Mazda 323 f als Anfängerauto geeingnet??? Qualität??? Brauche Beratung

Diskutiere Mazda 323 f als Anfängerauto geeingnet??? Qualität??? Brauche Beratung im Mazda 323 Forum im Bereich Mazda; Hallo Leute. So langsm geht bei mir jtzt mit großen Schritten dem Führerschein entgegen und demnächst sollt eich mir dann mal einen Wagen zulegen...
M

Matze07

Threadstarter
Dabei seit
21.10.2006
Beiträge
19
Hallo Leute. So langsm geht bei mir jtzt mit großen Schritten dem Führerschein entgegen und demnächst sollt eich mir dann mal einen Wagen zulegen. Normalerweise stand für mich von Anfang an fest dass es ein Honda civic werden sollte. Aber irgendwie finde ich nichts vernünftiges und hab mich jetzt auch nach nem Mazda 323 f umgeschaut (4/5-Türer).
Und jetzt wollt eich halt mal wissen ob der Wagen sich als Anfängerauto eignet oder eher nicht. Ich wollte maximal 3500€ ausgeben und keinen Wagen kaufen der älter als bj.96 ist und mehr als 120.000km hat.
Denkt ihr das sit realistisch?
Und wie siehts allgemein mit dem Wagen aus? Verbraucht? Ist er besonderst Anfällig? Hab hier im Forum n paar Sachen gelesen dass Leute probleme mit dem Getriebe und der Kupplung habe. Ist des öfters der Fall??? Wie lange hält son 323f bei guter Wartung in der Regel?

mfg Matze
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
- da kommt für dich wohl ein F BA in frage
- bei guter wartung, genaue einhaltung der wartugsintervalle und des wartungsplans, kannst du von einer mindestlaufleistung von weit über 600.000km ausgehen. nur leider kümmern sich die wenigsten noch um ihr auto, wenn sie es eh verkaufen wollen. entsprechend gruselig sind manche gebrauchten vom technischen zustand her. das erklärt auch dann die kleineren defekte, wenn man an den wagen eines solchen wartungsmuffels gerät. meine meinung dazu ist folgende: lieber ein auto mit 260.000km auf der uhr, der selbst zum luftpumpen zur inspektion ging und immer schonend gefahren wurde, als einen mit 80.000km, der seit dem verkauf nie wieder eine werkstatt gesehen hat und selst in kaltem zustand bis in den drehzahlbegrenzer getreten wurde.
- verbrauch ist von der motorisierung und fahrweise abhängig. der 1,5l mit 88ps braucht in der regel 1-2l mehr als der 1,9l mit 114ps. das liegt daran, dass der kleinere mehr drehzahl braucht, und mehr "getreten" werden muss, und trotzdem deutlich schlechter geht, bei gleichem gewicht.
- als anfängerauto wegen der nicht niedrigen einstufung in haftpflicht und kasko wohl geld- bzw einkommensabhängig. auf deine eltern zugelassen kannst du da mit ca. 700,- im jahr für versicherung rechnen. steuern kommen auch noch dazu.
 
E

eastcoastcustom

Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
13
Ba F

Also ich habe auch einen. Als Anfängerauto: mmmmh also ich bin ja der meinung das Fahranfänger nicht unbedingt viel PS haben sollten obwohl 88 PS ja auch nicht viel sind.

Son paar sachen solltest du dann schon wissen.

Der F BA hat schon ab Werk ne richtig geile Straßenlage noch nen paar 195 er drauf den kannst du viele enge Kurven auch mit 150 nehmen.

Das Prblem beim 16V ist das er ,wenn du ihn trittst, bei gut 11 - 13 Liter normal Benzin liegt und der Ölverbrauch auch relativ Hoch ist.
Bei regelmäßiger Wartung und Intervallen sollte das aber nicht so das Problem sein.

Wenn du etwas mehr fährst musst du ca. alle 4 Monaten die Bremsblöcke wechseln und 1 - 2 die Scheiben im Jahr.

