Mercedes Modellbezeichnung kein Durschblick

Diskutiere Mercedes Modellbezeichnung kein Durschblick im Mercedes Allgemein Forum im Bereich Mercedes; Hallo, würde mir gerne in nächster Zeit ein Mercedes Coupe im oberen größenbereich kaufen. Habe jetzt bestimmt 2 Stunden Lang bei Autoscout...
D

Deus-Amoris

Threadstarter
Dabei seit
20.01.2006
Beiträge
16
Hallo,
würde mir gerne in nächster Zeit ein Mercedes Coupe im oberen größenbereich kaufen. Habe jetzt bestimmt 2 Stunden Lang bei Autoscout, e-bay, Wikipedia und google rumgeschaut, aber so richtig klar sind mir die modellbezeichnungen noch nicht. Das mit den Hubraumangaben habe ich schon verstanden. Nur nicht mit den Modelbezeichnungen 126, 140 oder 215.
Das Coupe was ich gerne hätte sollte schon ein größeres sein und im Baujahr zwichen 1980 und 1990 liegen. Was gib es denn hier für Modelle und gibt es hier irgendwelche Facelifts?
Danke und sorry wegen so ner Frage :)
 
Dome190

Dome190

Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
2
vor diese zahlen gehört wenn es sich um eine limosine handelt ein w z.B. w140 das is die alte S-klasse die kombis sind mit s gekennzeichnet also s202 z.B. und coupés haben auch die bezeichnung w der clk zum beispiel w208 und der neue clk heißt w209 so ergeben sich die bezeichnungen.

und coupes in der zeit gibt es mein ich nich so viele habe aber bestimmt ein oder zwei vergessen aber die liste wird schon jemand vervollständigen

CE von 200 oder 220 bin aber nich sicher bis 320
SEC bis 500
CL ich mein es gab nen 420 aber nen 500 und nen 600 gabs auf alle fälle
 
topolino

topolino

Dabei seit
21.04.2005
Beiträge
228
Ort
Säuliamt
Durschblick !

Die Baureihen 140 und 215 liegen ausserhalb deines Zeithorizonts bis 1990.

Von 1981 bis 1991 oder so wurde in der S-Klasse der SEC mit Motoren von 380 bis 560 (nur 8-Zyl.) gebaut - Modellreihe W126, 1 Modellpflege 1985. Für so einen werde ich irgendwann auch schwach werden; sind z.Zt. auch gaaanz billig zu haben (im Vergleich mit dem astronomischen Neupreis). Viele davon sind leider recht verbraucht oder verbastelt. Aber grundsätzlich müssen 200'000 km für so einen Mercedes in alter Qualität noch lange nicht tödlich sein.

Und bis ca. 1995 gab es das Coupé der E-Klasse W124 mit Motoren ca. von 200 bis 320 (6-Zyl., wohl auch 4-Zyl.). Modellpflege um 1992, erkennbar an der runderen Motorhaube mit integriertem statt abgesetztem Kühlergrill. Ein W124-Coupé wäre wahrscheinlich in jeder Hinsicht vernüfttiger als ein SEC und dabei kaum teurer, halt nicht ganz so protzig.

Der Vollständigkeit halber wäre der bis 1981 in der Baureihe W107 mit Motoren zwischen 280 und 500 (6/8-Zyl.) gebaute SLC zu erwähnen. Diese Autos sind entweder schon ziemlich verrottet oder geniessen Liebhaberstatus mit entsprechendem Preisaufschlag.

Gruss topolino
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Teardown

Dabei seit
13.03.2006
Beiträge
74
Schwierig an was gescheites drann zu kommen.
Hatte mich am anfang des jahres auch für einen SEC 560 interressiert, aber die haben fast alle schon über 250000km runter, rost, getriebeschaden oder probleme etc....
wirklich extrem schwierig da noch was anständiges zu finden!!
 

Anhänge

D

don.maddin

Dabei seit
14.06.2007
Beiträge
232
Für einen V8 ist es nicht wirklich ein Problem wenn er über 200tkm runter hat.
Fahre einen 82er W126 380SE mit 370tkm auf der Uhr und läuft immernoch wie ne eins. Das Automatikgetriebe ist auch kaum tot zu kriegen, ausser mit Ölmangel natürlich. Naja, Rost ist an einigen Stellen schon ein grösseres Problem.

Mein Kfz-Meister meint: die Laufleistung meiner Karosse entspricht ca 200tkm bei nem 4-Zylinder.
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Die V8 laufen bei guter Pflege ewig. Ich hatte mal einen 116er 350 SE "restauriert", war 1983 ( die 116er waren wahre Rostlauben ). Zu der Zeit hatte der Motor schon um die 700 000 km weg und lief einwandfrei. Bei etwas über 900 000 km hatte der Besitzer den Wagen verkauft, noch immer mit dem ersten Motor und Automatikgetriebe. 8)

Also keine Angst vor etwas erhöhten Laufleistungen bei V8 Motoren, wenn sie gut gepflegt wurden sind sie gerade erst eingefahren. ;)

Gruß

Michael
 
Thema:

Mercedes Modellbezeichnung kein Durschblick

Sucheingaben

modellbezeichnungen mercedes

,

mercedes modellbezeichnungen

,

mecedes model bezeichnung

,
modellbezeichnung mercedes
, mercedes bezeichnung, porsche t-shirt herren, porsche polo shirt, mercedes Modellbezeichnung, bezeichnung modelle mercedes, la martina times

Mercedes Modellbezeichnung kein Durschblick - Ähnliche Themen

  • wer hat den Elektro Mercedes EQC vorbestellt?

    wer hat den Elektro Mercedes EQC vorbestellt?: Guten Abend hat schon wer den Mercedes EQC vorbestellt gehabt? Der Elektro-Benz ist ja aktuell ausverkauft, weil der EQC schon im Frühjahr 2019...
  • Meinungen oder sogar Fahrberichte zum Mercedes EQC?

    Meinungen oder sogar Fahrberichte zum Mercedes EQC?: Ich würde mich hier auf einen Austausch zum EQC freuen, da ich den auch im Auge habe. Was haltet Ihr von dem Wagen oder habt Ihr ihn vielleicht...
  • Rückruf Mercedes GLK 220 CDI und andere Modelle wegen Abschalteinrichtung - Das sollte man wissen!

    Rückruf Mercedes GLK 220 CDI und andere Modelle wegen Abschalteinrichtung - Das sollte man wissen!: Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat nun aktuell verfügt, dass Mercedes wegen der Verwendung einer illegalen Abschalteinrichtungen ca. 60.000 Wagen...
  • Mercedes EQC lädt nur mit 7,4kW an normaler Ladesäule?

    Mercedes EQC lädt nur mit 7,4kW an normaler Ladesäule?: Der Mercedes EQC kommt ja bald und hätte mich an sich auch interessiert, aber an 22kW Ladesäulen soll er eine Aufnahme von 7,4kW haben? Würdet Ihr...
  • Audi e-tron quattro oder Mercedes EQC alltagstauglicher?

    Audi e-tron quattro oder Mercedes EQC alltagstauglicher?: Guten Tag, ich denke daran den Audi e-tron quattro oder den Mercedes EQC als nächstes Auto zuzulegen. Welcher Wagen ist alltagstauglicher? danke
  • Ähnliche Themen

    Top