McLaren: Auftritt auf der IAA abgesagt

Diskutiere McLaren: Auftritt auf der IAA abgesagt im McLaren Forum im Bereich Andere Marken; Seit knapp vier Jahren produziert McLaren wieder Sportwagen unter eigenem Namen, und der Erfolg der Briten ist durchaus beachtlich. Die neue...
Seit knapp vier Jahren produziert McLaren wieder Sportwagen unter eigenem Namen, und der Erfolg der Briten ist durchaus beachtlich. Die neue Leistungsfähigkeit wollte das Unternehmen in diesem Jahr erstmals auf einer der wichtigsten und größten Automessen der Welt demonstrieren. Daraus wird nun aber doch nichts



Für den Auftritt auf der IAA hatte McLaren großes geplant. Statt einem Stand in einer der Hallen sollte im Freibereich das Motorhome aus der Formel 1 aufgestellt werden. Dieses wäre einerseits zur Präsentation der Fahrzeuge genutzt worden, andererseits hätte es natürlich als Hospitalty für die Fahrzeugbesitzer und Gäste gedient. Nun allerdings wurde der Auftritt des Unternehmens mit seiner Fabrik in Woking (Bild oben) relativ kurzfristig ersatzlos gestrichen, McLaren wird doch keinen Stand haben. Auch sämtliche Veranstaltungen rund um den Messeauftritt werden abgesagt.

Über die Gründe kann nur spekuliert werden. Klar ist natürlich, dass der logistische Aufwand für ein so kleines Unternehmen enorm ist. Neben Transport und Aufbau des nicht gerade kleinen Motorhome sowie der Platzmiete, schlagen vor allem die Personal- und Verpflegungskosten für immerhin 13 Messetage ordentlich ins Kontor. Zudem dürfte man sich bei McLaren gefragt haben, ob sich der Aufwand angesichts der eher bescheidenen Anzahl an aktuell austellbaren Fahrzeugen überhaupt lohnt. Das Spitzenmodell P1 ist längst ausverkauft und kann somit nicht mehr bestellt werden. Auch andere Modelle wie der 675LT sowie der 570S sind aktuell nicht mehr bestellbar. Bleiben also die beiden Standardmodelle 650S und der von uns getestete 650S Spider, die aber bereits längst bekannt sind - und die alleine kaum einen so teuren Auftritt rechtfertigen.

Meinung des Autors: McLaren sagt den Auftritt auf der IAA in Frankfurt ab. Sofern die Spekulationen stimmen, ergibt das durchaus Sinn. Es bleibt zu hoffen, dass keine anderen (finanziellen) Gründe dahinterstehen, was aber unwahrscheinlich ist.
 
Thema:

McLaren: Auftritt auf der IAA abgesagt

McLaren: Auftritt auf der IAA abgesagt - Ähnliche Themen

IAA 2017: diese Hersteller haben abgesagt - wer kommt denn überhaupt?: 07.09.2017, 14:20 Uhr: Ende kommender Woche öffnet die IAA ihre Pforten für das breite Publikum. Und natürlich wird es wieder viele Neuheiten zu...
Auto Salon Genf: die meisten Hersteller kommen - Opel, Tesla u.a. fehlen jedoch: Die IAA war im vergangenen Jahr arg gebeutelt, denn zahlreiche große Hersteller hatten ihren Messeauftritt aus verschiedenen Gründen gestrichen...
50. Essen Motor Show: Programm, Tickets, Preise, Öffnungszeiten und Anreise - UPDATE: 21.11.2017, 16:35 Uhr: Die vom 2. bis 10. Dezember 2017 stattfindende Essen Motor Show feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Aus diesem...
McLaren 625c: komfortablere Version des 650S als Coupé und Spider vorgestellt: Der McLaren 650S gehört zu den ausgewogensten Supersportwagen, doch trotz seines durchaus bemerkenswerten Fahrkomfort ist er einigen Kunden zu...
McLaren 675LT: Straßen-Rennwagen mit hoher Leistung und wenig Gewicht: Seit dem Comeback als Sportwagen-Hersteller im Jahr 2011 hat sich McLaren zu einem ernsthaften Konkurrenten etablierter Marken wie Ferrari und...
Oben