MK I - Kaltlaufproblem: "Ventilspülung" eine Lösung?

Diskutiere MK I - Kaltlaufproblem: "Ventilspülung" eine Lösung? im Ford Mondeo Forum im Bereich Ford; Hm, ich bin neu hier, habe zwar schon in der Vergangenheit ausführlich in diesem Forum gelesen, aber erst jetzt mal ein Problem, bei dem ich für...
C

c_schoenherr

Threadstarter
Dabei seit
03.11.2006
Beiträge
3
Hm, ich bin neu hier, habe zwar schon in der Vergangenheit ausführlich in diesem Forum gelesen, aber erst jetzt mal ein Problem, bei dem ich für Euren Rat dankbar wäre.

Ich fahre einen 95er Mondeo Turnier mit 90 PS 1,6l-Motor, Kilometerstand etwa 150.000 km. Lange habe ich das Auto noch nicht, von Anfang an hatte ich das Problem, dass das der Mondeo wenn er kalt ist die ersten 1500 m unrund läuft (teilweise scheinbar auch nur auf drei Zylindern), die Leerlaufdrehzahl nicht hält und wenn man während dieser 1500 m mal vergisst beim Anhalten in Rallyfahrermanier Brems- und Gaspedal gleichzeitig zu treten, geht er aus und erst nach längerem Orgeln wieder an, teilweise hört es sich dann an, als würde der Zahnriemen kurz durchrutschen. Nach ein, zwei Kilometern läuft er dann ganz normal, ebenso wenn man ihn nur kurz abstellt und dann im warmen Zustand weiterfährt. Ich hatte ihn jetzt mal bei einer freien Werkstatt, weil mir das ganze schon ein wenig unheimlich wurde, der Meister meinte, dass vermutlich was mit dem Öldruck im kalten Zustand oder mit den Hydrostößeln (klappern tut aber nichts, soll ja sonst ein Zeichen für defekte Hydorstößel sein) nicht stimmen würde, dass er dem Problem aber mangels technischer Ausstattung nicht weiter auf den Grund gehen könne und hat mich dann zur Ford-Werkstatt geschickt.
Der Mensch bei der Ford-Werkstatt hat mir dann gesagt, das sei ein weit verbreitetes Problem und liege an Russablagerungen an den Auslassventilen, erklärte sich aber spontan bereit für € 1200 den Motor zu zerlegen, die Ventile von Hand zu polieren (oder so ;-) ) und neue Hydrostößel einzubauen. Alternativ riet er zum Ölwechsel in Verbindung mit einer "Ventilspülung" für € 150, da könne er aber nicht für den Erfolg garantieren. Ich weiß nicht woran es liegt, aber für mich hört sich der Begriff "Ventilspülung" ziemlich nach Mummenschanz an. Na ja, wollte eigentlich nur mal fragen wie Ihr als Experten die Lage einschätzt, als Student der ich bin ist das Geld naturgemäß etwas knapp, die 1200 € Lösung würde insofern zu einem echten Problem, allzumal ich dafür fast einen neuen alten Mondeo bekäme...
Danke schon mal im Voraus für Euren Rat!
 
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Moderator
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.300
Ort
NRW
Mach ersteinmal die WD40 Kur.
Die bringt eventuell auch schon was.

Oft bringen aber auch Neue Krzen und Kabel eine deutliche Besserung.

;)
 
H

Hochspannungsbändiger

Dabei seit
08.06.2006
Beiträge
554
Ort
34121 Kassel
Jo...

