Mazda -Enttäuscht-

Diskutiere Mazda -Enttäuscht- im Mazda Allgemein Forum im Bereich Mazda; Hallo, Obwohl Landauf und Landab Lobgesänge auf den neuen Mazda erklingen können wir hier ganz schlecht mitsingen. Seit letztem Jahr sind wir...
B

Britzius56

Threadstarter
Dabei seit
19.07.2004
Beiträge
4
Hallo,
Obwohl Landauf und Landab Lobgesänge auf den neuen Mazda erklingen können wir hier ganz schlecht mitsingen.
Seit letztem Jahr sind wir glückliche Besitzer eines Mazda M6 Kombi 2,0 Sport Excl.
Das Auto selbst ist für mich nach wie vor Klasse und mit Sicherheit das Beste was Mazda in der Richtung bislang entwickelt hat.(Wir hatten schon 5 Fahrzeuge von Mazda)
dennoch hatten wir von Anfang an das Problem, das das Fahrzeug nach rechts zog. Der Wagen war mittlerweile ca. 7 x auf dem Hof unseres Händlers wo alle Einstellungen und Nachbesserrungen vorgenommen wurden die vom Werk vorgegeben werden aber es änderte sich nichts.
Der Wagen zieht nach rechts.
Mittlerweile sind wir soweit an Wandlung zu denken. Da hören wir von Händlerseite, dfas dies wohl schwierig werden würde.
Laut Aussage enes Technikers von Mazda dürfe der Wagen auf der Mittelspur einer Autbahn gefahren und mit dem kleinen Finger gelenkt über 7,5 Ki8lometer eine Abweichung von 3,5 Meter haben. Dies wäre eine Häöndlerübergreifende Toleranz und würde uns das Wandeln wohl schwierig machen.
Es sei noch erwähnt. Meine Frau ist Kraftfahrtmeiserin und hat über 20 Jahre Bus gefahren und Ich selbst fahre jetzt 30 Jahre Auto und kann durchaus beurteilen ob ein Wagen geradeaus oder eben nach rechts fährt.
Es wird wohl unser letzter Mazda sein
 
H

hary

Dabei seit
02.02.2005
Beiträge
9
Hallo,das sie sind enteucht auf ein auto,das kann ich verstehen,aber ich finde übertreibend wen sie sagen " Letzte Mazda",es ist wohl so,sie trefen 5 Japaner,und sie haben eindruck "die Japaner sind gute menchen", aber danach treffen sie eine welche ist ihn nicht gefahlen uns dann sie sagen "die Japaner sind schlechte menchen", so ist das auch und mit autos,es were falsch alle Mazda autos zu verurteilen mit schlechte note wegen eine.

MFG hary
 
B

Britzius56

Threadstarter
Dabei seit
19.07.2004
Beiträge
4
entäuscht

Hallo Hary,
für mich ist es nur der letzte Mazda weil sowohl mein Händler als auch die Fa. Mazda selbst sich so schäbig verhalten haben und ich letzten Endes selbst dafür sorgen mußte das mein Mazda wieder gescheit läuft.
Das Auto selber ist klasse und es geht auch wirklich nicht um diese Kinderkrankheit mit den Dornlagern. Für mich ist einzig und allein schlechter Kundendienst der Anlass zu sagen
Kein Mazda mehr.
Ich möchte auch nochmal deutlich sagen, ich bin mit dem Wagen nachdem er jetzt geradeaus läuft super zufrieden und war es auch mit den andern acht Mazda`s die ich gefahren hab aber für 25000 Euro kann ich mich wirklich auch vo0n ei8ner anderen Autofirma verarschen lassen.
Im übrigen hab ich nichts gegen Japaner oder sonstige ausländischen Mitbürger, es sei denn sie sind keine faule Äpfel aber die gibt es ja hier in Deutschland auch zuhauf.
Also nichts für ungut.
Gruß
Manfred
 
H

hary

Dabei seit
02.02.2005
Beiträge
9
Hallo Britzius,

Sory wen ich dich in derartige art angeschprochen haben,war nicht meine absicht,es tut mir leid,aber das war nur ne beispiel,hat überhaupt nicht zu tun mit menchen oder mit irgend ein andere folk zu tun,übrigens,ich freue mich für dich das du dis problem in grif bekommen hast,dieses ist meine 2 Mazda,un bin sehr zufrieden,ich warte jetzt auf MPS,man sagt die sind super wagen,bin mall gespant.

MFG hary
 
SixTwoSix

SixTwoSix

Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
112
Ort
Gladbeck
Naja, man kann sich ja auch mal andere Mazda-Dealer ansehen ... sind ja nicht alle so ...
 
J

Jay789

Dabei seit
05.03.2005
Beiträge
1.512
Ort
Frankfurt am Main
Es gibt bei jedem Automobilherstellern schwarze Schafe...sei es bei VW, AUDI, HONDA, MERCEDES und wie sie nicht alle heißen...Das war immer schon so, und wird auch mmer so bleiben...Es gibt eben kein perfekten Hersteller geschweige denn das perfekte Auto!

