McLaren 570S und 540S: Porsche ist der nächste Gegner der Briten

Diskutiere McLaren 570S und 540S: Porsche ist der nächste Gegner der Briten im McLaren Forum im Bereich Andere Marken; Seit McLaren im Jahr 2011 als Sportwagenbauer zurückgekehrt ist, zielte man auf in Bezug auf Preis und Leistung auf Ferrari. In Zukunft wird es...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Seit McLaren im Jahr 2011 als Sportwagenbauer zurückgekehrt ist, zielte man auf in Bezug auf Preis und Leistung auf Ferrari. In Zukunft wird es aber noch einen anderen Hersteller geben, dem das Team um Ron Dennis Kunden abspenstig machen will: die deutsche Volkswagen-Tochter Porsche. Die beiden neuen Modelle 570S und 540S liegen in etwa auf dem Niveau der stärkeren Ausgaben des Klassikers Porsche 911 sowie dessen Turbo-Ausführung



Die beiden neuen Modelle werden auf der gleichen Plattform aufbauen, die auch den von uns bereits getesteten McLaren 650S trägt. Im Gegensatz zu diesem Supersportwagen fallen die neuen Modelle aber noch alltagstauglicher aus. Dafür wurde vor allem die Karosserie umgestaltet, was sich bereits beim Ein- und Aussteigen und durch einen wesentlich schmaleren und flacheren - und somit leichter zu überwindenen - Schweller bemerkbar macht. Im Innenraum fallen die nach außen versetzten A-Säulen auf, die die Sicht nach vorne und das Raumgefühl verbessern sollen. Auch weitere Details und Komfortextras, darunter vollelektrische Sitze, sorgen für hohen Alltagsnutzen. Gleichzeitig wurde der Aufbau der Karosserie gegenüber dem 650S verändert, denn erstmals bei einem McLaren Straßenwagen verfügen die neuen Modelle "über mehr Karosseriebauteile aus Aluminium als aus Verbundwerkstoffen oder Karbonfaser". Das Gewicht wird dadurch zwar nicht erhöht, doch die Produktionskosten werden deutlich gesenkt.



Ähnlich wurde auch der Motor überarbeitet, der "mit 30 Prozent erneuerten Komponenten speziell für das neue Modell" gefertigt wird. Durch den einfacheren Aufbau und etwas weniger hochwertige Materialien fällt die Leistung auf 570 PS sowie ein Drehmoment von 600 Nm ab. Das reicht aber immer noch für eine Beschleunigung aus dem Stand auf 100 km/h in 3,2 Sekunden, Tempo 200 werden nach 9,5 Sekunden erreicht. Dabei wird das neu gestaltete Fahrwerk aber durchaus noch einiges an Komfort zu bieten haben, wie bereits der 650S bewiesen hat. Doch der 570S ist trotz aller Veränderungen immer noch mehr Sportwagen als Gran Turismo, weswegen er es auch auf der Rennstrecke ordentlich fliegen lassen kann. Und dank der serienmäßigen Karbon-Keramik Bremsscheiben kommt der 570S auch sicher wieder zum Stehen.



Zum 540S sind noch keine weiteren Daten bekannt, doch es wird sich wahrscheinlich um eine nochmals "abgespeckte" Version des 570S handeln. Die Leistung wird 30 PS niedriger ausfallen, zudem könnten einige Komponenten im Fahrwerk etwas einfacher gehalten sein. Zudem wird es die erwähnte Keramik-Bremsanlage möglicherweise nicht bereits ab Werk geben. Dafür allerdings wird der 540S etwas preiswerter, denn statt der angekündigten 181.750 Euro für den 570S werden "nur" 160.000 Euro fällig. Zum Vergleich: ein 911 Turbo mit 520 PS kostet mindestens 165.149 Euro, kommt aber deutlich einfacher ausgestattet daher, denn die Liste der Extras füllt bei Porsche ein ganzes Buch. Und ironischerweise könnte auch der neue Honda NSX zu den gejagten Konkurrenten zählen, obwohl die Japaner seit dieser Saison wieder die Motoren für das Formel-1-Team von McLaren liefern.

