Mercedes-AMG GT stellt zum Pariser Autosalon zwei neue Roadster vor

Diskutiere Mercedes-AMG GT stellt zum Pariser Autosalon zwei neue Roadster vor im Mercedes AMG Forum im Bereich Mercedes; Die Modellpalette des bereits vor zwei Jahren auf dem Pariser Autosalon vorgestellten Mercedes-AMG GT soll auf dem diesjährigen Pariser Autosalon...
Die Modellpalette des bereits vor zwei Jahren auf dem Pariser Autosalon vorgestellten Mercedes-AMG GT soll auf dem diesjährigen Pariser Autosalon (01. bis 16. Oktober 2016) um ein Roadster-Duo erweitert werden





Stärker und offener lautet das Motto von des hauseigenen Tuners von Mercedes, wenn es um die Vorstellung der beiden neuen Roadster-Modelle des Mercedes-AMG GT auf dem Pariser Autosalon (01. bis 16. Oktober 2016) geht. Im Vergleich zum derzeitig verfügbaren, geschlossenen AMG GT wird es eine "offene" Variante geben, die ihre Stoffmütze innerhalb von elf Sekunden, bis zu einer Fahrzeuggeschwindigkeit von 50 km/h öffnen und schließen lässt. Beim dem Verdeck werden die Farbvarianten Schwarz, Rot und Beige angeboten. Hinsichtlich der Motorisierung bleibt mit 476 Pferdestärken alles beim Alten.

Wer etwas mehr Leistung haben möchte, sollte sich das zweite Modell ansehen, das als AMG GT C Roadster vorgestellt wird. Dieser teilt sich mit dem aktuellen AMG GT R einige Komponenten, wodurch auch 557 PS zur Verfügung stehen, welche das Fahrzeug innerhalb von 3,7 Sekunden auf Tempo 100 katapultiert. Die maximale Geschwindigkeit soll bei 316 Stundenkilometern liegen.

Der kommenden AMG GT C Roadster bekommt zudem auch noch die Heckteile des GT R, welche um 57 Millimeter breiter als beim "normalen" GT Roadster ausfallen. Darunter verbaut AMG nicht nur eine breitere Spur, sondern auch größere Räder. Zusätzlich erhält der GT C eine Lithium-Ionen-Batterie. eine serienmäßigen Klappen-Auspuffanlage sowie einen "Race"-Modus.




Zu den Preisen der beiden neuen Roadster hat sich Mercedes-AMG laut den Kollegen von auto-news noch nicht geäußert. Der bisherige "normale" GT startet zu einem Grundpreis von 115.430 Euro. Das obere Ende der Skala dürfte der GT R markieren, zu dem aktuell allerdings auch noch keine Preisvorstellungen genannt worden sind.


mit Bild und Material von auto-news


Meinung des Autors: "Oben Ohne" zu fahren ist für viele Autofahrer ein Traum. Kommen dann solch brachiale Leistungswerte hinzu, wird es nahezu perfekt, wenn die Preisgestaltung nur nicht so exorbitant teuer ausfallen würde. Aber andererseits muss das auch irgendwo so sein, da sonst "jeder" solch einen Traumwagen fahren würde, meint ihr nicht auch?
 
Thema:

Mercedes-AMG GT stellt zum Pariser Autosalon zwei neue Roadster vor

Mercedes-AMG GT stellt zum Pariser Autosalon zwei neue Roadster vor - Ähnliche Themen

Mercedes-AMG GT S "One of One" - ein Unikat des Tuners Mansory: Obwohl der Mercedes-AMG GT S alleine schon ein sehr seltener Gast auf deutschen Straßen zu sein scheint, war der Besitz eines solchen einem Kunden...
Project Cars 2 - alle Wagen und Strecken zum neuen Rennspiel: Die wenigsten Fans bestimmter Automarken werden jemals dazu kommen, einige der echten Klassiker fahren zu können. Und auch einige Supersportwagen...
Lexus UX Concept - urbaner SUV zeigt sich auf dem Pariser Autosalon: Im Rahmen des Pariser Autosalon (01. bis 16. Oktober 2016) soll Toyotas Nobelableger Lexus mit dem "UX" eine Concept-Studie eines weiteren...
Auto-Neuheiten: deutsche Premieren auf der Detroit Auto Show: Der Auftakt des Messe-Jahres, das seinen Höhepunkt mit der IAA im September erleben wird, findet aktuell in Detroit statt. Dort sind auch die...
Mercedes-AMG GT: Porsche-Schreck soll im Herbst 2014 auf dem Pariser Autosalon enthüllt werden: Obwohl es bis zum Pariser Autosalon im Herbst 2014 noch etwas hin ist, ist ein erstes Profilfoto des neuen Porsche 911-Gegner aufgetaucht...
Oben