Mazda RX-7,jetzt auch mit richtigem Motor!

Diskutiere Mazda RX-7,jetzt auch mit richtigem Motor! im Mazda RX-7 Forum im Bereich Mazda; Hallo Ob ihrs glaubt oder nicht,jetzt gibt es für den Mazda RX-7 auch mal einen ordentlichen Motor...
E

Efini RX-7

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
17
Ort
BW
Trauma?

Hallo Mike,

war ja klar, dass Du so einen Schüttelhuber Umbau klasse findest.
Wenn ich mir deine Beiträge hier anschaue beschleicht mich der Verdacht, dass dein Hass auf Wankelmotoren von einem Trauma herrührt,
dass Du seit Deiner M3 Zeit nicht aufgearbeitet hast! Wars den wenigstens ein FD der Dich stehen ließ, oder nur ein etwas mehr aufgeblasener FC? :D
Nicht falsch verstehen, ich mag auch großvolumige Schüttelhuber mit vielen Zylindern, habe selbst ein paar Monate einen richtig großen gefahren.
Aber seit meinem Ausscheiden aus der Bundeswehr bin ich leider nie mehr ein Kettenfahrzeug gefahren... :(
Wie auch immer, dafür ist ein Forum ja da! Du bist hier bei Freunden, lass es einfach raus.
Wirst sehen, wenn Du es Dir von der Seele geschrieben hast geht's gleich viel Dir besser!! ;)

Gruß,
Jan
 
M

*MK7*

Dabei seit
07.03.2006
Beiträge
306
Hallo Mike,
ob dus glaubst oder nicht, jetzt gibt es auch für nen BMW mal nen richtigen Motor:






Gruß
 
M

MikeM3

Threadstarter
Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
1.191
Ort
8xxxx München
E

Efini RX-7

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
17
Ort
BW
Amerikaner....

Ich denke das hat mehr was damit zu tun, dass viele Amis gerne genau so viel Hohlraum im Motor haben wollen wie sie schon im Kopf haben. :D
Sie haben ja auch Bush als Präsident, was will man da noch erwarten... ;)
Ein ignoranter Typ der null Ahnung hat, was er da unter der Haube spazieren fährt und seinen Wankel dementsprechend nicht richtig behandelt bekommt ruckzuck nen Motorschaden.
Und da drüben wird man halt mit den V8 Motoren regelrecht tot geschmissen. Da ist ein Umbau billiger als eine Reparatur...
Da gibt's sicher auch V8 M3's... ;)

Jan
 
M

*MK7*

Dabei seit
07.03.2006
Beiträge
306
Wenn man nur fahren will und 2 mal im Jahr die Motorhaube öffnet braucht man halt nen BMW. Klar, Bmw-Motoren sind gut und halten ewig. Aber was wir nicht vergessen sollten: Wir vergleichen hier einen Sportwagen mit einem Alltagsauto (Familienschleuder mit viel PS). Wenn man nen RX-7 pflegt hält der Motor auch ewig. Aber es ist halt ein Auto für Leute die sich auskennen und so sollte es auch bleiben. Die Technik fasziniert halt, klar n V8 kann auch schön sein, ist aber eigentlich nix besonderes. Alles halt n weng größer als bei jedem Standart-Auto das auf der Strasse rumfährt (und zähl jetzt bitte nich die Unterschiede zwischen nem tollen Edelbrock oder sonst was und nem kleineren "normalen" Ottomotor auf...). Als Alltagsauto hat nen Ottomotor sicherlich mehr Vorteile, aber wenn man mal bedenkt was der Ottomotor für einen langen Vorsprung in seiner Entwicklung hat....
 
M

MikeM3

Threadstarter
Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
1.191
Ort
8xxxx München
Efini RX-7 schrieb:
Stell dir vor,die gibts bald ab Werk!Natürlich gibt es V8 Umbauten,aber in den meisten Fällen wird ein BMW V8 genommen.Hartge baut den V8 auch in den 1er und den M3,das bestreite ich ja auch nicht.Aber selten wird ein Ami V8 in einen M3 gebaut.Es gab einen E30 M3 mit General Motors Aluminium V8,die Kiste wog trotzdem nur 1021 kg.Und wie gesagt,bei BMW besteht keine Notwendigkeit einen Motortausch vorzunehmen.

Mike
 
M

MikeM3

Threadstarter
Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
1.191
Ort
8xxxx München
Was los,hat´s euch auf einmal die Sprache verschlagen oder fällt euch bloß ncihts mehr ein?