Das ist genauso wie mit ATU, da gibt es Werkstätten die gut sind und wieder welche bei denen nur verarscht wird...

MfG
Jay789, Moderator
 
E

erich#17

Dabei seit
02.05.2007
Beiträge
4
Hallo,

ich bin neu hier in diesem Forum und möchte gleich Stellung zu diesem Thread nehmen.

Ich habe mir im Dezember 2006 meinen ersten "Japaner" , einen Mazda 6 Sport Kombi Active Plus 2,0 Diesel 143 PS gekauft, nachdem ich die letzten 8 Jahre nur Mercedes gefahren habe und eigentlich immer Deutsche Auto gefahren habe.

Seit nunmehr 4 Wochen steht mein MAzda in der Werkstatt und kein Mensch kann den Fehler finden. Symtom ist ein heulendes Geräusch vom Motor sobald man Gas gibt. Mittlerweile wurde die Spannrolle ausgetauscht, die Wasserpumpe erneuert - alles ohne Erfolg. Laut der Aussage meines Händlers soll nun, auf Anordnung von Mazda Deutschland die Ölpumpe erneuert werden. Leider ist diese nicht Lieferbar !!!! Soviel zur gesicherten Ersatzteilversorgung von Japanischen Autos !!!!!! Na ja was soll ich sagen ????
Ich hatte viele Probleme mit meinem letzten Mercedes, aber eines war sicher !!! Nach spätestens 3 Tagen hatte ich mein Auto wieder - und wer nun sagt: " Ja, alles Kleinigkeiten eventuell !!" , der irrt !!! Mir wurde ein komplett neuer Kabelbaum innerhalb von 3 Tagen eingebaut !!!!!!!

Ich kann eines mit Sicherheit sagen. Dies war mein erster und gleichzeitig mein letzter Japaner - die ja ach soooo Zuverlässig sind. Und das beste an der ganzen Sache ist die !!! Man hat nicht einmal Anspruch auf ein Ersatzfahrzeug sprich Leihwagen !!! Super oder ???? Man sollte sich einfach auch das Kleingedruckte der Garantiebedingungen VOR dem Kauf durchlesen !!!! Da kann MAZDA allerdings wirklich nichts dafür wenn man das nicht tut.

Fazit: MAZDA ist die grösste Scheisskarre die ich je gehabt habe !!!! Und die Presse erfährt auch davon - das ist auch sicher !!!!

Erich#17
 
E

erich#17

Dabei seit
02.05.2007
Beiträge
4
Na ja, deinen Spruch im Anhang deiner Signatur kann ich so nicht bestätigen , da mein Mazda eben seit 14.12.06 (Erstzulassung ) nun schon zum 3. mal in der Werkstatt ist - und nunmehr seit 5.4. !!!!!!

Das erste mal war die Parktronik im Arsch - das zweite mal ging die Standheizung nicht mehr und jetzt heult der Motor und keiner findets !!!!!

Super zuverlässig diese Japanischen Autos kann ich da nur sagen !!!!!

Erich#17
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
kauf dir einen toyota avensis, und gut ist. der ist noch eine stufe höher.

aber für die unfähigkeit der werkstatt, den fehler nicht zu finden, kann sicher nicht der gesamte konzern nichts.

bist du mal bei einer anderen vertragswerkstatt gewesen ? von welchem hersteller ist die standheizung ?

naja, deinen frust verstehe ich, aber im vergleich zu dem, was europäische hersteller ihren kunden zumuten, sind deine probleme leicht zu lösende kleinigkeiten. guck dir mal einen renaultfahrer an, dann weißt, was ich meine.
 
J

jim88

Dabei seit
15.07.2006
Beiträge
25
@erich#17

mensch du hast die falsche marke gewählt,hättest du früher mazda gekauft(323,626,xedos) würdest wohl erfahren,was qualität bedeutet.und hättest sicher mehr freude mit dem auto gehabt,denn mercedes kenne ich auch zu gut. X(
jetzt informiere dich bitte sehr gut,bevor du dein nächstes auto kaufst,aber nicht bei autobild,ams und ähnliche. :D
würde lexus vorschlagen,dann gibts keine markenwechsel mehr :D
 
Georgius

Georgius

Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
125
Ort
24161 Altenholz
Dem kann ich nur zustimmen. Ich fahre seit Mai 1991 durchgehend einen Mazda 121 DB. Einen echten Mazda, der noch alleine von Mazda hergestellt wurde und kein Markenklumpsch ist.
Und dieser Mazda läuft und läuft und läuft.
Selbst davor führen wir eine Mazda 321. Und auch der hatte keine Macken und fuhr und.....
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
wie ich immer sage:

seit ford mit dabei ist, zwingt ford auch mazda zu so minderwertigem kram, wie ford selber baut.

alle modelle bis zum fordeinstieg bereiten keine probleme. alle modelle ab dann lassen deutlich zu wünschen übrig.
 
