Mischbereifung am Auto - Darf man verschiedene Reifen aufziehen nach Verschleiß oder Beschädigung?

Diskutiere Mischbereifung am Auto - Darf man verschiedene Reifen aufziehen nach Verschleiß oder Beschädigung? im Allgemein Forum im Bereich Technik; Viele sind der Meinung man sollte wenn überhaupt alle vier Reifen austauschen, andere vertreten die Ansicht, dass man zumindest die Reifen einer...
Z

Zeiram

Threadstarter
Administrator
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
122
Viele sind der Meinung man sollte wenn überhaupt alle vier Reifen austauschen, andere vertreten die Ansicht, dass man zumindest die Reifen einer Achse zeitgleich wechseln sollte. Dürfte man aber auch nur einen einzelnen Reifen wechseln? Ob man seinen Wagen mit Mischbereifung nutzen darf oder wie man überhaupt verschiedene Reifen nutzen sollte klärt dieser Kurztipp.



Es gibt durch den Gesetzgeber ein Verbot der Mischbereifung, aber dies gilt für die gleichzeitige Nutzung von Diagonalreifen und Radialreifen. Allerdings finden Diagonalreifen für normale Nutzer kaum noch Anwendung und sind höchstes für Oldtimer interessant, wobei Fahrer solcher Wagen sicher ohnehin keine Mischbereifung wünschen. Normale Wagen haben in der Regel also sowieso nur Radialreifen.

Davon abgesehen gibt es eigentlich keine Vorschriften, nur dass man eben die Profiltiefe beachten sollte und nur Reifen verwendet in gleicher Größe verwendet werden, die auch für den Wagen laut der Papiere gedacht sind. Das Mischen von Reifengrößen kann allerdings erlaubt sein wenn es für den Wagen abgenommen wurde, womit es dann aber auch wieder eingetragen wäre. Alle Bekannte Tipps, Tricks und Hinweise sind hier nur Empfehlung, aber eine Pflicht zur Umsetzung gibt es nicht wirklich, auch wenn es eben nicht schadet diese Empfehlung zu beachten.

Auch wenn man somit theoretisch mit Mischbereifung fahren darf empfiehlt der ADAC vor allem bei Fahrzeugen mit Allradantrieb eine genaue Beachtung der Vorgabe, da es hier bei Abweichungen zu Beschädigungen des Mitteldifferential kommen kann. Für alle anderen Formen der Mischbereifung spricht der ADAC, auch wenn sie nicht verboten sind, ebenfalls definitiv keine Empfehlung zum Schutz des Wagens aus.

Bildquelle: Pixabay


Meinung des Autors: Man kann und darf mit den meisten Mischbreifungung fahren, sollte es aber dem Wagen zuliebe nicht machen.
 
Thema:

Mischbereifung am Auto - Darf man verschiedene Reifen aufziehen nach Verschleiß oder Beschädigung?

Mischbereifung am Auto - Darf man verschiedene Reifen aufziehen nach Verschleiß oder Beschädigung? - Ähnliche Themen

  • Fahrverbot oder Auto in der Werkstatt – was tun?

    Fahrverbot oder Auto in der Werkstatt – was tun?: Führerschein weg oder Auto in der Reparatur – diese Möglichkeiten gibt es in der Übergangszeit Hatten Sie einige Gläser zu viel und die Polizei...
  • Elektro-Auto bis 300KM gesucht. VW ID 3 oder Renault Zoe bestellen?

    Elektro-Auto bis 300KM gesucht. VW ID 3 oder Renault Zoe bestellen?: Ich suche einen Wagen mit dem maximal 300km gefahren werden, was schon großzügig gerechnet ist, da er mich an die Arbeit und nach Haus bringen...
  • ID.3 oder doch lieber el-Born? Welches E-Auto würdet Ihr empfehlen?

    ID.3 oder doch lieber el-Born? Welches E-Auto würdet Ihr empfehlen?: Manche Seiten sehen den VW ID 3 und den Seat el-Born ziemlich dicht beieinander. Welchen der beiden Wagen würdet Ihr bevorzugen und warum? Ich bin...
  • Autofahren im Sommer mit Eis und Flip-Flops - Was ist im Auto im Sommer verboten und was nicht?

    Autofahren im Sommer mit Eis und Flip-Flops - Was ist im Auto im Sommer verboten und was nicht?: Die Temperaturen steigen und da wird es im Auto so manchem schnell zu warm, auch mit einer Klimaanlage. Da trägt man auch beim Autofahren gerne...
  • Mit Sommerräder zieht mein Auto ab 70kmh nach rechts.

    Mit Sommerräder zieht mein Auto ab 70kmh nach rechts.: Hallo, ich habe vor einer Woche mit meinem Vater die Winterreifen von meinem Auto runtergezogen, dann haben wir die Sommerräder drauf gezogen. Von...
  • Ähnliche Themen

    Top