Meine Wegfahrsperre streigt

Diskutiere Meine Wegfahrsperre streigt im Renault Twingo Forum im Bereich Renault Twingo; ich habe die Variante mit der Funkfernbedienung. Normalerweise geht die Wegfahsperre aus wenn ich die Zündung an mache. Die letzten Tage musste...
E

Enno18

Threadstarter
Dabei seit
11.11.2004
Beiträge
5
ich habe die Variante mit der Funkfernbedienung. Normalerweise geht die Wegfahsperre aus wenn ich die Zündung an mache. Die letzten Tage musste ich den Schlüssel ständig drehen (Zündung ein und aus) heute hatte ich dieses spiel 40-mal gemacht und die Wegfahsperre ging nicht aus. Habe zu meinen Twingo 4 Fahrzeugschlüssel weil er bei einer Autovermietung war. Erst gingen die vier Schlüssel zum Fahren dann wurde der Instrumentenanzeige gewechselt. Danach gingen nur 2 Schlüssel. Einer ging defekt würde der Transponderring gewechselt. Und heute früh ging gar nichts. Kann mir irgend jemand Helfen?
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
wfs twingo...

hi....
leider kann man bei einer transponderanlage so gut wie gar nix machen....
das die spule am lenkrad nen defekt hat glaube ich nicht... ich hatte bisher nur eine einzige defekte spule... und die auch nur weil sie so ein chaot zerlegt hat und wieder zusammengefummelt und war der hoffnung das geht....
ich hatte aber bestimmt schon 50 twingo schlüssel die defekt waren... ich schliesse also eher auf den schlüssel... da du ja noch zwei hast die aber beim resynchronisieren der schlüssel nicht vorgelegen hatten (die zwei die nach tausch der ze nicht mehr gingen)... diese funktionieren noch... sie müssen nur eingelesen werden.... das geht allerdings nur mit einem diagnose gerät... also hin zu renault... und die zwei schlüssel einlesen lassen.... das spart dan zumindest 200 euros für neu schlüssel....
was noch machbar ist.... du kanst versuchen den wegfahrsperrencode von einem renaulthändler zu bekommen.... oder schick mir einfach mal deine fahrgestellnummer...
greeting's.... camel....
 
O

otto29

Dabei seit
29.11.2004
Beiträge
3
wfs twingo

hallo camel,
scheint wohl ein generell gewolltes problemchen zu sein. bei meinem schatz ihrem twingo ( Baujahr 02/2002 ) hat vor ca. einem halben jahr der erste schlüssel den geist aufgegeben, und seit freitag nacht (26.11.04) geht der zweite auch nicht mehr. das neue einlernen der schlüssel heute in der werkstatt hat nichts gebracht, und für ein neues pärchen sollen 200 EU's gelöhnt werden. dazu kommt eine lieferzeit von 7 tagen, also eine woche kein fahrzeug und für die neuen schlüssel will die werkstatt auch nur ein jahr garantie übernehmen. X(
ist es denn eigentlich möglich, die wegfahrsperre irgendwie zu deaktivieren/auszubauen/außer kraft zu setzten/zu umgehen/kurzzuschließen u.s.w. ???????
gruß otto29
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
wegfahrsperre.....

hi....
die wegfahrsperre lässt sich deaktivieren.... dazu ist ein zweites auto nötig in das dein steuerteil eingebaut wird und dan der wegfahrsperren code deines autos dort eingegeben wird... danach ist das steuerteil decodiert und hat den code 0000.... bevor es in dein auto wieder eingebaut wird muss die codierte leitung am stecker des steuerteils durchtrennt werden so das das steuerteil keinen code mehr lernen kann... es bleibt somit uncodiert und man kann das auto mit jedem nachgemachten schlüssel starten....
die deactivierung geht allerdings nur bei wegfahrsperrensystemen mit vierstelligen code...
den wfs code kann ich dir besorgen... dazu benötige ich die fahrgestellnummer....
greeting's.... camel....
 