Und das ding wird bei der Versicherung als Coupe´eingestuft also nicht unbedingt billig ich bezahl monatlich nur für Haftpflicht 119€ und das bei der Günstigsten Versicherung für den Mazda.

Falls du selber Hand an Elektr.Sachen legst muss das vernünftig gemacht werden der BA F reagiert relativ bockig auf Fusch!

Also alles in Allem ist ein Audi S3 Quattro in der Unterhaltung günstiger.

Aber alles in allem ist es ein Richtig geiles Auto. Ich werde meinen nicht mehr hergeben. Höchstens noch nen V6 Motor einbauen!

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
hoher ölverbrauch ? ok, dann stimmt was nicht.

der 1,5er rasenmähermotor ist nicht der einzige 16 ventiler. der 1,9er hat auch 16 ;)

und das mit dem verschleiß der bremsen liegt entweder an der falschen fahrweise, oder an minderwetigem material. normalerweise sollten die teile mindestens 20tkm halten.

und zu der sache mit dem anderen motor verbauen:
blödsinn. kauf lieber gleich einen V6 GT. alleine die umbaukosten übersteigen schon ohne material den zeitwert des wagens. da kann man sich also auch gleich einen V6 holen.

also wenn es ein F sein soll, dann nimm den 1,9er BA mit 114ps. dann musst auch nicht damit rechnen, dass du am berg runterschalten musst, weil er so in der leistung absackt. gewicht ist beim 1,5er (unkundige meinen dazu 16V, obwohl 1,5er und 1,9er beides 16ventiler sind, und es nur 16V bei den vierzylindern oder 24V beim V6 gab) und beim 1,9er gleich. aber habe ich ja an sich alles zu gesagt.

mit dem 1,5er musst du jeden der mehr als 55ps hat, fürchten. ausgenommen baugleiche F BAs, die gleichuntermotorisiert sind.
 
E

eastcoastcustom

Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
13
Ja das mit den Bremsen könnte am Material liegen.

Mein ich doch das ich mir den V6 einbauen werde.
Obwohl ich mit der LEistung meines 1,5l 16V voll zufrieden bin der Rennt super.
Also Audi A4 B5 1,6 kam nicht gegen an und den Kadett GSI von nenm Kumpel hab ich auch stehen gelassen.

Vielleicht habe ich ja eine Ausnahme erwischt!

Das mit dem Öl ist bei mir normal wenn ich mal ne Stunde Autobahn fahre dann kann ich gelich Öl nachfüllen. Obwohl ich alle Dichtungen schon erneuert habe...
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
da stimmt aber eindeutig was mit deinem motor nicht, wenn er soviel öl schluckt. normal wären 500ml auf 10.000km.
was sagt die kopfdichtung ? öl im wasser ? wasser im öl ? beides ? wie sehen die kolbenringe aus ? wenn er das öl mitverbrennt, dürfte er recht miese abgaswerte haben. ich würde wenigstens mal den zylinderkopf abnehmen, und nachsehen. besser, als wenn einem der motor irgendwo unterwegs auseinanderfliegt. welchen motor hast du ? den "1,5er typ 1" mit zahnriehmen, oder den "1,5er typ 2" mit zahnriehmen und steuerkette ? sind bis auf die genannten unterschiede zwar identisch, aber ist reine neugier.

habe schon einige 1,5er dahinrollen lassen, keiner kam wirklich aus dem hintern. jeder 1,4er BG mit 73ps geht da welten besser. und wie schon gesagt, übersteigen die kosten für einen motorumbau, es ist ja nicht mit dem umhängen des motors getan, den wert beider wagen zusammen. da kauf dir lieber gleich einen kompletten V6 GT anstatt da 6.000,- bis 8000,- in einen umbau zu stecken.
 