Mike
 
M

*MK7*

Dabei seit
07.03.2006
Beiträge
306
Was sollen wir denn zu deinem vorletzten Eintrag schreiben? Des was du uns erzählst wissen wir eh schon lange. Läuft ja den ganzen Tag nichts anderes in Motorvision...V8 im 1er...kein Mensch brucht den Schrott. BMW sollte mal wieder nen Sportwagen bauen (also nen wirklichen). Deine Hohlraum-Gespräche kannste doch im Döner-Forum schreiben. Naja, du fährst halt in ner anderen Liga....sehr weit unten...
 
M

MikeM3

Threadstarter
Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
1.191
Ort
8xxxx München
*MK7* schrieb:
V8 im 1er...kein Mensch brucht den Schrott. BMW sollte mal wieder nen Sportwagen bauen (also nen wirklichen). Deine Hohlraum-Gespräche kannste doch im Döner-Forum schreiben. Naja, du fährst halt in ner anderen Liga....sehr weit unten...
V8 im Einser braucht keiner,mag sein.Einen Wankelmotor braucht auch keiner.Eine Limousine mit 507 PS braucht auch keiner.Alufelgen braucht auch keiner.Aber warum gibts sowas?Weil eine Nachfrage besteht.Auch wenn Hartge keinen einzigen 1er verkauft,die Promo ist vorhanden.Das ist ein Auto für Leute,die kein großes Auto wollen,die ein Auto wollen dem man die Leistung nicht ansieht oder eben einfach ein Auto,dass es nicht von der Stange gibt.Und ab wo beginnt für dich ein wrichtiger Sportwagen,überleg doch mal was du sagst.Vermutlich hältst du den Porsche GT3 für einen Sportwagen.Der M3 CSL war auf der NS schneller als der GT3,nur mal so.Der BMW M6 ist auch ein richtiger Sportwagen.Oder meinst du einen Supersportwagen á la Carrera GT?Wozu,BMW hatte schonmal sowas,das nannte sich M1 und BMW M hat den Motor für die Messlatte aller Supersportwägen geliefert,den McLaren F1.Bevor BMW einen "richtigen"Sportwagen baut(was 2009 höchstwahrscheinlich passiert),sollte Mazda überhaupt mal einen bauen.Und deine Döner-Türken-Klisches kannst du dir sparen,nicht jeder BMW Fahrer/Fan ist ein Türke.Achja und zum Thema ich fahre in einer anderen Liga,da lache ich doch.Ein Auto meiner Liga fährt vielen Porsches auf dem Track um die Ohren.Also bitte,bevor du mein Auto kritisierst,informier dich darüber was ich für ein Auto habe.Und falls du mit den F´n´F Sprüchen anfängst:"Es kommt nicht drauf an wie man neben seiner Karre steht,sondern wie man sie fährt bla bla bla",ich kann mit meinem Auto gut umgehen.

Mike
 
E

Efini RX-7

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
17
Ort
BW
Zu viel Zeit?

Klingt vielleicht komisch, aber es gibt Leute die im richtigen Leben echte Freunde haben und sogar dann auch noch für ihren Lebensunterhalt arbeiten... da bleibt fürs Forum nicht viel Zeit!!!
Was das mit dem richtigen Sportwagen angeht, wusstest Du eigentlich schon, das Mazda mit einem 4 Läufer Wankelmotorsportwagen das 24h Rennen von Le Mans gewonnen hat?
Und zwar nicht nur die eigene Gruppe... war natürlich sofort ein Grund das Reglement so zu ändern, dass der Wankel nicht mehr zulässig war. Natürlich alles der Fairness wegen!!
Soviel zum Thema informier Dich... ;)
Guckst Du hier!!!
Jan
 
M

*MK7*

Dabei seit
07.03.2006
Beiträge
306
:D ...ich hab des nur geschrieben weil du genau das hören wolltest, oder? Diese Sinnlosen Diskussionen... Du hast wohl echt mal gar nichts anderes zu tun als hier Aufsätze zu schreiben die niemandem weiterhelfen. lol...oh man, echt arm...Wieso bleibst du denn nicht endlich mal im BMW-Forum? Ich geh da ja auch nicht rein und schreib was über die "ständigen" Ruckrufaktionen von BMW und wie schlecht die doch sind...

Ein Sportwagen fängt nicht ab einer bestimmten Leistung an ;), n Opel Speedster hat nich soo viel PS, und is trotzdem n Sportwagen. Und n M6 is sicher kein n Sportwagen, LOL, dann is n Maybach au n Sprotwagen, oder? N Sportwagen muss klein, leicht und leistungsstark sein und nicht einfach nur Leistungsstark mit 2 Tonnen Gewicht. Der M1 war einer, da geb ich dir recht.

