht hat und Ihr deswegen orgeln müsst.

Also:

Gas pedal etwa halb durchtreten und normal starten.
Er springt dann nach etwa 2-3 Sekunden an.
 

nominus-omnibus

Dabei seit
26.12.2004
Beiträge
3
Red Skorpion schrieb:
Hallo, Ihr.
Wie oben schon beschrieben wurde.
Es sind die DAMPFBLASEN im Kraftstoff die sich bei warmen Motor bilden.
Beim Neustart dauert es dann bis die KR-Pumpe wieder BLASNENFREIEN Schipirit nach vorne gebracht hat und Ihr deswegen orgeln müsst.

Also:

Gas pedal etwa halb durchtreten und normal starten.
Er springt dann nach etwa 2-3 Sekunden an.

Hallo,
danke fuer die antwort. Aber es kann daran nicht liegen, weil: ES TUT SICH UEBERHAUPT NICHTS, DER ANLASSER RUEHRT SICH NICHT.

MfG
nominus-omnibus
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Dann wird es der Anlasser sein.
Hatte ich auch schon einmal.
Bin den ganzen Tag gefahren , Motor an, Motor aus , Motor an, usw.
Auf einmal, hängen.
Auch der Trick mit dem Hämmerchen brachte keinen Erfolg.
Neuer Anlasser ca. 170,-- bis 240,-- Eus.
 

nominus-omnibus

Dabei seit
26.12.2004
Beiträge
3
Der Anlasser ist es auch nicht. Habe mich heute nochmal ausfuehrlich damit beschaeftigt.
Der Anlasser (genauer gesagt der magnettschalter) kriegt im problemfall keinen Strom.
Tippe jetzt auf das Relai oder wegfahrsperre. Muss mir aber einen schaltplan beschaffen um weiterzukommen.
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Ok.
Dieser Fall interressiert mich.
Melde dich noch mal wenn du den Fehler gefunden hast.
 

Mondo

Dabei seit
07.09.2005
Beiträge
4
nominus-omnibus schrieb:
Hallo,
bin neu in eurem Forum. Mich wuerde sehr interessieren, ob Ihr das Problem geloest habt.
Ich habe naemlich das selbe (Mondeo '94): Motor warm fahren, abstellen, zwei minuten warten, motor springt nicht an. Es tut sich ueberhaubt nichts (anlasser hoert man nicht). Nach 5-10 Minuten springt er ohne Probleme an. Zuerst habe den Anlasser ausgebaut, zerlegt, magnetschalter gereinigt, mit paar oeltropfen geschmiert. Hat nichts gebracht.
Dann hab ich einen neuen Anlasser eingebaut. Zwei Wochen hatte ich keine Probleme. Und jetzt wieder genau das selbe. Irgenwie bin ich mit meinem Latein am ende.
Hat jemand eine Idee?

gruss nominus-omnibus


Hallo an alle,

bin auch ein Frischling aber mit den gleichen Problem.
Wenn ich die Zündung einschalte fängt die rot Lampe in der Uhr an mit blinken und es tut
sich nix (Anlasser dreht sich nicht und der Magnetschalter sagt keinen Ton) irgendwann
nach teilweise mehreren Minuten leuchtet die rot Lampe nach dem ich die Zündung eingeschaltet habe und das Auto springt sofort an.
Habe schon das Gelbe Relais gewechselt aber das war nix.
Fahre einen 94er MK1 Kombi, 2.0
Vieleicht hat ja jemand eine Lösung denn langsam nervt es vorallem wenn man
an der Tankstelle steht 10 Autos hinter sich hat und nicht losfahren kann.

