Lotus Exige 350 Special Edition - Sondermodell zum 50-jährigen Produktionsstandort Hethel

Diskutiere Lotus Exige 350 Special Edition - Sondermodell zum 50-jährigen Produktionsstandort Hethel im Lotus Forum im Bereich Andere Marken; Nachdem Lotus anlässlich des 50-jährigen Produktionsstadortes Hethel schon den Evora 400 Hethel Edition dein Elise 250 Special Edition hat folgen...
Nachdem Lotus anlässlich des 50-jährigen Produktionsstadortes Hethel schon den Evora 400 Hethel Edition dein Elise 250 Special Edition hat folgen lassen, soll der Exige 350 Special Edition das Trio jetzt komplettierennn

Bei dem zum 50-jährigen Produktionsstandort Hethel gefertigte dritte Jubiläummodell handelt es sich um den Exige 350 Special Edition, welcher auf dem Exige Sport 350 basiert, aber im Detail Verbesserungen erfahren hat. So konnten die Briten das Gesamtgewicht von vormals 1.125 Kilogramm auf nunmehr 1.099 Kilogramm um 26 Kilogramm absenken. Erreicht wurde die Gewichtsersparnis unter anderem durch Carbon-Rennsitzschalen, einer neuen Fronthaube, nochmals leichteren, geschmiedeten Alufelgen, leichteren Bremsscheiben und einer ebenfalls leichteren Lithium-Ionen-Batterie.

Hinsichtlich der Leistung hat man nichts verändert, wodurch weiterhin 350 PS und 400 Nm aus dem starken V6-Kompressor kommen, welcher mittels manueller Schaltung zum Vortrieb gebracht wird. Allerdings dürften sich bezüglich die so schon ansprechenden Beschleunigungswerte aufgrund der Gewichtseinsparung nochmals leicht verbessern.

Während die Bremssättel in einem leuchtenden Rot gehalten sind, wurden die Aerodynamikanbauteile in einem Mattschwarz gehalten. Für die eigentliche Lackierung stehen dem Kunden die vier Farben Essex Blue, Old English White, Dark Metallic Grey sowie Motorsport Black zur Wahl, wobei das Fahrzeug durch entsprechend farblich abgestimmte Längsstreifen sein Finish erhält.nn

Das Interieur kann entweder schwarzes Leder oder Alcantara-Leder überzeugen, welches durch Kontrastnähte weitere Akzente setzt. Zur weiteren Serienausstattung gehören passende Fußmatten sowie ein Tempomat.

Das es sich beim neuen Lotus Exige 350 Special Edition um ein Sondermodell handelt, spiegelt sich auch in den Stückzahlen von 50 Exemplaren wieder. Der Kauf einer solchen Exklusivität fordert auch einen Preis, der bei 81.900 Euro beginnen wird.


Bild und Material von auto-motor-sport


Meinung des Autors: Obwohl ich eher Fan von japanischen Sportwagen bin, könnte mich Lotus überzeugen. 350 PS auf eine knappe Tonne Fahrzeuggewicht ist schon der Wahnsinn. Gute Beschleunigungswerte geben mir einen größeren Kick, als wenn das Fahrzeug 300 km/h fährt. Der Lotus Exige fällt in genau dieses Raster.
 
Thema:

Lotus Exige 350 Special Edition - Sondermodell zum 50-jährigen Produktionsstandort Hethel

Lotus Exige 350 Special Edition - Sondermodell zum 50-jährigen Produktionsstandort Hethel - Ähnliche Themen

Ford Mustang Bullitt: drittes Sondermodell zum 50-jährigen Jubiläum UPDATE Europa-Modell: Gute 50 Jahre nach der Kino-Premiere des Oscar-prämierten Blockbusters "Bullitt" mit Steve McQueen legt Ford das nunmehr dritte Sondermodell der...
Lotus Elise 20th Anniversary Special Edition verzichtet zum Geburtstag auf noch mehr Gewicht: Anlässlich des 20. Geburtsags seines kompakten Mittelmotor-Sportlers "Elise" legt der britische Sportwagenhersteller Lotus das Sondermodell "Lotus...
Aston Martin Vanquish Carbon Edition - neue Sondermodelle werden auf dem Autosalon in Paris gezeigt: Der Supersportler Aston Martin Vanquish aus der gleichnamigen britischen Autoschmiede wird auf dem Pariser Autosalon in zwei neuen Sondermodellen...
Oben