Matador Winterreifen?

Diskutiere Matador Winterreifen? im Reifen und Felgen Forum im Bereich AutoExtrem; Vorgeschichte: Um noch Schneeketten fahren zu können brauche ich 175/65 R14 Reifen. Allerdings gibts ja auch schöne Tage im Winter und da möchte...

haschee

Threadstarter
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
340
Vorgeschichte:
Um noch Schneeketten fahren zu können brauche ich 175/65 R14 Reifen. Allerdings gibts ja auch schöne Tage im Winter und da möchte man auch mal schneller fahren.
Hab schon bei Goodyear, Pirelli, Michelin, Continental... angefragt (an Ganzjahresreifen bin ich nicht interessiert).

Matador ist anscheinend der einzige Hersteller der die als Winterreifen mit dem Index H anbietet.

Wie gut sind Matador Winterreifen? Hat da schon einer Erfahrungen?
 

freddy

Dabei seit
27.07.2004
Beiträge
945
Ort
31134 Hildesheim
ich halte von matador ueberhauptnichts.. wie kommts aber, das du schneller als 190 faehrst mit einer 14" bremsanlage und 175er reifen?
 

haschee

Threadstarter
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
340
Upps, ganz übersehen, da hat sich doch etwas getan. ;) :D

Wieso hältst du von Matador nichts? Naja ok, nen Testbericht find ich nicht wirklich, aber das auf der Homepage hört sich nicht schlecht an. ?( Bischen mehr Information als "nein" wär schon nett.
http://www.matador-reifen.de/home/home.htm
Sind die einzigen die mir so einen Reifen anbieten. Pirelli, Goodyear, Michelin, Firestone, Dunlop, alle schon angeschrieben.


Und ja, mehr als 190 km/h mit 14" Bremsanlage, 260x24 Scheiben vorne und 240x10 Scheiben hinten.
klick mich

Ich weiß, ich könnte natürlich auch die 15" fahren, dann kann ich aber keine Schneeketten mehr nehmen und die 14" Stahlfelgen hab ich schon.
Außerdem schmiegt sich das so schön an den Bremssattel an. ;)
 

Punto85

Dabei seit
28.04.2005
Beiträge
910
Ort
Remscheid
Also ich habe matadorwinterreifen drauf und kann sie nur empfehlen, bin bisher überall damit problemlos durchgekommen.
 

freddy

Dabei seit
27.07.2004
Beiträge
945
Ort
31134 Hildesheim
ein bekannter von mir hat sich ueber seiner matador winterreifen beschwert.. seine waren wohl nicht so gut.. dann hat er vielleicht eine schlechte groeße gehabt.
ich wusste nicht, das in eine 14" stahlfelge so viel bremse passt :<
ich fahre nen hgt und dachte immer das ich mindestens 15" fahren muesste.. dem ja dann nicht so ist. gut zu wissen :)
 

KFZ-Mech

Dabei seit
01.10.2005
Beiträge
926
Ort
Remscheid
sind gut und günstig! reicht auf jeden fall für den normalen mitteleurop. Winter!

Sind auch sehr gut zu fahren, leise und die Tests waren sogar teiweise besser als Dunlop, Goodyear etc! Und auch von den Kosten her sehr günstig 4 Reifen für 100eu, ein guter Preis!

Und liesen sich auch sehr gut auf die Felge draufziehen, eine schöne Mech. Freundliche Mischung! ;)

bei den Namhaften herstellern gibt es jetzt auch Winter Reifen mit V Decke, sind aber auch sehr Teuer!
 

MasterT2005

Dabei seit
15.01.2005
Beiträge
9
Ort
63579 Freigericht
Ein bekannter von mir ist Reifenhändler und der verkauft Matador-Reifen ohne Ende, weil die erstens richtig billig sind und das mit einer ordentlichen Qualität!!!

Also das Preis-Leistungs-Verhältnis passt absolut bei Matador-Reifen.

Falls du noch keine Reifen hast, dann schreib mir nochmal was du genau brauchst, dann kann ich dir mal ein Angebot machen, wenn du willst.
 

holm

Dabei seit
30.11.2005
Beiträge
6
Matador

Matador macht relativ grobstollige Winterreifen mit recht guten Tiefschnee-Eigenschaften,auf trockener Fahrbahn können sie deshalb ein wenig lauter sein.Sie haben eingutes Preisleistungsverhältnis und sind auf Grund ihrer Produktzugehörigkeit zur Continental in Dtl. auch gut im Händlernetz vertreten( das ist wichtig,damit du Dir in zweiJahren auch mal einen nachkaufen kannst).Matador wird in der Slowakei in einem Contiwerk produziert und purzelt dort neben Conti-Reifen vom Band.Damit ist ziemlich sicher das in Sachen Reifentechnologie alles o.k. ist.Der Contirohling bekommt als Guenstig-Marke eben nur sein eigenes Profil. Winterreifen sind ohnehin immer nur die Summe von Kompromissen und insofern sind im H-Bereich ohnehin schlechtere Wintereigenschaften als bei Reifen in T,Q zu erwarten. Wer also mit einem Polo im Winter 210 kmh fahren muss..... na ja
 

tuner.No1

Dabei seit
12.01.2005
Beiträge
60
Ort
Neuss
hab auch matador, 185/60 R14 T, sind astrein, billig und gute quali, würd ich auf jedenfall kaufen. gruss
 

haschee

Threadstarter
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
340
Ok, danke für die Antworten, muß ich mir noch überlegen.