... von der WD40 Kur halte ich zwar nix, aber da sind RED und ich sicher andere Meinung, was auch erlaubt ist. Zu dem anderen kann ich nur zustimmen.
Noch ne kleine Geschichte.
Ich hatte gegen Ende meines Studiums einen Mondeo Stufenheck Bj 95, 88 PS, 1,6L . Hab ihn bekommen als er 30.000 Km runter hatte und verkauft, als er 180.000 Km runter hatte. Bin also in rund 4 Jahren 150.000 K gefahren.
Und ich hatte genau dieselben Probleme die du beschreibst.
Die Mondeos dieser Baureihe hatten alle dieses weitverbreitete Problem. Selbst die FORD - Werkstädten waren am rätseln. Ich hab zwar keine Lösung gefunden, aber eine Minderung des Problems.
Zunächstmal Zündkabeltausch. Es gibt für das Modell neuere Zündkabel mit Glasfaserkern (=FORD Werkstadt in Stuttgardt).
Dann Zündkerzen mit Platinelektroden eingebaut. Mit folgenden Wechsleintervallen habe ich dann meine Km gefahren. Übrigens mindestens jedes zweite Wochenende mind. 200 - 300 KM am Stück ( Nach hause und zurück).
alle 20.000 Km Motorölwechsel mit Ölfilterwechsel + Luftfilterwechsel
alle 25.000 Km Zündkerzenwechsel
alle 50.000 Km Benzinfilterwechsel
alle 100.000 Km Zahnriemenwechsel mit Wechsel der Umlenkrolle und des Zahnriemenspanners.
Ich denke, besonders durch die langen Autobahnfahrten, bei denen wirklich das letzte Körnchen Ruß von den Ventilen gewaschen wurde, hatte ich dieses Startproblem nicht mehr so oft.
Dieses seltsame Startproblem ist dann nur noch im Winter und in kälteren Jahreszeiten im Frühjahr und im Herbst aufgetreten.
Ansonsten habe ich den Wagen tatsächlich ohne Unterbodenrost und gut in schuß mit 180.000 Km abgegeben .... und trauere Ihm heute noch nach.
Denn mein neuer hat jetzt schon Rost am Rahmen.
Thomas ;(
 
M

Mondeoopfer

Dabei seit
23.10.2006
Beiträge
13
Ort
4710 Grieskirchen
ventilspülung

hallo schoenherr,

von der v-spülung halte ich auch nichts, da verdiehnen nur die verkäufer.
ich hatte das problem auch schon bei zwei mondis. bei jedem war ein kleines t-stück unter der zündverteilung defekt. die werkstatt konnte mir auch nicht helfen, also musste ich selber rann. der zündverteiler ist auf einer metallplatte befestigt - und unter dieser platte ist das t-stück. man sieht es nur schwer, am besten greift man danach. es ist aus einer art gummi, und dient dem unterdruck. dort hat es gerne ein loch, welches für den unrunden lauf verantwortlich ist. austauschen - und es sollte wieder alles rund laufen.

lg
mondeoopfer
 
C

c_schoenherr

Threadstarter
Dabei seit
03.11.2006
Beiträge
3
Danke...

Zuerst mal danke für die Antworten, ich werde mich am WE dieses Problems mal annehmen und mir insbesondere das mit dem T-Stück mal ansehen. Ich werde auf jeden Fall hier hier wieder berichten...
 
Thema:

MK I - Kaltlaufproblem: "Ventilspülung" eine Lösung?

MK I - Kaltlaufproblem: "Ventilspülung" eine Lösung? - Ähnliche Themen

  • Kaltlaufproblem 91er Scirocco GT

    Kaltlaufproblem 91er Scirocco GT: Hallo Leute, ich bin neu hier, heiße Marcus, bin 38 Jahre alt und habe am Sonntag von einem Freund seinen 91er Scirocco GT mit 70KW "geerbt". Der...
  • Ähnliche Themen
  • Kaltlaufproblem 91er Scirocco GT

    Kaltlaufproblem 91er Scirocco GT: Hallo Leute, ich bin neu hier, heiße Marcus, bin 38 Jahre alt und habe am Sonntag von einem Freund seinen 91er Scirocco GT mit 70KW "geerbt". Der...
  • Sucheingaben

    ventilspülung auto

    ,

    ventilspülung hydrostößel

    ,

    Ventilspülung

    ,
    ventilspuelung motor
    , gute ventilspülung, ventilspuelung, ventilspuelung fuers auto kaufen, Hyundai gk mkl bei langen fahrten mit gas, motor ventilspülung bei ford, ventilspülung benzin, ventilspülung motorrad, ventilspülung chevrolet, ventilspülung vw, ventilspühlung, startproblem läuft nur auf 3 zylindern fiat punto, bringt eine ventlispulung was bei hydrostößel, mondeo kaltlaufprobleme, ventilspülung die was bringt
    Top