Modifikationen am Coupé GK (Tiburon)

Diskutiere Modifikationen am Coupé GK (Tiburon) im Hyundai Coupe Forum im Bereich Hyundai; Zunächst wollte ich eigentlich mal wissen, wo ist der werksseitige Unterschied zwischen Tiburon, Coupé und Tuscani? Alles ein und dasselbe ? Zum...
S

Smoke

Threadstarter
Dabei seit
28.04.2004
Beiträge
11
Zunächst wollte ich eigentlich mal wissen, wo ist der werksseitige Unterschied zwischen Tiburon, Coupé und Tuscani? Alles ein und dasselbe ?
Zum eigentlichen Thema :
Was kostet so ein neuer Motorblock ( so 2.0 - 2,5 l Turbo) + Einbau ?
Gleiche Frage zu einem Fahrwerk das auf Knopfdruck höhenverstellbar ist ?
Mit wieviel Stress und Kosten muss man dann beim TÜV rechnen ? Vorzugsweise auch noch mit einem Bodykit ohne ABE(denk ich mal).
Dank im Voraus,

Manuel
 
B

BluCosmic

Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
657
Ort
Hockenheim
Wegen der Motoren mach ich mich mal schlau. Soweit ich weiß, sind die Motoren von FX auf GK aber gleich geblieben, nur das der FX mit 1,6l und 2l gebaut wurde und der GK mit 2l und 2,7l V6.

Du bekommst die amerikanischen Body Kits zumindest mit Gutachten. Ich kenn niemand, der irgendwas mal NICHT eingetragen bekommen hat! Was das kostet, muß ich mal nachfragen.. Bei Auspuffanlagen weiß ich´s nicht, das wollte ich aber heut eh bei meinem Händler nachfragen!

Wenn Du auf Turbo umbauen willst, mußt Du wohl, je nach Lader, mit ein paar tausend Euro rechnen.. wenn Du ´nen Turbo willst, dann würd ich mir ein anderes Auto kaufen, das ist einfacher! :D
 
S

Smoke

Threadstarter
Dabei seit
28.04.2004
Beiträge
11
ok vielen dank schonmal!
ja so dringend ist das nicht mit dem Turbo, es ist nur so das mir der 2,7 l zu teuer ist und
da wäre es praktisch wenn man nachträglich die leistung erhöhen könnte(mehr als nur durch tuning des standardmotors möglich wäre).
 
borichdaco

borichdaco

Dabei seit
09.02.2004
Beiträge
112
Hi Smoke!

Es muss ja nicht gleich was Superteures sein, fangen wir doch im kleinen Bereich um die 500 Euro an! Da bekommst du schon einige PS mehr für dein Coupe!

Erstmal schmeiss den Serienluftansuagtrakt raus un ersetze in durch n Ansaugtrakt von K&N zum Beispiel! Such im Internet einfach mal nach K&N !!! Kosten: ca. 150 Euro

Und dann schau doch mal bei Jörg Autoteile vorbei, da gibts neu im ANgebot den PowerBooster, so eine Art elektrischer Ladedruckerhöherder den Motor besser mit Kaltluft und höheren LAdedruck versorgt. Link: http://www.joerg.de/autozubehoer.htm Kosten: 200 Euro

Ich rechne bei mir mit ca. 20-25 PS mehr Ausbeute, da kommst du schon fast an das 2.7 Triebwerk ran! Es gibt auch ca. 10% mehr Drehmoment, ist das nichts ????


Gruß Nico
 
Abraxxas

Abraxxas

Dabei seit
29.06.2004
Beiträge
6
yo, und zu der ersten frage: tuscani is der koreanische, tiburon der amerikanische und coupe der deutsche name. alles des selbe
 
N

N-Brenner

Dabei seit
29.06.2004
Beiträge
48
Hat jemand diesen Power Booster eingebaut?
Taugt das wirklich was?
 
borichdaco

borichdaco

Dabei seit
09.02.2004
Beiträge
112
Das ist eine sehr subjektiv gestellte Frage! Die kannst du dir also nur selbst beantworten indem du es praktisch testest! Bei mir macht sich der Unterschied schon bemerkbar.

Im August kommen dann noch neue Sportendschalldämpfer runter, ne Extraanfertigung, weil ich leider noch keine von Remus oder ähnlichem gefunden habe, da fahre ich dann im Augsut einen Tag nach Magdeburg und schau bei zu wie sie das neue Sport ESD basteln und runterbauen und das nach deinem Wunsch und völlig TÜV-Konform!!!