Egal, geh einfach zurück ins BMW-Forum und unterhalte dich mit Gleichgesinnten, macht sonst eh keinen Sinn.
 
M

MikeM3

Threadstarter
Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
1.191
Ort
8xxxx München
@Efini:Sieht aber nach reinrassigem Rennwagen aus,und gibt sdavon auch ne Straßenversion?Falls nein,ist es auch kein Sportwagen

*MK7* schrieb:
Wieso bleibst du denn nicht endlich mal im BMW-Forum?hm,ich arbeite zur Zeit sauhart,und habe kaum Freizeit.Da nehm ich mir zwischendrin Zeit,schreib ein oder zwei lustige sachen,ihr steigt voll drauf ein und meine kollegen und ich lachen sich beim mittagessen den arsch ab!

Ein Sportwagen fängt nicht ab einer bestimmten Leistung an ;), n Opel Speedster hat nich soo viel PS, und is trotzdem n Sportwagen. Und n M6 is sicher kein n Sportwagen, LOL, dann is n Maybach au n Sprotwagen, oder? N Sportwagen muss klein, leicht und leistungsstark sein und nicht einfach nur Leistungsstark mit 2 Tonnen Gewicht.
Ich kenne die definition von Sportwagen,ich habe nie behauptet,dass ein Sportwagen viel Leistung haben muss,ich hab selbst nur 120PS und fahr damit einem RX7 um die Ohren,ich wollte nur mal Wissen,was für dich ein Sportwagen ist.
 
M

*MK7*

Dabei seit
07.03.2006
Beiträge
306
"Ja,das alte Phänomen,was man von pupertierenden Jünglingen kennt."Ich bin gegen alles".Die allgemeine Meinung ist,Schumi ist gut,da sagst du Schumi ist scheiße,nur um zu zeigen,dass du ein Rebell bist und eine eigene Meinung hast."

(http://www.autoextrem.de/showthread,p-752979.htm#post752979).

ROFL!!! *no comment*

...komm du Rebell geh wieder mit deiner Putzstaffel los...du musst doch so "sauhart" arbeiten.... :D
 
M

MikeM3

Threadstarter
Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
1.191
Ort
8xxxx München
*MK7* schrieb:
"Ich bin gegen alles".Die allgemeine Meinung ist,Schumi ist gut,da sagst du Schumi ist scheiße,nur um zu zeigen,dass du ein Rebell bist und eine eigene Meinung hast."
Boah da dreht sich mir der Magen um.Lebst du von Hartz 4 und erkennst es deswegen nicht?Wenn ich so schreibe ist es doch klar,dass ich in einer anderen Person schreibe,ich weiß nicht mehr wie der Typ hieß.Mir ist klar,dass jemand er das nicht kapiert nur vom RX 7 träumen kann und sich nie einen leisten wird.Wie hoch ist dein IQ,kann ja nicht wirklich hoch sein,wenn du das nicht verstehst...
Oder WAS meinst du?
Mike
 
M

*MK7*

Dabei seit
07.03.2006
Beiträge
306
Junge Junge, war mir gleich klar dass du dazu ne Anleitung brauchst! Genau so wie du "Tokio Drift" aus dem Forum beschreibst, verhälst du dich, du merkst es nur nich...omg...du hast glaub ich kein Real Life mehr...wieder einer der dem I-net zum Opfer gefallen ist...

In letzter Zeit sind viele Fan vom RX-7 geworden (Skyline etc. auch) vor allem durch 2F2F. Und du bist in diesem Fall der "Rebell" der sich gegen genau diese Bewegung stellen will! Du machst den andern schlecht weil er gegen den Strom schwimmt wobei du aber genau das selbe gerade hier im Mazda-Forum machst. Auch in deiner Signatur...Du kannst diese Vorwürfe gegenüber den "Reisschüsseln" doch gar nicht untermauern. Oder was ist denn so schlecht an denen? Schau doch mal die aktuellen Pannenstatistiken und die Kundenzufriedenheit der größten Automobilherstellern an...Du bist genau der, der meint er müsste jetzt gegen den Strom schwimmen und die "Reisschüsseln doof finden" einfach um zu zeigen, dass du ne eigene Meinung hast.

