Mobiles Navi gesucht!! Welches habt ihr, seit ihr zufrieden?

Diskutiere Mobiles Navi gesucht!! Welches habt ihr, seit ihr zufrieden? im Navigationssysteme Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; Hi, bin auf der Suche nach nem guten mobilen Navi. Hab bis jetzt zwei Stück in Aussicht. Einmal das TomTom One Europe und das Becker Traffic...
B

brathaehnchen

Threadstarter
Dabei seit
20.07.2006
Beiträge
12
Hi, bin auf der Suche nach nem guten mobilen Navi. Hab bis jetzt zwei Stück in Aussicht. Einmal das TomTom One Europe und das Becker Traffic Assist Highspeed II. Naja, nun gibt es da ein paar Dinge, die das Navi haben sollte. Das wären zum einen ein nicht zu klines Display und TMC. Beim TomTom muss man es leider dazu kaufen. Wichtig ist für micha uch, dass es Karten für viele europäische Länder dabei hat.

Jetzt gibt es aber ein Problem: Und zwar haben wir ein Ferienhaus im Bayerischen Wald, der Ort (naja ist eher n Kaff mit ein paar Häusern) heißt "Löwengrub". Das TomTom kennt diesen ort und das Becker Navi leider nicht. Ich finde das Becker aber von den Anweisungen und von der Kartendarstellung aber viel besser als das TomTom. Das mit dem Ort, welchen das Becker nicht kennt ist für mich halt ein riesen Manko.

Mal ne Frage an euch, die Erfahrung mit dem Becker haben: Wenn ich zum Beispiel an dem oben genannten Ort bin und der Name nicht auf der Karte zu sehen ist. Kann ich mir dann diesen Ort im Navi abspeichern und ihn benennen, so dass ich beim nächsten mal den Ort nur anklicken muss?

habt ihr schon Erfahrungen mit eurem Navi im Ausland gehabt, bezüglich der Straßen und ob alle wichtigen eingezeichnet waren?

Noch ne Bitte an alle, die ein Navi haben: Könntet ihr mal in euer Navi "Löwengrub" eingeben und mir sagen ob es diesen Ort kennt? Würdet mir echt einen riesen Gefallen tun und mir bei meiner Entscheidung sehr helfen.

Viiiiiiiieeeeelen viiiiiieeeeelen Dank....Olli
 
A

AX_A3_tdi

Dabei seit
30.09.2006
Beiträge
172
Ort
Bamberg
hallo, also ich hab zwar selbst noch keins aber mein vadder. der hat n "Garmin Nüvi" soweit ich weiß. hab das teil auch schon öfters mal benutzt. das gerät is supereinfach zu bedienen, hat n display, das so groß is wie das ganze navi :D und bis ez hats immer alles gefunden, jedes kleine kaff, das ich bisher gesucht hab :D mei vadder war dieses jahr damit in dänemark unterwegs und dort hats auch wunderbar funktioniert aber bei den mobilen navis isses halt so, dass oft nur hauptstraßen von so kleinen orten gespeichert sin. ich kann dir ez im moment net sagen wie´s mit löwengrub aussieht weil mei vadder unterwegs is aber wenn der wieder da is post ich mal obs gayd :P

ax
 
K

knallda

Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
7.718
Ort
Ilvesheim bei HD
Also ich bin mit meinem MEDION GoPal (Nummer weiß ich jetzt nicht auswendig) total zufrieden. Bis jetzt war immer alles drin verzeichnet und hat mich auch immer ans Ziel geführt.

Ich werde heute Abend mal testen, ob der Ort "Löwengrub" auch verzeichnet ist, wobei ich da ziemlich zuversichtlich bin...
 
kiowa82

kiowa82

Dabei seit
03.10.2006
Beiträge
62
ich möchte dir das tom tom nicht ausreden oder sowas aber ich finde die menüführung sehr verwirrend und schwierig obwohl es ja in vielen test gewonnen hat zu dem becker kann ich dir leider nichts sagen weil ich mich damit nicht beschäftigt habe
aber guck dir doch mal welche von blaupunkt an da gibt es ne große auswahl
 
G

G-Knight

Dabei seit
10.05.2007
Beiträge
12
Ort
Herne
Ich habe ein Becker Highspeed II (7988) mit TMC. Letztendlich sind viele Navis (außer Tom Tom) mit der Software NaviGon ausgestattet. Das heißt, Menü und Zielführung ist überwiegend identisch.

So ist es bei den mobilen von Becker auch. Letztlich bekommst du eins von Medion günstiger, was die gleiche Software hat. Ich würde dir aber auf jeden Falls eins mit TMC und/oder TMC Pro empfehlen, damit du die Stauumfahrung nutzen kannst. Das klappt natürlich nicht immer, jedoch ist es trotzdem recht zuverlässig. Die von Medion sind auch als gut getestet worden.
 