E

eastcoastcustom

Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
13
Denk ich auch das da was nicht in Ordnung ist. Aber Wassér ist sauber und er hat auch grad neu AU bekommen eigent´lich alles in Ordnung die Dichtungen habe ich vor nen halben Jahr getauscht sieht auch alles hervorragend aus.

Aber am Ölverbrauch hat sich nichts geändert. Er sift auch nirgenswo!

Also an dem Auto BAu ich schon son paar Jahre und da Steckt schon viel drin. Natürlich ist es eigentlich schwachsinnig und ziemlich Kostspielieg. Mal schauen wenn denn hätte ich mir den V6 gekauft und dann halt geschlachtet und aus dem V6 nen 1.5 gemacht und umgekehrt.

ISt Typ I
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
hm... wieviel öl verbraucht er denn so ? musst doch mal gemessen haben.

kann doch nicht sein, dass der plötzlich mehr öl säuft, als ein passat.

und umbau ist nichts mehr zu zu sagen. schlachte den 1,5er, und bau alles brauchbare an den V6. da hast mehr von. sonst hast ja 4fache arbeit.
 
E

eastcoastcustom

Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
13
ja 6 Liter auf 5 TSD Kilometer ist norm. bei mir Also ich fahr im Monat so ca. 5 Tsd. und ich kann 4 x sonne Flaschen mit 1,5 Liter kaufen!

Ja das müsste man mal überlegen! Was nun praktischer wär.
Aber ab Winter wandert er sowieso wieder in die Grage. Der brauch unbedingt neuen Lack da wollt eich den Umbau eigentlich machen!´
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
hau den 1,5er weg, und hol dir einen V6. da wirst sonst einiges an geld reinstecken müssen, nur um den wieder fertig zu bekommen. der ölverbrauch alleine ist schon alarmierend.
 
belfast66

belfast66

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
362
Rentiert sich nicht den Motor wieder zurecht zu machen (verschlingt Unmengen an Geld)
Und der Verbrauch ist unnormal !! Einmal voll tanken und einmal Öl nachfüllen

Gruß
belfast66
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
naja, muss man sehen, was an dem motor hinüber ist. aber auf jedenfall ist das etwas übles.
 
Dark Dragon

Dark Dragon

Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
351
greif dir einen guten alten BG oder BG F

sehr robust und zuverlässig die baujahre 93 und 94 kann ich empfehlen, die 90er dagegen musst du meiden (hab da nur schlechte erfahrungen gemacht in sachen rost)
 
A

ALF87.BG'90

Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
1.222
Ort
216xx stade
@darkdragon:
sicher? mein 89er gammelt weit weniger als die meisten Faceliftmodelle ab 10/91 (aber er gammelt (radläufe hinten, heckklappe, -HA achsträger + ölwanne haben etwas flugrost^^)
bei mein arbeitskollegen sind hinten die federbeine in die karosse gerottet - der hat n 94er CBG
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
gerade bei den letzten facelift modellen (94er) wurde weniger rostschutzaufgetragen. bei den modellen von 89 wurde da mehr verwendet. bei den 90ern wieder etwas gespart, und bei den 91ern wieder mehr genommen.

aber der gammelzustand hängt zu 95% von der pflege ab.
 
A

ALF87.BG'90

Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
1.222
Ort
216xx stade
@ Janner
da kann ich dir nur zustimmen!
meiner bekommt von mir fahrlässig wenig pflege
als ich ihn bekommen hatte war da nur gar nichts an rost
*duckundweg*
ist aber auch nur als sekundäres alltags/standby-auto da (der primäre passat ist häufiger mal in der werkstatt, mal auch länger, und häufig hat den eh ein familienmitglied)
 
Thema:

