Mehr Leistung für den S 2000

Diskutiere Mehr Leistung für den S 2000 im Honda S2000 Forum im Bereich Honda; Hi! kann mir vielleicht einer sagen wie ich mehr Leistung aus meinen s bekomme ohne einige Tausend reinzustecken?
S

S2000 God

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
34
Hi! kann mir vielleicht einer sagen wie ich mehr Leistung aus meinen s bekomme ohne einige Tausend reinzustecken?
 
S2k

S2k

Dabei seit
06.02.2006
Beiträge
85
Ort
Thurgau
ohne einige tausend reinzustecken? hhmmm... nö
an wieviel hast du denn da gedacht? aso ps mässig ;)
see`n
JayJay
 
S

S2000 God

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
34
Egal viewiel ps mehr, 20 aufwärts, desto mehr, desto besser... Mir is klar dass ich mir n vortech einbauen kann um richtig leistung rauszuholen oder auf turbo was ja noch aufwendiger ist aber mir reichen ja schon paar ps mehr...
 
S2k

S2k

Dabei seit
06.02.2006
Beiträge
85
Ort
Thurgau
Ohne aufladung, Turbo oda Kompressor, wird es damn teuer mehr als 20ps rauszuholen... Soviel mal dazu, fang mal mit Kat. , Krümmer und auspuff an... Drosselklappe und schwungscheibe... Ich habe mit Schwungscheibe, AirIntake, Drosselklappe und Kat. ca. 10-20 Ps rausgeholt. Kann ich nich so genau sagen weil ih original nich aufem prüfstand war :-( Aber mit den Teilen hatte ich laut Prüfstand 253PS.
Is eh unterschiedlich weil die S Motoren brutale differenzen haben zueinander was Leistung anbelangt.
See`n
JayJay
 
K

Kobura

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
1.297
Du weißt das Schwungscheibe keine Leistung bringt oder ? :D
Aber bei der Beschleunigung hilft eine leichtere, das ist richtig ;)
 
S

S2000 God

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
34
Wassss? Des is ja mal richtig hart, Kat allein soll ja schon ca. 10 ps bringen, deine ganzen Komponenten hätten dir eigentlich ca. 30 ps bringen müssen....! Ich hab gehört dass die S- Motoren nur ca. 220-230 ps bringen, weist du da mehr drüber? Bin allerdings auch am überlegen meinen aufm prüfstand optimieren zu lassen.... Soll mir auch 20 ps bringen aber ich hätt schiss dass die karre nachher nicht "sauber" läuft....!
 
S2k

S2k

Dabei seit
06.02.2006
Beiträge
85
Ort
Thurgau
@kobura: logisch das isch ja klar hoff ich! Kurbellwelle auch nicht, aber es nimmt dir die Schleppleistung die du hast! ich lass mir jetzt auch die kurbelwelle erleichtern

also sauger ps sind schwierig zu erhalten, klar sagt mann kat. sollt 10ps bringen krümmer sollt des auch in etwa bringen, nokenwelle und so auch ABER... dem ist nicht so, du kannst nich was reintun und sagen es bringt so und so viel dann bringts auch so viel. zwei kollege von mir haben alles gemacht, tutti! der eine 282ps der andere knappe 260ps!!!
Nur so zur info. Isch immer schwierig zu sagen, reintun und prüfstand!
Optimieren lassen mit dem Steuergerät? heikle sache sag ich nur.
Mein Garagist betreibt nen eigenen Rennstall, Honda natürlich, und er sagt Steuergerät beim S-2000 sind heikel, er ist schon jahre dran eins zu optimieren, freiprogrammierbar versteht sich, aber er sagt er ist noh nich soweit um es an kunden zu verkaufen. Darum vorsicht. klar kannst du eins von Mugen oder so bestellen, nur ists dann aber niht frei programmierbar
See`n
JayJay
 
K

Kobura

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
1.297
Frei Programmierbar: Hondata s-Serie
Dickste Variante: s300
Mit der s-Reihe kannste schon ne ganze Menge anfangen, das kleinste Feature dürfte die max. Drehzahlerhöhung auf bis zu 11.000 rpm sein ;)
 
S

S2000 God

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
34
Ahaaa, wie siehts denn aus mit dem air intake? Bringt mir das auch untenrum ps oda nur bei höheren geschwindigkeiten?? Ich hätte noch nen anderen Benzindruckregler in sicht aber bringt der überhaupt was bei nem serienmotor??
Was bringen dir bitte 11000 rpm wenn du eh keine leistung mehr obenraus hast?
 