D

d3m0k4n

Dabei seit
23.01.2005
Beiträge
28
also ich kann allen nur empfehlen, geh in den laden, guck dir die bedienung der navis an und kauf das das dir am leichtesten zu bedienen fällt. denn nichts ist schlimmer als wenn du das navi bei 200 auf der ab bedienen musst und die menüführung dabei aufhällt.
technisch sind die (meisten) geräte auf einem niveau und das kartenmaterial ist ebenfals gleich. von daher ist das eigentlich zweitranging
 
Squitsch

Squitsch

Mod ist sein Hobby
Moderator
Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
3.413
Ort
Südbaden
also ich kann allen nur empfehlen, geh in den laden, guck dir die bedienung der navis an und kauf das das dir am leichtesten zu bedienen fällt. denn nichts ist schlimmer als wenn du das navi bei 200 auf der ab bedienen musst und die menüführung dabei aufhällt.
Der Bedienkomfort bei Tempo 200 auf der Autobahn sollte eigentlich überhaupt keine Rolle spielen, denn bei diesen Geschwindigkeiten (bzw. generell beim Fahren) sollte man das Programmieren des Navis eigentlich unterlassen. ;)

Ich würde empfehlen, eher auf Funktionalität Wert zu legen.


Die "verwirrende" Menüführung bei Tomtom kann ich übrigens nicht bestätigen.

Bei meinen beiden Geräten (Tomtom Go 710 und Tomtom One XL T Europe) war die Stauumfahrung (TMC) übrigens schon mit dabei.
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.538
Habe PDA Yakumo Delta 300 GPS mit TomTom 6 am laufen, hat mich immer zum Ziel geführt.
Von verwirrender Menüführung kann ich bei TomTom nicht sprechen, ist sogar finde ich sehr einfach aufgebaut. Kenne andere die sind weitaus komplizierter finde ich, hängt aber wahrscheinlich damit zusammen weil ich das Menü von TomTom gewöhnt bin ;)
 
4 Golfer

4 Golfer

Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
1.301
Ort
Dortmund
Ich habe ein Garmin StreetPilot c510 deluxe bin mit den Teil zufrieden habe es seit Feb.07



habe mir jetzt auch die software "Speed Traps" draufgeladen um auch mein Lappen noch einen Weile zubehalten.

Das einzige was mich stört das ist die Antenne für den Verkehrsfunk die muß man hinten erst dran Stöpsel
Das Dünne ist die Antenne das andere Stomversorgung.

 
ForCort

ForCort

Dabei seit
12.11.2006
Beiträge
276
Ort
Frellstedt
ich hab das tom tom go 710 und bin zufrieden damit....nur mit der routenführung bin ich nich ganz einverstanden...gestern wollt ich mitm kumpel angeln fahren in bechtsbüttel(is bei braunschweig) und das hat mich auch auf die a2 geschickt aber viel zu früh runter, wärnwa paar ausfahrten später raus hätte uns das 10minuten gespart(habens aufm rückweg getestet...kumpel konnte sich an den weg wieder erinnern) und das obwohl ich schnellste route eingegeben hatte :/
 
4 Golfer

4 Golfer

Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
1.301
Ort
Dortmund
Das ist bei meinen Navi auch habe mal eine Route eingegeben die ich schon seit Jahren fahre aber das Navi hat mich ganz woanderst langgeführt.
Dachte schon das Navi will mir noch etwas die Gegend zeigen ala Stadtrunffahrt.

mfg Daniel
 
I

Italiener87

Dabei seit
07.12.2006
Beiträge
74
HI

Ich habe ein JVC KV-PX70 habe eben löwengrub eingegeben findet er auch nicht...hmm komisch....

aber so an sich ist es ein 1A navi!!!
 
mondeo 16-20 escord cab

mondeo 16-20 escord cab

Dabei seit
24.12.2005
Beiträge
925
Ort
Niederösterreich
Hab grad bei meinen Medion MDPNA 515T Löwengrub eingegeben und hat zwar ne menge ausgeworfen aber nicht das richtige denke ich da es sagte das das ergebnis nicht eindeutig sei .
drum will ich auch ne neue Karte draufspielen aber wie?
ach ja das TMC hat es auch dabei.
mfg Hermann
 
B

Blackisback

Dabei seit
24.08.2006
Beiträge
8
Hallo

Ich habe ein Navi von ViaMichelin ,das ist wie finde auch sehr gut ,einmal ist es einfach zu bedienen und zum anderen sollte es mal einen Ort oder eine Straße nicht finden ,dann kann man den Punkt wo man hin will direkt auf der Karte anwählen .Die Karte kann man dann wie bei Google Earth richtig ranzoomen . Und es hat zusätzlich viele Sachen gespeichert wie z.B. ,Tankstellen ,Krankenhäuser ,Sehenswürdigkeiten ,Supermärkte ,Schwimmbäder ect.und all so Kram die man sich anzeigen lassen kann oder auch nicht .Ich bin jedenfalls sehr zufrieden damit
 
