Mein neuer 206 Quicksilver! Motorleistung gering?

Diskutiere Mein neuer 206 Quicksilver! Motorleistung gering? im Peugeot 206 Forum im Bereich Peugeot; Seit gestern hab ich mein neues Auto. Hab es für 9.300€ bei einem kleinen Händler gekauft. Erstzulassung 1/04, 45tkm, 1 Vorbesitzer. Motor ist...
  • Mein neuer 206 Quicksilver! Motorleistung gering? Beitrag #1
M

matthias123

Threadstarter
Dabei seit
10.10.2006
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Seit gestern hab ich mein neues Auto.
Hab es für 9.300€ bei einem kleinen Händler gekauft. Erstzulassung 1/04, 45tkm, 1 Vorbesitzer.
Motor ist 1.6l mit 109 PS. Zusätzlich hat das Auto das original Navi mit 5fach CD-Wechsler.
War auch bei der Dekra, die sagen das Auto ist top.
Was haltet ihr von dem Preis? Ich find ihn ganz ok.

Bzgl Leistung: Hatte ja vorher die 75 PS Version, hatte mir von den 109 PS schon etwas mehr erwartet. Klar geht das Auto deutlich besser, könnte aber noch besser sein.
Habe irgendwie Bedenken, dass der Motor weniger PS hat (vllt Motorschaden, dann deutlich günstigeren Austauschmotor mit 90 PS? Dagegen spricht, dass das Auto erst 45tkm hat und der Motorschaden vermutlich auf Garantie gelaufen wäre.)
Die Leistungssteigerung ist folgendermaßen: Bei mir in der Nähe konnte ich mit 75 PS einen Berg (ich schätze 600m lang) mit max 110km/h hochbeschleunigen.
Mit dem neuen immerhin 130. Denkt ihr das ist ein realistischer Unterschied zw den beiden Motoren (ich denke die 20km/h höhere Gschwindigkeit, wäre mit 90 PS gar nicht möglich?)?
Berg runter war ich allerdings nur ca 5km/h schneller (155 zu 150).
Ist jemand 75 und 110 PS Motor gefahren? habt ihr beide auch mal voll ausbeschleunigt auf der gleichen Strecke? Wie war da der Unterschied in der Geschwindigkeit?


Das ist mein einziges Bedenken, ansonsten ist das Auto top!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Mein neuer 206 Quicksilver! Motorleistung gering? Beitrag #2
T

teleflat

Dabei seit
13.08.2006
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Ich selber fahre einen XS BJ99 mit 75 PS, meine Freundin einen Quiksilver BJ05 mit 109. Ich merke den Unterschied schon, aber wie will ich da eine konkrete Anabe machen? Ich kann nur subjektive Eindrücke vermitteln. Hab hier auch einen schönen 16%igen Berg auf dem ich im Quiksilver fast 20 km/h mehr schaffe. Wenn du tatsächlich an der Motorleistung zweifelst, gibts eigentlich nur den weg zum Prüfstand (soferns dir das wert ist). Bedenke auch das dein neuer ein wenig schwerer sein wird.
 
  • Mein neuer 206 Quicksilver! Motorleistung gering? Beitrag #3
2

206driver

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
6.103
Punkte Reaktionen
10
Ort
Braunschweig
ich halte es für ausgeschloßen, daß da ein kleinerer motor reingebaut worden ist!!!
hast denn vorher keine probefahrt gemacht?

wenn du wirklich zweifel hast gibt es nur eins. bring den wagen zum tüv oder zur dekra und laß ihn durchchecken
 
  • Mein neuer 206 Quicksilver! Motorleistung gering? Beitrag #4
206 11

206 11

Dabei seit
30.01.2006
Beiträge
263
Punkte Reaktionen
0
Ort
32107 Bad Salzuflen
Ich finde auch das sich der 1,6er schlapp anfühlt is aber nicht so wenn ich das Vergleiche mit nem 1,6er tigra der hat 106PS der fühlt sich zwar sportlicher an is aber von null auf hundert trotzdem langsamer dafür auf Ende deutlich schneller! aber das habe ich schon oft in Testberichten gelesen das der 1,6er nicht gerade sportlich ist, naja werde nächstes Jahr mal schaun das ich den Motor ein bisschen spritziger bekomme! :)

mfg
 
  • Mein neuer 206 Quicksilver! Motorleistung gering? Beitrag #5
2_sToNeD

2_sToNeD

Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
377
Punkte Reaktionen
0
also ich fahre auch den quicksilver 1.6L 109ps
und ich finde er zieht eigentlich ganz gut. allerdings musst du auch mal schauen bei wieviel umdrehungen die 109ps angegeben sind liegt bei ca. 5.... umdrehungen.... wen ner warm ist und du ihn ein bischen trist in höheren drehzahlbereichen geht der schon gut ab.
allerdings weist du auch nicht wie der alte bsitzer damit gefahren ist.
wenn der die 45000km total langsam gefahren ist und immer bei 2500umdrehungen geschalten hat udn kaum autobahn gefahren ist zieht der motor auch nicht so wirklich gut
 
  • Mein neuer 206 Quicksilver! Motorleistung gering? Beitrag #6
Carsten1981

Carsten1981

BMW Kommunikationselektr.
Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
5.823
Punkte Reaktionen
1
Ort
52349 Düren
hört sich komisch an was du da sagst aber so einfach ist da snicht das die dann einfach da angeblich nen 90ps motor eingebaut haben, weil das nicht so einfach passt.
ausserdem sind die modelle leider in unteren drehzahlen sehr schwach was leider dazu führt das man denkt der wagen hat nen schaden oder es stimmt was nicht.

die meisten bis auf die diesel ziehen erst ab 4000 richtig ab.
erwatr von 110ps nicht sooo super viel. das ist zwar ne ganze menge aber ne beschleunigung wie der rc wirste nicht haben oder auch vergleichen können.
110 und 130 is aber schon deutlich oder??
 
Thema:

Mein neuer 206 Quicksilver! Motorleistung gering?

Mein neuer 206 Quicksilver! Motorleistung gering? - Ähnliche Themen

Vergleich: BMW i8 vs. Porsche 911 - welcher Sportwagen für welchen Fahrer-Typ: Seit einiger Zeit bietet BMW einen Sportwagen mit einem etwas anderen Konzept an: der i8 ist ein Plug-in-Hybrid, der hohe Fahrleistungen bei...
BMW i8 im Langstrecken-Test, Teil 2: Antrieb, Fahrverhalten und Verbrauch: Am vergangenen Wochenende konnten wir den Plug-in-Hybrid BMW i8 einem ausführlich Test unterziehen. Dabei zeigte sich der Sportwagen nicht nur...
Der neue Skoda Superb: größer, leichter und mit viel neuer Technik: Der neue Superb ist "der beste Skoda aller Zeiten" - so zumindest lautet die eigene Einschätzung der tschechischen VW-Tochter. Doch das scheint...
Skoda Fabia im ausführlichen Test: Stärken und Schwächen und ein Vergleich mit dem Vorgänger: Vergangenes Wochenende hatten wir die Möglichkeit, den neuen Skoda Fabia 3 auf abgesperrten und öffentlichen Straßen ausgiebig zu testen. Von...
Citroen DS5 Hybrid im Fahrbericht von Autoextrem: Den Traditionalisten unter den Citroen-Liebhabern wird immer noch ganz anders, wenn sie daran denken, was für Fahrzeuge die Marke unter dem Namen...
Oben