Mercedes E-Klasse T-Modell (S 213) jetzt auch von Edeltuner Brabus

Diskutiere Mercedes E-Klasse T-Modell (S 213) jetzt auch von Edeltuner Brabus im Mercedes Allgemein Forum im Bereich Mercedes; Wem die hauseigene AMG-Linie des aktuellen E-Klasse T-Modell von Mercedes nicht extravagant genug ist, kann sein Fahrzeug zusätzlich noch zu den...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2013
Beiträge
513
Ort
Leipzig
Wem die hauseigene AMG-Linie des aktuellen E-Klasse T-Modell von Mercedes nicht extravagant genug ist, kann sein Fahrzeug zusätzlich noch zu den wohl bekanntesten Edeltunern der Marke Mercedes bringen - zu Brabus. Doch nicht nur die AMG-Linie, sondern jedes T-Modell der neuen E-Klasse darf sich auf Wunsch mit optischen- als auch leistungssteigernden Tuning aus dem Hause Brabus schmücken





Für die Serienausstattung des aktuellen T-Modells der E-Klasse sowie den Ausstattungslinien Avantgarde und Excklusive stellt Brabus neue Aerodynamik-Komponenten zur Verfügung, zu denen sowohl ein Frontspoiler nebst Blenden für die seitlichen Lufteinlässe, wie auch ein Diffusor am Heck gehören, wobei letzterer mit Ausschnitten für die hauseigene Vier-Rohr-Sportauspuffanlage aufwarten kann. Auch wenn die AMG-Linie bereits mit eigenen Spoilern ausgestattet ist, befinden sich bei Brabus ähnliche Teile im Programm, die optional geordert werden können.

Für einen soliden Auftritt sorgt ein spezielles Felgenprogramm, für welches Brabus zwischen 18 und 21-Zoll-Monoblockräder anbietet. Letzteres darf dann mit 255er-Bereifung vorne und 295er-Schlappen hinten ausgestattet werden.




Wer möchte, kann auch das Fahrwerk durch Sportfedern um bis zu 30 Millimeter absenken, was bei höheren Geschwindigkeiten von Vorteil sein dürfte. Apropos höhere Geschwindigkeiten - mittels elektronischer Leistungskits, welche von Brabus als "PowerXtra" bezeichnet werden, sind für jedes Modell ein individueller Leistungsschub vorgesehen. Diese Leistungskits werden allerdins erst dann aktiv, insofern motortechnisch - wie zum Beispiel der Temperatur - alles im grünen Bereich ist. Zudem bietet Brabus für seine Leistungssteigerung eine Garantie von 3 Jahren oder eine Laufleistung von 100.000 Kilometern an.

Alleine dem Basis-Vierzylinder-Benziners in Form des E 200 können durch das Power-Xtra-Paket B20 insgesamt 225 PS und 330 Newtonmeter entlockt werden. Dem nächstgrößeren E 250 können durch das B25-Powerprogramm 245 PS und 400 Newtonmeter insgesamt 35 PS sowie 50 Nm on Top gepackt werden, was einen Spurt von 0 auf 100 km/h innerhalb von 7 Sekunden sowie eine Maximalgeschwindigkeit von 245 km/h ermöglicht.

Richtig Böse wird es dann mit dem Power-Xtra B30-450-Modul, welches den AMG E43 von 401 PS auf insgesamt 450 PS und 570 Nm Drehmoment bringt, wodurch der Kombi dann nur noch 4,4 Sekunden für den Spurt auf 100 km/h benötigt.

Doch auch Fahrzeuge mit Selbstzünder wurden nicht vergessen. So sind durch das "D3-Modul" für den E220 d insgesamt 27 PS und 50 Nm mehr drin. Mit dem "D6-Modul" können aus dem E 350 d sogar 51 PS und 100 Newtonmeter mehr entlockt werden, womit dann insgesamt 309 PS und ein Drehmoment von 720 Newtonmeter zur Verfügung steht, wodurch der Diesel innerhalb von 5,7 Sekunden auf Tempo 100 sprinten kann.

Eine Preisgestaltung hat Brabus bislang allerdings noch nicht kommuniziert.




Meinung des Autors: Die E-Klasse war für mich schon immer irgendwo ein Transporter mit Sportwagen-Genen. Durch Brabus geht´s dann noch schneller, aber auch mit Sicherheit auch teurer.
 
Thema:

Mercedes E-Klasse T-Modell (S 213) jetzt auch von Edeltuner Brabus

Mercedes E-Klasse T-Modell (S 213) jetzt auch von Edeltuner Brabus - Ähnliche Themen

  • E-Klasse Cabrio: Mercedes verschläft den Sommer - Daten und Preise im Überblick

    E-Klasse Cabrio: Mercedes verschläft den Sommer - Daten und Preise im Überblick: Die Limousine der aktuellen E-Klasse ist bereits seit Anfang des Jahres erhältlich, im Sommer folgte der Kombi namens T-Modell. Das Coupé als...
  • Mercedes ruft C-Klasse-Modelle aufgrund möglicher Probleme mit der Lenkung zurück

    Mercedes ruft C-Klasse-Modelle aufgrund möglicher Probleme mit der Lenkung zurück: Der schwäbische Automobilkonzern muss die neue C-Klasse aufgrund eines möglichen Problems mit der Lenkung zurückrufen. Deutschlandweit sollen rund...
  • Mercedes C-Klasse T-Modell: der neue Kombi kommt im September zu den Händlern

    Mercedes C-Klasse T-Modell: der neue Kombi kommt im September zu den Händlern: Für seine jüngste Version der C-Klasse hat Mercedes fast nur Lob kassiert, denn im Vergleich zum Vorgänger haben die Stuttgarter einen deutlichen...
  • Mercedes C-Klasse T-Modell: der neue Kombi kommt im September zu den Händlern

    Mercedes C-Klasse T-Modell: der neue Kombi kommt im September zu den Händlern: Weiterlesen: Mercedes C-Klasse T-Modell: der neue Kombi kommt im September zu den Händlern
  • Mercedes C-Klasse T-Modell: der neue Kombi kommt im September zu den Händlern

    Mercedes C-Klasse T-Modell: der neue Kombi kommt im September zu den Händlern: Weiterlesen: Mercedes C-Klasse T-Modell: der neue Kombi kommt im September zu den Händlern
  • Ähnliche Themen

    Top