Mazda 323 f als Anfängerauto geeingnet??? Qualität??? Brauche Beratung

Sucheingaben

mazda 323 anfängerauto

,

mazda anfängerauto

,

mazda 323 f anfängerauto

,
mazda 323 als anfängerauto
, mazda anfangsauto, mazda 323 bj wartungsplan, mazda 323 f bj 02 schlechter radioempfang, ein mazda 323 als anfangsauto , mazda 323 als wintersuto, mazda 323 f ba steuerkette, mazda 323 f ba wageneinstufung, mazda 323f ba v6 steuerkette, wie lange hält der mazda 323, mazda 323 ba anfängerauto, mazda 323f ba schluckt wasser, mazda 323 qualität, mazda 323 schluckt öl, qualität mazda 323, mazda 323f bj als anfangsauto, mazda 323f anfängerauto, mazda 323 ba steuerkette wechseln, mazda 3 als anfangsauto, 323 anfängerauto, mazda 323 anfangerauto

Mazda 323 f als Anfängerauto geeingnet??? Qualität??? Brauche Beratung - Ähnliche Themen

  • Mazda 323 neues Autoradio geht nicht.

    Mazda 323 neues Autoradio geht nicht.: Hallo Leute, hab mir ein neues Autoradio gekauft und nix geht.. Hab gemessen und der Dauerstrom geht aber, ich hab kein Zündungsstrom. Wer kann...
  • Mazda 323 F

    Mazda 323 F: Hallo Leute. Kann mir bitte mal jemand helfen. Habe einen obs 2 Diagnosestecker /Geraet und ein obs2 Dignosegeraet. Mein neuer gebrauchter seid...
  • Mazda 323 F BJ BJ2002 Zahnriemen / Keilriemen

    Mazda 323 F BJ BJ2002 Zahnriemen / Keilriemen: Hallo Mitmenschen. Ich will meinem Wagen bald mal ein paar neue Riemen spendieren. Bei eBay gibt es ja immer so eine Kompatibilitätsliste. Aber...
  • Mazda 323 F BJ BJ2002 Zahnriemen / Keilriemen

    Mazda 323 F BJ BJ2002 Zahnriemen / Keilriemen: Hallo Mitmenschen. Ich will meinem Wagen bald mal ein paar neue Riemen spendieren. Bei eBay gibt es ja immer so eine Kompatibilitätsliste. Aber...
  • mazda 323 s heckklappen EMBLEM

    mazda 323 s heckklappen EMBLEM: hallo, ich bin auf der suche nach einem mazda 323 s heckklappen emblem da dieses an meinem auto fehlt ;( könnt ihr mir vielleicht helfen wo ich so...
  • Ähnliche Themen

    • Mazda 323 neues Autoradio geht nicht.

      Mazda 323 neues Autoradio geht nicht.: Hallo Leute, hab mir ein neues Autoradio gekauft und nix geht.. Hab gemessen und der Dauerstrom geht aber, ich hab kein Zündungsstrom. Wer kann...
    • Mazda 323 F

      Mazda 323 F: Hallo Leute. Kann mir bitte mal jemand helfen. Habe einen obs 2 Diagnosestecker /Geraet und ein obs2 Dignosegeraet. Mein neuer gebrauchter seid...
    • Mazda 323 F BJ BJ2002 Zahnriemen / Keilriemen

      Mazda 323 F BJ BJ2002 Zahnriemen / Keilriemen: Hallo Mitmenschen. Ich will meinem Wagen bald mal ein paar neue Riemen spendieren. Bei eBay gibt es ja immer so eine Kompatibilitätsliste. Aber...
    • Mazda 323 F BJ BJ2002 Zahnriemen / Keilriemen

      Mazda 323 F BJ BJ2002 Zahnriemen / Keilriemen: Hallo Mitmenschen. Ich will meinem Wagen bald mal ein paar neue Riemen spendieren. Bei eBay gibt es ja immer so eine Kompatibilitätsliste. Aber...
    • mazda 323 s heckklappen EMBLEM

      mazda 323 s heckklappen EMBLEM: hallo, ich bin auf der suche nach einem mazda 323 s heckklappen emblem da dieses an meinem auto fehlt ;( könnt ihr mir vielleicht helfen wo ich so...
    Top