K

Kobura

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
1.297
Weil man mit anderen Nockenwellen den Leistungszenit weiter nach oben verschieben kann(wobei allein mit der ECU-bearbeitung schon ein wenig was machbar sein sollte) ?
Achja stimmt ja, Formel 1 Wagen fahren die Gänge auch nur zum Spaß aus, eigentlich könnten die schon bei 10.000 rpm schalten :P

Air-Intake bringt nix. Nen gut geplantes Cold-Air-Intake (CAI) hingegen schon. Am besten sind die Ram-Air-Intakes, die es für den S2k gibt. Ist halt nur bissl gefährlich bezüglich Wasser, sowohl bei CAIs als auch bei den Ram-Air-Vatianten...
Weiß nicht, wie die da Absicherungen gegen haben und ob die überhaupt welche haben...

Benzindruckregler bringt dir nen Scheiß, außer nen höheren Benzinverbrauch. Wenn du jedoch nen komplettes Setup, mit einigen aufeinander abgestimmten Teilen, hast wirst du möglicherweise nicht um einen drum rum kommen.
 
S

S2000 God

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
34
Natürlich wäre es sinnvoller ein f1 bei 11 000 zu schalten wenn die leistungskurve dananch absinkt.... Verstehst du was ich meine? Da meiner angeblich bei 8300 volle ps hat - warum dann bis elf drehen wenn lt. der übersetzung bei 9000 der ideale umschaltpukt ist weil du dann kurz vorm drehmomentmaximum und zwischen der vollen leistung raus kommst!...?
 
K

Kobura

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
1.297
Die hat er da, weil Honda sie da haben wollte. Ist nicht so aufwendig sie um wenige 100 rpm zu erhöhen und somit eine noch höhere Maximalleistung zu erreichen.
Es gibt Integras, die die 11k rpm voll ausnutzen. Problem ist halt, dass dann unter 5.500rpm ziehmlich wenig los ist.
Dein Drehmomentmaximum ist übrigends IMMER UNTER deiner maximalen Leistung. Anders wäre es physikalisch nicht möglich ;)
Es geht beim schalten darum, dass im nächsten Gang mehr Leistung am RAD (!) anliegt als im aktuellem Gang, dann muss geschalten werden.
 
S

S2000 God

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
34
Hab ich ja nie beschtritten...
Aber was glaubst du wie lang dieser interga oder mein s motor die 11000 mit ihren alu-laufbuchsen aushalten würden?
 
K

Kobura

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
1.297
Nicht all zu lange, 11.000 rpm sind ne perverse Kolbengeschwindigkeit. 10.000 würde ich als Rennstrecken- und Alltagstaugliches Rev-Limit als ok ansehen, aber dafür muss man auch schon einiges bearbeiten. Sauger-Tuning ist sehr teuer, am günstigsten kommt dich nen Kompressor (auf keinen Fall son Vortech-Kram) oder ein Turbo.
 
S

S2000 God

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
34
Was hast du gegen nen vortech, ich kenn einen dem seiner is erst bei über 60000 km geplatzt.... Wenn dann würd ich mir eh n turbo holen weil er mir auch viel mehr drehmoment bringt als n kompressor! Was für auto fährst n du eigentlich?
 
K

Kobura

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
1.297
Einen CRX del Sol, mehr ist als Student nicht drin ;)
Aber mittlerweile liebe ich den Wagen :D

Vortech mag ja lange halten (gute Turbo und Kompressorsetups halten aber über 100.000 km ;) ) aber haben ein schlechtes Ansprechverhalten im Vergleich zu JR-Kompressoren, welche zudem eine linearere Drehmomentkurve liefern. Und JRSC-Umbauten halten bei ordentlicher Abstimmung auch locker über 60.000km. Schiefgehen kann es allerdings IMMER !
Egal welches Setup, egal welcher Motor, es gibt immer ein "Montags"-Modell
 
S

S2000 God

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
34
Des is doch der mit dem kleinen v-tec, mein kumpel hat auch so einen.... Totales fun car, du kannst mit dem machen was du willst und der hebt...

Wie meinst du bitte abstimmung beim kompressor??? der Vortech läuft mit 0,3 bar, was willst n da noch abstimmen?
 
K

Kobura

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
1.297
Das Einspritzverhalten vllt ?
Muss doch angepasst werden, dass er mehr Benzin reinspritzt und das in einem homogenem Verhältnis zur Luft. Mit ner stupiden Standard-Map erreichst du vllt 80% der Leistung die drin wäre. Zudem verbrauchst du mit ner ordentlichen Abstimmung weniger und das Setup läuft stabiler.