O

otto29

Dabei seit
29.11.2004
Beiträge
3
Wegfahrsperre Twingo

hi camel,
vielen dank für deine rasche antwort. werde dir, wenn ich wieder zu hause bin, die FG Nummer posten.
gruß otto29
 
C

chris18

Dabei seit
29.10.2004
Beiträge
10
zu banal?!

Kann das nicht auch sein, dass gar nix am schlüssel ist? Ich kenn viele die zum ersten mal mim twingo fahren die sind verwirrt, weil die nicht wissen das wenn man das auto verlässt und nicht absperrt, dass sich die wegfahrsperre trotzdem einschaltet!
Und um die wieder zu entriegeln muss man mim schlüssel erst das auto verriegeln und dann wieder entriegeln, sonst kann man den nicht starten!

Naja kann sein das das zu simpel ist, aber ich hab schon welche gesehen die haben 20mal versucht meinen twingo zu starten und kamen entrüstet zu mir meinten der ist kaputt!
 
O

otto29

Dabei seit
29.11.2004
Beiträge
3
@chris18
wäre zu schön um wahr zu sein

mußte in der zwischenzeit in den sauren apfel beißen und einen neuen schlüssel bestellen...hab aber nur einen bestellt...möchte nach möglichkeit die wegfahrsperre deaktivieren

@camel
die fahrgestellnummer gibts per mail

gruß otto29
 
R

Riddik

Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
9
chris18 Kann das nicht auch sein, dass gar nix am schlüssel ist? Ich kenn viele die zum ersten mal mim twingo fahren die sind verwirrt, weil die nicht wissen das wenn man das auto verlässt und nicht absperrt, dass sich die wegfahrsperre trotzdem einschaltet!
Diese Variante der automatischen Scharfschaltung der WFS ,10 min. nach Türöffnung, gibts nur bei der IR-Fernbedienung.
Bei Funkfernbedienungen ist die WFS von der ZV abgekoppelt und wird nur über einen Transponder im Schlüsselkopf beim einschalten der Zündung mit dem Code gefüttert.
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
wfs....

hi...
@riddik....
negativ... die automatische scharfschaltung gibt es seit wfs infrarot generation 2
die transpondersysteme schalten sofort nach abziehen des schlüssels scharf...
die systeme mit einem 4 stelligen wfs code kann man deaktivieren was aber mit einigen schwirigkeiten verbunden ist (man braucht ein zweites auto mit gleichem einspritzsteuerteil... habe ich aber zur genüge hier erklärt).... alle wfs systeme mit einem 8stelligen code können nicht deaktiviert werden.... das ist aber erst seit wfs transponder generation 2 der fall.... also alles ab bj 2000.....
greeting's.... camel....
 
B

blackbird1701

Dabei seit
17.08.2006
Beiträge
5
Moin moin aus dem hohen Norden

Camel, hab da mal ne frage an dich.

Habe nen Megane 1 Cabrio mit Infrarot ZV und natürlich dieser WFS.
Nun ist es bei mir so das die Schlüssel nicht funzen. Oder halt (laut Renault) die Zentralelektrik.
Der Spaß soll mich nun etwas über 1300€ incl alles kosten.

Bei mir verhält es sich so das ich aktuell mit Pannencode fahre. Und ich diesen auch NUR dann neu eingeben muss wenn ich mal die Batterie ab hatte. Sonst merkt er sich den Scheinbar.

