Mercedes C220 im Lotto gewonnen

Diskutiere Mercedes C220 im Lotto gewonnen im Mercedes C-Klasse Forum im Bereich Mercedes; Hallo! Mein Vater hat bei der Nikolaus-sonderauslosung einen Mercedes C220 CDI gewonnen und möchte ihn aber nicht behalten und ihn verkaufen. Der...

arschdouble

Threadstarter
Dabei seit
29.03.2006
Beiträge
5
Hallo!

Mein Vater hat bei der Nikolaus-sonderauslosung einen Mercedes C220 CDI gewonnen und möchte ihn aber nicht behalten und ihn verkaufen.
Der Wagen wird Ende Januar zu einem Mercedes-Händler in unserer Stadt geliefert. Die Frage meines Vaters ist jetzt, wieviel er ungefähr von dem Händler verlangen darf. Sagen wir mal der Wagen kostet in der noch unbekannten Ausstattung 40000€. Wieviel dürfen wir dann vom Händler für den Wagen verlagen, wenn er ihn denn uns abkaufen würde?

Über seriöse und kompotente Antworten würde ich mich sehr freuen!
 

Brabuspower

Dabei seit
28.06.2006
Beiträge
125
Ich würde das Auto nicht sofort verkaufen. Generell ist das heute so eine Sache mit dem Verkauf solcher (schon) Luxuskarossen. Der Markt ist überfüllt und die dementsprechend ist die Nachfrage gering, was den Preis enorm drückt. Also wenn er ihn jetzt neu verkauft, dann muss man schon mit ein paar Tausendern Abschlag rechnen. Man könnte das Auto auch ein Jahr fahren und es dann nochmal "versuchen" zu verkaufen. Versuchen, weil sich auch Jahreswagen schlecht verkaufen. Das Auto ein paar Jährchen zu fahren wäre eine Alternative. Wenn man fragen darf, warum behält er das Auto nicht?

MfG Brabuspower
 

arschdouble

Threadstarter
Dabei seit
29.03.2006
Beiträge
5
Meine Eltern sind nicht typische Mercedesfahrer, die könnten sich auch niemals einen solchen Wagen leisten.
Sie haben nicht eine Sekunde überlegt ob sie den Wagen behalten wollen oder nicht. Der Wagen wird auf jeden Fall verkauft, die Frage ist nur wie wir es anstellen, wie man den am gewinnbringensten verkaufen kann. Entweder Wagen erst gar nicht auf unserem Namen anmelden und sofort dem Händler überlassen, oder selbstständig versuchen den Wagen bei irgendeinem anderen Händler zu verkaufen.
Erst ein paar Jahre damit fahren kommt nicht in Frage, da meine Eltern mit ihrem neuen Golf mehr als zufrieden sind. Ein paar Jahre damit fahren bringt auf jeden fall mehr Verlust, als wenn wir ihn direkt jetzt verkaufen.
Daher wollt ich jetzt erstmal wissen mit wieviel Abschlag wir beim Händler rechnen müssen! Sind die 10% die sich mein Vater vorstellt realistisch?
 

Brabuspower

Dabei seit
28.06.2006
Beiträge
125
Ich denke mit 10% muss man schon rechnen. Ob dies ein realistischer Wert ist, schwer zu sagen. Wobei ich mir auch durchaus mehr vorstellen könnte.

MfG Brabuspower
 

FraXter

Dabei seit
15.05.2007
Beiträge
38
Wenn ihr ihn nicht haben wollt mach doch einfach ne Verlosung unter den Forenmitgliedern. Oder geb ihn einfach direkt in mir, ich würd mich freuen. ;)
 

chaot64

Dabei seit
17.11.2007
Beiträge
323
Ort
Baden
Ist das eine Mercedes Niederlassung? Die berechnet den korrekten Händlereinkaufspreis; ein 220 CDI sollte eigentlich ganz gut verkäuflich sein, das Modell ist ja noch ziemlich neu.

Realistisch wären 15% Abzug; die wollen beim Wiederverkauf auch was verdienen...

Mehr wäre vielleicht drin, wenn sich Deine Eltern mit einer neuen A- oder B-Klasse anfreunden könnten; immerhin hätten sie dann eine neues Auto mit Garantie; den Golf bekommen sie sicher auch los...
 

arschdouble

Threadstarter
Dabei seit
29.03.2006
Beiträge
5
@chaot: Du meinst vom Händlereinkaufspreis werden 15% abgezogen oder vom Ladenpreis?
Ist auf jeden Fall eine recht große Mercedes-Niederlassung.
 

arschdouble

Threadstarter
Dabei seit
29.03.2006
Beiträge
5
für alle die es interessiert:

Der Wagen kosten regulär 44.000€ im Laden

Ein Händler, der Mercedes-Jahreswagen verkauft, bietet 37.000€
Der Mercedes-Neuwagen-Händler bietet 27.000€ ("Im Internet bekomm ich den Wagen für 24-25.000€, Ihnen kann ich daher höchstens 27.000€ bieten").

Ist das nicht unverschähmt?

Wir verkaufen ihn daher an den Mercedes-Jahreswagenhändler (macht -16%)
 

chaot64

Dabei seit
17.11.2007
Beiträge
323
Ort
Baden
Lag ich ja ganz gut, mit meiner Schätzung... und by the way: geschenktem Gaul...etc.

Würde mich interessieren: Welcher Händler ist es denn?
 
Thema:

Mercedes C220 im Lotto gewonnen

Mercedes C220 im Lotto gewonnen - Ähnliche Themen

w203 c220 CDI bei kaltem motor spinnt standgas....: Hallo, es geht sich um den wagen meines vaters, ein w203 c220 CDI von Bj. 2001. Der Wagen geht im Standgas ungefähr 200-300 umdrehungen hin und...
Allgemeine Geschäftsbedingungen: Was haltet Ihr von diesen Allgemeine Geschäftsbedingungen. Kennt sich damit jemand von euch aus???? Danke für eure Antworten Allgemeine...
Oben