gruß Mondo
 

Sermi81

Dabei seit
03.09.2005
Beiträge
2
hallo zusammen, ich habe ein ähnliches problem:

manchmal will der mondeo (tdci 2.0 bj 2002) nicht anspringen. der anlasser ruckelt zwar, aber nichts passiert. drehe ich dann den zündschlüssel wieder zurück gehen erst alle lämpchen aus und dann blinkt das gelbe lämpchen mit der spule drin. zieh ich den schlüssel komplett ab und versuche das auto danach erneut zu starten gibt es keine probleme. was könnte das sein?
 

rentzy

Dabei seit
02.10.2005
Beiträge
150
Sermi81 schrieb:
hallo zusammen, ich habe ein ähnliches problem:

manchmal will der mondeo (tdci 2.0 bj 2002) nicht anspringen. der anlasser ruckelt zwar, aber nichts passiert. drehe ich dann den zündschlüssel wieder zurück gehen erst alle lämpchen aus und dann blinkt das gelbe lämpchen mit der spule drin. zieh ich den schlüssel komplett ab und versuche das auto danach erneut zu starten gibt es keine probleme. was könnte das sein?

Tach auch

Ich denke mal du meinst die Vorglüh Kontrollleuchte.
Wenn die blinkt besteht ein Fehler im Kraftstoffsystem und du solltest schnellst möglich den Freundlichen aufsuchen, der kann den Fehler auslesen. Damit ersparst du dir eventuell eine sehr Teure Reparatur am Einspitz- System.
Habe gerade bei TDCi Mondeo´s schon einige Pumpen und Düsen gewechselt, ist bei Ford ein bekanntes Problem, gerade bei den älteren Mondeo´s.

Das wars
 

goziandy

Dabei seit
04.11.2007
Beiträge
1
Startproblem

Moin,
Bin neu bei euch und hatte das selbe Problem!!!

Vieleicht kann ich euch ein Tipp geben, und es die Lösung ist!!!!!!!!!!!!!!!!!

mein Mondeo GBP Bj.96 1.6 16V hatte das selbige Problem, das er in den ersten 200-300 meter gerne einfach mal aus gehen möchte! und dabei ruckelt ( Stottert )

An den Hydros bilden sich Öl-Ablagerungen, diese verhindern, das die Hydros sich ordnungsgemäß bewegen können.

Ich habe einen verklebten Hydro mal in der Hand gehabt! Sah echt übel aus mit dem Zeug dran! Der obere Teil, der Hydroknopf sass fest, und lies sich nicht mehr bewegen. Wir haben dann die Hydros eine Nacht lang in Diesel eingeweicht, gespühlt und wieder verbaut, und das Problem war weg!

Grundsätzlich sollte aber eine Motorölspühlung den selben Zweck erfüllen!
(Bei jedem Ölwechsel kann es verwendet werden, um dem Prob. vorzubeugen!)

Dann Ölwechsel mit einem 5W30, 0W30, 5W40 oder 0W40 machen!
Öle anderer Viskositäten wie z.B. 10W40 sollten besser nicht gefahren werden! Vollsynthetische Öle erzeugen im Übriegen weniger dieser Ablagerungen!
 

Metal-Tank

Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
88
Ort
Hannover
hi,
hab ebenfalls ein problem mit dem mondeo 1,8 td bj. 12/94 meiner frau, der zahnriemen ist vor ca 2 monaten direkt nach dem kauf gerissen. hab ihn dann zum händler gebracht und die ganze sache für 600 ökken reparieren lassen, unter anderm wurden auch die glühkerzen gewechselt. anfangs lief er einwandfrei. aber jetzt springt er wenn er kalt ist nur mühsam an, der anlasser dreht 2 mal und er ist da. aber scheinbar nur auf 2 oder 3 pötten bei ca 500 umdrehungen, sobald man minimal gas gibt, erreicht er die magische 850 sofort und nagelt wie ein kätzchen. scheinbar verbraucht er auch mehr sprit , das kann doch aber nicht an den ersten 5 sekunden beim anlassen liegen oder?
und er soll ein bisschen weniger leistung haben, kann das leider nicht beurteilen da ich selber nen scorpio fahre, und ihn nur mal kurz beim kauf probe gefahren bin.
kann es vllt sein das die helden beim zusammen schrauben die zündung nicht richtig eingestellt haben o.ä ?
ich wollte nach möglichkeit nicht zum freundlichen und wieder zich hunderte euros reinstecken.
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Hi.

