Modellauto umbauen lassen?

Diskutiere Modellauto umbauen lassen? im Sammler Modellautos Forum im Bereich RC-Modellbau und Modellautos; Nabend! Ich hab mein Auto auch als Modellversion, 1:18! Ich fände es spitze, dass das Modellauto auch so aussieht wie "sein grosser Bruder"...
testbug

testbug

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2007
Beiträge
247
Punkte Reaktionen
0
Nabend!


Ich hab mein Auto auch als Modellversion, 1:18!
Ich fände es spitze, dass das Modellauto auch so aussieht wie "sein grosser Bruder", also andere Front/Heckpartie, andere Reifen, getönte Scheiben etc!

Gibt es Firmen/Privatpersonen, die sowas anbieten/realisieren?
Am besten mit Internetauftritt, damit ich mir einen Eindruck verschaffen kann!


Ich hoffe, mein Anliegen ist verständlich ausgedrückt! :)
Die Suche (und Google) brachten mir nicht die Treffer, die ich erhofft hatte)
 
testbug

testbug

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2007
Beiträge
247
Punkte Reaktionen
0
Gibt es niemanden, der das kann/macht? Schade eigentlich!
 
Tuner-1991

Tuner-1991

Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
1.208
Punkte Reaktionen
5
naja das problem wird sein, das beim modellbau alles immer selbst gemacht wird bzw gemacht werden muss, zu 99.99999998% gibt es nömlich front und heck von deinem modell nicht zu kaufen, d.h. das muss angepasst werden, die front komplett glätten und dann die neuen einlässe einfräsen, noch tiefen einfräsen höhen dranspachteln, füllern, grundieren, lackieren und dann versiegeln.

das ganze jetzt noch mal für hinten.... dann ist es die frage ob es deine felgen in 1/18 gibt.
manche felgen kosten bis zu 60€...

ich denke wenn man es machen lässt und es ordentlich sein soll würde man für so einen umbau schon etwa 50-90 euro bezahlen.....

am besten selbst versuchen, es gibt unzählige "anleitungen" wie man so etwas macht ;)
und so ein umbau kann sogar ein laie ;)

mfg tuner
 
Rimmler

Rimmler

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.699
Punkte Reaktionen
7
da sowas individuell umgebaut werden muss, denke ich nicht, dass du das bezahlen möchtest.

Sowas dauerte viele Stunden, und wenn das eine Firma macht, kannst du gleich mal mit einem Stundenlohn von 40-50 EUR rechnen... ;)

Wenn es eine Privatperson machen soll, würde ich vorschlagen du meldest dich in einem Modellbauforum an und fragst dort nach. Hier im Forum baut mustangvt ganz gerne mal ein Modell um. Wer sowas umbaut möchte das dann doch eigentlich auch ganz gerne behalten, so würde es mir zumindest gehen.;)
 
cougar

cougar

Dabei seit
18.12.2004
Beiträge
268
Punkte Reaktionen
2
Hab die Tage eine Anfrage erhalten und folgendes über den Daumen gepeilt.

Modell komplett zerlegen und den Lack restlos mit Entlacker entfernen.
Löcher für Beleuchtung bohren und Karosserie grundieren.
Himmel mit Schutzlack beschichten, damit er beigefarben bleibt.
Basislack in 3-4 Schichten auftragen, anschließend 2 Schichten Klarlack.
Schutzlack entfernen. Seitenspiegel abkleben und genauso lackieren.
Innenraum komplett zerlegen. Sitze abrunden und Gießnähte glätten,
anschließend matt schwarz bemalen. Seitenverkleidungen hinten
und Türverkleidung bemalen und mit Viskose beflocken.
Sitze hinten schwarz matt bemalen, alle Teppiche und Hutablage beflocken.
Armaturenbrett matt schwarz lackieren. Handbremse, Schalthebel
und Lenkrad matt bemalen. LED’s, Kabel, Widerstände, Batterie und Schalter einbauen.
Seiten.- und Heckscheibe tönen und Tribal anbringen.
Details wie Blinker, Reflektoren und innere Scheinwerfer und Rücklichtgehäuse ....
Kompletter Zusammenbau.



