Megane Classic Tuning Tipps!!

Diskutiere Megane Classic Tuning Tipps!! im Renault Megane Forum im Bereich Renault; Also hi erstmal, ich hab mir vor 4 Tagen den Megane Classic PH2 BJ 99 geholt, 1,6 16v der hat 79 km/107 PS von Typ her ein LA hinten und auch...

Snipa

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2004
Beiträge
2
Also hi erstmal, ich hab mir vor 4 Tagen den Megane Classic PH2 BJ 99 geholt, 1,6 16v der hat 79 km/107 PS von Typ her ein LA hinten und auch vorne 205/45 R16 er Felgen um 35 MM tiefer gelegt. Nun hier ein paar fragen, welche Motortuning möglichkeiten gibt es da um paar PS mehr rauszukriegen??? Turbo?? vertägt der das ne oder?? Chiptuning ist nicht so toll hab ich gehört für ein normalen Sauger, nun Sportluftfiler hab ich bei SK Tuning schon bestellt, andere sachen weiß ich noch nicht brauche noch ein paar tipps mit geht es auch hauptsächlich ums Motor Tuning fahrwerk felgen usw weiß ich schon welche ich mir später hole, achja hab hier noch 2 Bilder...


1.jpg


2.jpg


Danke schonmal für paar tipps weil mich nervts einfach das ein Golf CL oder GT nicht einfach so mal zu knacken ist.
 

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Für den 1.6 16V gibt es keinen Turbo oder ähnliches ! Traditionelles Tuning kann bei dem Motor etwa 100KW (136PS) bringen,welche dann noch Standfest sind ! Allerdings ist dafür entscheident welche Abgaseinstufung Du hast !
 

Snipa

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2004
Beiträge
2
Abgaseinstufung ehmm Schadstoffarm D4, also sollt ich ehr auf Chiptuning und Sport Nockenwelle zurück greifen, dann noch andere Luftfilter, Sportauspuffanlage dann könnten evtl 136 PS rauskommen?? das wäre nicht schlecht so 30 PS mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
mehr ps...

würde ich an deiner stelle nicht machen.... es sei den du verzichtest auf deine garantie seitens des händlers....
dann kanst du machen was du willst....
wen du willst.... ne nockenwelle.... nen entsprechenden krümmer (fächerkrümmer)....
und die druckregulierung an der einspriztzrampe höher........ lambda sonde abschalten.... und kat raus....
dan hast du deine 30 ps....
greeting's... camel...
 

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Besser als den kat rauszureißen wäre es,den Kat durch einen Metallkat zu ersetzen ! Ist zwar auch im Graubereich,aber nicht sofort feststellbar ! Einen Motor ohne Kat riecht man sofort...

Aber der Garantieverlust ,sofern Garantie vorhanden ist natürlich zu bedenken !
Chiptuning sollte erst die letzte abrundende Maßnahme sein,wenn alle andere Komponenten eingebaut sind ! Denn dann kann ein erfahrener Tuner in Prüfstandabstimmung noch einiges an Leistung rausholen !
 
Thema:

Megane Classic Tuning Tipps!!

Megane Classic Tuning Tipps!! - Ähnliche Themen

MEIN ANFANG - Auto und Tuning -----Brauche Hilfe: Hallo zusammen, ich würde gern klein Anfangen und hab mir 5000 Euro beiseite gelegt. Meine Ansprüche sind aber verdammt hoch ;( Also ich...
Golf 3 Tuning: hallo golffans! Vor ein paar Monaten hab ich meinen geliebten golf III bekommen. Baujahr 1993 Maritimblau, leider nur 1.4 Cl. Mittlerweile habe...

Sucheingaben

renault megane classic tuning

,

sportauspuff megane classic

,

megane classic tuning

,
megane classic sportauspuff
, tieferlegung renault megane classic, renault megane classic motortuning tipps, tuning renault megane classic, renault megane classic tieferlegen, renault mengane classik tuning, renault megane classic selber tunen, umbau renault megane classic tuning, renault megane classic tuningteile, renault megane classic motorumbau, tuning megane classic
Oben