M

*MK7*

Dabei seit
07.03.2006
Beiträge
306
Hatte letztens von einem Verwandten ein Blaupunkt Lucca 5.2 ausgeliehen. Kenn mich zwar gar nicht so mit Navis aus, aber dieses fand ich echt genial! Einfache Bedienung, Touchscreen (gut, haben alle, oder?), super Display und sämtlicher schnik schnak. Bin jetzt am Überlegen ob ich mir das kaufen soll oder doch lieber n billigere Variante. Vlt. sind die ja genau so gut?..?(
 
D

Dark Corsa

Dabei seit
26.11.2005
Beiträge
415
Ort
89077 Ulm
Guten Abend,

Ich hab seit einem Monat das Falk F3 (D;CH,Ö;Li) Sehr geiles Desig mit Magnethalter, hällt super. Breitbild

Menüführung ist sehr einfach und intuitiv, hat iniligente eingabe(Namenvorschläge und Buchstaben die nicht mehr gehn verschwinden) abc tastenanordnung usw.

Die eingebaut GPS Antenne ist echt super, (sogar in deer Wohnung:D)

Die TMC ist auch gut (mit ext. Antenne, braucht mann aber nicht hatt auch so super empfang)

F3 D ca. 250- 300€
F5 (westeuropa/+ osteuropa) 263- 329€

MfG
 
Stefe

Stefe

Dabei seit
28.08.2005
Beiträge
33
Ich habe das Garmin Nüvi 200 und bin sehr zufrieden damit. Für jetzt mittlerweile 149 Euros kann man nicht meckern
 
Thema:

Mobiles Navi gesucht!! Welches habt ihr, seit ihr zufrieden?

Mobiles Navi gesucht!! Welches habt ihr, seit ihr zufrieden? - Ähnliche Themen

  • Suche - Mobiles Navi

    Suche - Mobiles Navi: Hey Leute, ich wollte mir demnächst mal´n Navi zulegen. Leider kenn ich mich da nich so aus deswegen wollt ich euch mal fragen welches gut ist...
  • mobiles Navi an Radio anschließen?

    mobiles Navi an Radio anschließen?: Hi, habe seit kurzem ein mobiles Navi, und jetzt gehts für mich am WE vermutlich auf ne längere Reise. Jetzt musste ich schon feststellen, dass...
  • Mobiles Navi mit DVD-Player

    Mobiles Navi mit DVD-Player: Hallo zusammen! Cooles Board hier:D Ich suche ein mobiles Navi mit DVD-Player... .. . Gibt es so etwas (überhaupt)? Ich würde mich über eure...
  • Wie mobiles Navi anschließen im Fiesta ?

    Wie mobiles Navi anschließen im Fiesta ?: Hallo, ich würde gern ein mobiles Navi benutzen, mein Fiesta hat jedoch keinen Zigarettenanzünder. Gibt es da noch ne andere Möglichkeit ???
  • Problem mit mobilem Navi im C4

    Problem mit mobilem Navi im C4: Hallo C4-Freunde. Ich fahre seit ca. 8 Wochen eine wunderschöne beige C4-Limo 135 Diesel in der Exclusive-Version. Bin riesig begeistert. Ein...
  • Ähnliche Themen

    • Suche - Mobiles Navi

      Suche - Mobiles Navi: Hey Leute, ich wollte mir demnächst mal´n Navi zulegen. Leider kenn ich mich da nich so aus deswegen wollt ich euch mal fragen welches gut ist...
    • mobiles Navi an Radio anschließen?

      mobiles Navi an Radio anschließen?: Hi, habe seit kurzem ein mobiles Navi, und jetzt gehts für mich am WE vermutlich auf ne längere Reise. Jetzt musste ich schon feststellen, dass...
    • Mobiles Navi mit DVD-Player

      Mobiles Navi mit DVD-Player: Hallo zusammen! Cooles Board hier:D Ich suche ein mobiles Navi mit DVD-Player... .. . Gibt es so etwas (überhaupt)? Ich würde mich über eure...
    • Wie mobiles Navi anschließen im Fiesta ?

      Wie mobiles Navi anschließen im Fiesta ?: Hallo, ich würde gern ein mobiles Navi benutzen, mein Fiesta hat jedoch keinen Zigarettenanzünder. Gibt es da noch ne andere Möglichkeit ???
    • Problem mit mobilem Navi im C4

      Problem mit mobilem Navi im C4: Hallo C4-Freunde. Ich fahre seit ca. 8 Wochen eine wunderschöne beige C4-Limo 135 Diesel in der Exclusive-Version. Bin riesig begeistert. Ein...
    Top