Mini Moke: Kult-Auto aus den 1960ern wird wieder gebaut

Diskutiere Mini Moke: Kult-Auto aus den 1960ern wird wieder gebaut im Andere Marken Forum im Bereich Verbrenner; Der Mini Moke dürfte eines der kuriosesten Fahrzeuge in Geschichte des Automobilbaus sein. Optisch an den legendären Willys Jeep angelehnt, setzte...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Der Mini Moke dürfte eines der kuriosesten Fahrzeuge in Geschichte des Automobilbaus sein. Optisch an den legendären Willys Jeep angelehnt, setzte er auf die nicht geländetaugliche Technik des originalen Mini. Dank seines niedrigen Preises und der einfachen Wartung avancierte der Moke schnell zu einem beliebten Fahrzeug in den Ferienregionen dieser Welt. Jetzt wurde die seit 1993 ruhende Produktion wieder aufgenommen



Der originale Mini Moke wurde, genau wie das Original, vom Briten Sir Alec Issigonis entworfen. In der Zeit von 1964 bis 1993 wurden an verschiedenen Produktionsorten knapp 50.000 Fahrzeuge produziert, danach war endgültig Schluss mit Lustig. Nachdem BMW die Marke Mini sowie alle Rechte daran übernommen hatte und ein sehr erfolgreicher Retro-Mini aufgelegt wurde, träumten die Fans des Moke von einer modernen Neuauflage. Diese kam jedoch nie zustande, obwohl es den Mini mittlerweile in etlichen verschiedenen Versionen gibt. Doch nun wird der Moke doch wieder gebaut, hat jedoch nicht das geringste mit seinen fortschrittlichen Brüdern gemeinsam.

Vielmehr ist der neue Moke eine behutsam weiterentwickelte Ausgabe des Originals. Mit einem modernerem Motor, der bescheidene 50 PS und 93 Nm Drehmoment liefert, einem überarbeiteten Fahrwerk und sogar Scheibenbremsen an der Vorderachse startet der kleine Strandflitzer in sein zweites Leben. Sogar einige wenige Sicherheitsmerkmale sind für den Moke erhältlich, allerdings offenbaren vordere Sicherheitsgurte und ein Beifahrer-Airbag deutliche Lücken beim Schutz der Insassen. Hintere Gurte, Fahrerairbag, ESP oder ABS? Alles nicht vorhanden, auch nicht für Geld und gute Worte. Doch letztlich kann man gut darauf verzichten, denn der neue Moke dürfte wie seine Vorgänger hauptsächlich als kleiner Transporter für Urlauber und deren Gepäck in großen Ferienanlagen dienen. Die geplante Elektroversion könnte zudem als witziges Golf-Mobil durchgehen.

Inzwischen wurde die Produktion der ersten Fahrzeuge aufgenommen. Diese werden beim chinesischen Hersteller Chery Automobile gefertigt und sollen zuerst in Australien, Mauritius, den Seychellen und Thailand verkauft werden. Aktuell wird auch eine Zulassung in der EU geprüft. Preise hat der in Australien ansässige Vertreiber Moke International des neuen alten Strandgefährts bislang allerdings noch nicht genannt.
 
Thema:

Mini Moke: Kult-Auto aus den 1960ern wird wieder gebaut

Mini Moke: Kult-Auto aus den 1960ern wird wieder gebaut - Ähnliche Themen

  • Maximale Geschwindigkeit des Mini E Cooper abgeregelt?

    Maximale Geschwindigkeit des Mini E Cooper abgeregelt?: Hi Menschen! :) Als Stadtauto wäre der Mini Cooper sicher ideal, aber ist auch mal eine Fahrt auf schnelleren Straßen drin? Der Speed soll ja...
  • Kosten und Vorgaben für BMW I Wallbox zum Laden des Mini E?

    Kosten und Vorgaben für BMW I Wallbox zum Laden des Mini E?: Für den Mini E kann man ja laut Webseite auch die BMW I Wallbox nutzen. Kann mir einer sagen was diese Wallbox in der Anschaffung kostet und ob...
  • Wann kann ich den Elektrio Mini kaufen und wieviel wird er kosten?

    Wann kann ich den Elektrio Mini kaufen und wieviel wird er kosten?: Hallo liebe Forengemeinde. ich bin ein absoluter Mini-Fan:-) Nun freue ich mich auf den Elektro-Mini. Gibt es schon ein genaues Datum wann man...
  • Volvo V20 und XC20: Kleinwagen könnten gegen Audi A1 und Mini antreten

    Volvo V20 und XC20: Kleinwagen könnten gegen Audi A1 und Mini antreten: Traditionell verdient Volvo sein Geld mit größeren Autos, während man in den kleineren Klassen durch Abwesenheit glänzt. Das könnte sich aber auch...
  • Mini John Cooper Works "Challenge" - fit für die Rennstrecke

    Mini John Cooper Works "Challenge" - fit für die Rennstrecke: Für alle Mini-Fans, die sich einen John Cooper Works in der neuen Challenge-Version wünschen, gibt es eine gute, aber auch eine weniger gute...
  • Ähnliche Themen

    Top