Wenn ich nun die WFS komplett deaktiviere, was mich ja viel günstiger kommt :) , was passiert dann wenn mal die Batterie abgenommen wird? Wartet das Steuergerät dann bis es irgend ein signal bekommt von wegen "Hallo ich bin die WFS und alles ist ok"?
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi...
na ja... gant so einfach ist das nicht... um die codeabfrage vollständig zu unterbinden muß das steuerteil der einspritzung decodiert wersen.... dazu braucht man ein zweites fahrzeug mit gleicher einspritzanlage... dort kommt dan dein steuerteil rein und dort wird dein code eingegeben.... das setzt den im steuerteil gespeicherten code auf 0000 somit befindet sich das steuerteil in uncodiertem zustand... um ein erneutes codieren zu verhindern mus die codeleitung zwischen zentralelektronik die auch die wegfahrsperre beinhaltet und einspritzsteuerteil durchtrennt werden.... es ist auch möglich ein steuerteil für megane aus frankreich zu bestellen.... dort ist eine wegfahrsperre nicht vorgeschrieben von den versicherern und somit besitzt das einspritzsteuerteil diese funktion gar nicht (ohne abschaltung einspritzung).... es kann nicht codiert werden... das deine tentralelektronik nen hau hat glaube ich nicht... das eingeben des codes funktioniert ja wohl... demnach ist die ze auch nicht plat.... ich schätze eher das da der empfänger oben in der lampe nas geworden ist und die platine und steckeranschlüsse oxidiert sind... wenn man das mal sauber macht gehen die schlüssel wahrscheinlich wieder (nach einlesen der schlüssel... dazu einfach bei eingegebenen code den schalter zentralverriegelung drücken und gedrückt halten bis es eine reaktion der zentralverriegelung gibt... dauert ca 10 sek.)....
ich hoffe das beantwortet deine frage...
greeting's..... camel......
 
B

blackbird1701

Dabei seit
17.08.2006
Beiträge
5
hm, sauber gemacht hab ich die schon. Hat aber leider nichts geändert...:(
Und ich kann mir auch keine neue leisten. Immerhin wollen die bei Renault dafür auch gut 180 haben.

Wie gesagt, saubermachen brachte nichts. hat nicht zufällig einer eine rumfliegen? :)

kann man die denn einfach so austauschen?
 
S

sushimoto

Dabei seit
18.08.2006
Beiträge
5
hi camel,
Du scheinst dich mit dem problem gut auszukennen.
Tust mir fast leid, weil du dieses thema seit jahren immer wieder beschreiben musst.
...Mach doch mal eine homepage dafür... :D

ich habe auch diese altmodische IR fernbedienung,
welche so alle 6 monate (über pannencode&ZV-schalter) neu synchronisiert werden muss.
Der sender meines zweitschlüssels ist defekt und so ist es nur eine frage der zeit,
bis ich mal wieder im stress den code über die ZV eintippern muss.
das ist eine echte konzentrationsaufgabe, weil ich leider so hohe zahlen in meinem code habe und die LED nur elend langsam (zum mitzählen) blinkt...

ein ersatzschlüssel mit IR-sender (plip) soll 180€ kosten.
...viel geld für etwas, das ich gar nicht will. wer klaut schon einen 96'er laguna?
also, ich brauch keine wegfahrsperre. und wenn, dann hätte ich gern eine mit transponder.

jetzt kommt meine frage :D

kann man das steuerteil der einspritzung wirklich nur mit einem zweiten, baugleichen fahrzeug decodieren, bzw. auf 0000 setzen?
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi....
genau so ist es.... es geht nur mit einem anderen fahrzeug oder einer fremden zentralelktronik... maßgebend ist das sich der code im einspritzrechner von dem in der zentralelektronik unterscheiden muß.... dan den code eingeben der zum einspritzsteuerteil (und der dazugehörigen zentralelektronik die sich in deinem auto befindet) gehört und der code im einspritzsteuerteil wird gelöscht um den aktuellen code der zentralelektronik zu übernehmen... übernommen wird der code bei der ersten betätigung des schlüssel senders.... also diesen auf gar keinen fall drücken..... sonst ist das einspritzsteuerteil wieder codiert.... du kannst aber auch glück haben und eine wfs der generation 1 haben... da gibst du den code ein... der bleibt so lange aktiv bis die batterie abgeklemmt oder zusammen gebrochen ist.. oder bis zu dem zeitpunkt wo wieder ein signal über die schlüssel fernbedienung gekommen ist.... proboier das mal aus.... gib den code ein.... das fahrzeug mit offener fahrertüre mit dem schalter zentralverriegelung im auto zu machen.... aussteigen ... die türe mit dem schlüssel manuell abschließen... ne stunde warten.... und dan wieder die türe manuel aufschließen und das fahrzeug starten.... läuft der motor länger als 3 sekunden dan hast du glück.... du must den code nur eingeben wenn das system ohne strom war... ansonsten bleibt der code solange aktiv bis wie gesagt ein signal über die fernbedienung kommt oder der strom weg war....
greeting's.... camel.....
 
