mehr sound

Diskutiere mehr sound im Audi A4, S4 & RS4 Forum im Bereich Audi; hallo, was kann ich machen da mein audilein etwas mehr sound bekommt, ich habe einen dts line endschaller schon dran, sowie n k&n performance kit...

Audiatze

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2008
Beiträge
3
hallo,
was kann ich machen da mein audilein etwas mehr sound bekommt, ich habe einen dts line endschaller schon dran, sowie n k&n performance kit ich will aber auch ni sone prolllautstärke haben...
 

VW-GTI

Dabei seit
26.01.2006
Beiträge
1.033
Z.b. Eisenmann Anlage ab Kat ?

Was willste denn anderes von uns hören? Können ja nur noch die Hersteller vorschlagen.. was anderes kann man ja fast nimmer am Sound machen ;)

MfG
 

Cano

Dabei seit
01.05.2006
Beiträge
208
Kommt darauf an, was für einen Motor du drin hast. Bei nem Turbo brauchste ne Anlage ab KAT, dann kommt einbischen Sound raus. Bei nem V6 brauchst du nur ein Endtopf für einen echt geilen Sound. Bei diesen Motorisierungen würde ich dir zu Markenhersteller raten. Beim normalen Vierzylinder würde ich nicht viel Geld investieren, da reicht sogar der Endtopf von ATU (brummt auch schön).
Liegt zu deinem Sportluftfilter eine Erlaubnis für ein Sportschaldämpfer bei oder steht in der ABE oder im Teilegutachten was darüber? Bevor du etwas machst, Bitte genau durchlesen.
 

Audiatze

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2008
Beiträge
3
der hat den EG betriebserlaubnis und bei ner kontrolle gabs auch kein problem
 

Cano

Dabei seit
01.05.2006
Beiträge
208
Da fällt mir ein, wenn du den Filter zuerst eintragen lässt, dann dürfte es keine Probleme geben, da die Endtöpfe oder die Anlagen in der Regel eine ABE haben. Das heist, dann prüft keiner.
 

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
Da fällt mir ein, wenn du den Filter zuerst eintragen lässt, dann dürfte es keine Probleme geben, da die Endtöpfe oder die Anlagen in der Regel eine ABE haben.
Ist egal ob die eine ABE oder nix haben, musst du per Einzelabnahme beide Sachen zusammen Eintragen lassen.
Eintragung muss in etwa lauten: Offener Luftfilter der Marke.... und Nummer .... in Verbindung mit Endschalldämpfer der Marke .... und Nummer... geprüft, und die Geräuschetwicklung liegt lt. Gutachten Nr..... in den Toleranzen.


Alles andere ist wenn es hart auf hart kommen solle nicht im Bereich der StVZO zugelassen, und führt da das Geräuschverhalten geändert wird zum erlöschen der BE.
 

Audiatze

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2008
Beiträge
3
der LuFi is eingetragen und der Bulle meinte das es kein Problem sei, die EG BE reiche aus
 

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
der LuFi is eingetragen
Gilt nur mit SERIEN ESD, wird der ESD geändert und ist nicht mehr SERIE, dann ist die Eintragung des Lufis nichtig. Davor schützt dich auch nicht die Unwissenheit eines Polizisten.


Selbst Dekra oder TÜV Mitarbeiter tragen dies manchmal sogar fälschlicher Weise ein.
Ändert nix daran, wenn es hart auf hart kommt, dass die BE des Fahrzeuges erloschen ist, und dann hast du das Theater und nicht ein Polizist oder TÜV Mensch ;)
 

nrgryder

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
5
ma ne Frage ...

ich habe mir einen A4 zugelegt :)

ein 2,6l V6 ... ich lieb so den richtig bulligen V6 sound den man haben kann ...
Isses da eigentlich relativ egal von welcher Marke ich mir nen ESD hole oder bekomm ich nicht bei jedem ESD einen Sound ?!

Gruß Kai
 

VW-GTI

Dabei seit
26.01.2006
Beiträge
1.033
Hi Kai,

in diesem wie in jedem Fall = Qualität zahlt sich aus.

MfG
 

nrgryder

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
5
ah gut okay ...

un was würdet ihr so Erfahrungsgemäß so raten ?

Also vonner Marke her...

Der sound soll nich ewig laut sein ... ich hät nur gern einen leicht bulligen sound :) man soll hören dasses ein V6 is:) ich hoff ihr wisst was ich mein .. weiß net wie ich das so beschreiben soll =(

einen dezenten schönen satten sound halt :)

gruß Kai
 

Cano

Dabei seit
01.05.2006
Beiträge
208
Ein Bekannter von mir, fährt einen S4 V8 und der hat zwei Magnaflow Endtöpfe (re. u. li.) mit jeweils einem 100mm Endrohr. Die leiten den Motorsound mit doppelter Lautstärke weiter. Ein schöneres und gleichzeitig provozierenderes Brummen und Blubbern habe ich bis jetzt nicht gehört. Ich weiss nicht, ob es den oder die Endtöpfe für deinen gibt, da musst du dich mal erkundigen.

PS: Einer hat 229€ gekostet aber Schellen und alter kosten extra.
 

Mitchel_Gangrel

Dabei seit
19.09.2005
Beiträge
20
mtm oder bastuck sind ganz gute marken.
von magnaflow hab ich bis jetzt auch viel gutes gehört.
 
Thema:

mehr sound

mehr sound - Ähnliche Themen

Klappenauspuff lauter machen: Hallo zusammen, Ich würde gerne den Sound meines kia Proceed GT verändern. Der Wagen soll noch ein wenig mehr brüllen :) Dafür bietet z.B. der...
REMUS & kein Sound ?: Hallo liebe Leute, bevor ich mit meiner Frage los lege wollte ich mich mal kurz vorstellen. Ich bin Philipp bin 21jahre alt und fahre einen 7golf...
bester V8 Sound , wie ? .... 2. GENERATION: Hallo, trage mich mit den Gedanken mir dieses Jahr einen Mustang der 3. bzw. 2. Generation zuzulegen , am liebsten einen Fastback . habe schon...
Eine Frage eines Unwissenden an die Profis: Hallo zusammen, ich habe eine etwas konfuse Geschichte. Ich fahre einen Ford Focus, BJ 2019 Kombi ST-Line 1,5l mit 150PS und mit Serienreifen...
Schaltplan Stromversorgung Motorsteuergerät 2006er Corolla Combi 1.4 D4D: Hallo zusammen. Mein 2006er Corolla Combi 1.4 D4D hat seit ein paar Monaten ein echtes Problem. Wenn der Motorraum warm ist springt er nicht...

Sucheingaben

audi a4 mehr sound

Oben