Lüftung und Scheibenwischer laufen einfach weiter *HILFE*

Diskutiere Lüftung und Scheibenwischer laufen einfach weiter *HILFE* im Fiat Punto 176 Forum im Bereich Fiat; Hallo zusammen, ich weiß, mein Punto (55S Bj ´95) versucht mich loszuwerden, aber dabei hätte er doch nur noch 4-6 Monate aushalten müssen. Nun...
K

KiwigrünerPunto

Threadstarter
Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich weiß, mein Punto (55S Bj ´95) versucht mich loszuwerden, aber dabei hätte er doch nur noch 4-6 Monate aushalten müssen. Nun häufen sich alle Mängel:

Als ich ihn vorhin auf dem Parkplatz abstellte und den Schlüssel zog, gingen zwar alle Lichter aus, aber der Scheibenwischer lief weiter und die Lüftung auch, als wenn der Schlüssel noch stecken würde?????

Habe nun schon gesucht, aber nix passendes dazu gefunden :-(.

Immerhin habe ich zu meiner dauerleuchtenden Handbremsleuchte mal etwas herausgefunden, den Bremsflüssigkeitsstand lasse ich morgen mal meinen Vater nachkontrollieren. Die Bremstrommeln sind vor 2 Jahren komplett erneuert worden.

Das Problem mit der Korrosion an der "Lampenkonsole" hinten rechts besteht immer noch, bzw. tritt immer bei Regen und im Winter auf, dass meine Bremsleuchten blinken oder ich mit Nebelabschlussleuchte ständig fahre.
Der Schwingarm hinten links ist kaputt, der Auspuff ist durch, er läuft bei Kälte nur noch auf 3 Pötten, eigentlich müsste ich mal einen Ölwechsel machen lassen, der Unterboden ist gerostet und und und. Das ist eigentlich das gravierendste, von "normalen" Sachen mal ganz zu schweigen, wer weiss, was dann noch kommt.
Habe eigentlich keine Lust mehr, aber er muss noch durchhalten:rolleyes:!

Kann mir einer einen Tipp zu der Lüftung und den laufenden Wischerblättern geben?

Grüße, Kiwi
 
S

Stimpy1

Dabei seit
19.11.2006
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
Halb so schlimm...

Hallo Kiwi,

also ich würde den Wagen nicht so runtermachen ;-) Ich meine, mehr als die Hälfte der Probleme lässt sich mit "Hausmitteln" lösen... Etwas WD40 und die hintere Leuchtgruppe geht wieder; 20 Minuten und es ist neues Öl drin.
Aber nun zu deinem Problem: Schwierig, da etwas Konkretes zu sagen, da ich im Schaltplan des Wagen auf die Schnelle keinen Zusammenhang zwischen den noch laufenden Komponenten finden kann. Zunächst wäre es wichtig, dass du die Komponenten nicht über Nacht laufen lässt, sonst ist die Batterie schnell leer. Am besten Batterie abklemmen oder die entsprechende(n) Sicherung(en) ziehen. Diese solltest du im Benutzerhandbuch etwa auf Seite 177 finden, wenn ich mich nicht täusche.
Ansonsten würde ich spontan auf ein kaputtes Zündschloss tippen. Um das einzugrenzen, kannst du versuchen, das Zündschloss auf "PARK" zu stellen, den Schlüssel abzuziehen und zu schauen, ob das Problem weiterhin besteht. Die Idee dahinter ist, dass du das Schloss etwas weiterdrehst mit entsprechender Konfiguration. Ein alternativer Versuch wäre, wenn du den Wagen normal abstellst und dann quasi alle Verbraucher einschaltest und schaust, ob ausserdem welche angehen. Das würde zeigen, welche Komponenten noch an dem offenen Stromkreislauf hängen.
Naja, wären so meine Ideen fürs erste...
 
K

KiwigrünerPunto

Threadstarter
Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Vielen dank für deine Antwort.
Habe mich etwas missverständlich ausgedrückt, sorry, aber Scheibenwischer und Lüftung kann ich manuell ausschalten.
Wäre schade um die Batterie, die ist nämlich neu.
Das mit dem auf Park stellen probiere ich jetzt gleich mal aus.
Andere Komponenten laufen/gehen nicht an. Habe schon sämtliche Hebel und Knöpfe ausprobiert, aber da tut sich GsD nichts:].
Auf das Zündschloss hat mein SchwieVa auch schon getippt, aber dann müssten ja noch mehr Sachen angehen, oder?
Echt ein Mist! Aber 2 neue Autos sind jetzt echt nicht drin!
Probiere mal weiter und freue mich über weitere Antworten, vielleicht kann da jemand helfen :-).

LG, Kiwi
 
Thema:

Lüftung und Scheibenwischer laufen einfach weiter *HILFE*

Oben