Ach so, noch mal zum P-Booster! Den kannst du per Knopfdruck zuschalten oder abschalten!


Gruß
 
M

***Mr.Oizo***

Dabei seit
20.07.2004
Beiträge
24
Ort
Paderborn
@Borichdaco,@Smoke

Also Diese kleine turbiene die mit nem Elektromotor angetrieben wird bring garnichts!!!

Wenns vielleicht hochkommt hat man nen halben PS oder ein besseres ansprechverhalten beim Gas geben, was aber mit weniger geld effektiver besser zu lösen ist.

500Euro und Mann hat 20-25PS mehr???? ?(

Also das Geld steckt man dann aber in zwei neue Nockenwellen oder in eine Zylinderkopfbearbeitung (Planschleifen,Ein-AUslassvergrößern) usw. und dann bist du aber 500Euro los und zwar nur für eine dieser Sachen.Oder man Kauft sich einen vernünftigen CHIP die liegen auch so um die 500 Euro!

@Borichdaco

Bitte schick mir eine Kopie von einem Leistungstest den du mit deiner Turbiene und dem Luftfilter gemacht hast. Ich brauch was zu Lachen! :D
Nimm es mir bitte nicht zu übel aber das ist echt nicht möglich! Aber wie gesagt ich lass mich gerne eines besseren belehren!!

MFG Mr.OZO

PS: Beim Turbolader fangen die preise bei 3000Euro an (HYUNDAI COUPE) und sind nach oben hin immer offen.

Und den 2.7l Kannst du nicht gerade hammer tunen mit turbo oder Kompressor da der Motorblock aus Aluminium besteht, da sollte man nicht umbedingt über 200-230PS gehen sonst hat man nicht lange was davon! Aber 230 reichen ja auch erstmal ;)
 
borichdaco

borichdaco

Dabei seit
09.02.2004
Beiträge
112
Mr Oizo

ist also ein Mensch der sich kaum registriert hat und schon losheult wie ein kleines Kind!

Sicher hast du den P-Booster schon ausgiebig an deinem Auto getestet, was? Anscheinend bringt er dir ja nichts. Solltest du vielleicht einmal hinter das physikalische Prinzip des P-Boosters steigen, verstehst du vielleicht, warum man mit mehr als einen halben Pferdchen rechnen darf. Ich möchte das jetzt hier nicht wieder ausführlig erklären. Ich freu mich einfach, das es bei mir funktioniert. Man muss ja nicht alles mit der Außenwelt teilen. Ein Glück, man stößt ja da meißt eh nur auf solch Menschen wie dich.

Wenn ich dir jetzt sagen würde, das ich mein Coupe auf Wasserbetrieb umbauen könnte (also statt Benzin), würdest du sicher noch lauter lachen wollen. Nur zu! Dann stehe ich nur über dich, und darf vielleicht ein wenig auf dich hinabschauen.

Der P-Booster kostet nicht 500 Euro !

All die feinen Sachen die du so teuer aufzählst, darfst du ruhig zu diesem Preis bezahlen. Ich muss da nicht so viel bezahlen!

Den 2.7er will ich gar nicht tunen weil ich den 2.0er fahre!


Lache ruhig, wer zuletzt lacht lacht am besten!

Der 2.7er ist auch nur ein Motor, und mehr als 40% Mehrleistung sind eh nicht drin, weil dann der Verschleiss zu hoch wäre.

Nu, mein 2.0er Coupe hat 162 PS bei 6000 u/min! Nur muss immer jeder wissen Warum und Wieso. Schrecklich!
 
M

***Mr.Oizo***

Dabei seit
20.07.2004
Beiträge
24
Ort
Paderborn
Mhhh, also so wie ich das sehe hab ich dich wohl zutiefst gekränkt!

Versteh garnicht warum du so ein Wind machst, und dabei versuchst andere zu beleidigen?? Wenn deine Turbine soviel bringt und du soviel vom Motortuning verstehst müßtest du doch da locker drüberstehen oder nicht???

Aber jeder der etwas Ahnung vom Motor-Tuning hat wird dir das gleiche sagen das diese 200€ rausgeschmissenes Geld ist!! Warum fährt damit den Keiner rum?? Warum haben meine FACHTUNER ( schöne grüße an MGM-Motorsport & Speed-Performenc) mir sowas noch nicht eingebaut??? (Die haben warscheinlich so wie ich, auch keine Ahnung von Physik :D ). Warum wird so ein System nicht im MOTORSPORT verwendet???

