Mercedes: Testfahrten auf öffentlichen Straßen werden reduziert

Diskutiere Mercedes: Testfahrten auf öffentlichen Straßen werden reduziert im Mercedes Allgemein Forum im Bereich Mercedes; Die Daimler AG hat ihre Bauvorbereitungen für ein neues Prüf- und Technologiezentrum in Immendingen abgeschlossen und heute mit den eigentlichen...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Die Daimler AG hat ihre Bauvorbereitungen für ein neues Prüf- und Technologiezentrum in Immendingen abgeschlossen und heute mit den eigentlichen Bauarbeiten begonnen. Am neuen Standort sollen künftig nahezu alle Fahrzeugentwicklungen stattfinden, wodurch auch die Zahl der umstrittenen Tests auf öffentlichen Straßen deutlich reduziert werden soll



Wer im Internet nach den Begriffen "Mercedes Testfahrer Unfall" sucht, wird schnell fündig. Als Unfallursache wird oft überhöhte Geschwindigkeit angegeben, und vielfach sind neben den Testfahrern auch unbeteiligte Verkehrsteilnehmer betroffen. Der wohl bekannteste Fall ereignete sich bereits im Jahr 2003, als ein Prototyp aus Stuttgart mit hoher Geschwindigkeit sehr dicht auf einen Kleinwagen auffuhr. Die 21-Jährige Fahrerin des Kleinwagens verlor daraufhin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, was sie und ihre zweijährige Tochter mit dem Leben bezahlten.

In Zukunft sollen die Testfahrer allerdings deutlich seltener auf öffentlichen Straßen unterwegs sein, wie Daimler jetzt anlässlich der beginnenden Bauarbeiten in Immendingen mitgeteilt hat. Im dortigen Testzentrum (Bild oben) sollen viele Fahrzeugerprobungen zusammengeführt werden. Dafür investiert der Konzern rund 200 Millionen Euro auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne mit angeschlossenem Standortübungsplatz. Auf dem künftigen Testgelände sollen dann viele Testfahrten bis hin zum autonomen Fahren durchgeführt werden. Nach eigenen Angaben will Mercedes "einen großen Teil der Testfahrten von öffentlichen Straßen auf das Gelände" verlegen. Das wird aber erst ab 2018 der Fall sein, wenn das Prüfzentrum eröffnet wird.

Und ganz wegfallen werden die öffentlichen Tests dann auch nicht, denn zahlreiche Entwicklungen lassen sich nicht auf einer geschlossenen Teststrecke überprüfen und/oder optimieren, sondern müssen in der "freien Wildbahn" erprobt werden. Deshalb plant unter anderem das Bundesverkehrsministerium eine Teststrecke für selbstständig fahrende Autos auf einer Autobahn in Bayern oder in einem anderen Bundesland. Zudem sind natürlich noch zahlreiche weitere Autohersteller auf den Straßen unterwegs, und auch diese - das muss zur Ehrenrettung von Mercedes gesagt werden - sind gelegentlich in Unfälle verwickelt.
(Bildquelle: Daimler)​


Meinung des Autors: Tests auf öffentlichen Straßen werden immer notwendig sein, aber Mercedes will sie immerhin so weit wie möglich reduzieren. Ein wichtiger und richtiger Schritt, oder?
 
Thema:

Mercedes: Testfahrten auf öffentlichen Straßen werden reduziert

Mercedes: Testfahrten auf öffentlichen Straßen werden reduziert - Ähnliche Themen

  • wer hat den Elektro Mercedes EQC vorbestellt?

    wer hat den Elektro Mercedes EQC vorbestellt?: Guten Abend hat schon wer den Mercedes EQC vorbestellt gehabt? Der Elektro-Benz ist ja aktuell ausverkauft, weil der EQC schon im Frühjahr 2019...
  • Meinungen oder sogar Fahrberichte zum Mercedes EQC?

    Meinungen oder sogar Fahrberichte zum Mercedes EQC?: Ich würde mich hier auf einen Austausch zum EQC freuen, da ich den auch im Auge habe. Was haltet Ihr von dem Wagen oder habt Ihr ihn vielleicht...
  • Rückruf Mercedes GLK 220 CDI und andere Modelle wegen Abschalteinrichtung - Das sollte man wissen!

    Rückruf Mercedes GLK 220 CDI und andere Modelle wegen Abschalteinrichtung - Das sollte man wissen!: Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat nun aktuell verfügt, dass Mercedes wegen der Verwendung einer illegalen Abschalteinrichtungen ca. 60.000 Wagen...
  • Mercedes EQC lädt nur mit 7,4kW an normaler Ladesäule?

    Mercedes EQC lädt nur mit 7,4kW an normaler Ladesäule?: Der Mercedes EQC kommt ja bald und hätte mich an sich auch interessiert, aber an 22kW Ladesäulen soll er eine Aufnahme von 7,4kW haben? Würdet Ihr...
  • Audi e-tron quattro oder Mercedes EQC alltagstauglicher?

    Audi e-tron quattro oder Mercedes EQC alltagstauglicher?: Guten Tag, ich denke daran den Audi e-tron quattro oder den Mercedes EQC als nächstes Auto zuzulegen. Welcher Wagen ist alltagstauglicher? danke
  • Ähnliche Themen

    Top