McLaren: Auftritt auf der IAA abgesagt

Diskutiere McLaren: Auftritt auf der IAA abgesagt im McLaren Forum im Bereich Andere Marken; Seit knapp vier Jahren produziert McLaren wieder Sportwagen unter eigenem Namen, und der Erfolg der Briten ist durchaus beachtlich. Die neue...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Seit knapp vier Jahren produziert McLaren wieder Sportwagen unter eigenem Namen, und der Erfolg der Briten ist durchaus beachtlich. Die neue Leistungsfähigkeit wollte das Unternehmen in diesem Jahr erstmals auf einer der wichtigsten und größten Automessen der Welt demonstrieren. Daraus wird nun aber doch nichts



Für den Auftritt auf der IAA hatte McLaren großes geplant. Statt einem Stand in einer der Hallen sollte im Freibereich das Motorhome aus der Formel 1 aufgestellt werden. Dieses wäre einerseits zur Präsentation der Fahrzeuge genutzt worden, andererseits hätte es natürlich als Hospitalty für die Fahrzeugbesitzer und Gäste gedient. Nun allerdings wurde der Auftritt des Unternehmens mit seiner Fabrik in Woking (Bild oben) relativ kurzfristig ersatzlos gestrichen, McLaren wird doch keinen Stand haben. Auch sämtliche Veranstaltungen rund um den Messeauftritt werden abgesagt.

Über die Gründe kann nur spekuliert werden. Klar ist natürlich, dass der logistische Aufwand für ein so kleines Unternehmen enorm ist. Neben Transport und Aufbau des nicht gerade kleinen Motorhome sowie der Platzmiete, schlagen vor allem die Personal- und Verpflegungskosten für immerhin 13 Messetage ordentlich ins Kontor. Zudem dürfte man sich bei McLaren gefragt haben, ob sich der Aufwand angesichts der eher bescheidenen Anzahl an aktuell austellbaren Fahrzeugen überhaupt lohnt. Das Spitzenmodell P1 ist längst ausverkauft und kann somit nicht mehr bestellt werden. Auch andere Modelle wie der 675LT sowie der 570S sind aktuell nicht mehr bestellbar. Bleiben also die beiden Standardmodelle 650S und der von uns getestete 650S Spider, die aber bereits längst bekannt sind - und die alleine kaum einen so teuren Auftritt rechtfertigen.

Meinung des Autors: McLaren sagt den Auftritt auf der IAA in Frankfurt ab. Sofern die Spekulationen stimmen, ergibt das durchaus Sinn. Es bleibt zu hoffen, dass keine anderen (finanziellen) Gründe dahinterstehen, was aber unwahrscheinlich ist.
 
Thema:

McLaren: Auftritt auf der IAA abgesagt

McLaren: Auftritt auf der IAA abgesagt - Ähnliche Themen

  • McLaren: Nachfolger des F1 mit drei Sitzen bereits ausverkauft

    McLaren: Nachfolger des F1 mit drei Sitzen bereits ausverkauft: Mit limitierten Auflagen von besonderen Fahrzeugen können die Hersteller sehr viel Geld verdienen. Das zeigt jetzt die britische...
  • McLaren Senna GTR Concept - limitierte Sonderauflage des Rennsportlers auf dem Genfer Autosalon

    McLaren Senna GTR Concept - limitierte Sonderauflage des Rennsportlers auf dem Genfer Autosalon: Zu Ehren von Ayrton Senna, einem der wohl bekanntesten und erfolgreichsten Rennfahrer aller Zeiten hat der britische Autobauer McLaren sein neues...
  • McLaren: P1-Nachfolger vor Premiere - Straßen-Sportwagen für die Rennstrecke

    McLaren: P1-Nachfolger vor Premiere - Straßen-Sportwagen für die Rennstrecke: Der McLaren P1 ist einer der leistungsstärksten und schnellsten Supersportwagen, der je gebaut wurde. Der jetzt angekündigte Nachfolger soll noch...
  • McLaren 720S: neue Details zum Nachfolger des 650S

    McLaren 720S: neue Details zum Nachfolger des 650S: In Kürze wird McLaren die 2. Generation seiner Super Series Sportwagen vorstellen. Diverse Details dazu sind bereits bekannt gegeben worden, doch...
  • McLaren: Nachfolger des 650S kommt in Kürze - erster Ausblick - UPDATE II

    McLaren: Nachfolger des 650S kommt in Kürze - erster Ausblick - UPDATE II: 18.01.2017, 15:44 Uhr: Im Jahr 2011 hat der Sportwagenhersteller das zweite eigenständige Fahrzeug der Firmengeschichte vorgestellt, dass dank...
  • Ähnliche Themen

    Top