PS: Was hat den das Registrieren mit meinem Wissen zutun das mußt du mal erklären! Und wer wird denn gleich Heulen wir sind doch Erwachsen oder nicht und können Kritik vertragen.
 
M

MarcAndree

Dabei seit
06.08.2004
Beiträge
1.275
Ort
AUSTRIA
kann mittlerweile jemand noch mehr zu diesem "PowerBooster" erzählen? wo wird dieser montiert? gibt es noch andere anbieter?
 
drive-inSane

drive-inSane

Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
22
also zum thema P-Booster..

bei einem 2 liter auto würde ich ihn nicht empfehlen da er das ding fast einsaugt..
lohnt sich eher bei kleineren motorvarianten 1,0-1,6l..

wenn du es trotzdem machen willst, kannst du es mit ein wenig geschick selber machen..
besorge dir ein altes heizungsgebläße, schmeiß es in deinen Luftfilterkasten, dichte das ganze gut ab und das wars.. kostet kaum was, außer ein wenig arbeit..

ein freund hat es in seinem Ford Escort und sagt, wenn man das gas hält und den Lüfter dann einschaltet merkt man einen leichten schub..

zum thema V6 und Turbo oder Kompressor.

einen turbo-kit gibt es für den V6 nicht.. zwei abgaskrümmer.. wäre dann nämlich ein Bi-Turbo

die Firma Alpine-Racing verkauft einen Kompressor der das ganze auf 300 PS pusht und das auch noch alltagstauglich..


ich hoffe, ich konnte helfen..


Greetz ...
 
C

Chao Cheung

Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
303
Ort
14055 Berlin
In Jüterbog gibts nen Tuner der Turbo bzw. Kompressorsysteme individuell anpasst. Turbo bzw. Kompressor von der Stange, den Rest macht der selbst. Ist spezialisiert auf Mercedes und BMW, tuned aber auch alles andere, was fährt. Der hats drauf.
Und verhandlungsbereit ist er zu dem auch noch.
 
K

kubii

Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
10
Zum Thema P-Booste!!

Die Idee mit dem Lüfter ist theoretisch möglich, aber der billige Lüfter mus so viel Luft herein pusten wie ein Turbo Lader! Eine frage!!! Wie viel Liter Luft pro sekunde saugt ein 1000 Motor beim 12000
U/min. nach ein par antworten beantworte ich die frage.

Kubii
 
maxi122

maxi122

Dabei seit
19.12.2004
Beiträge
1.333
Ort
Bauschlott
ohh gott wenn ich sowas höre das so nen kleines gebläse wie ein Turbo Luft in den Zylinder pressen soll da fang ich echt nur an zu lachen !

Den 2.7l kann man übrigens nicht sonderlich tunen. Da Aluminiummotorblock !

Wenn du dein auto schon um 20% leistung erhöhst wirst keine freude mehr dran haben ! Ganz zu schweigen von dem gerede erst ab 40% würde es zu viel werden...

Luftfilter bringt auch keine PS!

Bei Sharkracing gibts für den 2.0l Motor nen Turbo wer also interesse hat dort bekommt man Power
 
sailor01965

sailor01965

Dabei seit
23.07.2005
Beiträge
23
Ort
Büttelborn
Hallo und guten Tag,
habe nun schon das ein oder andere Gespräch mitgelesen und habe dies hier gefunden.
Chiptuning für den GK 2,0l mit 143PS - für 349€ auf 160PS.
Na wenn das nicht mal ne gute nachricht ist, gibt doch sonst nichts für Hyundai Coupe`s gelle.
Man kann das Steuerteil auch selber ausbauen und hin schicken und bekommt noch ne garantie + Zusatzgarantie wenn man möchte.
Der Link: http://www.bhp-motorsport.de/
Habe ich selber vor. Wie ist eure Meinung?
MfG sailor01965
 
Capt. Oko

Capt. Oko

Dabei seit
10.08.2005
Beiträge
818
sailor01965 schrieb:
Hallo und guten Tag,
habe nun schon das ein oder andere Gespräch mitgelesen und habe dies hier gefunden.
Chiptuning für den GK 2,0l mit 143PS - für 349€ auf 160PS.
Na wenn das nicht mal ne gute nachricht ist, gibt doch sonst nichts für Hyundai Coupe`s gelle.
Man kann das Steuerteil auch selber ausbauen und hin schicken und bekommt noch ne garantie + Zusatzgarantie wenn man möchte.
Der Link: http://www.bhp-motorsport.de/
Habe ich selber vor. Wie ist eure Meinung?
MfG sailor01965
Hört sich gut an!
 
hennes

hennes

Dabei seit
08.11.2004
Beiträge
35
Ort
749XX
wie siehts eigentlich mit den ersten motorvarianten aus, also denen ohne CVVT oder wie das hieß. kann ich da den selben chip verwenden ?
 