Meinung des Autors: McLaren macht sich als Sportwagenhersteller immer besser, die neuen Modelle 570S und 540S könnten Porsche so manchen Käufer abjagen. Doch Kritiker bemängeln, dass sich der Aufbau der Sportwagenabteilung offenbar negativ auf das Formel-1-Team auswirkt, das sich seit einiger Zeit mächtig in der Krise befindet. Ganz von der Hand zu weisen ist dieser Punkt wohl nicht, oder?
 
Thema:

McLaren 570S und 540S: Porsche ist der nächste Gegner der Briten

McLaren 570S und 540S: Porsche ist der nächste Gegner der Briten - Ähnliche Themen

  • McLaren 570S GT mit vier Sitzen als Erlkönig unterwegs

    McLaren 570S GT mit vier Sitzen als Erlkönig unterwegs: In der Formel 1 läuft es aktuell alles andere als rund, doch auf der Straße dreht McLaren weiter auf. Im kommenden Jahr wird eine verlängerte...
  • McLaren: Nachfolger des F1 mit drei Sitzen bereits ausverkauft

    McLaren: Nachfolger des F1 mit drei Sitzen bereits ausverkauft: Mit limitierten Auflagen von besonderen Fahrzeugen können die Hersteller sehr viel Geld verdienen. Das zeigt jetzt die britische...
  • McLaren Senna GTR Concept - limitierte Sonderauflage des Rennsportlers auf dem Genfer Autosalon

    McLaren Senna GTR Concept - limitierte Sonderauflage des Rennsportlers auf dem Genfer Autosalon: Zu Ehren von Ayrton Senna, einem der wohl bekanntesten und erfolgreichsten Rennfahrer aller Zeiten hat der britische Autobauer McLaren sein neues...
  • McLaren: P1-Nachfolger vor Premiere - Straßen-Sportwagen für die Rennstrecke

    McLaren: P1-Nachfolger vor Premiere - Straßen-Sportwagen für die Rennstrecke: Der McLaren P1 ist einer der leistungsstärksten und schnellsten Supersportwagen, der je gebaut wurde. Der jetzt angekündigte Nachfolger soll noch...
  • Ähnliche Themen
  • McLaren 570S GT mit vier Sitzen als Erlkönig unterwegs

    McLaren 570S GT mit vier Sitzen als Erlkönig unterwegs: In der Formel 1 läuft es aktuell alles andere als rund, doch auf der Straße dreht McLaren weiter auf. Im kommenden Jahr wird eine verlängerte...
  • McLaren: Nachfolger des F1 mit drei Sitzen bereits ausverkauft

    McLaren: Nachfolger des F1 mit drei Sitzen bereits ausverkauft: Mit limitierten Auflagen von besonderen Fahrzeugen können die Hersteller sehr viel Geld verdienen. Das zeigt jetzt die britische...
  • McLaren Senna GTR Concept - limitierte Sonderauflage des Rennsportlers auf dem Genfer Autosalon

    McLaren Senna GTR Concept - limitierte Sonderauflage des Rennsportlers auf dem Genfer Autosalon: Zu Ehren von Ayrton Senna, einem der wohl bekanntesten und erfolgreichsten Rennfahrer aller Zeiten hat der britische Autobauer McLaren sein neues...
  • McLaren: P1-Nachfolger vor Premiere - Straßen-Sportwagen für die Rennstrecke

    McLaren: P1-Nachfolger vor Premiere - Straßen-Sportwagen für die Rennstrecke: Der McLaren P1 ist einer der leistungsstärksten und schnellsten Supersportwagen, der je gebaut wurde. Der jetzt angekündigte Nachfolger soll noch...
  • Top