MK7 Handbremse zieht bescheiden! !

Diskutiere MK7 Handbremse zieht bescheiden! ! im Ford Escort / Ford Orion Forum im Bereich Ford; hey leute, muss nächsten monat zum Tüv. war gestern aufn bremsenprüfstand ma gucken was die werte so sagen. also, nich das nur das meine...
Schunder

Schunder

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
hey leute, muss nächsten monat zum Tüv.
war gestern aufn bremsenprüfstand ma gucken was die werte so sagen.
also, nich das nur das meine handbremse erst beim 3-4 klick anfängt wirklich zu ziehen (hebelweg zu lang), nein, sie zieht auch noch ungleichmäßig.
links:1,5 kN
rechts: 0,6 kN

erste frage: wie stell ich den hebelweg ein ?
zweite frage: wie stell ich sie gleichmäßiger ein ?

P.S.: hab sie auch ungefähr 2-3 min angezogen gelassen, um zu gucken ob sie sich vielleicht wenn sie warm wird verändert ins positive. ohne erfolg!!!!!

MFG schunder
 
Escort Ghia 1.8 16V

Escort Ghia 1.8 16V

Dabei seit
06.02.2007
Beiträge
2.711
Punkte Reaktionen
6
Ort
16321 Bernau
also den Hebelweg stellts am Handbremshebel ein. Mußt das mit dem Plastigrahmen nach oben über den Hebel ziehen und da ist ein Schraube/Mutter die mußt du dan so drehen das die sich runter dreht. Wenn die am ende ist, ist meist auch die Bremse am ende. Wenn du di machen willst muß du mal die Suche benutzen das steht irgentwo was darüber. Oder du holst dir das Buch fürn Escort ist ganz gut manches stimmt nicht immer, ist aber doch recht praktisch da ja auch einige Tipps drin sind die dir Ford nicht sagen würde ohne das du was hinlegst.
 
Silverman20

Silverman20

Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
1.566
Punkte Reaktionen
0
Ort
61381 Friedrichsdorf
hey leute, muss nächsten monat zum Tüv.
war gestern aufn bremsenprüfstand ma gucken was die werte so sagen.
also, nich das nur das meine handbremse erst beim 3-4 klick anfängt wirklich zu ziehen (hebelweg zu lang), nein, sie zieht auch noch ungleichmäßig.
links:1,5 kN
rechts: 0,6 kN

erste frage: wie stell ich den hebelweg ein ?
zweite frage: wie stell ich sie gleichmäßiger ein ?

P.S.: hab sie auch ungefähr 2-3 min angezogen gelassen, um zu gucken ob sie sich vielleicht wenn sie warm wird verändert ins positive. ohne erfolg!!!!!

MFG schunder


Nabend,


da du ja erwähnt hast das die UNgleichmäßig zieht, kannste dich schonmal drauf einstellen das dort irgend ein Radbremszylinder Defekt ist... und wenn die Bremsflüssigkeit auf die Beläge kommen, dann isses kein WUnder das er dann ungleichmäßig zieht, denn Bremsflüssigkeit is Ätzend.....

und bevor du die Bremstrommel herunter nehmen kannst bitte unter dem SAck vom Handbremshebel, die einstell schraube LÖSEN ist eine 10 Nuss....
 
Schunder

Schunder

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
aber wenn der radbremszylinder undicht ist und die beläge in mitleidenschaft gezogen wurden dann müsste die betriebsbremse der hinterachse auch ungleichmäßig ziehen, und das tut sie aber nich.
ich muss sie nur einstellen, und dabei geht es mir hauptsächlich darum das sie einigermaßen gleichmäßig zieht.
 
Silverman20

Silverman20

Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
1.566
Punkte Reaktionen
0
Ort
61381 Friedrichsdorf
aber wenn der radbremszylinder undicht ist und die beläge in mitleidenschaft gezogen wurden dann müsste die betriebsbremse der hinterachse auch ungleichmäßig ziehen, und das tut sie aber nich.
ich muss sie nur einstellen, und dabei geht es mir hauptsächlich darum das sie einigermaßen gleichmäßig zieht.

nabend,


dann fahr zu einem AUtogeschäft, und kaufe dir dort den Versteller..... den man so oder so eigentlich ab und zu mal neu machen sollte..... oder fahr am besten nach FORD sag, du brauchst den Handbremsversteller für die Handbremse... die müssten dann eigentlich bescheid wissen...


denn dieser Handbremsversteller der geht öfters mal defekt durch ABrostung der kleinen Metallzähne die dort darauf sind... und deswegen zieht deine Handbremse ungleichmäßig...


*PS* die HANDBREMSE darf MAX. 50 % unterschied haben..... sprich mit 48 % kommste noch durch, normalerweise... zumindestens bei unsrerem TÜV....
 
Thema:

MK7 Handbremse zieht bescheiden! !

Sucheingaben

fiesta mk7 handbremse nachstellen

,

ford fiesta mk7 handbremse

,

ford escort mk7 handbremse einstellen

,
ford fiesta mk7 handbremse nachstellen
, Ford fiesta mk7 handbremse einstellen, escort mk7 handbremse einstellen, ford escort handbremse nachstellen, ford escort handbremse zieht nicht, ford escort handbremse einstellen, ford escort mk7 handbremse nachstellen, handbremse zieht einseitig ford escort, ford fiesta vi handbremse einstellen, mk7 handbremse, handbremse einstellen ford fiesta, ford escort mk7 handbremse, handbremse einstellen fiesta mk7, fiesta mk7 handbremse trommel, Bremse nachstellen Ford Fiesta MK7, fiesta 7 handbremse einstellen, escort cabrio mk7 handbremse einstellen, Ford fiesta Ja8 Handbremse geht schlecht, bremse zieht nach rechts fiesta mk7, ford fiesta mk7 handbremsseil, einstellsschraube für handbremse ford focus, ford fiesta mk7 handbremsen manschete demontieren
Oben