Mein Polo will nicht mehr!

Diskutiere Mein Polo will nicht mehr! im VW Polo / Derby Forum im Bereich Volkswagen; Hallo, hatte vor ein paar Tagen das Problem das mein Polo 6kv Bj. 98 schlecht angesprungen ist. Nach einigen Versuchen ging es dann und er fuhr...
dilldappe74

dilldappe74

Threadstarter
Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
22
Hallo,

hatte vor ein paar Tagen das Problem das mein Polo 6kv Bj. 98 schlecht angesprungen ist. Nach einigen Versuchen ging es dann und er fuhr problemlos. Als ich dann am Nachmittag wieder fahren wollte ging nichts mehr. Er dreht und dreht und auch die Batterie hat genug Saft. Ein Bekannter hat die Zündspule durchgemessen und meinte die wäre kaputt. Also habe ich mir eine vom Schrottplatz geholt. Gemessen, gute Werte, rein damit. Aber der Kleine will immer noch nicht.X(
Was könnte es noch sein? Zündkerzen sind alle noch in Ordnung. Alle Kabel, soweit ich sehen kann, sind auch in Ordnung.
Hoffe Ihr könnt mir Helfen!
LG Simone
 
W

Waldo

Dabei seit
26.01.2004
Beiträge
799
Hallo,

is zwar schon bissl her, aber ich schreib trotzdem mal was dazu.
Wär gut, wenn du uns bissl mehr Info zum Motor zukommen lassen könntest. Da du was von Zündspule geschrieben hast, geh ich von aus, dass es ein Benziner ist;)
Grundsätzlich gibts zwei Vorraussetzungen, die erfüllt sein müssen, damit ein Auto anspringen kann. 1. Es muss ein Zündfunke an jeder Kerze entstehen und 2. muss in jedem Zylinder Sprit ankommen. Das mit den Zündfunken kannst du prüfen indem du die Kerzen nacheinandern rausdrehst und wieder in die Kerzenstecker steckst. Den hälltst du dann mit einer isolierten Zange fest und jemand startet. Sollte ein Funke zu sehen sein. Muss halt mit jeder Kerze einzel passieren. Wenn alle nen Funken haben, musst du prüfen ob Sprit ankommt. Hast du einzelne Einspritzdüsen oder ne Zentraleinspritzung? Motorkennbuchstabe wär dafür gut. Findest du auf nem Aufkleber im Kofferraum. Sind 3 Buchstaben. So wie AEF oder AEE.
Falls du ne Wegfahrsperre hast würde ich mal nen anderen Schlüssel versuchen. Vll is nur die Spule hin.
Ansonsten is es nie schlecht mal den Fehlerspeicher auszulesen. Evtl. gibt das nen Anhaltspunkt.

GL
 
Captain-Corrado

Captain-Corrado

Dabei seit
11.03.2010
Beiträge
13
Moin!

Prüf mal den Hall-Geber im Zündverteiler,vllt ist der kaputt und das Steuergerät bekommt kein
OT-Signal.

!!Wichtig ist das du am Hall-Geber/Sensor keine Wiederstandsmessung durchführst!!
 
dilldappe74

dilldappe74

Threadstarter
Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
22
Hallo,
erst einmal danke für die Antworten.
Mittlerweile ist es so, dass er mit Hilfe von Start-Pilot anspringt. Manchmal auch ohne. Allerdings verbraucht er meiner Meinung nach viel Benzin. Werde wohl nicht drum herum kommen in eine Werkstatt zu fahren.
Hoffe es ist nichts schlimmes und vor allem teures:(.

Liebe Grüße an Alle
Simone
 
W

Waldo

Dabei seit
26.01.2004
Beiträge
799
Nabend,

wenn er mit Startpilot anspringt aber viel braucht, dann würde ich auf zu mageres Gemisch in Folge von Falschluft tippen.
 
dilldappe74

dilldappe74

Threadstarter
Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
22
Und was kann ich da machen? Oder wie finde ich heraus ob es das ist??(
 
W

Waldo

Dabei seit
26.01.2004
Beiträge
799
Nabend,

naja, würd speziell im Bereich Ansaugkrümmers sprühen. Hätte da die Dichtung zwischen Krümmer und Kopf in Verdacht. Wenns die nicht ist, mal in Richtung Kurbelwellenentlüftung od so sprühen. Damit könntet ihrs eingrenzen.
Läuft es besser, wenn ihr den Stecker vom Temperaturfühler des MSG abzieht? Der gibt die Temperaturwerte für das Steuergerät. Ist er defekt und hält es z.B. für 30°C, dann wird das Gemisch abgemagert und man hat genau den Effekt. Den Geber kann man selbst tauschen. Kostet keine 30€. Ebenso die Dichtung am Ansaugkrümmer. Wenns sowas ist.
Wenns das nich sein sollte, kann man mal die Kompression messen lassen. Ist die auf einem oder mehr Zylinder runter, könnt das ebenso enden. Will aber nicht schwarz malen!!
 