Den Del Sol gibt es übrigends mit 125 und 160 PS. Weiß ja nicht ob man das unbedingt so als klein bezeichnen soll. Weiteres Off-Topic gequatsche aber bitte per PM. ;)
 
S

S2000 God

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
34
Ach das meintest du, das is ja logisch!!
Beim Turbo müsstest du sowieso alles ändern und neu abstimmen, vor allem erst mal die verdichtung senken damit dir das ding nicht um die ohren fliegt, turbokolben, geschmiedete pleuel, geschmiedete laufbuchsen wären auch ein muss, nicht zu vergessen ne turbo abgasanlage mit nem durchmesser von ca. 63-70 mm bein nem s! Dann brüchtest du auch auf jeden fall ne andere Kraftstoffpumpe damit dir das ding auch genügend sprit bekommt....
Hast du bei deinem eigentlich was gemacht?
 
K

Kobura

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
1.297
Leistungsmäßig nichts. Auspuffanlage hab ich zwar, aber ich erhoffe mir davon keine Leistung. Aber das ist wie gesagt Off-Topic ;)

Und zur Abstimmung:
Das ganze musst du mit zig Sensoren dann halt abstimmen, dafür gibt's spezielle Turbo-Tuner ;)
Und mit Tuner mein ich nen Menschen der Ahnung davon hat :D
 
Thema:

Mehr Leistung für den S 2000

Mehr Leistung für den S 2000 - Ähnliche Themen

  • Mercedes E-Klasse: Navis mit mehr Leistung für weniger Geld

    Mercedes E-Klasse: Navis mit mehr Leistung für weniger Geld: Nicht allzu ferner Zukunft wird die aktuelle E-Klasse durch einen Nachfolger abgelöst. Die derzeitige Version bekommt aber vorher noch eine kleine...
  • Bentley Continental GT V8 S: Mehr Leistung und überarbeitetes Fahrwerk sorgen für sportliches Fahren

    Bentley Continental GT V8 S: Mehr Leistung und überarbeitetes Fahrwerk sorgen für sportliches Fahren: Bentley selber bezeichnet sein Modell Continental GT ganz unbescheiden als " elegantesten Luxus‑Grand-Tourers der Welt ", was sich allerdings auch...
  • c14nz umbauen für mehr Leistung

    c14nz umbauen für mehr Leistung: habe einen corsa a mit c14nz-Motor und will Ihn nun etwas tunen- ich meine damit den Motor! Es gibt ja von Opel im Corsa A auch einen 1,4l-Motor...
  • mehr leistung für mk7 mit turbolader???

    mehr leistung für mk7 mit turbolader???: moin hat jemend nen guten tip für etwas mehr leistung ? en kumpel meinte ich solle mir nen turbolader koofen aber er weiss selber nit ob es auch...
  • Ähnliche Themen
  • Mercedes E-Klasse: Navis mit mehr Leistung für weniger Geld

    Mercedes E-Klasse: Navis mit mehr Leistung für weniger Geld: Nicht allzu ferner Zukunft wird die aktuelle E-Klasse durch einen Nachfolger abgelöst. Die derzeitige Version bekommt aber vorher noch eine kleine...
  • Bentley Continental GT V8 S: Mehr Leistung und überarbeitetes Fahrwerk sorgen für sportliches Fahren

    Bentley Continental GT V8 S: Mehr Leistung und überarbeitetes Fahrwerk sorgen für sportliches Fahren: Bentley selber bezeichnet sein Modell Continental GT ganz unbescheiden als " elegantesten Luxus‑Grand-Tourers der Welt ", was sich allerdings auch...
  • c14nz umbauen für mehr Leistung

    c14nz umbauen für mehr Leistung: habe einen corsa a mit c14nz-Motor und will Ihn nun etwas tunen- ich meine damit den Motor! Es gibt ja von Opel im Corsa A auch einen 1,4l-Motor...
  • mehr leistung für mk7 mit turbolader???

    mehr leistung für mk7 mit turbolader???: moin hat jemend nen guten tip für etwas mehr leistung ? en kumpel meinte ich solle mir nen turbolader koofen aber er weiss selber nit ob es auch...
  • Sucheingaben

    honda s2000 mehr leistung

    ,

    honda s2000 leistungsdiagramm

    ,

    honda s2000 optimieren

    ,
    honda s2000 drosselklappe
    , s2000 mehr ps, s2000 optimierung, s2000 optimieren, s2000 leistung, s2000 wie viel kann man rausholen, honda s2000 prüfstandslauf, Honda s2000 was machen für mehr Leistung, honda s2000 itb mehrleistung, frei programmierbar s2000, honda s2000 kat raus, wie bekomme ich mehr leistung s2000, s2000 drosselklappe, s2000 katalysator ausbauen, honda s2000 leistung was ist möglich, astra g 2 2 einspritzverhalten, honda s 2000 optimiren, honda s2000 chiptronic 60 ps mehr, honda s2000 ohne kat, leistungsangabe erste s2000, benzindruckregler Honda s2000, honda s2000
    Top