Dein 1,8TD hat KEINE Zündung!!!

Was du meinst, sind die Steuerzeiten.

Aber wenn die nicht stimmen würden, würde er gar nichtanspringen, oder wenn er läuft richtig fett schwarz hinten raus pusten

Steuerzeiten checken lassen, hast doch Garantie auf die Zahnriemenreparatur.;););)
 

Metal-Tank

Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
88
Ort
Hannover
hi,

au sch**** , diesel, stimmt, :D

könnte es vllt sein das die mich mit den glühkerzen betupft haben, das die nicht neu gekommen sind,wenn ja kann ich das selbst prüfen ?
ich meine er ja nur diese probs hat wenn er kalt is, wenn er erstmal 5 minuten lief springt er bei der ersten anlasserdrehung einwandfrei an.
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Lass mal den nächsten Kaltstart deine Frau machen und du stehst vorn am Motor.

Zieh mal den Ölpeilstab heraus.

Wenn er während des Kaltstartvorgangs dort weisslich herausbläst ist klar warum er schlcht anspringt und unrund läuft.;)

Keine Kompression mehr.X(;(

Oder die Ventile sind bei dem Zahnriemenschaden krumm geworden und man hat dir zwar Neue Ventile berechnet, aber keine eingebaut.8o
 
Thema:

mondeo manchmal start probleme

mondeo manchmal start probleme - Ähnliche Themen

Langstrecken-Test des Tesla Model S durch Autoextrem - 2. Tag - UPDATE III: Letztes Update: 23.01.2016, 18:12 Uhr: 10:01 Uhr: Heute geht die "Deutschland-Tour" im Tesla Model S, geplant ist eine Fahrt von Unterfranken an...
Ford Mondeo MK 1, Motor geht im kalten Zustand aus: Hallo zusammen! Ich bin neu hier. Mein Frage ist: Ich habe einen Ford Mondeo MK1, Bj. 96, Ich habe folgendes Problem: Wenn mein Auto kalt ist...
Problem ruckeln beim kalten Zustand: Hallo, Fahrzeug: 206cc Bj 12.2004, KM:100.000, Benzin, 136PS Habe seit langem ein Problem mit meinem Pug, was mich aber mit der Zeit immer mehr...
Drehzahl & Elektronik Probleme: Hallo erstmal, also ich fahre einen Fiat Stilo 1,8l Baujahr 05/2003. Er hat jetzt 133.000 km gelaufen und hat jetzt schon den zweiten...
Probleme mit dem starten: Wider mal ein problem mit meinem flitzer!Und zwar wenn ich das auto starten will bleibt manchmal die lampe vom einsritzsistem gluhen und ih kan...

Sucheingaben

ford mondeo startprobleme

,

ford mondeo anlasser probleme

,

ford mondeo probleme beim starten

,
ford mondeo startschwierigkeiten
, mondeo startprobleme, ford mondeo anlasser dreht nicht , mondeo anlasser dreht nicht, wo sitzt der anlasser beim ford mondeo, ford mondeo kaltstartprobleme, ford mondeo batterieprobleme, ford mondeo probleme starten, mondeo hat startprobleme, anlasser dreht nicht ford mondeo, mondeo probleme, wo ist der anlasser beim ford mondeo, ford mondeo hammer starten, auto springt erst nach mehreren versuchen an mondeo, ford mondeo starter kaputt, anlasser ford mondeo, mondeo startschwierigkeiten, Ford mondeo anlasser relais, ford mondeo anlasser, warmstart probleme ford mondeo, anlasserrelais mondeo, ford mondeo anlasser kaputt
Oben