@holm:
die Größe ist sowieso ein einziger Kompromiss, eigentlich zu schmal, aber anders bring ich keine Schneeketten drauf. Wobei der jetzige Reifen sehr gut auf der Straße liegt, keinerlei Beanstandungen.
210? Auch im Winter hats mal 10° und wenn ich dann auf der AB bin wär es nicht schlecht. Ok, bisher ist das diesen Winter nur 2x vorgekommen und da bin ich nur einmal schneller als 140 gefahren, aber es zählt die Möglichkeit. ;)
 

freddy

Dabei seit
27.07.2004
Beiträge
945
Ort
31134 Hildesheim
ich fahr mit meinem reifen auch ab und zu schneller als 200. die 190kmh werden ja wohl eine sicherheit haben.. und ich fahr ja auch nie lange so schnell.. laesst der verkehr meist ja auch garnicht zu :)
 

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
freddy schrieb:
... die 190kmh werden ja wohl eine sicherheit haben.. ...
Aufgrund der recht weichen Reifenmischung, insbesondere bei "hohen" Außen und Fahrbahn-Temperaturen, würde ich diese Toleranzgrenze nicht unbedingt überschreiten. +20 km/h können unter bestimmten Umständen schon zu viel sein, zeigen auch einige Reifentests von ADAC, Autobild (da kann mans ruhig mal glauben), AMS und anderen.
 

UNICART Fahrzeugveredler

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
10
Ort
64331 Weiterstadt
Matador Mp56 175/65 R14 82 T

MATADOR MP56 175/65 R14 82 T

Dieser Reifen ist meiner Meinung nach schon ganz gut, ich hab ihn schon sehr oft verkauft und noch keine beschwerden bekommen. ***edit***
***
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

haschee

Threadstarter
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
340
Hehe, jeder will mir die T Reifen verkaufen. Wenn dann die H Reifen... :D
Ich werd mir das mal überlegen, noch tuns die alten Reifen.

Die Angebote haben mir aber doch sehr weitergeholfen. Wie hat mich meine Freundin gestern gefragt: "Wenn du bei 190 km/h keine Matador draufmachen würdest warum willst du dann damit über 200 fahren?"
Interessanter Standpunkt, auch von ihrem Sicherheitsempfinden ausgehend.

@freddy:
Ich fahr mit T Reifen nicht schneller als 190 km/h. Maximal 195 km/h lt. Tacho. 15 mehr bei dir + bergab ist einfach zu schnell.
 

preisknacker

Dabei seit
18.01.2006
Beiträge
32
Moin ...

Ich lese hier merkwüriges.

Ob ein REIFEN GUT oder SCHLECHT ist kommt auch (UND VOR ALLEM) auf die Dimensionen und auf das Fahrzeug an.

*edit*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Matador Winterreifen?

Matador Winterreifen? - Ähnliche Themen

Ich fahre mit den neuen Bridgestone Winterreifen sehr gerne: Hallo liebe Community, Als "Profi" Fahrer, kann Ich sagen, fahre Ich in einer typische Woche - Arbeit, Shopping- mehr als 450 km, also muss Ich...
Ganzjahresreifen für Kleinwagen und Kompaktklasse im Test: keiner ist rundum gut: Der zweimal jährliche Wechsel von Sommerreifen zu Winterreifen ist lästig, weshalb so mancher Autofahrer über sogenannte Allwetterreifen als...
Winterreifen im Sommer: längerer Bremsweg, höherer Verbrauch und andere Probleme: Inzwischen bei den meisten Autofahrern herumgesprochen, dass man im Winter tunlichst nicht mit Sommerreifen unterwegs sein sollte. Den umgekehrten...
Erfahrung mit den neuen Winterreifen - DriveGuard Winter von Bridgestone: Hallo liebe Community, als ich mein Auto als Jahreswagen gekauft habe, waren standardmäßig Ganzjahresreifen montiert. In der Hoffnung, dass es...
Ganzjahresreifen im Langzeit-Test: wie gut sind Allwetter-Reifen nach 10.000 km?: Für viele Autofahrer kann ein (guter) Ganzjahresreifen eine echte Alternative zum halbjährlichen Wechsel zwischen Winterreifen und Sommerreifen...

Sucheingaben

grobstollige winterreifen

,

matador winterreifen erfahrung

,

winterreifen grobstollig

,
matador reifen gut
, wie gut sind matador reifen, grobstolliger winterreifen, wie gut sind matador winterreifen, erfahrungen matador winterreifen, matador winterreifen gut, matador reifen erfahrung, erfahrung matador reifen, Matador Winterreifen, sind matador winterreifen gut, matador winterreifen erfahrungsberichte, matador winterreifen erfahrungen, sind matador gute reifen, winterreifen grobstolliges profil, grobstolloge winterreifen, grobstollige winterreifen für den q3, erfahrungen mit matador winterreifen, wie gut sind ganzjahresreifen von matador, ist reifen matador gut, sind matador reifen gut, 175 65 r14 winterreifen grobstollig, grobstollige winterreifen notwendig
Oben