Ich habe das Glück einen RX-7 zu fahren und nicht mehr nur davon zu träumen. Ich kenne das Auto in- und auswendig und bin extrem zufrieden damit. Habe auch kein Problem damit, wenn einmal was kaputt gehen sollte (kam seit der EZ 1992 nur 1 Mal vor), denn ich bin nich so einer der den Wagen gleich in die Werkstatt gibt...

Und das mein IQ geringer ist als deiner will ich mal stark bezweifeln...
 
M

MikeM3

Threadstarter
Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
1.191
Ort
8xxxx München
*MK7* schrieb:
In letzter Zeit sind viele Fan vom RX-7 geworden (Skyline etc. auch) vor allem durch 2F2Fgenau,lauter Kinder die von Turboladern,NOS,1000PS und Neonlicht reden,aber eigentlich keine Ahnung haben.Tolle Fangemeinde!. Und du bist in diesem Fall der "Rebell" der sich gegen genau diese Bewegung stellen willich hab grade nicht verstanden,wie du das gemeint hast,deswegen auch IQ usw,tut mir Leid.Allerdings weiß ich,warum ich keine Japaner und Turbos mag,und die meisten die über sowas reden sind noch nie in einem Turbo etc.gefahren,machen aber einen auf Insider.Ich weiß wovon ich rede und mir macht der Wankel nunmal keinen Spaß! Auch in deiner Signatur...Du kannst diese Vorwürfe gegenüber den "Reisschüsseln" doch gar nicht untermauernDoch kann ich!Aber kannst du auch gegenargumente zu deutschen Autos bringen außer Qualität/Pannen?Weil anscheinend hast du ja auch was gegen deutsche Autos,kommt zumindest so rüber!. Oder was ist denn so schlecht an denen? Schau doch mal die aktuellen Pannenstatistiken und die Kundenzufriedenheit der größten Automobilherstellern an...Wir reden doch hier von sportlichen Autos,oder?Anscheinend bezeichnet ihr den RX-7 ja als sportliches Auto.Hier ein Auszug der KundenzufriedenheitsstatistikToyota und Mazda hätten vor allem mit Qualität und Zuverlässigkeit gepunktet, BMW mit der Fahrzeug-Attraktivität. ich weiß ja nicht wie´s bei dir ist,aber ich will ein attraktives auto mit vel fahrspaß und kein Auto,dass 100% sicher und zuverlässig ist.Natürlich,Qualität etc.sind wichtig,aber wenn ich mir eine Sache auswählen dürfte,wäre das Fahrspaß.Mein alter M3 war super in allen Belangen.Ich war nur zu den Routineinspektionen in der Werkstatt,sonst auch nicht.
Grüße,Mike
 
KalliR

KalliR

Dabei seit
18.08.2006
Beiträge
14
Sehr amüsant der Thread. :D

Also wie ihr sehen könnt hab' ich beide.
RX7-Turbo und BMW 325i Cabrio mit ca. 200PS (ehemals 170PS)

Also ich kann euch garantieren der BMW hat nicht mal einen Funken von einer Chance gegen den RX7 Turbo.
Aber euere Diskussion führt ruhig weiter, so hab' ich jeden Tag eine lustige Lektüre.

LG
Roland

PS.: Zum Beweis meiner fachkundigen Aussage - hier meine beiden Babies.
 
TFATF

TFATF

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
727
NE NE NE, der Mike wird rückfällig!
Beruhig dich Mike, der Hass-Auto-Thread.... war doch klar dass das hier auch nichts wird.

By the way: Der RX-7 FD ist mein absolutes Traumauto. Der steht bei Autobild in der Top 100 Auto Brems- und Beschleuningungsliste noch nach 10 Jahren auf dem 100.
Dabei ham die natürlich nicht auf die spätere 280PS Topversion zurückgreifen können, (dies natürlich nie in Dtl gab),
sondern die ´´normale`` Dtl. Version getestet mit 239/240PS.
Danach kommen 6 94. Plätze, da findest du den Tuareg W12 (2005, 450PS), den BMW M3 V8 Hartage (2000, 400PS), den Alpina B3 3.3 (1999, 280PS)...
Was sagt das? Ganz einfach, kaum ein Auto schafft es, derart gut mit der Leistung zu wirtschaften wie ein RX 7.
Weiter oben steht dann noch an 58. Stelle ein Mitsu Evo GT V, der ist schon ´´alt´´, schafft es aber trotz nur 280 PS an Zahlreichen Gegnern vorbei, 2003er RS 6 Avant und F360 Modena als Beispiel.