Humai

Humai

Dabei seit
06.02.2008
Beiträge
31
hi
das selbe problem hatte ich auch.
hab den adac gerufen weil ich nicht mehr weiter wusste.
der kerl hat gesgat es könnte sein, dass der zündfunke an der verteilerkappe unter eine verkleidung zieht, falls die feucht ist -> WV problem...

er hat die schwarze kappe von der orangen verteilerkappe einfach abgemacht und jetzt läuft er...
 
D

Diddieck

Dabei seit
12.08.2018
Beiträge
9
Moin Simone,
ist Dein Problem noch aktuell?
 
Squitsch

Squitsch

Mod ist sein Hobby
Moderator
Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
3.412
Ort
Südbaden
Naja, siebeneinhalb Jahre später wird sich doch hoffentlich das Problem erledigt haben, sei es nun durch die entsprechende Reparatur, oder weil sie die Kiste abgestoßen hat. ;)
 
Thema:

Mein Polo will nicht mehr!

Sucheingaben

mein vw polo will morgens nicht anspringen

,

Warum will mein VW polo nicht starten

Mein Polo will nicht mehr! - Ähnliche Themen

  • VW-Polo 6R-Relais

    VW-Polo 6R-Relais: Hallo allen netten Helfern, ich habe folgendes Problem, unser Polo Bauj. 02.2010 springt sporadisch nicht an, meistens wenn der Motor warm ist...
  • Massefehler VW-Polo

    Massefehler VW-Polo: Hallo und guten morgen, ich hatte schon einmal geschrieben das unser polo nicht immer anspringt, er orgelt ganz normal, Battarie ist neu, und das...
  • VW Polo 6N springt nicht immer an

    VW Polo 6N springt nicht immer an: Hallo und guten Abend allen Hilfesuchenden und Helfer. Ich habe einen Polo Dreizylinder 75 Ps mit folgendem Problem. Er springt unwillkürlich...
  • VW Polo und Seat Ibiza: Rückruf-Aktion wegen hinterem Sicherheitsgurt angekündigt

    VW Polo und Seat Ibiza: Rückruf-Aktion wegen hinterem Sicherheitsgurt angekündigt: In der vergangenen Woche haben wird über einen grundsätzlichen Konstruktionsfehler an den hinteren Gurten des aktuellen VW Polo sowie der eng...
  • VW Polo und Seat Ibiza: Problem am hinterem Sicherheitsgurt - Rückruf gefordert

    VW Polo und Seat Ibiza: Problem am hinterem Sicherheitsgurt - Rückruf gefordert: Im Volkswagen-Konzern könnte demnächst ein größerer Rückruf anstehen, von dem neben dem neuen VW Polo auch die ebenfalls recht jungen Modelle Seat...
  • Ähnliche Themen

    • VW-Polo 6R-Relais

      VW-Polo 6R-Relais: Hallo allen netten Helfern, ich habe folgendes Problem, unser Polo Bauj. 02.2010 springt sporadisch nicht an, meistens wenn der Motor warm ist...
    • Massefehler VW-Polo

      Massefehler VW-Polo: Hallo und guten morgen, ich hatte schon einmal geschrieben das unser polo nicht immer anspringt, er orgelt ganz normal, Battarie ist neu, und das...
    • VW Polo 6N springt nicht immer an

      VW Polo 6N springt nicht immer an: Hallo und guten Abend allen Hilfesuchenden und Helfer. Ich habe einen Polo Dreizylinder 75 Ps mit folgendem Problem. Er springt unwillkürlich...
    • VW Polo und Seat Ibiza: Rückruf-Aktion wegen hinterem Sicherheitsgurt angekündigt

      VW Polo und Seat Ibiza: Rückruf-Aktion wegen hinterem Sicherheitsgurt angekündigt: In der vergangenen Woche haben wird über einen grundsätzlichen Konstruktionsfehler an den hinteren Gurten des aktuellen VW Polo sowie der eng...
    • VW Polo und Seat Ibiza: Problem am hinterem Sicherheitsgurt - Rückruf gefordert

      VW Polo und Seat Ibiza: Problem am hinterem Sicherheitsgurt - Rückruf gefordert: Im Volkswagen-Konzern könnte demnächst ein größerer Rückruf anstehen, von dem neben dem neuen VW Polo auch die ebenfalls recht jungen Modelle Seat...
    Top