Cougar Basis-Modell 20€ (Duchschnittspreis Ebay - ohne Versand)

Entlacker 2€ (11€ - Rico Farbentferner 400ml)
Grundierung 2€ (9€ - Tamiya 180ml)
Schwarz 5€ (7,50€ - Tamiya TS-14 100ml)
Klarlack 3€ (7,50€ - Tamiya TS-13 100ml)
Heckscheiben-Tribal &
COUGAR-Schriftzug 5€ (Kleinstauflage – Extra Anfertigung)
Rauch-Klarlack 1,50€ (7,50€ - Tamiya PS-31 100ml - Scheibentönung)
Kennzeichen 4€ (Extra Anfertigung - incl. Versand)

Beleuchtung:
Superhelle LEDs, rote LED’s,
Widerstände, Kabel 4€
9V Batterie & Batterieklipp 2€
Miniaturschalter 1,50€

Innenraum:
Revell mattschwarz
& Viskosefolocken 1€

Versand 5€

macht zusammen > 56€


Bei der Geschichte leg ich drauf, darum mach ich es kein weiteres mal.

Berechnet hab ich nur was ich ca. verbraucht hab - "sehr knapp kalkuliert"
Die Bezugskosten (Versand der Materialien zu mir), meine Arbeit und Kleinigkeiten
wie z.B. Swarowski-Kristalle als Linsenersatz und silberner Lack für Reflektoren und Blinker.
Weißer Lack für die Vorratsbehälter im Motorraum, Schutzlack ... etc, wurden nicht berücksichtigt.

Felgen würden nochmal zwischen 10-25€ kosten, Echtalus könne auf ~ 60€ kommen.
Einen Kit kann man selber basteln. 2-K Epoxyd Knetmasse kostet ca. 8€. Wenn man Glück hat,
wird für 10-40€ (je nach Aufwand) zufällig ein Resinkit angeboten.
Klar - das kann man sicher auch etwas billiger machen. 6€ Autolack direkt auf den alten drauf lackieren ...
oder Felgen mit Heißkleber im Radhaus kleben (so Tuningmodelle werden gerne bei Ebay angeboten) - nur zu ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
mustangsvt

mustangsvt

Ford/Exoten/Modell MOD
Dabei seit
25.01.2007
Beiträge
11.645
Punkte Reaktionen
26
Ort
44532 Lünen
Die Seite ist toll ;)
Da wird alles sehr gut erklärt und ordentlich gemacht :)

Machst du den Cougar und zeigst uns den dann mal?

Gruß mustang
 
cougar

cougar

Dabei seit
18.12.2004
Beiträge
268
Punkte Reaktionen
2
Zuletzt bearbeitet:
R

RedCougar

Guest
Hier sind ein paar Beispiele von Cougar´s Arbeiten :]

RedCougar-Umbau


Im Übrigen ist der oben genannte Preis nur das Material für einen Serienumbau ... die vielen Stunden Arbeit, die da drinnen stecken, hat er noch nichtmal erwähnt!!

Wenn´s denn noch ein Tuningumbau werden soll, würde das nochmal oben drauf kommen und wenn du jede Stunde nur mit 10 € rechnest, dann kommt da ganz schön was zusammen.
 
cougar

cougar

Dabei seit
18.12.2004
Beiträge
268
Punkte Reaktionen
2
....Machst du den Cougar und zeigst uns den dann mal? ..

Sorry - hat etwas länger gedauert ....

DSC05172.jpg
DSC05177.jpg

DSC05128.jpg
DSC05130.jpg

DSC05126.jpg
DSC05144.jpg

DSC05133.jpg
DSC05155.jpg


Das Modell kommt noch in eine Einzelvitrine, das treibt die Materialkosten weitere 15€ (inkl. Versand) hoch.
Der Auf/Umbau war meine erste Auftragsarbeit und ich hab da auch erstmal die Nase voll von.
War total stressig und wenn man sich nur das Material zahlen läßt. kommt nix rum bei.