B

blackbird1701

Dabei seit
17.08.2006
Beiträge
5
also bei mir verhält es sich tatsächlich so das, wenn ich den code über den ZV schalter eingetpselt habe, so lange auch alles ohne IR funzt wie die Batterie nicht abgenommen wird. Erst dann muss ich den code wieder neu über den ZV schalter eingeben.

Der aus der Werkstatt meinte das wäre nicht normal und definitiv ein anzeichen dafür das die zentralelektronik kaputt ist, da er den Code nach 10 min oder so wieder vergessen MUSS!!!

Ist es das was du meintest? Wenn ja, ändert das aber nichts daran das ich das codierte Kabel für die WFS nicht durchtrennen darf oder? Weil sobald die Batterie einmal ab war habe ich DANN ja keine Möglichkeit mehr den Code einzugeben oder?!?
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi...
genau das... du darfst solange das einspritzsteuerteil nicht decodiert ist die codeleitung nicht durchtrennen... sonst geht nix... du kannst aber nen schalter in die leitung bauen... damit kannst du bei bedarf die codeleitung wieder schließen und verhinderst ein ungewolltes infrarotsignal zum einspritzrechner.... um die zv auch von außen bedienen zu können erfordert es dan nur noch einen funk sender/empfänger den es bei conrad zu kaufen gibt... mit blinker ansteuerung.... somit ist alles wie vorher nur eben nicht mit infrarotsignal das die wfs scharf schaltet.... im übrigen ist es normal das die wfs der generation 1 keinen timer besitzt der die wfs nach 10 minuten wieder scharf schaltet.. da es davon aber nicht so viele gibt ist ess wohl so das die meisten mechaniker sagen die wfs schärft sich je nach konfiguration automatisch nach 1 bis 10 minuten...
greeting's... camel....
 
B

blackbird1701

Dabei seit
17.08.2006
Beiträge
5
Wow, danke...das hört sich doch schonmal gut an. Und etwas konkreter als all der ganze andere kram den ich mir bisher anhören/durchlesen musste.
Es ist schwierig jemanden zu finden der einem kompetente Antworten liefern kann. Oftmals kommt nur so ein "Kannst das mal prbieren..."-"hab dies mal gehört..." oder mein absoluter favoruit als antwort auf eine konkrete Frage :" Sorry, da kann ich dir nicht helfen." - als erste und einzige Antwort auf eine Frage...

Back to topic : Nur damit ich das richtig verstehe. Wenn sich das nun alles so bei mir verhält, was passiert dann wenn ich die Batterie abnehme sobald die Codeleitung durch ist? Muss dann wieder der Pannencode über den ZV schalter eingegeben werden? Wenn ja kann ich alles so lassen wie es ist und brauche keinen seperaten schalter an der Codeleitung. Wenn nicht könnt ich mir für die zukunft den Pannencode komplett sparen, was auch mein liebstes ziel ist :)
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi...
sobald die batterie ab war muß der code neu eingegeben werden.... solange bis das steuerteil decodiert und dann erst die codeleitung durchtrennt ist...
greeting's...... camel.....
 
B

blackbird1701

Dabei seit
17.08.2006
Beiträge
5
hm, somit wird denn selbst bei meiner Generation 1 WFS kein nuller packet in den rechner geschrieben. Schade, hatte die Hoffnung das die Eingabe über den ZV Schalter das gleich bewirkt wie die IR.