Edit: Kauft eucht die aktuelle Autotuning, da erfahrt ihr vom
The Fast and the Furious:Tokyo Drift Dreh, wenn ihrs tut,
wie ´´schlecht´´ (sarkasmus) der 2 Scheiben 13b ist.
Tipp: Ihr müsst schon die DVD in den Player legen, sonst findet ihr nichts.
 
Thema:

Mazda RX-7,jetzt auch mit richtigem Motor!

Sucheingaben

mazda rx7 motorumbau

,

mazda rx7 motor

,

rx7 motorumbau

,
mazda rx 7 umbau
, rx 7 umbau ottomotor, mazda rx 8 motor tauschen in Otto, mazada rx9 motorumbau, mazda rx 7 motor umbau, mazda rx 7 springt schlecht an, Mazda Rx7 auf 700PS Umbau möglich , mazda rx 7 v8 umbau, mazda rx 7 springt nicht an, rx 8 speingt nach motottausch an läuft aber nicht richtig, mazda rx 7 motorumbau, motorumbau mazda rx 7, mazda rx7 springt nicht an, albaner mit bmw, rx 7 sa springt schlecht an, 21b mazda rx-7, rx7 mit v8 motor, rx7 umbau auf v8, mazda rx7, mazda rx 7 umbau ottomotor, sportluftfilter umbau rx7, rx7 ottomotor

Mazda RX-7,jetzt auch mit richtigem Motor! - Ähnliche Themen

  • E-Mazda EV ab wann zu kaufen? 2020 oder 2021?

    E-Mazda EV ab wann zu kaufen? 2020 oder 2021?: Hallöchen, ich habe gelesen, dass der neue E-Mazda (Glaube sie nennen ihn Mazda EV) in Japan auf der Tokyo Motorshow vorgestellt wurde. Kommt das...
  • Was ist der Mazda Skyactiv-X-Motor?

    Was ist der Mazda Skyactiv-X-Motor?: Hallo Board! Wenn ich nach Elektroautos von Mazda suche finde ich, genau wie hier, nie viel zum Thema, aber stoße immer auf den Skyactiv-X-Motor...
  • Mazda 6 GY 2.3 Sport Kombi Federn

    Mazda 6 GY 2.3 Sport Kombi Federn: Hi, habe vor meinen Mazda 6 etwas tiefer zu legen. Bei meiner Recherche sind mir Federn von H&R ins Auge gefallen. Diese hatten jeweils eine...
  • Mazda 3 bl Tieferlegung

    Mazda 3 bl Tieferlegung: Ich hätte da mal eine Frage zu den Tieferlegungsmöglichkeiten und zwar : Kann man den 3er bl mit Tieferlegungsfedern 50 mm runterschrauben oder...
  • Mazda 323 neues Autoradio geht nicht.

    Mazda 323 neues Autoradio geht nicht.: Hallo Leute, hab mir ein neues Autoradio gekauft und nix geht.. Hab gemessen und der Dauerstrom geht aber, ich hab kein Zündungsstrom. Wer kann...
  • Ähnliche Themen

    • E-Mazda EV ab wann zu kaufen? 2020 oder 2021?

      E-Mazda EV ab wann zu kaufen? 2020 oder 2021?: Hallöchen, ich habe gelesen, dass der neue E-Mazda (Glaube sie nennen ihn Mazda EV) in Japan auf der Tokyo Motorshow vorgestellt wurde. Kommt das...
    • Was ist der Mazda Skyactiv-X-Motor?

      Was ist der Mazda Skyactiv-X-Motor?: Hallo Board! Wenn ich nach Elektroautos von Mazda suche finde ich, genau wie hier, nie viel zum Thema, aber stoße immer auf den Skyactiv-X-Motor...
    • Mazda 6 GY 2.3 Sport Kombi Federn

      Mazda 6 GY 2.3 Sport Kombi Federn: Hi, habe vor meinen Mazda 6 etwas tiefer zu legen. Bei meiner Recherche sind mir Federn von H&R ins Auge gefallen. Diese hatten jeweils eine...
    • Mazda 3 bl Tieferlegung

      Mazda 3 bl Tieferlegung: Ich hätte da mal eine Frage zu den Tieferlegungsmöglichkeiten und zwar : Kann man den 3er bl mit Tieferlegungsfedern 50 mm runterschrauben oder...
    • Mazda 323 neues Autoradio geht nicht.

      Mazda 323 neues Autoradio geht nicht.: Hallo Leute, hab mir ein neues Autoradio gekauft und nix geht.. Hab gemessen und der Dauerstrom geht aber, ich hab kein Zündungsstrom. Wer kann...
    Top