MfG
 
mustangsvt

mustangsvt

Ford/Exoten/Modell MOD
Dabei seit
25.01.2007
Beiträge
11.645
Punkte Reaktionen
26
Ort
44532 Lünen
Danke das du es doch noch geschafft hast ;)
Der sieht super aus :)

Am besten finde ich immer die Beleuchtung,da diese so echt aussieht,wie es beim Cougar auch ist;)

Gruß mustang
 
cougar

cougar

Dabei seit
18.12.2004
Beiträge
268
Punkte Reaktionen
2
Jo endlich - wurde allerhöchste Eisenbahn.
Hab ich für 'n Bekannten gebastelt.

(hier sieht man sie die neuen Scheinwerferlinsen > Swarovski)

DSC05186.jpg
DSC05188.jpg

DSC05192.jpg
DSC05194.jpg

DSC05190.jpg
DSC05191.jpg
 
mustangsvt

mustangsvt

Ford/Exoten/Modell MOD
Dabei seit
25.01.2007
Beiträge
11.645
Punkte Reaktionen
26
Ort
44532 Lünen
Die Scheinwerfermasken sind dir aber richtig gut gelungen :)

Gruß mustang
 
cougar

cougar

Dabei seit
18.12.2004
Beiträge
268
Punkte Reaktionen
2
Ähm .. das Bild zeigt die Inletts der Scheinwerfer .....
http://img5.imagebanana.com/img/yc3gwhr2/DSC05186.jpg
und da drauf kam dann die Kuststoffhaube der Scheinwerfer.

Die original Kunststofflinsen sind in einem Sackloch eingeklebt.
Gut die Hälfte geht bei der Demontage hops.
Die Idee Swarovski-Kristallen dafür zu nutzen,
hab ich von raidou aus dem Modellcarforum.
 
Zuletzt bearbeitet:
mustangsvt

mustangsvt

Ford/Exoten/Modell MOD
Dabei seit
25.01.2007
Beiträge
11.645
Punkte Reaktionen
26
Ort
44532 Lünen
Achso,jetzt seh ich das erst :D
Sieht aber sehr echt aus :)

Gruß mustang
 
cougar

cougar

Dabei seit
18.12.2004
Beiträge
268
Punkte Reaktionen
2
So und nun nochmal einer der recht günstig umbaut (lackiert).

www.andys-modellbau.de

Wenn man ein Modell hin schickt lackiert er es für 30€,
baut für 10€ Licht ein und wenn man den Innenraum geändert haben mag,
macht er das auch gegen etwas Aufpreis.

Alles in allem - dafür dass man keine Arbeit damit hat, isses sehr gut.

Über die Qualität kann ich aber leider keine Aussagen machen,
mehr als die Bilderchen auf der Seite kenn ich nicht.


MfG
 
C

claude50

Dabei seit
15.10.2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
ich suche seit langem einen schneeweissen 2 CV, JG 1986 1:18, Metall, möglichst originalgetreu. Weiss ist nicht auffindbar, ich hab die Ente original, ebenso eine weiss DS,
1978, da habe ich ein entspr. Modell 1:18 gefunden. Die Kosten sind nebensächlich
 
Thema:

Modellauto umbauen lassen?

Sucheingaben

modellauto umbau

,

modellautos umbauen

,

modellauto lackieren lassen

,
modellauto umbauen
, modellauto anfertigen lassen, modellautos lackieren lassen, umbau modellauto, modellautos bemalen, modellauto umbauen lassen, modellauto 1:18 led umbau, modellautos lackieren, modellauto ford cougar schwarz, modellauto lackieren 1 18, modellautos anfertigen lassen, umbau von modellautos, modellauto bemalen, modellautos anfertigen, modellauto umbauten, kann man modellautos bemalen, Umbau modellautos, modelautos 1.18 mit led beleuchtung, 1:18 modell lackieren, modellautos extrem lackiert, wer lakiert modellautos in 1:18 , led einbau in modellauto
Oben