Thema:

Modifikationen am Coupé GK (Tiburon)

Modifikationen am Coupé GK (Tiburon) - Ähnliche Themen

  • BMW 4er: AC Schnitzer bietet Modifikationen sowie Leistungstuning für das neue Coupé

    BMW 4er: AC Schnitzer bietet Modifikationen sowie Leistungstuning für das neue Coupé: Die Aachener Veredlungs-Schmiede AC Schnitzer hat jetzt auch BMWs jüngsten Spross mit in ihr Tuningrepertoire aufgenommen, wodurch dem BMW 4er...
  • E36 Rückleuchten Modifikation

    E36 Rückleuchten Modifikation: Ich hab mir vor ner weile meinen 320i Coupé gekauft und wollte jetzt mal n bissel was mit den Rückleuchten machen... also die die drinn sind find...
  • Brauche dringend Hilfe bei Clearcorner Modifikation!!

    Brauche dringend Hilfe bei Clearcorner Modifikation!!: Hi allerseits Ich hab mich heute an diesen "Umbau" gewagt und hab den ersten scheinwerfer auch schon offen. Ich hab die Orange Blende...
  • Corsa B Reifen/Felgen ohne Modifikation!?

    Corsa B Reifen/Felgen ohne Modifikation!?: Hallo! Ich bin neu und habe mich hier gerade angemeldet, ich bitte darum das Thema nicht sofort wieder zu schliessen. Die Suchfunktion habe ich...
  • Ähnliche Themen
  • BMW 4er: AC Schnitzer bietet Modifikationen sowie Leistungstuning für das neue Coupé

    BMW 4er: AC Schnitzer bietet Modifikationen sowie Leistungstuning für das neue Coupé: Die Aachener Veredlungs-Schmiede AC Schnitzer hat jetzt auch BMWs jüngsten Spross mit in ihr Tuningrepertoire aufgenommen, wodurch dem BMW 4er...
  • E36 Rückleuchten Modifikation

    E36 Rückleuchten Modifikation: Ich hab mir vor ner weile meinen 320i Coupé gekauft und wollte jetzt mal n bissel was mit den Rückleuchten machen... also die die drinn sind find...
  • Brauche dringend Hilfe bei Clearcorner Modifikation!!

    Brauche dringend Hilfe bei Clearcorner Modifikation!!: Hi allerseits Ich hab mich heute an diesen "Umbau" gewagt und hab den ersten scheinwerfer auch schon offen. Ich hab die Orange Blende...
  • Corsa B Reifen/Felgen ohne Modifikation!?

    Corsa B Reifen/Felgen ohne Modifikation!?: Hallo! Ich bin neu und habe mich hier gerade angemeldet, ich bitte darum das Thema nicht sofort wieder zu schliessen. Die Suchfunktion habe ich...
  • Sucheingaben

    hyundai coupe gk leistung steigern

    ,

    hyundai coupe anderen motor einbauen

    ,

    tiburon 2.0 cvvt selber chippen

    ,
    hyundai coupe gk selber chipen
    , unterschied zwischen coupe und tiburon, hyundai coupe leistung erhöhen, hyundai tiburon mehr leistung, hyundai coupe tiburon 500 gebaut, hyundai tiburon kompressor, Hyundai Tiburon 2 0 CVVT bj 2006 chiptuning, hyundai coupe gk motorleistung erhöhen, hyundai coupe mehr leistung, chip power Hyundai gk, mehr Leistung hyundai coupe, hyundai coupe motorleistung erhöhen, hyundai teribon unterschied coupe, coupe-gk-alu-anzugsmoment, hyundai coupe gls leistung erhöhen, kompressor einbau bei hyundai tiburon gk v6, booster hyundai coupe gk, hyundai coupe gk leistung optimieren, hyundai coupe tiburon unterschied, unterschied zwischen hyundai tiburon und hyundai coupe gk, coupe gk v6 mehr drehmoment, hyundai coupe gk 2.0 leistung steigern
    Oben