Kennst du zufällig jemanden der mir seine ZE leihen kann? :)
 
Z

zima

Dabei seit
23.04.2007
Beiträge
1
Hallo Freunde, hab eine Frage zur Meno Twingo BJ 96, wie oft darf der 4-stellige CODE eingegeben werde, ADAC Mechaniker sagte das es nur 20 mal funktioniert.

Habe noch eine Frage ist es möglich das man nur einen Schlüßel nachbestellt und für die WFS einlernt, den meine beiden Schlüßel sind im Dutt, wollte aber nicht unbedingt bei einem 10 Jahre altem Wagen 250€ auf den Tisch legen. Der eno Händler sagte das es nur mit zwei Schlüßeln geht, es ist nicht möglich einen Schlüßel einlernen, das Programm schließt wohl nicht?????

Stimmt es.

Und noch was, wie bekomme ich raus welche leitung die Codierte zum Enspritzer ist, ich habe einmal 2 Leitungen sie gehen oben an den Einspritzer und einmal vier Leitunge sie gehen an den Einspritzer Seitlich rein.

Danke für eure Antwort
 
Thema:

Meine Wegfahrsperre streigt

Sucheingaben

twingo wegfahrsperre

,

wegfahrsperre twingo

,

twingo wegfahrsperre deaktivieren

,
renault twingo wegfahrsperre deaktivieren
, wegfahrsperre twingo deaktivieren, twingo wegfahrsperre ausschalten, twingo wegfahrsperre überbrücken, wegfahrsperre deaktivieren twingo, twingo wegfahrsperre umgehen, renault twingo wegfahrsperre umgehen, renault twingo wegfahrsperre, renault twingo wegfahrsperre ausschalten, renault twingo wegfahrsperre defekt, wegfahrsperre twingo überbrücken, wegfahrsperre renault twingo deaktivieren, wegfahrsperre deaktivieren renault twingo, twingo c06 wegfahrsperre deaktivieren, renault twingo wegfahrsperre überbrücken, twingo wegfahrsperre code eingeben, renault twingo wegfahrsperre deaktivieren anleitung, wegfahrsperre renault twingo ausschalten, wegfahrsperre twingo umgehen, renault twingo wegfahrsperre spinnt, twingo wegfahrsperre deaktivieren anleitung, twingo wegfahrsperre ausbauen

Meine Wegfahrsperre streigt - Ähnliche Themen

  • Wegfahrsperre nach Akku-Aufladung aktiv; Motor startet nicht

    Wegfahrsperre nach Akku-Aufladung aktiv; Motor startet nicht: Moin, ich habe da ein kleines Problem mit meinem Fiesta. Kurze Info: Ford Fiesta JH/JD1 Baujahr 2004 178 tKm Folgendes Problem: Das Auto hatte...
  • Kangoo 1,6L SIRIUS34 wegfahrsperre deaktivieren, und jetzt Probleme!!!!

    Kangoo 1,6L SIRIUS34 wegfahrsperre deaktivieren, und jetzt Probleme!!!!: Kangoo 1,6L SIRIUS34 wegfahrsperre deaktivieren, und jetzt Probleme!!!! Hallo zusammen, Es geht um mein Kangoo 1.6L 03/2002 mit SIRIUS34...
  • Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre

    Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
  • Wegfahrsperre macht faxen

    Wegfahrsperre macht faxen: Hallo, bin neu hier und komme gleich mit eine für mich schwere frage ^^ es geht um folgendes problem : was genau weiß keiner so richtig noch...
  • Wegfahrsperre zeigt Rot und Grün nach Anlassertausch

    Wegfahrsperre zeigt Rot und Grün nach Anlassertausch: Hallo zusammen, ich habe mich schon ein wenig im Forum umgesehen, bin aber leider noch nicht fündig geworden. Ich habe einen Peugeot 306 BJ 97...
  • Similar threads

    Top