W

war_spider

Dabei seit
02.12.2005
Beiträge
1.020
Ort
Aachen // Ingolstadt
jo is echt schade...

mazda selber is auch irgendwie nen unfähiges pack :(

hab mal spasses halber gefragt ob sie mir net datenblätter für den japanischen 2,5lier motor KL-ZE besorgen könnten ... ich mein irgendwer wird doch sicher mal da drüben fragen können

antwort "nein wir sind nur importeuer der autos aus japan" und dann sinngemäß .. "wir kennen uns eh net aus ... den motor kennen wir eh net und teile oder daten dafür können wir auch net besorgen"

vll antworte ich mal dass ich gern mal mit meinem MX-3 mit dem motor den sie net kennen und noch nie in nem MX gesehen hab mal nach leverkusen komme ;)

vll kauft ja mazdaspeed mir den ab xD

der neue mazdaspeed MX-3 ^^
 
Thema:

Mazda -Enttäuscht-

Sucheingaben

mazda garantiebedingungen

,

mazda kundendienst

,

garantiebedingungen mazda

,
mazda 5 ölpumpe
, mazda deutschland kundenservice, ölpumpe mazda 6 diesel, mazda kundenservice, ölpumpe mazda 5, mazda 6 zieht nach rechts, mazda 6 diesel ölpumpe, ölpumpe mazda 6, mazda 5 oelpumpe heult, mazda 5 ölpumpe problem, heulendes Geräusch Mazda 5, ölpumpenritzel mazda 6, mazda 6 rolle von ölpumpe, garantiebedingungen bei mazda, mazda mps heult, mazda 5 2007 ölpumpe, mazda 6 2005 ölpumpe diesel, Probleme mit der Ölpumpe Mazda 6, mazda 6 scheisskarre, mazda 5 oelpumpe, rolle Öl pumpe mazda 6, mazda 6 garantiebedingungen

Mazda -Enttäuscht- - Ähnliche Themen

  • E-Mazda EV ab wann zu kaufen? 2020 oder 2021?

    E-Mazda EV ab wann zu kaufen? 2020 oder 2021?: Hallöchen, ich habe gelesen, dass der neue E-Mazda (Glaube sie nennen ihn Mazda EV) in Japan auf der Tokyo Motorshow vorgestellt wurde. Kommt das...
  • Was ist der Mazda Skyactiv-X-Motor?

    Was ist der Mazda Skyactiv-X-Motor?: Hallo Board! Wenn ich nach Elektroautos von Mazda suche finde ich, genau wie hier, nie viel zum Thema, aber stoße immer auf den Skyactiv-X-Motor...
  • Mazda 6 GY 2.3 Sport Kombi Federn

    Mazda 6 GY 2.3 Sport Kombi Federn: Hi, habe vor meinen Mazda 6 etwas tiefer zu legen. Bei meiner Recherche sind mir Federn von H&R ins Auge gefallen. Diese hatten jeweils eine...
  • Mazda 3 bl Tieferlegung

    Mazda 3 bl Tieferlegung: Ich hätte da mal eine Frage zu den Tieferlegungsmöglichkeiten und zwar : Kann man den 3er bl mit Tieferlegungsfedern 50 mm runterschrauben oder...
  • Mazda M6 -Enttäuscht-

    Mazda M6 -Enttäuscht-: Hallo, Obwohl Landauf und Landab Lobgesänge auf den neuen Mazda erklingen können wir hier ganz schlecht mitsingen. Seit letztem Jahr sind wir...
  • Ähnliche Themen

    • E-Mazda EV ab wann zu kaufen? 2020 oder 2021?

      E-Mazda EV ab wann zu kaufen? 2020 oder 2021?: Hallöchen, ich habe gelesen, dass der neue E-Mazda (Glaube sie nennen ihn Mazda EV) in Japan auf der Tokyo Motorshow vorgestellt wurde. Kommt das...
    • Was ist der Mazda Skyactiv-X-Motor?

      Was ist der Mazda Skyactiv-X-Motor?: Hallo Board! Wenn ich nach Elektroautos von Mazda suche finde ich, genau wie hier, nie viel zum Thema, aber stoße immer auf den Skyactiv-X-Motor...
    • Mazda 6 GY 2.3 Sport Kombi Federn

      Mazda 6 GY 2.3 Sport Kombi Federn: Hi, habe vor meinen Mazda 6 etwas tiefer zu legen. Bei meiner Recherche sind mir Federn von H&R ins Auge gefallen. Diese hatten jeweils eine...
    • Mazda 3 bl Tieferlegung

      Mazda 3 bl Tieferlegung: Ich hätte da mal eine Frage zu den Tieferlegungsmöglichkeiten und zwar : Kann man den 3er bl mit Tieferlegungsfedern 50 mm runterschrauben oder...
    • Mazda M6 -Enttäuscht-

      Mazda M6 -Enttäuscht-: Hallo, Obwohl Landauf und Landab Lobgesänge auf den neuen Mazda erklingen können wir hier ganz schlecht mitsingen. Seit letztem Jahr sind wir...
    Top