Maserati Levante: sportliches SUV soll im November vorgestellt werden

Diskutiere Maserati Levante: sportliches SUV soll im November vorgestellt werden im Maserati Forum im Bereich Andere Marken; Eine erste Studie eines Geländewagens von Maserati gab es bereits im Jahr 2003, eine weitere war 2011 zu sehen. Bislang warten die Kunden...
Eine erste Studie eines Geländewagens von Maserati gab es bereits im Jahr 2003, eine weitere war 2011 zu sehen. Bislang warten die Kunden vergeblich auf ein solches Fahrzeug der Italiener, doch noch in diesem Jahr soll endlich die Premiere erfolgen



Auf der IAA 2011 hat Maserati eine Neuauflage seiner Studie Kubang (Bild oben) von 2003 präsentiert. Laut einhelliger Meinung, die auch bei Wikipedia nachzulesen ist, sollte die Serienversion bereits im vergangenen Jahr auf den Markt kommen, doch die Italiener konnten den Termin nicht halten. Seit einiger Zeit allerdings sind diverse Erlkönige unterwegs, bei denen auf die Bodengruppe des neuen Geländewagens eine vergrößerte Karosserie der von uns bereits getesteten Mittelklasse-Limousine Ghibli aufgesetzt wurde. Diese Abstimmungsfahrten sind ein deutliches Indiz dafür, dass das inzwischen mit dem Namen Levante versehene SUV bald vorgestellt werden wird.



Laut der Autozeitung soll die Premiere im November dieses Jahres auf der Auto Show in Los Angeles stattfinden. Andere Beobachter rechnen aber insgeheim mit einer etwas früheren Vorstellung auf der IAA im September. Die Markteinführung dürfte dann im Frühjahr 2016 stattfinden. Optisch wird sich der Levante am bereits erwähnten Ghibli orientieren, die Allrad-Technik hingegen stammt vom größeren Quattroporte. Das gilt auch für die Motoren, denn sowohl die Benziner und Diesel mit 6 Zylindern als auch ein leistungsstarker V8 werden im Levante angeboten werden. Zumindest bei den kleineren Aggregaten wird es den Levante auch mit Hinterradantrieb geben.

Die zeitliche Verzögerung bei der Entwicklung sorgt dafür, dass sich die Italiener einer starken Konkurrenz stellen müssen. Dazu zählt, neben dem Porsche Cayenne oder dem neuen Audi Q7, auch der Jaguar F-Pace, der ebenfalls im Jahr 2016 auf den Markt kommen wird.
(Bildquelle: Hersteller und auto,motor und sport)​


Meinung des Autors: Geländewagen und Fahrspaß - eine früher undenkbare Kombination. Doch inzwischen durchaus möglich, wenn man es sich leisten kann.
 
Thema:

Maserati Levante: sportliches SUV soll im November vorgestellt werden

Maserati Levante: sportliches SUV soll im November vorgestellt werden - Ähnliche Themen

Maserati Levante GTS mit Ferrari V8 ab Sommer - Erlkönig bereits unterwegs: Der Maserati Levante S Q4 bringt es mit seinem Sechszylindermotor auf 430 PS, womit das SUV sicher nicht als untermotorisiert gilt. Doch manche...
Maserati: in Zukunft nur noch Elektroautos - Verbrenner hat ausgedient: Der Fiat-Konzern will künftig verstärkt auf Elektrotechnik setzen, und der Maserati soll dabei die Speerspitze werden. Beim Hersteller luxuriöser...
Zukunft von Maserati: Power-Levante, Elektroauto, Coupé und Cabrio geplant: In der jüngeren Vergangenheit hat die Fiat-Tochter Maserati ihre Modellpalette ordentlich durcheinander gewirbelt. Doch damit ist man längst nicht...
Skoda: Neuheiten bis 2020 - weiteres SUV, Elektroautos sowie Nachfolger für Octavia und Rapid: Skoda ist aktuell der größte Freudenspender bei den Controllern und Buchhaltern des Volkswagen-Konzerns. Da ist es kaum verwunderlich, dass man in...
Maserati Ghibli GranLusso: Facelift bringt neuen Namen und wenige Änderungen - UPDATE: 24.08.2017, 15:30 Uhr: Die kleine Limousine der Fiat-Tochter Maserati ist seit vier Jahren auf dem Markt, es ist also an der Zeit, den Ghibli...
Oben